Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.10.2013 00:31:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.10.2013 00:32:32 GMT+01:00
EinBär meint:
Hallo,

Ich plane mir eine Festbrennweite für meine D5100 anzuschaffen. Mir ist allerdings trotz Recherche noch nicht ganz klar geworden worin sich das 50mm "G" von dem 50mm "D" unterscheidet. Den größten Unterschied konnte ich momentan im Preis finden, immerhin gut 70¤. Ich bin eigentlich nicht ganz unerfahren im Fotographiebereich, doch hinter diese Thematik komme nicht so wirklich :) Ich bitte um eine einfache, aber fachkundige Erklärung. Danke dafür im Voraus!

Beste Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2013 00:20:21 GMT+01:00
Lee-man meint:
Hallo!

"D" bedeutet bei Nikon, dass das Objektiv noch einen Ring zum einstellen der Blende besitzt. Beim "G" wurde dieser Ring weg gelassen. Viel entscheidender im Bezug auf die Nikon D5100 ist aber der Unterschied zwischen AF und AF-S. Das fehlende "S" bei diesem Objektiv bedeutet, dass es keinen eingebauten Autofokusmotor besitzt. Dem entsprechend kann mit dem AF 50 mm 1:1,8 D in Verbindung mit der D5100 nur manuell fokussiert werden, da die D5100 keinen Motor im Kameragehäuse besitzt.

Ich hoffe, das hilft weiter.

Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.11.2013 00:25:02 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 06.11.2013 00:25:26 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  2
Beiträge insgesamt:  3
Erster Beitrag:  30.10.2013
Jüngster Beitrag:  06.11.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Nikon AF Nikkor 50mm 1:1,8D Objektiv (52mm Filtergewinde)
Nikon AF Nikkor 50mm 1:1,8D Objektiv (52mm Filtergewinde) von Nikon
4.6 von 5 Sternen   (272)