oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Topstore-2000 In den Einkaufswagen
EUR 64,00 + EUR 6,90 Versandkosten
kg-computer... In den Einkaufswagen
EUR 72,06 + kostenlose Lieferung.
Olano GmbH In den Einkaufswagen
EUR 77,90 + kostenlose Lieferung.
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

D-Link DNS-320L ShareCentre Cloud NAS-Server bis 3TB (2-Bay, SATA II, DLNA, USB 2.0)

von D-Link
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (151 Kundenrezensionen)


Preis: EUR 72,94 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • DLNA-zertifizierter Medienserver, Photo Center-Software, iTunes-Medienserver, Peer-to-Peer-Downloadfunktion
  • Software mit großem Funktionsumfang macht die Sicherung von Daten noch einfacher
  • Zwei leicht bestückbare Festplattenschächte mit Unterstützung von bis zu 3 TB
  • USB-2,0-Anschluss für den Anschluss weiterer externer Speichermedien oder eines Druckers
  • Gigabit Ethernet sorgt für Datenübertragung mit hoher Geschwindigkeit
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

D-Link DNS-320L ShareCentre Cloud NAS-Server bis 3TB (2-Bay, SATA II, DLNA, USB 2.0) + Western Digital WD10EZRX Green 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5900rpm, 8,9ms, 64MB Cache)
Preis für beide: EUR 125,32

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeD-Link
Artikelgewicht113 g
Produktabmessungen14,4 x 9 x 19,3 cm
ModellnummerDNS-320L
FarbeSchwarz
Formfaktor3.5
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen1
Optischer SpeicherKeine(r)
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008HNRD4I
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung1,4 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit3. Juli 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

D-Link DNS-320L ShareCentre Cloud NAS-Server

Netzwerkdiagramm

Netzwerkdiagramm

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
ShareCenter Cloud-Netzwerkspeichergehäuse mit 2 Schächten
Das ShareCenter Cloud-Netzwerkspeichergehäuse mit 2 Schächten (DNS-320L) ist eine benutzerfreundliche Lösung für den Zugriff auf, die gemeinsame Nutzung von und die Sicherung Ihrer wichtigsten Daten mithilfe einer persönlichen Cloud. Mit dieser eleganten, preisgekrönten NAS-Lösung speichern Sie Ihre Daten sicher und geschützt zu Hause und haben sie dennoch immer zur Hand.

Datenverfügbarkeit überall mit den mydlink Cloud Services
Durch Einrichten eines mydlink-Kontos und Zugriff auf das mydlink-Portal können Benutzer Dateien hoch- und herunterladen, Dateien/Ordner auf ihrem Speichergerät löschen und den Status ihres ShareCenter per Fernzugriff prüfen. Mit der App mydlink Access-NAS für das iPhone, das iPad und Android können Benutzer auf ihren Mobilgeräten Fotos ansehen sowie Musik und Videos streamen. Die Dateien können von dem Speicher- auf ein Mobilgerät heruntergeladen werden, um sie später zu versenden oder anzusehen. Musikdateien, Filme und Fotos können ferner auf ein ShareCenter hochgeladen und gesichert werden, um den Speicherplatz auf Smartphones und Tablets zu entlasten.

D-Link Green
Für Verbraucher, die ihre Stromkosten senken und etwas für die Umwelt tun möchten, bieten Produkte von D-Link Green eine umweltfreundliche Alternative ohne Leistungseinbußen. Das Gerät verwendet Energieverwaltungsfunktionen für Festplatten sowie Lüfter mit Smart Fan-Temperatursteuerung, um die Stromkosten sowie den Geräuschpegel zu senken und die Lebensdauer der Festplatten zu verlängern. Das ShareCenter spart ebenfalls Energie, indem es den Anschluss direkt an einen Router ermöglicht. Ein PC, der ebenfalls in Betrieb sein müsste, um den Zugriff auf die Daten zu möglichen, ist nicht erforderlich.

Einfacher Zugang an jedem Ort

Einfacher Zugang an jedem Ort

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
App mydlink Access-NAS
App mydlink Access-NAS
Sehen Sie sich auf Ihrem iPhone, iPad oder Android- Gerät Fotos an, und streamen Sie Musik und Videos. Laden Sie unabhängig vom Standort Dateien von dem Speichergerät herunter, um sie später anzusehen. Laden Sie Musikdateien, Filme und Fotos auf das ShareCenter hoch, und sichern Sie die Daten, damit Sie nie wieder Dateien verlieren oder zu wenig Speicherplatz auf Ihrem Smartphone oder Tablet haben.

Einfache Installation und Einrichtung
Die Installation des ShareCenter Cloud-Netzwerkspeichergehäuses mit 2 Schächten ist ganz unkompliziert. Dank einer Schritt-für-Schritt-Anleitung können Sie das ShareCenter in wenigen Minuten in Betrieb nehmen. Richten Sie ein mydlink-Konto ein, um Ihre Daten mit jedem internetfähigen Gerät anzusehen und zu verwalten. Das Gehäuse unterstützt zwei interne SATA-Festplatten mit einer Kapazität von bis zu 3 TB. Die Installation ist denkbar einfach: Gehäuse öffnen und Festplatten einschieben. Drücken Sie auf den Verriegelungsknopf, um die Laufwerkschächte zu öffnen, führen Sie die Laufwerke ein – fertig. Der praktische USB-Anschluss auf der Rückseite des ShareCenter kann zum Anschließen eines Druckers für die ganze Familie oder ein Büro verwendet werden. Sie können auch ein externes USB-Speichermedium zur Datensicherung auf Knopfdruck anschließen. Ferner können Sie eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) anschließen, um die Stromversorgung zu überwachen und die Sicherheit Ihrer Daten bei Stromausfallzu gewährleisten. Außerdem ist es möglich, den Inhalt eines USB-Laufwerks auf Knopfdruck zu kopieren.

Digitale Medien mit dem integrierten Medienserver streamen
Sichern Sie Ihre digitalen Mediendateien auf dem ShareCenter, um sie zu schützen, und profitieren Sie von den Vorteilen des integrierten UPnP-AV-Medienservers mit DLNA-Zertifizierung. Streamen Sie digitale Inhalte auf kompatible Media Player wie die Boxee-Box von D-Link, PlayStation 3, Microsoft Xbox 360 oder direkt an Smart TV-Geräte. Sie können auch unterwegs Fotos, Musik und Videos auf Mobilgeräten nutzen.

Schutz von Daten, Leistung und Flexibilität
Das ShareCenter Cloud-Netzwerkspeichergehäuse mit 2 Schächten (DNS-320L) verfügt über vier verschiedene Festplattenmodi (Standard, JBOD, RAID 0, RAID 1) für die optimale Konfiguration in allen Fällen:
Schutz von Daten, Leistung und Flexibilität

My Surveillance
Vergrößern
My Surveillance
Vergrößern
Das Surveillance Center “My Surveillance”
  • Erweitern Sie Ihre D-Link DNS-327L NAS zu einer Überwachungszentrale für die mydlink IP-Kameras.
  • Kostenlose Überwachung von bis zu 4 D-Link Kameras
  • Zugriff von allen gängigen Browser Plattformen
  • Aufzeichnen und Wiedergeben minutengenau
Erweitern der Funktionen mit hilfe von kostenlosen Add-ons
  • Zahlreiche kostenlose Add-ons um die Funktionsvielflat Ihrer NAS bei bedarf zu erweitern.

Produktbeschreibungen

Erweiterungseinschübe:2 (gesamt)/ 2 (frei) x intern - 8.9 cm ( 3.5" ), Schnittstellen:1 x Ethernet 10Base-T/100Base-TX/1000Base-T - RJ-45  1 x Hi-Speed USB - USB Typ A, 4-polig, Schnittstellen Typ:Serial ATA-300, Typ:Standard - 8.9 cm ( 3.5" ), Controller-Schnittstellentyp:Serial ATA-300, Typ:1 x RAID, RAID Level:RAID 0, RAID 1, JBOD, Netzwerk/Transportprotokoll:TCP/IP, NTP, DHCP, Leistungsmerkmale:Print Server, Web Server, Torrent-/P2P-Datenaustausch, D-Link Green Technology, Apple Time Machine-kompatibel, Produktzertifizierungen:IEEE 802.3, IEEE 802.3u, IEEE 802.3ab, USB 2.0, DLNA CERTIFIED, UPnP, Kompatibilität mit Netzwerk-Services:Apple Bonjour Protocol, DDNS, Microsoft CIFS, Network File System (NFS), FTP, Server Message Block (SMB), Apple File Protocol (AFP), Web-based Distributed Authoring and Versioning (WebDAV), Remoteverwaltungsprotokoll:HTTP, HTTPS, Typ:Netzwerkadapter, Data Link Protocol:Ethernet, Fast Ethernet, Gigabit Ethernet, Stromversorgungsgerät:Netzteil - extern, Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb:5 - 90% (nicht kondensierend), Min Betriebstemperatur:0 °C, Max. Betriebstemperatur:40 °C, Produktzertifizierungen:C-Tick, IC, FCC

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes PL Verhältnis 23. Februar 2013
Von GuessWho
Farbe:Schwarz|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich suchte ein preiswertes NAS ohne Festplatten, welches meine vorhanden Seagate Barracuda Green 2TB Platten (4K Sektoren) als RAID 1 im Netzwerk einbindet - rein für Backup-Zwecke. Nachdem ich auf der Support-Webseite meine Festplatten als kompatibel auswindig machen konnte, entschied ich mich zum Kauf und wurde nicht enttäuscht.

Bevor ich das Gerät mit den Festplatten in Betrieb nahm, habe ich ein Firmware-Update auf Version 1.01 über die Weboberfläche durchgeführt - dies ging reibungslos. Über die Notwendigkeit lässt sich streiten. Ausgeliefert wurde mit Version 1.00.

Im Gigabit-Netzwerk (bitte das mitgelieferte CAT5E Kabel durch ein CAT6 Kabel austauschen) erreiche ich konstant 22 MB/s (netto) über CIFS (Samba/Windows Share), etwas schneller gehts mit FTP. Die Datenrate bricht bei vielen kleinen Dateien nicht ein - eine VPN-Firewall war hier bei mir der begrenzende Faktor. Ohne diesen konnte ich bisher 43 MB/s erreichen - für diesen Preis sehr gut.

Die Lüftersteuerung ist meiner Meinung nach in Ordnung, nur bei längeren und intensiven Kopieraktionen wird dieser wirklich bemerkbar. Die Festplatten werden in meiner Konfiguration nach 5 Minuten Nicht-Nutzung stillgelegt, der Lüfter folgt kurze Zeit später ...

Mein Toshiba Smart TV findet das Gerät problemlos (DLNA/UPNP) - keine Ruckler bei der Videowiedergabe.

Insgesamt bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden und würde es wieder kaufen.

Update: Nach einem Jahr als Ziel automatischer Backups als auch als gemeinsames
Datengrab für Fotos, Videos und Musik bin ich sicher, die richtige Entscheidung
getroffen zu haben. Absolut beschwerdenlos.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
88 von 100 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Getestet 1. Januar 2013
Von Lothar
Farbe:Schwarz
So, (m)eine Rezension…
Ich versuche ausführlich, sachlich zu beschreiben.
Es ist mein erstes NAS.

Ausgepackt platten eingebaut und gebetet das die 2 X 3TB Platten (Segate-Baracuda ST3000DM001) erkannt werden.
Diese hab ich aus externen Festplattengehäuse (CN Memory ext. 3,5 Zoll USB 2.0 (Spaceloop)) ausgebaut.
Die Platten waren für 99€ im Angebot.

Festplatten wurden erkannt, Garantie der Festplatten ist jetzt futsch aber es läuft.
Raid 0 Konfiguriert, so erscheinen die 2 Festplatten wie eine große 5,36TB Festplatte.
Die Formatierung dauert ca. 10min, das kann man auch nicht umgehen.
Jede Platte die man einbaut muss formatiert werden, Dateisysteme wie FAT32 oder NTFS werden nicht unterstützt!
D.h. man kann die Platten nicht ausbauen und die Dateien am PC über SATA oder einen SATA-USB Adapter auslesen oder beschreiben.
Man ist gezwungen die Dateien via LAN auf das NAS hochzuladen… (einigen wird nun klar was das bedeutet)

Ich durfte 5TB mit einer Geschwindigkeit von 10MB/s vom PC aus hochladen… (
Windows Kopiermenü zeigt, Restdauer länger als ein Tag und dabei schwank die Transferrate)
Also Abbruch und mit dem kostenlosen Tool „Teracopy“ neustarten.
Siehe da Transferrate Konstant bei 11MB/s und eine Restdauer von 3Tage 11Stunden (für 1,82TB)
Da ich aber gut 5TB hochzuladen hatte, suchte ich eine Möglichkeit das Ganze zu beschleunigen.
Da blieb nur der integrierte USB2.0 Port an dem NAS.
Also via Browser auf die Netzwerkkonfiguration vom NAS und im Dateimanager („Meine Dateien“) die angeschlossene Externe 2TB Festplatte aufgerufen.
Die D-Link Station reagierte durch die Netzwerkauslastung mit dem Kopiervorgang ziemlich Träge.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
46 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen D-Link DNS-320L - 20. Februar 2013
Von Thomas B.
Farbe:Schwarz|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich bin zwar kein großer Verfasser von Rezessionen, hier möchte ich aber gern einmal meine Erfahrungen mit den D-Link DNS-320L Cloud Sharecenter veröffentlichen. Im Vorfeld sei erwähnt, das ich bereits ein paar Jahre eine Synology DiskStation DS407 genutzt habe und z.Z. eine Windows Home Server HP Data Vault x510, mit 4 x 1,5 TB laufen habe, welcher aber nur im heimischen Netz läuft, ohne Freigabe nach draußen.
Gekauft habe ich das Gerät im Oktober 2012 bei Amazon, um auf meine Musik und Fotos auch unterwegs und im Büro zugreifen zu können. Der Preis von ca. 82,00€ ist absolut okay. Es wurden zwei Western Digital Caviar Green 2000GB, SATA 6Gb/s (WD20EARX) Platten eingebaut, was ohne Werkzeug geht und selbst für „Nichtwissende“ ein Kinderspiel ist.
Die Einrichtung mit Hilfe der beigelegten CD war schnell und einfach erledigt, die Musik und die Fotos in entsprechende Ordner kopiert und schon war das wesentliche erledigt. Die beiden Platten (nicht im Raidmodus) wurden am Heimischen PC sofort als Netzlaufwerke eingebunden und konnten auch an allen anderen Rechner problemlos eingefügt werden.
Zugriff über Android-Handy und iPhone gingen sofort, man muss aber die App „mydlink access“ benutzen, nicht die „mydlink Cloud“ App, mit dieser wird zwar überall für das Produkt geworben, sie funktioniert aber damit nicht. Auch der Zugriff von anderen Rechnern wie z.B. aus dem Büro über die Seite de.mydlink.com funktioniert einwandfrei, man kann je nach den vergeben Rechten schreiben und lesen oder nur lesen.
Die Geschwindigkeit der NAS ist für den Preis absolut okay, die Geräte von Synology oder Qnap leisten sicher etwas mehr, kosten aber eben auch das 3-4 fache des DNS-320L.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Extremes Problem und unterirdischer Support!
Folgendes, reproduzierbares Problem: Das System lief zwei Monate problemlos, mit zwei WD 500GB Platten als RAID-I . Dann habe ich aus Zufall eine ca. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Tag von Bernd Schoenberger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Das NAS ist ok... Es verrichtet jetzt schon seit Monaten im Dauerbetrieb seinen Dienst. Kein Ausfall oder große Probleme. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Imegda veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Teil
Bin lange am suchen gewesen um mir einen kleinen Server zuzulegen. Nach vielen Infos habe ich mir diesen gekauft und habe es nicht bereut. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Darth Vader veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Okay, aber erst mit Twonky Server richtig gut
Tut, was es soll, ist leise und unauffällig. MP3-Biobliothek wird aber erst mittels Twonky-Server ordentlich getaggt an DLNA-Devices gestreamt. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von ol3 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen NAS für einfache Anforderungen
Das DNS-320L ist für einfache Anforderungen (Backup, Fileserver) bestens geeignet. Mehr Sicherheit erhält man durch die 2. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von the gun veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nicht nochmal...
Ich habe das NAS nun seit rd. 1,5 Jahren.
Grundsätzlich tut die Box, was sie soll: einen Netzwerkspeicher im eigenen Haus anbieten. Das wars aber auch schon. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Tagen von Pappteller-Spüler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter NAS-Server für kleines Geld
Ich habe den NAS Server bei mir im Büro im Einsatz und ich bin sehr zufrieden. Von den in anderen Bewertungen beschriebenen zu lauten Lüftern kann ich nichts... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Tagen von Boris Reinke veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Endlich Speicherplatz
Nach der Einrichtung ging soweit alles gut nur bei einem Punkt hakt es immer noch und zwar der Punkt FTP Server. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von PK veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Dlink can do better
The price is correct.
The interface is slow and not really sexy.
The remote configuration is not so easy to setup.
I regret not having bought a Synology NAS.
Vor 29 Tagen von Yves Robert veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen NAS für Home Bereich
NAS für Homebereich völlig ausreicht.
Installation mit fortgeschrittenen Computer Kenntnissen gut. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von C. Löbnitz veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa18d7e28)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Downloader 0 Vor 20 Tagen
erstmal eine Festplatte ? geht das ? 1 01.03.2014
Sicherung auf externe USB-Festplatte möglich? 4 04.02.2014
2 Festplatten mit bereits vorhandenen Daten 0 01.06.2013
USB-Speicherweiterung 0 23.04.2013
Alle 5 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden