Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

D-Link® DSM-330 DivX Connected™ HD Media Player WLAN

von D-Link

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Drahtloses Streaming von DivX®-Video, Fotos und Musik auf Ihr Fernsehgerät!
  • Spielen Sie all Ihre DivX®-Videos über den PC und das Internet ab ¿ einschließlich DivX HD-Videos mit Menüs und Untertiteln
  • Greifen Sie mit Ihrer Fernbedienung auf Stage6¿ und andere Online-Videodienste zu, ohne auch nur das Sofa zu verlassen
  • Fügen Sie mit DivX Connected¿-Plug-Ins für Spiele und Infotainment-Dienste Ihre persönliche
  • Extrem schnelles, ferngesteuertes Navigieren: 30 Sekunden vorspringen, 10 Sekunden zurückspringen und virtuelle Kapitel
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
MarkeD-Link
Artikelgewicht2 Kg
Produktabmessungen3,8 x 10 x 14 cm
ModellnummerDSM-330
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000X4F7RO
Amazon Bestseller-Rang Nr. 28.031 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit15. Mai 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

D-Link® DSM-330 DivX Connected™ HD Media Player
Drahtloses Streaming von DivX®-Video, Fotos und Musik auf Ihr Fernsehgerät! D-Link® DSM-330 DivX Connected™ Player ist ein drahtloser digitaler Media-Adapter, mit dem Sie DivX®-Videos, Fotos und Musik in HD-Qualität von Ihrem PC auf ein Fernsehgerät übertragen, mit der Fernbedienung auf Stage6™ und andere Online-Medien zugreifen und zusätzlich eigene Plug-Ins und Dienste einrichten können. Läuft auf PCs oder Intel-gestützten

DivX-Video auf TV
Spielen Sie all Ihre DivX®-Videos über den PC und das Internet ab – einschließlich DivX HD-Videos mit Menüs und Untertiteln

Internet-Videos vom Sofa aus
Greifen Sie mit Ihrer Fernbedienung auf Stage6™ und andere Online-Videodienste zu, ohne auch nur das Sofa zu verlassen

Eigene Anpassungen
Fügen Sie mit DivX Connected™-Plug-Ins für Spiele und Infotainment-Dienste Ihre persönliche Note hinzu

High-Definition DivX-Video
DivX Connected™ lässt das HD-Erlebnis auf Ihrem Fernsehgerät endlich Wirklichkeit werden – mit qualitativ hochwertiger DivX®-Videowiedergabe von bis zu 720p HD. Verwenden Sie das enthaltene HDMI-Kabel, um die bestmögliche Qualität auf Ihrem HDTV zu gewährleisten. Für ein Standard-Fernsehgerät verwenden Sie ein SCART-, S-Video-, Komponenten- oder gemischtadriges Kabel.

Alle Macht dem PC!
Nutzen Sie die Möglichkeiten Ihres PCs, und genießen Sie die schnelle, gleichmäßige und reibungslose Wiedergabe von Videos, Musik und Fotos in einer funktionsreichen, ferngesteuerten TV-Umgebung(1). Durch eine schnelle Installation der DivX Connected PC-Software erweitern Sie den Funktionsumfang noch. Die einzige Aufgabe des DSM-330 ist das Datenstreaming zu Ihrem Fernsehgerät; er kann folglich durch Zusatzdienste(3) und Plug-Ins beliebig erweitert werden.

Einfache Einrichtung
Ein Installationsassistent führt Sie durch das Anschließen des DSM-330 an Ihr Netzwerk und Ihr Fernsehgerät sowie das Einrichten und Durchsuchen der Medien. Im Lieferumfang enthalten sind die DivX Connected PCSoftware, ein einfaches Programm(4) für die Umwandlung von Videos in das DivX-Format, sowie alle notwendigen Kabel und Anschlüsse.

Grundstein Ihres digitalen Heimkinos
Nehmen Sie den DSM-330 in Ihr Kabel- oder Drahtlosnetzwerk auf, und greifen Sie auf Medien von all Ihren PCs, Festplatten und Online-Speicherplätzen zu. Übertragen Sie Musik, Fotos und Video über 802.11b/g- oder Ethernet-Verbindungen, und genießen Sie eine qualitativ hochwertige Wiedergabe in Ihrem persönlichen Heimkino.

Produktbeschreibungen

Wireless DIVX Connected Media Player./

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

53 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hefdy auf 14. Dezember 2007
Verifizierter Kauf
Hallo,

die super Bewertungen meiner Vorredner verstehe ich nicht?

Das Gerät ist schön klein, Anschluss klappt über W-Lan auch einfach und schnell.
Dann hört die Freude aber schon auf.
Auf eine Netzwerkfestplatte Media-Server(NAT /NAS) kann das system gar nicht zugreifen.
Dazu muss!! erst das DIVX Connected auf einen Windows-PC installiert werden. Diese Software streamt dann die Bilder und Videos an den DSM 330.
Das Gerät ist in keinster Weise DLNA - fähig. ein absolutes Kill-Kriterium, Es ist woll ein Witz wenn zusätzlich zum einer Media-Netzwerkfestplatte auch noch ein weiterer PC zum konvertieren laufen muss.

Orignal-Antwort von D-Link: haben wir folgende Antwort für Sie:
*********************************************************************************************
Beim DSM-330 muss die Software Divx Connected verwendet werden. Ein UPnP AV Server ist ungeeignet. Dies hängt mit der besonderen Funktionsweise des DSM-330 zusammen, bei welcher unter anderem eine Transkodierung von Videos (Codec bzw. Format) durch den Rechner möglich ist.
*********************************************************************************************

Der weiter Krtikpunkt ist, das nur DIVX-Videos abespielt werden können.
D.h. ich filme mit einer Pansonic SDRS150, diese speichert die Videos als Mpeg-2 Format, diese lassen sich gar nicht wiedergeben. Dazu müssen die Videos per beigelegter DIVX Konverter Software auf dem weiteren PC konvertieren. Dies wäre noch gar kein Problem. Die beigelegte Software von DIVX ist jedoch eine 15-Tage Testversion, dann muss man die Software kaufen. Fazit zu den Gerät selber kommen auch noch Software Lizenzkosten hinzu.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Michalczak auf 4. Oktober 2008
Verifizierter Kauf
Ich habe das Gerät jetzt seit 4 Tagen.
Das Gerät ist aus meiner Sicht für den WLAN Betrieb nicht völlig ausgereift!
Nachdem das Gerät nach der ersten Inbetriebnahme und Konfiguration für WLAN Betrieb einwandfrei funktionierte war eigentlich alles in Butter.
Das Gerät tat auch alles das was man in der Produktbeschreibung angepriesen hatte, nachdem die DivX Connected Software auf meinem Laptop lief.

Nachdem ich dann das Gerät nach einer kurzen Auszeit wieder einschaltete, konnte kein Medienserver vom Gerät gefunden wurde (obwohl der Laptop mit der Software lief), machte mich das schon ein wenig stutzig.
So wie es aussieht, war die WLAN Konfiguration anscheinend nicht im Gerät abgespeichert worden.
Am unteren linken Bildschirmrand stand IP: 0.0.0.0 [DHCP], was eigentlich nicht sein konnte, da das Gerät ja eigentlich über DHCP Server, also über meinen WLAN Router, eine IP zugewiesen bekommt, wenn ein WLAN Netzwerk erkannt wurde.
Nachdem ich den WLAN Router auf die automatische Vergabe der IPŽs über DHCP geprüft hatte, was übrigens mit allen anderen Geräten im Netzt funktioniert, wurde mir langsam klar, dass der DSM-330 den WEP Sicherheitsschlüssel nicht im Gerät hinterlegt und abgespeichert hat.
Also musste der zuvor eingegebene WLAN Zugang über die SSID und dem
Sicherheitsschlüssel (bei mir leider nur WEP - 128bit) erneut mühevoll über die Fernbedienung eingetragen werden.
Es blieb aber nicht nur bei diesem einzigen Fall!
Nach jedem Aus- und wieder Einschalten des DSM-330 musste die WLAN Konfiguration erneut wiederholt werden, was doch wohl ziemlich nervig ist.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von oxymoron auf 18. Dezember 2010
Leider muß ich die vorhandenen mangelhaften Bewertungen bestätigen. Die WLAN-Konfiguration ist bei jedem Ausschalten neu einzugeben, selbst ein Zugriff per einfachem WEP war nicht möglich. Also hab ich nicht weiter probiert, sondern das Gerät umgehend zurück geschickt. Inzwischen wurde mir von einem Bekannten ein vergleichbares Gerät von Fantec empfohlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jochen Runz auf 15. September 2013
Als ich das gelesen habe dachte ich scheiße aber die meißten wollen es ja über Lan verwenden da es die meisten problemen gibt bei mir kommt es direkter weg über das Netztkabel weil mein Router neben dran ist da wird es denk ich mal kein problem geben.Und weil auch einer schrieb das der Pc an sein muß ist ja klar der muß ja auf die Platte zugreifen können wenn er aus wäre ginge es ja nicht bin gespannt wie meiner ist wenn er kommt . Aber war gut zu lesen . Ich bin mit meinem sehr zufrieden er hat alles gleich gefunden auch wenn der Pc an sein muß dann muß man sich erst schlau machen über das Gerät nicht hinterher rumjammern. Es gibt Player die direkt auf das internet gehn und so ein Stream drauf haben und auch so ins Internet rein kommt aber das kommt an was man will.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Wilmkes auf 16. April 2008
...ist klar im Vorteil!
Das Gerät tut genau das (sehr gut), was es können soll. Wer
1. bei ausgeschaltetem Rechner was abspielen möchte braucht einfach ein anderes Gerät
2. andere Codecs abspielen möchte sollte mal nach Plugins für seine Software suchen. Diese kann man sogar selber(!) schreiben. Dies ist meines Erachtens genau das, weswegen das Gerät jetzt bei mir steht. Denn es ist im Gegensatz zu 95% seiner Pendants anderer Hersteller dadurch extrem erweiterbar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen