• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Den Dämonen Nahrung geben ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Den Dämonen Nahrung geben Audio-CD – Audiobook, 21. Februar 2011

4.5 von 5 Sternen 60 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 12,68 EUR 11,68
73 neu ab EUR 12,68 5 gebraucht ab EUR 11,68

Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag
Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Valentinstag und zu den Bereichen Kinder- & Jugendhörbücher, Romane, Krimis & Thriller und Ratgeber. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Den Dämonen Nahrung geben
  • +
  • Tibets weise Frauen: Zeugnisse weiblichen Erwachens
Gesamtpreis: EUR 29,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Diese Methode arbeitet mit Liebe und Mitgefühl und hilft erstaunlich schnell. Bei Dämonen von Kopfweh bis Weltschmerz – unbedingt ausprobieren." (Yoga aktuell) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Klappentext

""Den Dämonen Nahrung geben" bietet einen originellen und wirkungsvollen Ansatz, um es mit den Kräften des Schattens in unserer Psyche aufzunehmen. Tsültrim Allione hat meisterliche Arbeit geleistet, indem sie faszinierende traditionelle Methoden zur Heilung emotionaler Konflikte heranzieht." Daniel Goleman, Autor von "Emotionale Intelligenz"

"Ein kühnes, schönes und originelles Werk. C.G. Jung hätte nur davon träumen können, ein solches Buch zu schreiben." Mark Epstein, Autor von "Gedanken ohne den Denker"

"In "Den Dämonen Nahrung geben" präsentiert uns Tsültrim Allione eine kraftvolle transformierende Konfliktlösungstechnik. Sie ist in der Lage, unsere ältesten Wunden zu heilen und uns tiefste spirituelle Wahrheiten zu enthüllen." Tara Brach, Autorin von "Mit dem Herzen eines Buddha" -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Alle Produktbeschreibungen


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Einsicht ist eigentlich sehr banal.

Wenn es ein Loch in der Strasse gibt, nimmt man Füllmaterial und das Loch verschwindet.

Das gleiche Prinzip entwickelt Allione in ihrem Buch.

Ängste, Krankheiten, Sorgen, Süchte, negative Gefühle wie Hass und Unzufriedenheit sind die "Löcher" in der Seele.

Sie zu bekämpfen macht keinen Sinn. Im Kampf werden Dämonen stark und stärker sind sie allemal. Süchtige können davon ein Lied singen.

Allione schlägt in der Tradition des tibetischen Buddhismus fünf Schritte vor:

Über Identifikation (1) und Visualisierung (2) versucht man dabei herauszufinden, was der Dämon braucht, damit er wieder verschwinden kann (3). Im vierten Schritt folgt die Vorstellung der Fütterung des Dämons und zum Abschluss (5) vertieft eine Meditation in Stille den neuen, aufgelösten Zustand.

Sie liefert eindrucksvolle Beispiele, wie sich dadurch Veränderung einstellt, zu Beispiel ihr Ex-Mann plötzlich bereit ist, auf sein Sorgerecht zu verzichten.

Das solche Veränderungen möglich sind, leuchtet ein.Offensichtlich gibt es einen " Raum", in dem sie stattfinden können. In diesem Raum "funktionieren" Familienaufstellungen, in diesem Raum erlebt eine Mutter eine Verbindung zu einem Kind, das viele tausend Kilometer entfernt Dramatisches erlebt. Sheldrake nennt diesen Raum das morphogenetische Feld.

Eine ganz andere Frage ist, wie hoch der Energiepegel sein muss, um in diesem "Raum" Wirkungen zu erzeugen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 215 von 223 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Seit ich das Buch in Englisch gelesen habe, bin ich begeistert über dieses Buch! Es ist klar, gut strukturiert und gut lesbar geschrieben und zeigt, wie man seine inneren Dämonen - Geisteshaltungen, Süchte, störende Emotionen, Krankheiten - nicht bekämpft, sondern anschaut, anhört und mit dem nährt, was der Dämon braucht. Meist ist es erstaunlicherweise Zuwendung und Beachtung, was er wirklich braucht und was hinter dem vordergründig Zerstörerischen liegt. Und dann kann dieser Dämon sogar zum Verbündeten werden! Ich habe diese alte tibetische und von Tsültrim Allione klug, klar und nachvollziehbar in die westliche Welt 'übersetzte' Technik mehrfach bei eigenen Problemen angewendet - mit verblüffenden, befreienden, beruhigenden Resultaten! Es brauchte nur ein wenig Zeit, Geduld und Konzentration, und ich merke, dass ich dadurch liebevoller und barmherziger mit mir selbst umgehen lerne - wie auch mit anderen, die mir konflikthaft begegnen.
Ich wünsche diesem wertvollen Buch weite Verbreitung zum Wohle aller Wesen!
Kommentar 97 von 104 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Eines der besten Bücher für die Transformation des eigenen Bewusstseins, das ich je gelesen habe. Wer The Work von Byron Katie oder Ho'oponopono kennt, wird begeistert sein. Die Meditationsmeisterin stellt dar, wie wir innere und äußere Themen, die uns belasten oder bei denen wir uns verbessern wollen in uns selbst spüren und dann als Dämon exkorporieren können, um sie anschließend zu transformieren. Wer in gewaltfreier Kommunikation nach Marschall Rosenberg geübt ist, wird bei der Anwendung besondere Freude haben, denn es gilt Verlangen - Bedürfnis und erlösten Zustand voneinander zu unterscheiden. Ich habe excellente Erfahrungen mit dieser Methode gemacht, sowohl bei mir selbst wie auch in der Begleitung von anderen.
Kommentar 78 von 88 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch aufgrund der vielen sehr guten Rezensionen gekauft und wurde nicht enttäuscht. Die Methode hilft, zumindest mir. Die Beispiele sind interessant, es sind mir persönlich jedoch zu viele und vor allem zu dramatische. Es geht immer um große seelische Probleme, die aufgrund sexuellen Missbrauchs oder Missbrauchs elterlicher Macht entstanden sind. Das möchte ich in keiner Weise abwerten, aber bei mir ging (geht) es um eine körperliche Erkrankung und so habe ich Beispiele vermisst, die nicht Beziehungsprobleme zur Grundlage hatten. Ja, ich weiss, es gab noch ein Beispiel eines Aidskranken und einer Krebserkrankung, allerdings war mich auch das zu gewaltig, wenngleich es natürlich zeigt, wie sehr die Fütterung der Dämonen sogar bei solchen Erkrankungen hilft.

Als ich das Buch durchgelesen hatte, begann ich mit den Übungen und war erstaunt, wie leicht und schnell mein Dämon von einem großen schwarzen und gruseligen Käfer, der mich durchdringend und aggressiv anstarrte zu einem schönen Schmetterling wurde, der heiter und beschwingt einfach so weg flog. Und auch bei weiteren Übungen wollte und wollte mein Dämon nichts weiter sein als ein Schmetterling. Hier nun hatte ich beschlossen, dass die Methode doch nicht hilft, sonst würde ich ja meine Erkrankung mit dem Schmetterling verschwunden sein und das war sie nicht. Aber im Laufe der Zeit merkte ich, dass sich doch etwas tat und eine massive Besserung erkennbar war und das ohne chemische Keulen, nur mit Homöopathie und ganz natürlichen Mitteln. Hat das Dämonenfüttern also doch was gebracht? Ich muss sagen:JA.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 35 von 40 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen