• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Cycle Style ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,71 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 8 Bilder anzeigen

Cycle Style (Englisch) Taschenbuch – 27. Februar 2012

6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 24,95
EUR 20,08 EUR 13,64
72 neu ab EUR 20,08 10 gebraucht ab EUR 13,64

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Cycle Style + Cycle Love - 90 Fahrräder und ihre Liebhaber + Velo—-2nd Gear: Bicycle Culture and Style
Preis für alle drei: EUR 79,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 176 Seiten
  • Verlag: Prestel Verlag (27. Februar 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3791346628
  • ISBN-13: 978-3791346625
  • Größe und/oder Gewicht: 26,9 x 20,1 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.845 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Horst A. Friedrichs, geb. in Frankfurt a.M., arbeitet für Zeitschriften und Magazine, wie Stern und GEO. Bei Prestel erschienen von ihm I’m One – 21st Century Mods, Or Glory – 21st Century Rockers, Cycle Style, Drive Style und Denim Style.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stinerl am 14. März 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich als Geschenk für meinen fahrradbegeisterten Mann gekauft. Der hat sich sehr darüber gefreut! Mir, die mir die entsprechende Fahrradkompetenz leider abgeht, haben die stylischen Fotos sehr gut gefallen. Meiner Meinung nach ist das Buch sehr gut als Geschenk für Fahrrad-Junkies geeignet, die sonst schon alles zum Thema haben bzw. nie mit einem Wunsch um die Ecke kommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gelegenheitsradler am 27. August 2014
Format: Taschenbuch
Der deutsche Fotograf Horst A. Friedrichs portraitiert in Cycle Style das breite Spektrum der Londoner Fahrradszene. Im Vorwort des Bildbandes beschreibt Nick Clement eine Entwicklung die nach dem II. Weltkrieg stattfand. Die ultrakonservative National Cyclists Union lieferte sich eine heftige Schlacht mit der neu gegründeten British League of Racing Cyclist. Tradition und Moderne kämpften heftig miteinander. Dazu muss man wissen, dass in England eine zeitlang Strassenrennen im Peloton verboten und lediglich das Einzelzeitfahren (Time Trials) als sportliches Kräftemessen erlaubt war. Während die NCU ihren Fahrern einheitlich schwarze Bekleidung für Wettbewerbe vorschrieb, trugen die modernen BLRC-Mitglieder bunte Merino Jerseys.

Diese beiden Gegenpole sind immer noch Grundpfeiler nicht nur der Londoner Szene. Aber in der urbanen Fahrradkultur herrscht heute ein einträchtiges Nebeneinander. Von der Knickerbocker bis zur Hotpants, vom handgefertigten Lederschuh bis zum Sneaker, gelebte Individualität verbunden durch das Fahrrad überbrückt alle Unterschiede, auch die Kluft der Zeit.

Horst A. Friedrichs, der unter anderem für Zeitschriften und Magazine wie Stern und GEO arbeitet, hat mit perfekt inszenierten Portraits und einem feinen Gespür für Details einen wunderbaren Bildband geschaffen. Dass die meisten Portraitierten sich vermutlich ohnehin gerne selbst inzenieren, dürfte unterstützend gewirkt haben. Unbestritten auch, dass Cycle Style mächtig im Aufwind ist. Der im Buch abgebildete Designer und frühere Amateurfahrer Paul Smith avancierte zum Fashion-Mogul. Er entwirft für Marken, wie z. B. die britische Firma Rapha, innovative und hochwertige Bekleidung für Stars im Profisport, Hobbysportler, aber auch für das Radfahren im Alltag. Radfahren hat sich als Lebenstil etabliert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LFee am 10. Januar 2014
Format: Taschenbuch
Buch!!! Tolle Fotos, interessante Menschen, sehr gut angekommenes Geschenk in das ich auch immer wieder einen Blick werfe. Freu freu freu
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen