summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

16
4,4 von 5 Sternen
Curly Sue - Ein Lockenkopf sorgt für Wirbel
Format: DVDÄndern
Preis:12,98 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juni 2006
Fantastische Familienkomödie mit James Belushi als Lebenskünstler Bill der mit seiner Tochter Sue auf den Straßen in New York leben und sich mit Gaunereien über Wasser halten.

Als sie in Chicago auf eine attraktive Star-Anwältin treffen, wird alles anders. Mit ihren großen Kulleraugen gewinnt Sue schnell Greys Herz. Sue bekommt ein Bad und sein Papa Bill nach einigen turbulenten Verwicklungen auch seine große Liebe.

Genialer Film der es endlich auf DVD geschafft hat und das in Top Qualität leider aber ohne Extras.

Trotzdem wem der Film reicht so wie mir ist mit der DVD 100 % zufrieden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. November 2002
Alisan Porter in ihrer Glanzrolle als "Curly Sue"!

Bill und Töchterchen Curly Sue ziehen obdachlos durch die winterlichen Lande. Sie stehlen nicht, aber betrügen schon hier und da mal. Um sich eine Mahlzeit zu ergaunern, haut Curly dem Vater ein Brett vor den Kopf, wenig später wirft sich dieser vor einen rückwärts fahrenden Wagen und spielt den Angefahrenen. Fahrerin dieses Wagens ist eine Anwältin, die von Natur aus eher kaltblütig ist, aber diese Situation zwingt sie zum Handeln, da es ja der Vater eines süßen und armen kleinen Mädchens mit großen Kulleraugen ist, und nimmt die beiden bei sich auf...
Die Turbulenzen beginnen, denn der Lebensgefährte der Anwältin findet die Sache nicht besonders toll und die Manieren des Mädchens müssen auch erst noch reifen...

Ein wirklich liebenswürdiges Duo und eine zuckersüße Curly Sue.
So herzensgut, dass die beiden die Anwältin quasi zu mehr Humanität gegenüber ihrer Mitmenschen und Klienten bewegen können. Es gibt im Film viele rührende Momente, so auch, wenn Curly Sue mitten in der Nacht im Bett fern sieht und dann zum Ende des Fernsehprogramms die amerikanische Nationalhymne zum besten gibt...

Sehr lohnenswert!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Dezember 2013
Die Sonnenseite des Lebens kennen der erwerbslose Bill Dancer (James Belushi) und seine kleine Sue (Alisan Porter) meistens nur vom Hörensagen. Aber sie finden immer einen Weg, sich durchzuschlagen. Eines Tages in Chicago versuchen sie es wieder mit dem Autounfalltrick. Durch eine vorgetäuschte Rempelei mit der rückseitigen Stossstange wollen sie sich eine kleine Entschädigung vom Besitzer erschnorren. Diesmal trifft es die durchsetzungsfähige Anwältin Grey Ellison (Kelly Lynch), die gerade den Auftrag für einen schmutzigen Scheidungsprozess gefasst hat. Sie soll die Frau eines hohen Politikers vor Gericht vertreten. Zuerst hat sie aber Bill und Sue am Hals. Nach einer Mahlzeit im Schnellrestaurant betrachtet man den Fall als erledigt. Aber wenig später "tritt" sie Bill wieder mit dem Auto; diesmal allerdings heftig frontal und ohne dass es jemand geplant hätte. Bill und Sue nimmt sie mit in ihre Wohnung und versorgt sie erst mal mit dem Nötigsten. Ihrem "Freund" Walker (John Getz), einem überheblichen Kollegen, passt das nicht, aber Grey besinnt sich auf die Ermahnung ihres Chefs (Fred Dalton Thompson), nicht immer so verbissen zu sein. Bill lässt sich mit dem Heilungsprozess gerne etwas Zeit, um die Hilfsbereitschaft von Grey noch etwas länger beanspruchen zu können. Auch Sue bleibt gerne, denn sie findet einen guten Draht zu Grey, die sich von der freundlichen Seite zeigt. Dann aber neigt sich die spassige Zeit einem Ende zu, denn Greys gekränkter "Freund" Walker schaltet die Vormundschaftsbehörde ein, um zu veranlassen, dass Sue Bill weggenommen wird. Zeit für Grey, Farbe zu bekennen...
Die oftmals witzige, teils aber auch etwas rührselige Komödie "Curly Sue" (Warner Bros., 1991) war die letzte Regiearbeit von Multitalent John Hughes, der sich danach auf die Tätigkeit als Produzent und Autor beschränkte. Die Regie überliess er damit anderen, so auch bei den "Kevin"-Filmen; ein Hinweis, der noch gleich eine Bemerkung auf dem Umschlag der Warner-DVD als unwahr feststellt. Hughes seinerseits blieb noch einige Zeit lang im Filmgeschäft, doch als Autor wählte er immer öfter das Pseudonym "Edmond Dantès". Beim vorliegenden Film hat er nochmals viel Gespür für Humor und Timing gezeigt, und sich, unter welchen Umständen auch immer, mit viel Können von seiner Regisseurtätigkeit verabschiedet. Eine Nebenrolle zeigt übrigens noch Steve Carell in seinem Filmdebut.
Bei der Warner-DVD ist das Können vor allem ein hätte besser sein können". Der fehlerhafte Umschlagtext ist da nur die Spitze des Eisbergs. Die DVD-Ausstattung spart an allen Ecken und Enden. Bonusmaterial und Kapitelmenü gibt es überhaupt nicht. Der Film mit 98 Minuten Laufzeit wird zwar in der Breite 1,78:1 gezeigt, doch diese ist nur in ein 4:3-Format eingepasst und lässt in Sachen Schärfe und Farbentiefe einige Wünsche offen. Anzunehmen, dass hier der Einfachheit halber nur eine VHS-Fassung überspielt wurde. Top-Qualität? Nein, sicher nicht! Der Ton ist nur in Stereo in den Sprachen Deutsch und Englisch vorhanden, Untertitel gibt es gar keine. Die Ausstattung ist also mehr als knausrig. Das reicht trotz des sehenswerten Films nur für zwei von fünf Vollbädern und einen ausgeliehenen Popcornbecher.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. März 2008
Lebenskünstler William Dancer lebt mit seiner kleinen Ziehtochter Curly Sue auf der Straße und schafft es immer wieder, durch geschickte Tricks sich durchs leben zu schlagen! Eines Tages trifft er die Anwältin Grace und das Leben auf der Straße findet für die beiden ein Ende...

Ein durchaus humorvoller Film, es ist wirklich lustig die Tricks von Bill Dancer alias James Belushi und seine Tochter Sue alias Alisan Porter mit an zu sehen und auch das "kennenlernen" mit der Anwältin Grace alias Kelly Lynch ist sehr humorvoll! Der Film berührt auch zumindest mein Herz, denn er hat ein wunderschönes Ende... Auch wenn die DVD keine Extras hat, so lohnt sich der Kauf auf jedenfall, toller Film 5 Sterne!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. November 2005
Endlich konnte ich meine VHS Kassette, wo ich damals Curly Sue aufgenommen hatte, wegschmeißen. Wofür gibt es DVD's. :-)
Dieser Film wurde geboren, um gekauft zu werden. Und das ist auf DVD ein absoluter Highlight. Leider erfährt man über die Stars leider sehr wenig bzw. gar nichts. Über Specials, Outtakes, usw kann man sich nicht freuen, weil sie überhaupt nicht drauf sind.
Aber wer braucht denn schon so was.
Es geht hier vielmehr um den Film, der Humor, Niveau und ne Menge Stil hat.
Es gibt wenige solche Filme, die man auch nach dem xten Mal auch noch gerne sieht!
Und Curly Sue gehört allemal dazu!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ein wunderbarer Film, den ich mir schon sehr oft angesehen habe.
Kelly Lynch, James Belushi und die bezaubernde Alison Porter als
Curly Sue, zeigen beeindruckend auf, was die menschlichen Werte wie Wärme, Liebe und Zuwendung im Leben bedeuten. Ich wünsche mir
sehr, dass dieser Film bald auf DVD zu erhalten sein wird.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Lange habe ich darauf gewartet.Endlich erscheint "Curly Sue" auf DVD.So oft habe ich mir diesen Film auf VHS schon angesehen und bin immer wieder begeistert. Eine romantische Story, die von der zauberhaft spielenden Alison Porter (Curly Sue), sowie Kelly Lynch und James Belushi hervorragend besetzt ist.
Curly Sue und Bill (James Belushi),ziehen von Stadt zu Stadt und versuchen durch Tricks sich durchs Leben zu schlagen. Dabei kreuzen sich ihre Wege mit der erfolgreichen Anwältin Grace (Kelly Lynch). Eine bittersüße Romanze und viele Verwicklungen bahnen sich an.......! Sehr zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Oktober 2014
William "Bill" Dancer (James Belushi) und seine Ziehtochter Susan "Curly Sue" (Alison Porter) sind obdachlos und ziehen durch die USA. Sie halten sich mit kleinen Gaunereien über Wasser - bis sie auf die wohlhabende aber sehr kühle Anwältin Grey (Kelly Lynch) treffen. Von dieser ergaunern sie sich ein Abendessen und glauben, sie nie wieder zu sehen. Doch das Schicksal will es anders...

DVD-Edition:
Die deutsche Disc bietet den Film in Deutsch und Englisch (jeweils DD 2.0). Das Bild ist im Format 4:3. Bei beidem ist die Qualität in Ordnung. Die Synchronisation ist liebevoll gemacht.

Schauspieler & Soundtrack:
"Curly Sue" ist einer der wenigen Filme, bei dem ich jede Rolle perfekt besetzt fand. Die Hauptdarsteller James Belushi, Alison Porter und Kelly Lynch liefern durchweg überzeugende Leistungen ab, auch John Getz als fieser Berufskollege von Grey ist fabelhaft. Die Darsteller der großen und kleinen Nebenrollen sind genauso super, wie z.B. der "Restaurantfutzi" und Branscombe Richmond als gemeiner Koch. Der wunderbare Soundtrack von berührenden Instrumentalstücken tut sein Übriges dazu.

Zusammenfassung:
"Curly Sue" ist ein wunderschöner Familienfilm mit viel Herz, Humor, etwas Drama und einer Prise Kitsch. Und obwohl die Bild- und Tonqualität etwas besser sein könnte, gebe ich der Edition knappe 10 von 10 Punkten. Eine Bluray-Ausgabe lässt leider bis heute auf sich warten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. September 2013
Ein durchaus humorvoller Film, es ist wirklich lustig die Tricks von Bill Dancer alias James Belushi und seine Tochter Sue alias Alisan Porter mit an zu sehen und auch das "kennenlernen" mit der Anwältin Grace alias Kelly Lynch ist sehr humorvoll! Der Film berührt auch zumindest mein Herz, denn er hat ein wunderschönes Ende... Auch wenn die DVD keine Extras hat, so lohnt sich der Kauf auf jedenfall, toller Film 5 Sterne!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. Dezember 2009
Ich habe den Film im Fernsehen geschaut. Daraufhin mir damals die VHS-Kassette gekauft. Jetzt, im Zeitalter von DVD und Co., musste ich unbedingt den Film auch auf DVD haben.
Habe den Kauf natürlich nicht bereut. Kann man nur wärmstens weiterempfehlen. Geeignet für einen gemütlichen Familienabend.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Corrina, Corrina
Corrina, Corrina von Whoopi Goldberg (DVD - 2000)
EUR 24,89


Richie Rich - Die reichste Nervensäge der Welt
Richie Rich - Die reichste Nervensäge der Welt von Macaulay Culkin (DVD - 2005)
EUR 35,19