Elektronik Geschenkefinder
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Cullmann MAGNESIT 532Q Stativ mit schwenkbarer Mittelsäule (2 Auszüge, Tragfähigkeit 8 kg, 200cm Höhe, Packmaß 74cm)

von Cullmann

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Foto / Video Dreibeinstativ inkl. QUICKSHIFT Makro Schwenkarm mit 1/4" - 3/8" Anschlussgewinde
  • Tragende Teile aus Magnesium, Stativbeine aus Aluminium
  • Spikes, Makroeinstellung, nachstellbare Stativbeinklemmung
  • 10 Jahre CULLMANN Garantie
  • Lieferumfang: MAGNESIT 532Q - Dreibeinstativ inkl. QUICKSHIFT Makro Schwenkarm mit 1/4" - 3/8" Anschlussgewinde inkl. Zubehörtasche mit zusätzlicher kurzer Mittelsäule und Inbusschlüssel

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 2,7 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3,3 Kg
  • Modellnummer: MAGNESIT 532Q
  • ASIN: B0045HKLCQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Oktober 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

CULLMANN MAGNESIT 532Q - Das Stativ mit der schwenkbaren Mittelsäule

CULLMANN MAGNESIT 532Q
CULLMANN MAGNESIT 532Q

mit schwenkbarer Mittelsäule

CULLMANN MAGNESIT Stativ-Serie

Die neue MAGNESIT Stativlinie von CULLMANN vereint innovative Materialien, durchdachte Funktionalität, ergonomisches Design und höchste Qualität. So ist bei jedem Modell der Stativstern, die Gelenkstücke und die Stativbeinklemmen aus Magnesium. Dadurch sind MAGNESIT Stative besonders leicht und stabil. Die Stativbeine sind, abhängig vom gewählten Modell, entweder aus eloxiertem Aluminiumrohr oder aus Carbonfaser (525C; 525C; 532C; 580C).

Weitere Vorteile sind:

• vierfache Beinwinkelverstellung, die eine Arbeitshöhe von nur 15 cm (Modell 528C) ermöglicht
• bestens geeignet für die Makrofotografie
• verstellbare Spikes aus Stahl
• zusätzliche kurze Mittelsäule für das Arbeiten in Bodennähe
• nachjustierbare Stativbeinklemmung

MAGNESIT Stative erfüllen höchste Ansprüche an Funktionalität und Stabilität.

Carbon Stative

Das Geheimnis der MAGNESIT Spitzenmodelle liegt in den Stativbeinen aus ultraleichtem Carbon – für höchste Stabilität und minimalem Gewicht im professionellen Einsatz. Zum Beispiel ist das Carbonstativ MAGNESIT 532C mit bis zu 8kg belastbar - bei einem Eigengewicht von nur 2,2kg. Selbst Mittelformatkameras oder professionelle DSLR-Kameras mit lichtstarken, schweren Objektiven tragen CULLMANN MAGNESIT Carbonstative souverän.

CULLMANN MAGNESIT Auszeichnung
Ausgezeichnete Qualität

Die gesamte MAGNESIT Stativ-Serie wurde vom Deutschen Verband für Fotografie als besonders empfehlenswert ausgezeichnet!

MAGNESIT Stativ-Serie
MAGNESIT Stativ-Serie
Eckdaten des MAGNESIT 532Q
8,0 kg Maximalbelastung 2,2 kg Eigengewicht zusammen geklappt nur 70 cm Länge minimale Aufbauhöhe 18 cm maximale Aufbauhöhe 182 cm Beindruchmesser 32 mm CULLMANN MAGNESIT

  • Stativstern, Gelenkstücke und Klemmmuffen aus Magnesium
  • Stativbeine aus eloxiertem Aluminiumrohr
  • Nachjustierbare Stativbeinklemmung mittels mitgelieferten Inbusschlüssel
  • Robuste Gummifüße und verchromte Stahlspikes
  • Große ergonomisch gerformte Stativbein-Clips zur schnellen Bedienung
  • Robuste Schaumstoffummantelung des obersten Stativbeinsegment
  • Mit integrierter QUICKSHIFT Schwenk-Mittelsäule um 180 Grad
  • Präziser QUICKSHIFT Panoramaschwenk mittels Horizontal-Skalierung
  • 10 Jahre Garantie bei Registrierung

Die CULLMANN MAGNESIT Stativ-Serie im Detail

CULLMANN MAGNESIT
10 Jahre CULLMANN Garantie.

Extrem leicht sowie äußerst robust und stabil, das waren die Vorgaben bei der Entwicklung der neuen CULLMANN MAGNESIT Stativ-Serie.

Zudem sollte es über eine praxisorientierte Bedienung verfügen und für Foto- und Videografen - ob Neueinsteiger, ambitionierter Amateur oder Profi, das perfekte Werkzeug zur entsprechenden Kamera sein.

Alle tragenden Teile sind aus Magnesium gefertigt.
Magnesium ist leichter als Aluminium und steht für hohe Stabiltät bei geringem Gewicht. Doch die wahre Stärke der Stativ-Serie liegt in der innovativen Verarbeitung: Die Kombination von Magnesium-Druckguss mit Stativbeinen aus Carbonfaser oder Aluminium sorgt für extreme Belastbarkeit in jeder Situation.

Die MAGNESIT Stativ-Serie steht für höchste Qualität in Material und Verarbeitung – bei einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Und da CULLMANN von der eigenen Qualität überzeugt ist, gewähren wir auf alle MAGNESIT Stative 10 Jahre Garantie.

CULLMANN MAGNESIT
Schwenkbare Mittelsäule

QUICKSHIFT - schwenkbare Mittelsäule beim 532Q
Die QUICKSHIFT Variante der MAGNESIT Stativ-Serie ermöglicht dem Foto- sowie dem Videografen das einfache und schnelle Schwenken der Mittelsäule um ganze 180 Grad. Die fest eingebaute QUICKSHIFT Einheit ist komplett aus Magnesium-Druckguss und die Mittelsäule aus aus eloxiertem Aluminiumrohr. Besonders geeignet für Architektur-, Landschafts- und vorallem Makrofotografie. Und natürlich mit 10 Jahre Garantie bei Registrierung.

CULLMANN MAGNESIT
Kopfplatte mit Wechselgewinde

Griffiger Halt durch verzahnte Kopfplatte
Die Verzahnung der ultraleichten Magnesium-Kopfplatte sichert eine präzise Fixierung des Stativkopfes. Einfach das 1/4"- 3/8" Wechselgewinde in den Stativkopf eindrehen, danach in die Kopfplatte einsetzen und mittels mitgeliefertem Inbusschlüssel die Schraube in der Kopfplatte festziehen – für absolut verdrehsicheren Halt.

CULLMANN MAGNESIT
Stativstern aus
Magnesium-Druckguss

Höchste Stabilität durch robusten Magnesium-Druckguss
Extrem stabil und federleicht: Verbindungsteile wie Stativstern, Gelenkstücke und Klemmmuffen sind aus Magnesium-Druckguss. So verfügt der robuste Stativstern über eine hohe Verwindungssteifigkeit, nimmt die Stativbeine sicher auf und sorgt für eine stabile Klemmung der Mittelsäule.

CULLMANN MAGNESIT
Verstellbare Stahlspikes

Fester Stand draußen im Gelände wie im Studio
Ob Outdoor oder Indoor: Widerstandsfähige Gummifüße sind ein Muss für jedes gute Stativ – abgeschrägt für Aufnahmen in Bodennähe. Zusätzlich werden durch einfaches Drehen individuell verstellbare Stahlspikes freigelegt. Für festen Stand in jedem Gelände und bei jedem Wetter.

CULLMANN MAGNESIT
Nachjustieren der Klemmung

Optimale Klemmung auch nach vielen Jahren
Alle MAGNESIT Stative verfügen über die Möglichkeit der individuellen Nachjustierung der Stativbeinklemmung. Mittels mitgelieferten Inbusschlüssel lässt sich die Stativbeinklemmung schnell und einfach nachjustieren und garantiert somit auch nach vielen Jahren der Benutzung einen sicheren Stand.

CULLMANN MAGNESIT
Massive Gelenstücke aus
Magnesium-Druckguss

Vier Stativbeinstellungen mit einem Handgriff
Mittels praktischer Drucktasten aus stabilem Magnesium-Druckguss lässt sich das Stativ schnell in die gewünschte Position verstellen. Besonders für Makroaufnahmen ist eine Verstellung in extrem tiefe Bodennähe (nur 15 cm zum Boden) möglich.

CULLMANN MAGNESIT
Drehbarer Haken
für Zusatzgewichte

Zusatzgewicht im Zentrum für sicheren Stand
An dem stabilen Mittelsäulenhaken können selbst große Gewichte eingehakt werden. So erhält das Stativ zusätzliche Stabilität und garantiert selbst bei starkem Wind verwacklungsfreie Aufnahmen.

CULLMANN MAGNESIT
Zusätzliche kurze Mittelsäule

Zusätzliche Mittelsäule für Makrofotografie
Besonders Makrofotografen werden die zusätzliche kurze Mittelsäule schätzen, denn sie ermöglicht eine besonders tiefe Kameraposition. Verstaut wird diese zusammen mit dem Inbusschlüssel in der praktischen mitgelieferten Zubehörtasche.

CULLMANN MAGNESIT
Praktische Schnellspann-Clips

Schnelles Arbeiten durch ergonomische Clips
Ein MAGNESIT Stativ überzeugt den Foto-/Videografen in jeder Situation. Das liegt zum einen am geringen Gewicht in Verbindung mit der hohen Stabilität und an der schnellen und einfachen Bedienung. Ein Beispiel hierfür sind die ergonomisch geformten Festestell-Clips, die sich leicht und bequem bedienen lassen.

CULLMANN MAGNESIT
Schaumstoffummantelung

Schaumstoffummantelung der Stativbeine
Im täglichen Gebrauch, beim Tragen und Positionieren werden Stativbeine besonders beansprucht. Aus diesem Grund sind bei der CULLMANN MAGNESIT Stativ-Serie die Beine mit einer abriebfesten Schaumstoffummantelung versehen, die zum einen das Stativ griffiger macht und zum anderen die Beine bei eventuellen Zusammenstößen im Schwenk- und Einsatzbereich polstert.

8,0 kg Maximalbelastung

Tragfähigkeit

Maximal 8 kg.
2,2 kg Eigengewicht

Eigengewicht

Nur 2,7 kg.
zusammen geklappt nur 70 cm Länge

Packmaß

Gesamtlänge nur 74 cm.
minimale Aufbauhöhe 18 cm

Minimale Aufstellhöhe

Minimale Stativhöhe 24 cm.
maximale Aufbauhöhe 182 cm

Maximale Aufstellhöhe

Maximale Stativhöhe 200 cm.
Beindruchmesser 32 mm

Stativbein Durchmesser

Größter Stativbein-Durchmesser 32 mm.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MeisterR am 8. Januar 2013
Größe: 200 cm max. Höhe Verifizierter Kauf
Eigentlich war ich von Cullmann sehr überzeugt, bis an meinem letzten Stativ während einer Session der Anschlag eines Beines abbrach und meine Kamera zu Boden ging.
Dank Amazon war die Rückgabe innerhalb der Garantie kein Problem.
Materialfehler, dachte ich, kann vorkommen und bestellte mir das Magnesit 532Q.
Der erste Eindruck war etwas zwiespältig: Eigentlich wirkte das Teil genauso stabil wie das Vorgänger-Stativ. Aber, die Auszüge liefen nicht sauber, die Mittelsäule auch nicht und kippt man diese, wird das Ganze mit einer aufmontierten Spiegelreflexkamera instabil.
Dann kam der Hammer:
Der dritte Einsatz bei einer Foto-Session. Beim Lösen der Halteklemme eines Beines machte es „Pling“ und mir fiel ein kleines Teil vor die Füße und die Klemme gleich hinterher.
Ein kleiner Bolzen aus Alu-Guß!?!, der durch eine Bohrung geschwächt, die Spannschraube der Klemme halten sollte, ist einfach durchgebrochen.
Wie kann man den so etwas konstruieren?
Bei der Kontrolle der anderen Klemmen stellte sich heraus, dass ein weiterer Bolzen auch gebrochen ist.
Das ist keine Qualität!
Da ich die Möglichkeit hatte und ich mir den Stress das Teil zurück zu schicken ersparen wollte, habe ich die Bolzen aus Edelstahl fertigen lassen. Jetzt ist es eine stabile Sache.
Dennoch, das ist Pfusch! Mein letztes Cullmann-Stativ.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TASPP am 11. April 2012
Größe: 200 cm max. Höhe Verifizierter Kauf
Aufgrund des positiven Eindrucks, den der große Cullmann Magnesit 8.5 Kugelkopf bei mir hinterlassen hat und wegen der Tatsache, dass mein altes SLIK 88N Stativ leider den Weg des Altersschwäche-Zerfalls geht, hatte ich mich entschieden, das große Cullmann Magnesit 532Q anzuschaffen und mein SLIK als Bodenstativ für einen meiner Blitzköpfe in die Altersteilzeit gehen zu lassen. Keine schlechte Entscheidung bis jetzt, muss ich sagen.
Amazon lieferte das eh schon große Stativ allerdings in einem gewaltigen Karton (deutlich mehr als doppelt so voluminös wie die Cullmann-Verpackung), der durchaus Kapazitäten geboten hätte, damit unliebsame Nachbarn zu entsorgen. Aber dafür wurde auch sehr schnell geliefert! Da nahm man es gerne inkauf, dass kurzzeitig der Flur nicht mehr begehbar war.
Nach dem Auspacken habe ich gleich den Kugelkopf montiert und die entsprechenden Verstellmöglichkeiten des Stativs mit meiner D7000 (Batteriegriff und altes schweres 28-85er Objektiv, alles auf einer Makroschiene) getestet.
Die Halteklammern, um die Stativbeine in ihrem Winkel zu verstellen, benötigen zum Lösen schon einige Power, aber ich denke, das spielt sich nach mehrmaliger Benutzung ein. Das Stativ mitsamt der flexiblen Mittelsäule lässt sich jedenfalls in beliebigen Höhen und Stellungen sauber und fest arretieren, natürlich mit horizontal abgewinkelter und weit ausladender Mittelsäule nicht absolut schwingungsfrei, aber dennoch vertrauenerweckend stabil. Man sollte dafür allerdings alle beteiligten Flügelschrauben auch wirklich kräftig anziehen!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Howie1006 TOP 500 REZENSENT am 5. August 2011
Größe: 200 cm max. Höhe Verifizierter Kauf
Als das Stativ geliefert wurde, bekam ich erst einmal einen Schrecken: Versandt wurde es in einem etwa 180 x 20 x 20 großen Karton. Auch wenn das eigentliche Stativ eingefahren doch deutlich kleiner ist, ist es immer noch ein recht großes und schweres Teil. Nicht schlimm, man sollte sich dessen nur bewußt sein.

Zum Stativ selber: Wie schon oben erwähnt, ist das Stativ mit einem Packmaß von 74 cm nicht gerade klein. Was man dafür bekommt:
- Das Stativ hat 2 Meter Höhe; ein Luxus, den ich als hochgewachsener Mensch sehr schätze.
- Das Gewicht, mit 2700 g angegeben, reicht, um eine D-SLR sicher zu halten. Selbst mit nicht ausgefahrenen Beinen habe ich recht extreme Abwinklungen hinbekommen.
- Zum Abwinkeln wird die Mittelsäule bis zum Anschlag herausgezogen und kann dann entsprechend gekippt werden. Sie läßt sich übrigens auch ganz (180°) herunterklappen und erlaubt damit bodennahe Aufnahmen.
- Die Beine sind dreigeteilt und lassen sich seitlich abspreizen (auch nach oben, obwohl man das wohl weniger braucht...). Dadurch erreicht man zusammen mit der mitgelieferten kurzen Mittelsäule auch sehr geringe Arbeitshöhen, lt. Hersteller 18 cm.
- Die Spannung der Klemmen lässt sich verstellen, dies habe ich bislang aber nicht für nötig befunden.
- Sehr schön die Füße: Spikes, die durch Drehen sich in den Gummifüßen versenken lassen.
- Eingebaut ist eine kleine Wasserwaage, die ich aber (wegen Kugelkopf) nicht wirklich nutzen kann.
- Die Bedienelemente liegen gut in der Hand und erlauben die Kraft, die für eine sichere Arretierung benötigt wird.
- Die Beine sind mit Schaumstoff ummantelt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dm am 11. Januar 2012
Größe: 183 cm max. Höhe
An und für sich wäre das Stativ ein tolles Produkt - wenn da nicht eine grobe Fehlkonstruktion unterlaufen wäre:

Bei gekippter Mittelsäule ruht das gesamte Gewicht auf einem Ring, der durch einen Bolzen (seitliche Schraube) von der Seite fixiert wird. Die Mittelsäule übt nun eine derart starke Hebelwirkung aus, sodass dieser Magnesitring, an dem das "Quickshift"-Gelenk mit der Mittelsäule sitzt, durch den punktuellen Druck des Fixierbolzens früher oder später zum Bersten gebracht wird (bei mir gleich bei der ersten Nutzung - mit einer 2kg-DSLR!)

Deshalb kann ich dieses Stativ nicht empfehlen.
17 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen