Cucumber Recipes: Automate Anything with BDD Tools and Te... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Beginnen Sie mit dem Lesen von Cucumber Recipes auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Cucumber Recipes: Automate Anything with BDD Tools and Techniques (Pragmatic Programmers) [Englisch] [Taschenbuch]

Ian Dees , Matt Wynne , Aslak Hellesoy

Preis: EUR 21,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Inhaltsverzeichnis

*Ian Dees* was first bitten by the programming bug in 1986 on a Timex Sinclair 1000, and has been having a blast in his software apprenticeship ever since. By day, Ian slings code, tests, and puns at a Portland-area test equipment manufacturer. By night, he converts espresso into programming books, including Scripted GUI Testing With Ruby and Using JRuby. Matt Wynne works as an independent consultant, helping teams like yours learn to enjoy delivering software to the best of their abilities. In his spare time he is a core developer on the Cucumber project, and he blogs at http://blog.mattwynne.net and tweets as @mattwynne Aslak Hellesoy is the founder of the Cucumber project and works as a senior developer with DRW Trading in London, writing very fast and very smart software in several different programming languages. In his previous job he was the Chief Scientist of BEKK Consulting in Norway. Aslak tweets as @aslak_hellesoy.

‹  Zurück zur Artikelübersicht