Jetzt eintauschen
und EUR 2,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

La Cucina Cilentana - Köstlichkeiten aus der Cilento-Küche: Ein Süditalien-Kochbuch [Broschiert]

Barbara Poggi
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.



Kurzbeschreibung

1. Dezember 2006
In den letzten Jahren haben Italien-Liebhaber den Cilento, einen der schönsten Landstriche Süditaliens, für sich entdeckt. Doch bis heute ist nur wenig über die cilentanische Küche bekannt - sehr zu Unrecht. Denn der Cilento, seit den 1990er Jahren Nationalpark und UNESCO-Weltkulturerbe, ist die Wiege der weltberühmten "Dieta Mediterranea" von Ancel Key.

Einfach und bodenständig, gleichzeitig gesund und raffiniert im Geschmack - so stellt sich die Cilento-Küche dar. Noch heute ist sie streng an alte Rituale und Traditionen gebunden.

"La Cucina Cilentana" bietet nicht nur eine von einheimischen Köchen empfohlene Auswahl cilentanischer Rezepte. Das Buch erzählt zudem über Geschichte und Tradition der Küche, deren Wurzeln in der griechisch-römischen Antike liegen. Auch ihre heimischen Zutaten werden vorgestellt.

Freuen Sie sich auf eine kleine Gaumen-Reise durch die traditionsreiche "cucina cilentana"! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Urlaub "nachzuschmecken" - oder lassen Sie Ihren Appetit anregen für die nächste Cilento-Reise. Ein Muss für Liebhaber der süditalienischen Küche!


Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 60 Seiten
  • Verlag: Mankau; Auflage: 1 (1. Dezember 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3938396024
  • ISBN-13: 978-3938396025
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 14 x 0,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 142.481 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die gebürtige Italienerin Barbara Poggi-Petzoldt M. A. - geboren 1970 in Mailand - studierte Germanistik und Romanistik an der Universität Regensburg. Sie arbeitet/e als Übersetzerin und Dolmetscherin sowie als Dozentin für die Sprache Italienisch. Seit vielen Jahren ist sie im Reisebereich tätig.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Capri, Amalfitana, Sorrent, Pompeji ... Sehnsuchtsbilder werden
wach vom "Land, wo die Zitronen blühen", von Blauen Grotten oder der
Silhouette des Vesuvs über dem Golf von Neapel - und von aus der römischen
Antike wieder aufgetauchten Städten. Doch Kampanien endet nicht bei Paestum
mit seinen grandiosen griechischen Tempeln. Hier erst beginnt der Cilento,
die große Halbinsel, die sich mit hundert tollen Küstenkilometern zwischen
Golfo di Salerno und Golfo di Policastro erstreckt. Kein Geheimtipp mehr,
aber immer noch ein vom Massentourismus verschont gebliebenes
ursprüngliches Stück Süditalien.

Erholungsuchende, Familien mit Kindern und Aktivurlauber, die wandernd,
kletternd und radfahrend auch das bergige und bäuerliche Landesinnere
erkunden, haben den Cilento kennen und lieben gelernt. Doch das uralte
Kulturland zwischen Bergen und Meer will auch kulinarisch entdeckt werden.
Zu den Produkten zählen Artischocken und Büffel-Mozzarella von Paestum,
Caciocavallo-Käse aus der Milch wild weidender Podolica-Rinder,
luftgetrocknete Soppressata-Salami aus Gioi, in Salz eingelegte Sardellen
aus Pisciotta oder die berühmten weißen Feigen, die mit Mandeln, Walnüssen
und Orangenschalen gefüllt im Backofen gedörrt werden. Junge engagierte
Winzer haben den lokalen Weinen zu internationalem Auftritt verholfen, und
seit der Zeit der griechischen Kolonisten ist Olivenöl die erste Wahl in
der gesunden Küche.

Barbara Poggis "Cucina Cilentana" begleitet als zuverlässiger
Einkaufsführer vor Ort, deckt kulinarisch-diätetische Hintergründe auf und
stellt die besten Restaurants und Trattorien des Cilento mit ausgewählten
Rezepten vor, die auch noch zu Hause den Urlaub auf das köstlichste
verlängern.

(Vorwort von Peter Amann)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Urlaubserinnerungen :-) 10. Juli 2007
Erst kürzlich war ich im Cilento und war von der Küche so begeistert, dass mir in Deutschland dieses Kochbuch sofort ins Auge gestochen ist. Neben geschmackvollen Rezepten und guter Illustration wird zu Beginn auch eine kleine Einführung zum Cilento und dessen Küche gegeben. Die Gerichte können Sie aber nicht nur zu Hause nachkochen, sondern auch vor Ort genießen. Bei jedem Gericht wird angegeben, in welchem Restaurant es erhältlich ist.
Gegliedert sind die Rezepte nach Vorspeise, Hauptgang und Nachspeise, wobei wiederum eine Unterteilung erfolgt nach vegetarischer Küche und Fischgerichten. Schon beim Durchlesen der Speisen, die von Salat über Pasta, Fisch bis zu den typischen italienischen dolci" reichen, möchte man am liebsten sofort den Kochlöffel schwingen und mit der Zubereitung beginnen. Die übersichtliche Darstellung erlaubt, die Gerichte einfach und schnell nachzukochen. Als Höhepunkt werden am Ende des Buches noch die Rezepte vorgestellt, die zu Festtagen gekocht werden. Ich konnte schon so manches Mal meine Gäste damit beeindrucken und sage nur: Buon appetito!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen unterhaltsam und anregend 6. März 2013
Von Vera
Verifizierter Kauf
es ist ein schmales Bändchen, aber liebevoll zusammen getragen. Schön auch die Geschichte der Verwendung der einzelnen Lebensmittel im Cilento. Unterhaltsam und anregend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sensationell! 24. Juli 2009
Von leila
Verifizierter Kauf
jeder der jemals in der region war, weiß wie köstlich die cilentanische küche ist.
das bücherl ist ein kleiner reiseführer und kochbuch zu gleichen teilen. 4 punkte deshalb, da es viel zu wenige seiten hat und ich genau dieses gebiet italiens liebe wie kein anderes!
wir sind schon 2 mal dort gewesen, im abstand von 5 jahren.
ab nächstem jahr werden wir jedoch jedes jahr die lange anreise in kauf nehmen, um im cilento verweilen zu können.
schon alleine wegen der unverwechselbaren landschaft, der wunderbaren menschen, der leckeren küche, der guten weine, der wenigen wirklichen touristen - denn die meisten reisen aus napoli in den ferien an, der sagenhaften buchten, usw...

ein österreichischer sänger bringt mein gefühl auf den punkt "irgendwon bleibŽ i don durt"...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar