In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Cry: Meine Rache ist dein Tod auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Cry: Meine Rache ist dein Tod [Kindle Edition]

Lisa Jackson , Elisabeth Hartmann
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook --  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 13,00 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Stimme dröhnte in seinem Kopf:

Töte.

Töte sie.

Opfere sie.

Das ist deine Buße.



Ein Serienmörder treibt sich in den Straßen von New Orleans herum. Er tötet seine Opfer nach einem strengen Ritual und tätowiert ihnen eine geheimnisvolle Zahl auf den Körper. Die Detectives Reuben Montoya und Rick Bentz sind ratlos, ihre einzige Spur führt zu einer alten, heruntergekommenen psychiatrischen Klinik, die vor vielen Jahren schon einmal für Schlagzeilen sorgte. Doch dann begeht der Killer einen fatalen Fehler: Er lässt seinem neuesten Opfer, der schönen Eve, geheime Botschaften zukommen ...



»Atemberaubend spannend, schockierend und erotisch zugleich – dieses Buch wird Sie nächtelang wach halten!« Seattle Post

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lisa Jackson zählt zu den amerikanischen Top-Autorinnen, deren Romane regelmäßig die Bestsellerlisten der "New York Times", der "USA Today" und der "Publishers Weekly" erobern. Ihre Hochspannungsthriller wurden in 25 Länder verkauft. Auch in Deutschland hat sie erfolgreich den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste geschafft. Lisa Jackson lebt in Oregon.
Mehr Infos über die Autorin und ihre Romane unter: www.lisajackson.com

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 746 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 592 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (2. April 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B007K5XGOA
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.507 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Lisa Jackson arbeitete nach ihrem Studium zunächst einige Jahren im Banken- und Versicherungswesen, bevor sie das Schreiben für sich entdeckte. Mittlerweile zählt Jackson zu den amerikanischen Top-Autorinnen, deren Romane regelmäßig die Bestsellerlisten der "New York Times", der "USA Today" und der "Publishers Weekly" erobern. Ihre Hochspannungsthriller wurden in 15 Länder verkauft. Lisa Jackson lebt in Oregon.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßig in allen Belangen 26. April 2010
Format:Taschenbuch
Der Begeisterungssturm meinerseits blieb beim ersten Roman, den ich von Lisa Jackson gelesen habe, aus. Neben dem wichtigsten Handlungsstrang, nämlich das Vorgehen des Mörders und das Geschehen um Eve, existieren noch weitere, mehr oder weniger wichtige Handlungsstränge, die den Leser in die eine oder andere Richtung führen, die letztendlich jedoch nicht ausgearbeitet werden und deren eigentlicher Sinn offen bleibt. So scheint bei den Brüdern von Eve einiges zu passieren, aber mehr als einige Andeutungen werden nicht gemacht. Für diesen Roman haben sie keinerlei Bedeutung und sind für mich daher auch überflüssig, da sie - trotz des Potentials, was sie für die Geschichte geboten hätten - einfach verpuffen. Ob dies für einen weiteren Roman wichtig ist oder nicht, ist für mich nicht relevant, denn aufgeworfene Punkte sollten meiner Meinung nach auch abschlossen und aufgeklärt werden.

Auch wird auf die Gefühle der Hauptprotagonistin Eve Renner kaum eingegangen. Ja, sie hat eine intensive und vor allen Dingen sexuelle Beziehung zu ihrem Freund Cole, aber das Geschehen um ihre Freundin Anna und deren Wirkung auf Eve bedarf offensichtlich keiner weiteren Ausführungen, obwohl sich gerade dort die Möglichkeit des Blickes in das Innere von Eve geboten hätte, genauso wie bei der Erkenntnis über ihre Mutter, die sie als Kind nicht als ihre Mutter sondern als eine ganz andere Person wahrgenommen hat. Wo die Detectives in ihren Launen und Gedanken recht gut dargestellt werden, gelingt dies im Fall Eve überhaupt nicht. Dort hätte ich mir eine differenzierte Betrachtung gewünscht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung 18. Dezember 2008
Format:Taschenbuch
Wer "Shiver" von Lisa Jackson gelesen hat, wird einige Bestandteile wieder erkennen. In diesem Buch ging es um einen Serienmörder, der in enger Verbindung zur gleichen Klinik stand, auch Benz und Montoya und einige andere Charaktere treten wieder auf. Dennoch kann man "Cry" auch lesen, ohne den ersten Teil der New-Orleans-Reihe zu kennen, die paar Zusammenhänge werden im Verlauf der Geschichte erklärt.

"Cry" wartetet mit einer spannenden Geschichte und einem überraschenden Ende auf. Den Mörder kennt man als Leser eigentlich, da er selbst in Passagen zu Wort kommt, aber wer genau er ist, erfährt man erst im finalen Showdown.
Leider ist die Handlung so voll mit Morden, Verdächtigungen, Fragen und Recherchen, dass wenig Zeit für Zwischenmenschliches bleibt. Alle Bindungen zwischen den handelnden Personen scheinen auf sexueller Anziehungskraft zu beruhen, sei es zwischen Eve und Cole oder zwischen den Polizisten und ihren Frauen. Nur die Angst Benz' um seine Tochter, die unbedingt für ein Buch auf eigene Faust ermitteln will, bricht aus diesem Schema aus. Ein paar wirkliche Gefühle, vor allem zwischen Eve und Cole, hätten dem Ganzen noch einen besonderen Reiz gegeben, so wird die einfache Lösung gewählt und eine Sexszene als Liebesbeweis gewertet. Auch, wie Eve Cole, der manches verheimlicht, so schnell wieder vorbehaltlos vertrauen kann, ist nicht unbedingt logisch. Aber wenn es selten bemängelt wird, dass Frauen in Krimis auch mal mitten in der Nacht in einsamen Gegenden joggen gehen, in denen sich bekanntlich ein Serienmörder umtreibt, werden vielleicht auch bei anderen Handlungen nicht wirklich nachvollziehbare Aktionen erwartet, mag sich die Autorin gedacht haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterlich- wie immer 16. November 2008
Format:Taschenbuch
Lisa Jackson scheint sich nicht auf ihren Erfolg auszuruhen, denn auch Cry- Meine Rache ist dein Tod", zweiter Teil der New Orleans-Reihe, ist ein wahrer Pageturner mit Suchtfaktor 10.
Immer wieder bietet Lisa Jackson ihren Lesern beste Thrillerunterhaltung und behält dabei ihren hohen Standart. Neben Karen Rose ist sie meine absolute Lieblingsautorin unter den Ladythrillerautoren, sie vermag es mich immer wieder zu überraschen und schafft es, dass es selbst ein dickes Buch in Windeseile gelesen wird. Die Seiten fliegen nur so und die Spannung wird immer größer.

Lisa Jackson beschreibt grausame Szenen zwar sehr bildhaft, weicht dabei aber nie über die Grenze des guten Geschmacks. Ich denke, sie weiß sehr genau wie weit sie gehen kann um ihre Leser nicht zu vergraulen. Gänsehaut über Gänsehaut jagte über meinen Körper und die innerliche Angespanntheit war eine richtige Herausforderung für mein Nervenkostüm. Dabei waren es gerade die ruhigeren Momente die mich ängstigten, sehr direkte Szenen über einen Mord und den Hergang, brachten mich nicht so zum Schaudern wie Aufenthalte in der ehemaligen Psychiatrie um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Die Vorstellung ein verlassenes Gebäude zu betreten und dann plötzlich Geräusche zu hören, ließen mich beinah zittern. Die Einfälle der Autorin trugen ihr übriges dazu bei, um meine Nackenhaare senkrecht stehen zu lassen.

Neben der Spannung, ist auch der Gefühlsanteil großartig gelungen. Eve ist zunächst sehr im Zweifel was ihre Liebe zu Cole betrifft, immerhin dachte sie, er habe auf sie geschossen. Aber schon bald merkt sie, dass ihre Gefühle zu stark sind um sie zu ignorieren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Lisa Jackson - Cry
Inzwischen habe ich, so glaube ich, alle Thriller von Lisa Jackson und ich muss gestehen, dass jedes neue Buch von ihr eine Katastrophe für meine Familie ist. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Hering veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung
Ich lese gerne solche Art von Büchern und Lisa Jackson hat mich keines falls enttäuscht. Ich würde es jedem weiterempfehlen, der Spannung mag :)
Vor 2 Monaten von Marie Stipanitz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nichts für schwache Nerven
Buch ist spannend geschrieben man kann es gar nicht mehr aus der Hand legen. Interessante Wendungen in der Geschichte womit man nicht gerechnet hat.
Vor 7 Monaten von frieda299 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Thriller
Ein großartiges Buch von Lisa Jackson. Man möchte es nicht mehr aus der Hand legen wenn man angefangen hat es zu lesen.
Vor 10 Monaten von Anke Jobmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Detective Bentz im Einsatz
Ich bin ein sehr großer Fan all der Geschichten, die sich um Detective Bentz, seine Kollegen, Freunde und Familie drehen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Honey veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen CRY
war sehr spannend geschrieben und zeitweise zum Fürchten
Kann dieses Buch weiterempfehlen und werde sicher wieder eines von Lisa Jackson lesen
Vor 12 Monaten von Elvira Trojan veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Falsch deklariert
Als NEU und UNGELESEN beschrieben aber mit einem total zerknickten Buchrücken.Sollte ein Geschenk werden,war sehr peinlich.
Fühle mich ein bischen veräppelt!
Vor 13 Monaten von Paepen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen großer Fan
bin von Lisa Jacksons Bücher einfach begeistert , dieses hat meine Meinung wider bestätigt. Buch kann ich nur empfehlen .
Vor 13 Monaten von Anja Stürmer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein gelungenes werk
Ich liebe Bücher die miteinander verbunden sind. Sie schafft es die Charakteren immer wieder einzubauen, deren private Geschichten aufzubauen und immer neue spannende... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Julia Tober veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Statt Spannung -> 50 Shades of Stereotypes
Das Buch (586 Seiten) landet sofort in der Tonne. Ich habe es für einen Euro gebraucht gekauft.

Echte Spannung kam selten auf. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Goldriver veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden