Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Crucial CT512M4SSD2 512GB interne Festplatte (6.4cm (2.5 Zoll), SATA)

von Crucial

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 564,54 1 gebraucht ab EUR 199,95
512 GB - SSD only
9,5 mm Höhe
  • Leistung :Verbesserung der Boot- und Anwendungsladezeiten
  • Zuverlässigkeit :Hält extreme Stöße und Vibrationen aus
  • Kompatibilität :SATA 6 Gb/s, abwärtskompatibel mit SATA 3Gb/s
  • Qualität :Crucial ist ein bewährter Name bei DRAM- und NAND-Produkten
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:



Hinweise und Aktionen

Größe: 512 GB - SSD only | Stil: 9,5 mm Höhe
  • Alles rund um Speicherlösungen: Lernen Sie alles über Festplatten, SSDs und mehr in unserem Ratgeber Speichern und Archivieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Größe: 512 GB - SSD only | Stil: 9,5 mm Höhe
Technische Details
MarkeCrucial
Modell/SerieCT512M4SSD2
Artikelgewicht54 g
Produktabmessungen10,1 x 7 x 0,9 cm
ModellnummerCT512M4SSD2
Formfaktor2.5
Größe Festplatte512 GB
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004W2JL3Y
Amazon Bestseller-Rang Nr. 6.760 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung68 g
Im Angebot von Amazon.de seit15. April 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Größe: 512 GB - SSD only | Stil: 9,5 mm Höhe

Produktbeschreibung


The Crucial m4 SSD

Bild

Preisgekrönte Qualität. Preisgekrönte Leistung. Das preisgekrönte Crucial m4 SSD bietet überzeugende Leistungsgewinne für SATA-6-GB/s-Systeme. Das Crucial m4 SSD, das speziell dafür entwickelt wurde, Ihr System leistungsfähiger zu machen, bietet schnellere Anwendungsladezeiten, schnellere Bootzeiten und erhöhte Lebensdauer im Vergleich zu einer herkömmlichen Festplatte. Das Ergebnis spricht für sich selbst: blitzschnelle sequenzielle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 500 MB/s – für jeden Dateityp.

Bild

Modernste Technologie. Qualitätstests der Komponenten. Das Crucial m4 SSD mit fortschrittlicher Controllertechnologie, proprietärer Micron-Firmware und synchronem Hochgeschwindigkeits-MLC-NAND wurde entwickelt, um konsistente, blitzschnelle SSD-Leistung zu liefern. Von umfassender Forschung und Entwicklung, die zu ihrem ultimativen Design führte, bis zu stundenlangen Tests und Prüfungen jeder einzelnen NAND-Komponente und strengen Kompatibilitätstests in den Crucial Performance Labs zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Komponenten ist das Crucial m4 SSD auf Langlebigkeit ausgelegt.

Konsistent hohe Geschwindigkeiten. Ausnahmslos und ohne versteckte Fallen. Es gibt einen Grund, warum das Crucial m4 SSD seit seiner Markteinführung zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten hat – es tut das, was es tun soll. Ganz gleich, mit welcher Art von Dateien Sie auf einem Crucial SSD arbeiten – Sie werden hohe Geschwindigkeiten ohne Leistungsabfall erleben.

Im Gegensatz zu anderen auf dem Markt erhältlichen SSDs behandeln Crucial SSDs alle Dateien gleich, egal ob komprimiert oder nicht komprimiert. Dies ist wichtig, da die Dateien, die die meisten Menschen täglich nutzen – Videos, MP3s, Advanced-Graphics- und Zip-Dateien – komprimierte Dateien sind und somit nicht weiter komprimiert werden können. Während viele der auf dem Markt erhältlichen SSDs höhere Geschwindigkeiten erzielen, indem sie Datei-Komprimierung einsetzen, sind viele der gebräuchlichsten Dateitypen nicht komprimierbar. Daher bieten SSDs in der Praxis oft weitaus geringere Geschwindigkeiten als in der Werbung angegeben. Mit der fortschrittlichen Technologie eines Crucial SSD werden Sie dieses Problem jedoch niemals haben!

Crucial – Qualität, auf die Sie sich verlassen können. Crucial ist ein zuverlässiger Name, wenn es um SSDs geht, und das ist kein Zufall. Als Marke von Micron, einem weltweit führenden Hersteller von SSDs, arbeiten unsere Ingenieure an der Entwicklung, Verfeinerung und Unterstützung unserer Laufwerke. Mit über 15 Jahren Erfahrung in der Speicherbranche, beim Testen von NAND-Komponenten und bei der laufenden Entwicklung fortschrittlicher Technologie sind wir weiterhin innovativ, ohne das zu opfern, was uns groß gemacht hat: hochwertige Aufrüstungen und außergewöhnlicher Kundenservice.

Crucial SSDs. Leistung, der Sie vertrauen können.

SSD-Vergleichstabelle
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Mehr Crucial-SSD-Optionen

Crucial v4 SSD

Das Crucial v4 SSD bietet beträchtliche SSD-Leistungssteigerungen zu einem erschwinglichen Preis für Systeme, die vor 2011 hergestellt wurden.

Die Crucial-Adrenaline-Solid-State-Cache-Lösung

Mit Crucial Adrenaline kann eine bis zu achtmal höhere Leistung bei einem Windows-7-PC erzielt werden1

1 Leistungswerte nach drei Durchläufen, die es erlauben, aktive Daten auf einem Solid-State-Laufwerk zwischenzuspeichern. Die Werte können je nach verwendeter Benchmark und je nach Systemkonfiguration unterschiedlich ausfallen. Testkonfiguration: Motherboard Intel DP67BG, Festplatte Seagate Barracuda mit 750 GB unter Verwendung der HDD-Testsuite PCMark Vantage.

Produktbeschreibungen

crucial m4 SSD 512GB - 2.5 Zoll SATA-III, Neuware vom Fachhändler

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

102 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anfaenger auf 29. März 2012
Stil: 9,5 mm HöheGröße: 128 GB - SSD only Verifizierter Kauf
Seit einiger Zeit habe ich mich dafür interessiert, eine SSD-Platte in mein eh schon schnelles MacBook Pro zu bauen. Nach langer und intensiver Recherche blieben (nach einer SEHR schlechten Erfahrung mit einer Vertex2 von OCZ) für mich nur noch eine Samsung SSD 830-Series und eben diese nun rezensierte Crucial m4 übrig, die sich beide durch hervorragende Testurteile und Rezensionen hervorgetan haben. Meine Wahl fiel eigentlich nur wegen des etwas günstigeren Preises auf die Crucial m4. Somit wurde diese vor 3 Tagen bestellt. Die Lieferung von Amazon ging wie immer sehr flott (Montag bestellt, Mittwoch geliefert).

Da ich durch meine Recherche vielfach gelesen habe, dass es beim Einbau von "fremden" (also Nicht-Apple) SSDs des Öfteren Probleme geben würde und sogar hier auch ein paar ausdrücklich davon abraten, eine fremde SSD in das MacBook Pro einzubauen, möchte ich hier meine Vorgehensweise kurz schildern. Denn um es kurz vorweg zu sagen: Der Einbau und das Inbetriebnehmen ist absolut perfekt gelungen und die SSD-Platte liefert einen gigantischen Geschwindigkeitsvorteil. So startet mein OS X-Lion 10.7.3 in gerade mal exakt 20 Sekunden und das Öffnen von Photoshop CS5 dauert blitzartige 3,5 Sekunden. Für mich sind diese Werte mehr als überzeugend.

Bevor ich mit dem Einbau begonnen habe, habe ich den Inhalt meiner Original-HDD, die im MacBook Pro verbaut war, erst einmal mit dem Carbon Copy Cloner auf die neue SSD-Platte kopiert. Da ich glücklicherweise im Besitz einer HDD-Docking-Station bin (es geht selbstverständlich auch mit einem einfachen externen Festplattengehäuse), war das Anschließen der SSD-Platte an das MacBook schnell erledigt.
Lesen Sie weiter... ›
23 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MAWilms auf 10. November 2011
Stil: 9,5 mm HöheGröße: 128 GB - mit Data Transfer Kit
In meinem jetzt 3 Jahre alten IBM T61 steckte eine eher gemütlich laufende 120GB große WD Scorpio.

Das Notebook wird vorwiegend zur Bilderfassung (z.B. als Fernbedienung für meine Kameras) und auch Bildbearbeitung genutzt. Es gilt, einige echte "Brocken", wie z.B. Photoshop, schnell zu stemmen.

Jetzt stand ich vor der Überlegung, welche SSD es werden sollte. In meiner stationären Workstation tut bereits seit einem Jahr eine 256GB große Crucial C300 zuverlässig und zügig Dienst.

Beim Notebook stand allerdings nicht Perfomance auf Platz Nummer Eins des Anforderungskatalog, eher war Sparsamkeit gefragt.

Die Lektüre der Fachpresse brachte mich eigentlich auf SSD mit Sandforce SF-1200 Controller, die sehen auf den ersten Blick bei den wirklich leistungsfähigen SSD als sehr sparsam aus.

Davon abgebracht haben mich dann zwei Faktoren: zum einen gab und gibt es mit den populärsten SSD deser Klasse öfter Firmwarezicken an Intel-Controllern. Und zum anderen gibt es keine Komplettlösung.

Komplettlösung?

Ja, sowas wie hier gibt es nur noch von Kingston mit völlig veralterter Technik.

Was heisst das?

In der Praxis folgendes: neue SSD mit dem mitgelieferten USB-auf-SATA Kabel anschließen, die Software von der mitgelieferten CD starten... und keine 30min später hat man einen kompletten Clon der eingebauten Festplatte.

Also Festplatte raus, SSD rein... System läuft, ohne jeden weiteren Eingriff.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von lehmannator auf 12. September 2011
Stil: 9,5 mm HöheGröße: 64 GB - SSD only Verifizierter Kauf
Die Crucial CT064M4SSD2 64GB interne SSD-Festplatte (6.4cm (2.5 Zoll), SATA), ist gut verarbeitet und sehr leicht.
Habe sie als Systemplatte in Kombination mit der Samsung HN-M101MBB 1TB interne Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400 rpm, 12 ms, 8MB Cache, SATA), im Einsatz.
Nach Einbau wird die SSD problemlos erkannt und die Transferraten sind im Vergleich zu einer Festplatte traumhaft.
Eingebaut wurde die SSD in einem MacBook (late 2008) an einer SATA II Schnittstelle. Somit ist der Engpass das Motherboard selbst, leider, denn die SSD kann viel mehr als das MB zur Verfügung stellt.

Folgende Transferraten konnte ich im "alten" MacBook und nach Firmwareupdate der SSD auf 0009 erreichen (AJA System Test mit 1GB-Datei):
Lesen: 238,2 MB/s
Schreiben: 107,5 MB/s

Gigantische Werte für Festplattenbenutzer :)

Die Trim-Funktion wurde auch aktiviert mittels Trim-Enabler (kostenloser download) und ist für alle OSX-Nutzer mit SSD obligatorisch! (evtl. in Lion schon integriert in SL noch nicht!)
Snow Leo ist jetzt ultra schnell und das reinste Vergnügen, deshalb klare Kaufempfehlung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
156 von 173 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von alarian auf 5. August 2012
Stil: 7 mm HöheGröße: 256 GB - SSD only
UPDATE 27.11.2013
------------------------------
So, nach über einem Jahr in Gebrauch und viel hin und her Installationen diverser Programme und Betriebssysteme, habe ich noch einmal einen Benchmark durchgeführt.

AS SSD Benchmark 1.6.4013.39530
------------------------------
Name: M4-CT256M4SSD2 ATA Device
Firmware: 040H
Controller: msahci
Offset: 103424 K - OK
Größe: 238,47 GB
Datum: 27.11.2013 11:26:54
------------------------------
Sequentiell:
------------------------------
Lesen: 497,39 MB/s
Schreiben: 267,51 MB/s
------------------------------
4K:
------------------------------
Lesen: 20,18 MB/s
Schreiben: 49,23 MB/s
------------------------------
4K-64Threads:
------------------------------
Lesen: 155,99 MB/s
Schreiben: 200,58 MB/s
------------------------------
Zugriffszeiten:
------------------------------
Lesen: 0,104 ms
Schreiben: 0,524 ms
------------------------------
Score:
------------------------------
Lesen: 226
Schreiben: 277
Gesamt: 614
------------------------------

Wie Ihr seht, ist die Platte in Ihren Werten noch genau so fit wie am ersten Tag :-). Was soll ich sonst noch sagen? Ich melde mich in 5 Jahren noch einmal . Aber bis dahin wird es diese SSD und meine Rezension wahrscheinlich nicht mehr geben.

UPDATE 16.12.2012
------------------------------
Crucial war mal wieder fleißig und hat eine neue Firmware herausgebracht. Nach deren Angaben wurde u.a an der Stabilität der SSD geschraubt.
Zu finden ist die neue Firmware hier: [...]
Danach im Dropdown Menü die passende SSD auswählen.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden

Größe: 512 GB - SSD only | Stil: 9,5 mm Höhe