Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Crossroads (New Version) Box-Set


Preis: EUR 22,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 22,97 1 gebraucht ab EUR 24,95

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Eric Clapton-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Eric Clapton

Fotos

Abbildung von Eric Clapton

Videos

Artist Video

Biografie

Eric Clapton & Friends verneigen sich vor J.J. Cale!

Eric Claptons Karriere umspannt über 50 Jahre; er gewann 18 Grammy-Awards und ist der einzige Musiker überhaupt, der bereits dreifach in der Rock & Roll Hall of Fame vertreten ist. Im Verlauf seiner Karriere betonte er immer wieder, dass J.J. Cale für ihn zu den wichtigsten Protagonisten der Rockgeschichte ... Lesen Sie mehr im Eric Clapton-Shop

Besuchen Sie den Eric Clapton-Shop bei Amazon.de
mit 334 Alben, 12 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Crossroads (New Version) + Crossroads 2 (Live in the Seventies) + Crossroads Guitar Festival 2013
Preis für alle drei: EUR 59,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. November 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Format: Box-Set
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B000VI04OI
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.910 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Boom Boom
2. Honey In Your Hips
3. Baby What's Wrong
4. I Wish You Would
5. A Certain Girl
Alle 23 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Anyone For Tennis
2. White Room
3. Crossroads
4. Badge
5. Presence Of The Lord
Alle 17 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. Got To Get Better In A Little While
2. Evil
3. One More Chance
4. Mean Old Frisco
5. Snake Lake Blues
Alle 16 Titel anzeigen.
Disk: 4
1. Hello Old Friend
2. Sign Language
3. Further On Up The Road
4. Lay Down Sally
5. Wonderful Tonight
Alle 17 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Audio

73 Karriere-Stationen des Gitarren-Halbgotts: vom Yardbirds-Hit über Cream-Höhenflüge, Blind-Faith-Zwischenspiele bis zu den Solo-Highlights, im Studio, live, teils unveröffentlicht. Bis auf "Have You Ever Loved ..." klingt's sauber bis exzellent. Dreingabe: ein 32-Seiten-Booklet. Diese Box muß sein! ** Interpret.: 20-15 ** Klang: 19-16 (1x5) 4 CDs, 6 LPs

© Audio

Stereoplay

"Der ideale Guitar Hero sollte nach der Verbreitung von Weisheit streben - das ist bis heute mein dringlichstes Anliegen, abgesehen von der Per- fektion als Musiker." Eric Clapton trägt solche Grundsätze mit seiner Er- fahrung. Ein Vierteljahrhundert Rockgeschichte hat der Publicityscheue Gitarrist aus der englischen Grafschaft Surrey mitgeschrieben, seit er 1963 mit den Beat-Pionieren The Yardbirds zum ersten Mal ein Studio be- trat. Clapton war dem Blues verfallen und infizierte eine ganze Generation mit diesem Fieber. Im Supertrio Cream bereitete er der Improvisation in der Rockmusik energisch den Weg. Als Solist entfernte er sich von den klassischen Regeln und wandte sich einer entspannten, melodischen Musik zu, in der auch Reggae- und Country-Elemente ihren Platz haben. Clapton stellt in seiner Musik Gefühl über Technik. Das vor allem vermittelt "Crossroads", ein musikalisches Portrait des großen weißen Blues-Stili- sten, das an Repertoirewert seinesgleichen sucht. Fast fünf Stunden erst- klassige Musik auf vier CDs fügte Clapton-Kenner Bill Levenson in 18monatiger Recherche zusammen. Wo möglich, dienten die Master tapes der ersten Generation als Arbeitsgrundlage, ansonsten bemühte man sich um op- timale Restauration der Bandvorlagen für die CD. Da strahlt die HiFi-An- lage selbst bei den betagteren Aufnahmen. "Crossroads" ist keine "Greatest Hits", wohl aber eine charakteristische Songauswahl, die alle künst- lerischen Stationen Claptons von den Yardbirds und John Mayall's Bluesbreakers bis zu der 1984er Kooperation mit Phil Collins abdeckt. Der Fan findet in dem 73-Titel-Programm etliche Archiv-Raritäten (darunter wahre Perlen wie die Single-Session zu "Tell The Truth"), dazu bisher nur auf Singles oder Maxis untergebrachte Songs. Bei einigen Stücken (zum Beispiel "Cocaine", "Let It Grow" oder "Lay Down Sally") sind deutliche Klangverbesserungen gegenüber den bisher erhältlichen CD-Überspielungen festzustellen. Ein tadelloses Begleitheft mit schönen Fotos, allen Pro- duktionsangaben und einem sachkundigen Aufsatz über den Musiker Clapton ergänzt diese Traum-Edition. ** Interpret.: 8-10 ** Klang.: 5-10

© Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jim Knopf am 28. September 2004
Format: Audio CD
Laut dem All Music Guide ist das die Box, die man vor allen anderen Platten von Clapton haben muss. Und wenn nur eine, dann die. Und das stimmt. Wunderbare Aufmachung, Hochformatig mit leicht entnehmbaren CDs. Wie bei einem Buch. Nichts mit der langwierigen Auspackerei wie so oft bei Box-Sets. Sehr handlich.
Auf vier CDs wird ein umfassender Überblick über Claptons erste große Schaffensphase gegeben. Angefangen von den Yardbirds, über die Bluesbraker zu Cream und Blind Faith und schließlich Clatpon Solo. Da fehlt kein großer Hit - da ist alles dabei.
Also unbedingt kaufen!
(Und wenn's doch noch eine zweite Clapton Platte sein soll, unbedingt die Unplugged!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 12. März 2013
Format: Vinyl
...damals in den 60ern und 70ern. Natürlich ist (und war) Eric Clapton nicht ,god`, denn das was er damals spielte schafft technisch heute jeder 2te bessere Nachwuchsgitarrist, damals allerdings gab es wohl nur wenige die diese Virtuosität drauf hatten.

Hat man das Glück, so wie ich, diese 6 LP Box in exzellentem Zustand, noch dazu sehr günstig zu ergattern, dann sollte man unbedingt zugreifen, bietet Sie doch die besten und wichtigsten tracks aus fast allen Schaffensphasen von Clapton. Komplett ist so eine compilation natürlich nie (zumal sie schon 1988 erschien) und ergänzend sollte man sich noch ,Just One Night` und natürlich ,unplugged` gönnen, mehr braucht man dann aber eigentlich nicht mehr.

Was hier noch viel mehr beeindruckt als sein Gitarrenspiel ist die Vielseitigkeit die der Mann über 2einhalb Jahrzehnte an den Tag legte. Vom rauen R&B der Yardbirds über den ziemlich traditionellen Blues mit John Mayall, den psychedelischen Rock songs mit Cream, seinen Country u. Reggae Ausflügen bis hin zum packenden Bluesrock der auf vielen seiner Soloscheiben dann durchdringt. Auch muss man ihm zugestehen, dass er bis in die frühen 80er Jahre immer um eine gute Songqualität bemüht war, und wenn er selbst zu wenig gute songs hatte, dann coverte er halt fremde, aber machte fast immer etwas Neues daraus. Das berühmteste Beispiel ist wohl die Transformation des cool groovenden J.J. Cale Titels ,After Midnight` in einen treibenden und schwitzenden Gospel u. Soul Rocksong.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Neumann am 4. August 2005
Format: Audio CD
Ein geradezu überragender Querschnitt durch die große Karriere des Eric Clapton. Der Blick reicht bis 1988. Alles, was musikalisch wichtig war, ist enthalten - und das ist bei Clapton einiges. Yardbirds, John Mayall's Bluesbreakers, Cream, solo - einfach alles ist dabei. Hervorragend aufbereitet übrigens. Das Booklet (na ja, "Büchlein" ist vielleicht doch etwas untertrieben!!) bringt gute Zusatzinfos, allerdings ausschließlich auf Englisch. Diese CD-Box gehörte zu meinen ersten drei CD's, die ich je gekauft habe (die anderen beiden waren "Brothers in Arms" von Dire Straits und "Definite" von Joe Cocker), und nach all den Jahren gehört sie immer noch zu meinen Lieblingen. Stars und Sternchen kommen und gehen - Clapton bleibt! Warum schreibe ich eigentlich diese Rezension? Jeder Clapton-Fan hat die Box ja sowieso schon... ach ja, es soll ja Jüngere geben, die "Layla" nur aus der Opel-Corsa-Werbung kennen... An deren Adresse: Leute, hört euch mal den echten "Slowhand" an. Der hat in der Spitze des kleinen Fingers mehr Musik als alle eure gehypten "Superstars" zusammen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Januar 2000
Format: Audio CD
Zugegeben, besonders attraktiv sieht sie ja nicht aus diese Sammlung aus vier CDs. Aber darauf sollte man in diesem Fall meiner Meinung nach keine Rücksicht nehmen, denn was hier zählt ist der Inhalt und der ist erstklassig. Hier sind Stücke von 1963 bis 1988 gesammelt. Mit der Sammlung kann man hervorragend die Karriere von Eric Clapton und den Wandel seiner Musik mit der Zeit nachvollziehen. Von den Anfängen mit den Yardbirds und Stücken wie "Boom Boom", weiter mit John Mayall, der Zeit mit Cream, Blind Faith, Derek and the Dominos, bis er endlich als Eric Clapton die Stücke veröffentlicht. Das Album ist Hörgenuß pur. Auch die Qualität der alten Stücke ist dank digitaler Nachbearbeitung akzeptabel. Als Extra gibt es in der Mitte der Box ein Heft mit interessanten Geschichten über die Karriere und Konzerte von Clapton. (Ein kleiner Hacken -oder bessser zwei: Das Heft ist natürlich in Englisch und es ist fest in die Box eingebunden, d.h. man kann es zum lesen nicht rausnehmen.) (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JObluOne am 3. Januar 2014
Format: Audio CD
Auch wenn es Musik Guides glauben machen wollen.
Alte Aufnahmen in schlechter Qualität, mit einigen neueren Titeln vermischt, sollen den willigen Kunden locken.
Wobei es in diesem Fall einzelne Angebote in besserer Qualität gibt, die letztendlich nicht viel teurer kommen.
Clapton von den Yardbirds über Mayall, Cream, Derek /Dominoes, Blind Faith bis zu seinen Soloalben, ein umfassender Überblick dieser Periode? N e e...!
Niemals! Wie soll denn so ein Mischmasch einen Überblick geben? Mit "ein Liedchen hier ein Liedchen da" eine dermaßen lange Schaffensperiode darstellen?

## Da ist "Crossroads 2" ebenso mit 4 CD's, Live aus den 70ern ein besseres Beispiel für eine mit Sachverstand zusammengestellte Edition in guter Qualität.##

# Und John Mayall wie auch die Yardbirds vor allem Cream, sollte man durch ihre eigenen Alben kennenlernen und nicht durch eine naja, wie auch immer E.C. Compilation.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden