Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Crossroads 2013 [Import]

Eric Clapton Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 54,96 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 11,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Eric Clapton-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Eric Clapton

Fotos

Abbildung von Eric Clapton

Videos

Artist Video

Biografie

Eric Clapton & Friends verneigen sich vor J.J. Cale!

Eric Claptons Karriere umspannt über 50 Jahre; er gewann 18 Grammy-Awards und ist der einzige Musiker überhaupt, der bereits dreifach in der Rock & Roll Hall of Fame vertreten ist. Im Verlauf seiner Karriere betonte er immer wieder, dass J.J. Cale für ihn zu den wichtigsten Protagonisten der Rockgeschichte ... Lesen Sie mehr im Eric Clapton-Shop

Besuchen Sie den Eric Clapton-Shop bei Amazon.de
mit 292 Alben, 12 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Crossroads 2013 + Old Sock
Preis für beide: EUR 61,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Old Sock EUR 6,54

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (17. Dezember 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Pid
  • ASIN: B00FOGHAYO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 312.132 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

CD ALBUM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blues? Jazz? Rock? Vollkommen egal, ... 17. November 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
… die Mischung machst.

Und hier noch einmal das "Kochrezept": Man nehme viel Blues, 'ne Menge Jazz, zwischendurch auch mal Rock, mal mit Stimme, manchmal nur instrumental - und fertig ist ein wirklich hammercooles Album!!
Welche Kriterien für die Auswahl der Musiker ausschlaggebend waren ist aufgrund der bunten Mischung nur schwer auszumachen: So sind Vince Gill aus dem Country-Bereich und Doyle Bramhall II (mit klasse Gitarrenspiel sowie Rockstimme) dabei, neben Jimmie Vaughan (Stevie Rays großem Bruder) und John Mayer (von dem ich eigentlich kein Fan war - jetzt aber bin) findet man auch Earl Klug und Kurt Rosenwinkel aus dem Jazz. Und man kann das "who's who" immer weiterführen: Derek Trucks, Robert Cray, Taj Mahal und Gary Clark Jr. - und es fehlen noch ein paar.
Diese wirklich einzigartige Mischung hat zu einem Doppelalbum geführt, welches von Überraschung nach Überraschung "springt", mal schnell, mal langsam, mal bluesig, mal sanft, mal heftig - es wird nie langweilig!

Wie schon erwähnt - es ist eine hervorragende Zusammenstellung aus Blues, Jazz und Rock bei welcher natürlich immer die Gitarre im Mittelpunkt steht. Doch man darf keine unendlichen Gitarrensoli erwarten, deren Ende man sich auch mal herbeiwünscht: Die Gitarre ist immer ein wichtiger Teil, aber Eric Clapton's, Keith Urban's oder Keb Mo's Stimme (neben vielen anderen) sind auch nicht zu verachten! Wenn aber "Heavenly Bodies" mit Kurt Rosenwinkel oder "This Time" mit Earl Klugh gespielt wird - WOW!!!! Instrumentaler Jazz Richtung cross-over, mal mit Klavier, mal ohne!

"Damn Right, I've Got The Blues" singt Buddy Guy - doch ich kann bei diesem Album keinen Blues haben! Denn diese Doppel-CD ist ein großer Batzen Spielfreude, viel Abwechslung und Groove pur (fast wie ein Ü-Ei).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vinylausgabe sehr zu empfehlen 5. April 2014
Von Lara C
Format:Vinyl|Verifizierter Kauf
über den Inhalt brauche ich nichts mehr zu schreiben. Zur Vinyl kann ich nur eine Kaufempfehlung aussprechen. Hochwertiges Cover, top Pressqualität, alles auf 4 LP's verteilt und vom Klang bin ich total angetan. Kaufen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Christian Günther TOP 50 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Seit 2004 richtet Eric Clapton alle drei Jahre sein groß angelegtes "Crossroads Guitar Festival" aus; zum vierten male also im April 2013, und erstmals im legendären Madison Square Garden, New York. Alle Jahre waren es musikalische Gipfeltreffen. Von Urvätern des Blues und wahren Göttern, über Chartstürmer und Stadion-Bespieler bis hin zu vielversprechenden Newcomern, denen Clapton auf diese Weise (schon oftmals erfolgreich) Aufmerksamkeit vor einem großen Publikum jenseits des Mainstreams bescheren und die Karriere so etwas anschieben will, war jedes mal alles dabei, was eine Gitarre halten und bedienen kann.

Das Konzept funktioniert prächtig; die Leute kommen, um meinetwegen B.B. King, ZZ Top, Robert Cray, Sheryl Crow oder Clapton selbst zu erleben, im Einzelauftritt oder meist mal der eine mit dem andern und letztlich gefühlt irgendwie mal jeder mit jedem, auch zu dritt, zu viert oder wie viel Gitarristen eben geradeso auf die Bühne passen, und gehen nachhause mit ein paar neuen Namen im Kopf. Vor dreien Jahren zählte z.B. Gary Clark jr. Zu den jungen Unbekannten und legte einen grandiosen Auftritt mit seinem magnetisch stampfenden Blues-Rock "Bright lights" hin - sein Debüt-Album "Blak & blu" (sic!) im Jahr darauf erreichte Platz 6 in den Billboardcharts! Clark jr. ist in den USA heute kein Geheimtipp mehr und war nun 2013 schon ein ersehntes Highlight beim vierten "Crossroads Guitar Festival".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Was für ein Großartiges Stück Musik 4. Mai 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Toll von allem was dabei sehr zu empfehlen hatte es im TV gesehen und dann gleich zugeschlagen.
Einfach Großartig was die Alten Männer so drauf haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Hut ab! 1. Mai 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Welch eine Ansammlung begnadeter Guitarreros...und dazu Klassiker des Blues und Rock im Überfluss.
Eines der Festivals die bleiben sollten. Toll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich liebe die Crossroads Festivals und es ist sehr schwer jedesmal drei Jahre warten zu müssen bei wieder ein neues Festival stattfindet. Es wäre ein Traum einmal Live dabei zu sein. Die größten Gitarristen des Planeten waren schon da: Carlos Santana,Jeff Beck,Ronnie Wood,Steve Vai,Joe Walsh,B.B. King,Buddy Guy , Taj Mahal, Keb Mo',Albert Lee,John Mayer,Derek Trucks,Johnny Winter,Warren Haynes usw. Cool wäre es,wenn Eric Clapton auch einmal David Gilmour,Mark Knopfler,Mick Abrahams,Mick Taylor,Henrik Freischlader, Ritchie Kotzen um nur einige zu nennen einladen würde. Ich glaube,dann drehe ich durch.es ist fraglich,ob wir den großen B.B. King noch einmal sehen werden in drei Jahren,schließlich ist er schon weit über 80 Jahre alt.Die Sessions der verschiedenen Musiker bunt gemischt und oft mit Clapton der überall gerne mitmischt sind absolut toll.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen gute Mischung 8. März 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
abwechslungsreicher Rhythm'n'blues, Musiker um Clapton, die ihr Handwerk verstehen. Lieblingssong: midnight rider (allman brothers). Gute Tonqualität, was für live-Aufnahmen nicht immer selbstverständlich ist. Empfehlenswert. Freue mich schon auf das nächste Crossroad-Festiival.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Ganz ok
WIe gewohnt Top-Acts bei Clapton zu Gast.

Nur der Sound lässt meiner Meinung zu wünschen übrig. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Alex Lebkãcher veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Life-Conzert
leider fehlt der beste titel aber alles ist gut! Dieser Mitschnitt ist sehenswert und jedem Blues-fan zu empfehlen, leider gibt es diese form von conzert nicht in europa!
Vor 4 Monaten von Peter Lendeckel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Blues Kaleidoskop
Blues wie er mir gefällt und gleichzeitig eine Tür zu Künstlern die Lust auf mehr machen. Mein (Blues) Spektrum hat sich so deutlich erweitert
Vor 4 Monaten von DocMountain veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sensationell, so viel gute Gitaristen auf einem Fleck
Es tut einfach nur gut, so viel gute Gitarrenmusik hintereinander zu hören. Die Creme de la Creme gibt sich da die Gitarre in die Hand!
Vor 4 Monaten von Josef Thenhalter veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ohne Optik fehlt Dir was...
...nämlich das Bild. Habe das Konzert kürzlich im TV gesehen und war begeistert. Alle meine früheren Helden und einige Neue dazu. Wie ein Klassentreffen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Dieter Berthold Kottnik veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eric Clapton
Eric Clapton ist der Vollblut Musiker. Wir haben keinen der besser ist. Mir hat Seine Musik schon immer gut gefallen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Torsten Häfker veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Natürlich könne die alle Gitarre spielen!
Aber das war doch alles schon tausendfach da.
Wie langweilig ist das eigentlich? Sehr!
Wirklich großartig: "The needle and the damage done" - Allman, Hayans... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Utz Burggraf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wundedrbares Blueskonert
Als eingefleischter Slowhand-Fan musste ich natürlich diese CD haben. Sie hat mich nicht enttäuscht. Schöner Groove, Musik, wie ich sie liebe. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Werner Stuckmann veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar