Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Crosses (+++)

Crosses (+++)

13. Februar 2014

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 17,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 17,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
von Crosses
3:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
von Crosses
3:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
von Crosses
4:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
von Crosses
3:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
von Crosses
3:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
von Crosses
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
von Crosses
4:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
von Crosses
4:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
von Crosses
4:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
von Crosses
3:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
von Crosses
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
von Crosses
2:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
30
von Crosses
4:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
15
30
von Crosses
4:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Label: Sumerian Records
  • Copyright: (c) 2013 Sumerian Records
  • Gesamtlänge: 56:14
  • Genres:
  • ASIN: B00IB5WXRY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.816 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das stelle ich einfach mal in den Raum. Wer diesen Sänger mag, wird hier reichlich bedient, da die Vocals das zentrale Element sind in dieser experimentellen electronic rock/pop Mischung. WIe auch immer man es nennen mag (genreoffen). Zugegeben, einige Songs sind für mich persönlich etwas schwächer, aber denen würde ich immer noch 3-4 Sterne geben. Dann gibt es in diesem Album Bomben, die nicht langweilig werden. Die 2 EP's sind in dieses Debutalbum mit eingebaut, also seid nicht enttäuscht, wenn ihr nur 5 (?) neue Songs habt. Ist einfach so. Ich mag Deftones ein wenig, ich mag Palms sehr, ich liebe Crosses!
Instrumental sehr abwechslungsreich wie ich finde, und dieses Album/diese Band hat einen sehr eigenen Stil. Kann keine Vergleichsband nennen.

Anspieltipp: the epilogue.

Unterstützt gute Musik! Grüße an meine progressiven Freunde!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jutta V. am 29. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mich als langjähriger Deftonesfan hat Chino mit seinem Nebenprojekt zufriedengestellt. Chinos Stimme harmoniert perfekt zu den größenteils ruhigen und schnell ins Ohr gehenden Liedern.

Vor allem gefällt mir das Lied †he epilogue - ist jedoch nicht der einzige Leckerbissen den diese CD bereitgestellt.
Das Album reiht sich gut zu den bisherigen Deftones CDs ein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Carina Lübben am 20. August 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Da hat Chino Moreno sich wieder selbst übertroffen. großartiges Album! Für jeden Deftones Fan ein Muss! Kann ich nur weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mapambulo TOP 500 REZENSENT am 14. Februar 2014
Format: Audio CD
Wer es nicht so gut meint mit Chino Moreno wird behaupten, das Spannendste an dem Album ist die Suche nach der Schublade, in der es gleich darauf verschwinden könne. Böse, böse. Dabei kann man dem bulligen Kalifornier nun weiß Gott nicht vorwerfen, er scheue die Veränderung. Moreno, der zusammen mit seiner Kombo Deftones der Nachwelt mit „Adrenaline“ und „White Pony“ wenigstens zwei dieser brachialen Muscle-Metal-Platten geschenkt hat, ist auch sonst keinesfalls untätig – Team Sleep, Palms und zuletzt eben Crosses, wobei das vorliegende Album nicht mehr ist als die Sammelform der drei seit 2011 veröffentlichten EPs der Formation. Die Mischung, die Moreno zusammen mit Shaun Lopez und Chuck Doom unter dem Dreifachkreuz anbietet, ist aber tatsächlich recht abenteuerlich: Gegen das Etikett Witch-House hat sich der vielbeschäftigte Bandleader ja erfolgreich wehren können und weiß man, das in diesem Topf auch die Crystal Castles, Grimes und Zola Jesus kochen sollen, dann lag er damit sicher nicht falsch. Sein Vorliebe für schwerblütigen Synthpop Marke Depeche Mode kann er jedenfalls nicht verhehlen, wo sich die Engländer jedoch den Blues als Begleitmusik angeeignet haben, schwört Moreno auf das harte Gitarrenbrett. Dazu geloopte Breakbeats, tonnenschwere Drums und die handelsüblichen Mathmetalriffs – in den besten Momenten wie bei „This Is A Trick“, „Telepathy“ oder „Purient“ rühren die drei tatsächlich ein abwechslungsreiches, hochenergetisches Gebräu zusammen.Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden