1 gebraucht ab EUR 24,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Cross the Styx [Musikkassette]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 24,99

Sinister-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Sinister-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Hörkassette (9. Juni 1992)
  • Label: Nuclear Blast America
  • ASIN: B00000111B
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 996.933 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Carnifincina Scelesta
2. Perennial Mourning
3. Sacramental Carnage
4. Doomed
5. Spiritual Immolation
6. Cross the Styx
7. Compulsory Resignation
8. Corridors to the Abyss
9. Putrefying Remains
10. Epoch of Denial
11. Perpetual Damnation
12. Outro

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 30. März 2001
Format: Audio CD
CROSS THE STYX ist die Beste SINISTER CD ein Meilenstein. Geniale Riffs, Lieder und ein super Sound für die damals erste reguläre CD der Band! Ein Muß für jeden Death Metal Freak!! DIABOLICAL SUMMONING kann nicht ganz an die erste CD ranreichen aber trotzdem einfach super!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Milroy am 5. Oktober 2012
Format: Audio CD
Sinister waren bereits Ende der 80er im Underground sehr bekannt durch ihre sehr guten Demos. Warum es aber so lange dauerte bis sie ihre 1. CD veröffentlichten ist mir ein Rätsel.
Gnadenlos nach vorne gehende Death Metal Stücke, zumeist im hohen Tempo gehalten, super Vocals, eine sehr sehr gute CD, einer meiner persönlichen Lieblinge.

Produktion könnte besser sein, ist nicht so druckvoll.

Eigentlich müsste diese CD in einer Reihe mit den großen Klassikern stehen, der große Durchbruch gelang aber leider nicht. Als Cross the Styx erschien war der Death Metal Markt so überladen, der Metal Fan verlor bei der Flut an Death Metal CD's die jeden Monat erschien langsam aber sicher den Überblick, und dieser Klassiker ging dann mit unter, als nur eine von vielen Death Metal CD's in dieser Zeit.

Wirklich schade, wäre die CD 1989 oder 1990 erschienen, Cross the Styx stände in der gleichen Klassikerreihe wie "Slowly we rot", "Leprosy" oder "Altars of Madness".

Eine Death Metal Sammlung ohne Cross the Styx ist keine gute Sammlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen