Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 2,23
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,69

Crooked Rain-Crooked Rain

5 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. Februar 1994
EUR 19,73 EUR 2,22
Hörkassette, Import, 15. Februar 1994
"Bitte wiederholen"
Erhältlich bei diesen Anbietern.
9 neu ab EUR 19,73 26 gebraucht ab EUR 2,22

Hinweise und Aktionen


Pavement-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (14. Februar 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Big Cat (rough trade)
  • ASIN: B000024BZK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 138.302 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:00
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
2
30
2:51
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
3
30
4:27
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
4
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
5
30
3:53
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
6
30
2:33
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
7
30
2:39
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
8
30
2:09
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
9
30
4:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
10
30
2:31
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
11
30
3:36
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
12
30
6:38
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Deutschland
Erscheinungsdatum: 1994

Amazon.de

Bei ihrem zweiten Album (ohne die Zusammenstellung von frühen Singles und EPs mitzuzählen) entfernt sich Pavement von Getöse und Spektakel und zeigt das bis dahin verborgene Können und die Leidenschaft, die ihre früheren Aufnahmen auf so geheimnisvolle Weise zur Faszination werden ließen. Bei Crooked Rain mag das Geheimnisvolle zwar ein wenig in den Hintergrund getreten sein, aber die Faszination ist gestiegen, denn dieses Album bestätigt, was wir vorher alle nur vermuten konnten: Pavement ist eine großartige Rock and Roll-Band. Die beiden Typen aus Stockton, Kalifornien, die diese Band 1989 gründeten, haben die Alchemie der Popmusik in den Griff bekommen und herausgefunden, wie man den Zusammenprall von ungestümen Wünschen der Jugend und eine ihr feindlich gesonnene Welt in ächzenden, melodischen Gesang und begeisternde harmonische Gitarrenriffs verarbeiten kann. Die Mitbegründer der Band setzen ein Element von Spannung ein, um darzustellen, wie zerbrechlich romantischer Optimismus tatsächlich ist. Wenn Steve Malkmus sich nach menschlichen Kontakten in einem Großstadt-Vorort ("Silence Kid", "Range Life") oder in der alternativen Rock-Szene sehnt ("Cut Your Hair" "Fillmore Jive"), merken wir an den schnörkellosen Melodien, dass diese Sehnsucht ernst gemeint ist, während die unsteten Gitarren uns wissen lassen, dass die Aussichten nur allzu düster sind. Mit dem letzten Song des Albums wünschen sie dem Rock-Zeitalter eine gute Nacht ("good-night to the rock & roll era"), obwohl sie gerade dabei sind, diesem neues Leben einzuhauchen. --Geoffrey Himes

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Es gibt Platten, über die man kaum distanziert urteilen kann, so sehr sind sie mit einer bestimmten Zeit verbunden, an die sofort Erinnerungen wach werden, wenn man die ersten Akkorde hört. "Crooked Rain, Crooked Rain" ist so eine Lebensgefühl-Platte. Ich erinnere mich an das erste Hörerlebnis: Klar gab es Bands, die einen darauf vorbereitet hatten, SONIC YOUTH zum Beispiel (das scheinbar dissonante, klimpernde Gitarrenspiel, das zunächst beliebig wirkt, aus dem dann aber doch wunderschöne Harmonien herauszuhören sind). Außerdem ist "Crooked Rain" in vielerlei Hinsicht ein Kind seiner Zeit: Wenn man will, findet man darin vieles wieder, was das 90er-Jahre-Grunge-und-Slacker-Klischee bedient. Trotzdem schafft diese Band etwas noch nie (und seither nie mehr) Dagewesenes. Man kann es beschreiben als eine gewisse souveräne Leichtigkeit, die anderen Bands einfach fehlt, eine überlegene Ironie. Selbst wenn sie rocken (und auf dieser Platte tun sie es) schwingt ein Stück Kinderlied mit, die größte Verzweiflung ("Screwin' myself with my hand") klingt so unaggressiv-harmlos, als wäre es eine Schlümpfe-Combo, die da aufspielt. Dabei sind PAVEMENT nicht einfach witzig (ein Eindruck, den der Mini-Hit "Cut Your Hair" erzeugen könnte). Wenn ich mir diese Platte heute anhöre, erstaunt mich vielmehr, wie tief traurig die Songs teilweise sind.
Und Stephen Malkmus ist nicht nur ein begnadeter Melodiker, sondern auch ein genialer (wenn auch oft kryptischer) Texter.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 8. Oktober 2000
Format: Audio CD
Zweifelsohne die beste CD von Pavement: Schräg, nonkonform, chaotisch, unfertig... und dabei mit ihrem Gitarrengewitter und mit Malkmus` vielfach nicht über ein Krächzen herauskommendem Stimmpart doch so überraschend eingängig und wundersam melodiös. Der Nachfolger - "Wowee Zowee" - geht noch einen Schritt weiter, zeigt sich noch experimenteller, noch innovativer. Sicher, nach "Wowee Zowee" war es Zeit für einen Richtungswechsel, schliesslich wollte Pavement auch ein Publikum erreichen. Nur die eingeschlagene Richtung wusste immer weniger zu gefallen. Nicht, dass die nachfolgenden Pavement-Platten zumindest ab "Brighten the Corners" von keiner Weiterentwicklung zeugten, im Gegenteil: Popperlen (im künstlerischen Sinn, und dies sage ich mit entsprechend hoher Verehrung) sind es allesamt ohne Zweifel: Doch es lässt sich nicht leugnen, dass sich Pavement (wie so viele Bands) je länger je poppiger, mit der Massenkultur versöhnlicher, eben produzierter anhören. Wie bereits gesagt: Pavement sind immer noch, oder besser gesagt: nach wie vor top. Doch manchmal tut es gut, seinen Player mit "Crooked Rain, Crooked Rain" zu füttern, um sich mit Pavement die Gehörgänge zu massieren, als sie noch wirklich campy waren! In diesem Sinne: "Stop Breathing" and listen to Pavement!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es reicht ein Satz: Dieses Album ist wie die anderen Pavement Cd's nur PERFEKT, wer Pavement mag MUSS diese CD kaufen!
Naja, ein Satz noch: Stephen Malkmus zeigt wieder einmal seinen Einfallsreichtum und schreibt die schönsten, humorvollsten Texte, die nur ER so gut rüberbringen kann. Ein Genie mit einer genialen Platte.
Wer Pavement nicht kennt sollte sich am ehesten diese Platte kaufen und sich dann an den Rest herantasten.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden