Gebraucht kaufen
EUR 30,78
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Cronica de Una Muerte Anunciada (Spanisch) Gebundene Ausgabe

4 Kundenrezensionen

Alle 17 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
EUR 487,42 EUR 30,78
1 neu ab EUR 487,42 4 gebraucht ab EUR 30,78

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Norma S A Editorial
  • Sprache: Spanisch
  • ISBN-10: 9580431043
  • ISBN-13: 978-9580431046
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14 x 1,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sergio Inzunza am 23. März 2000
Format: Gebundene Ausgabe
La novela es una narración en retrospectiva que describe la muerte de un habitante de una ciudad pequeña cerca de Cartagena de Indias en Colombia, llamado Santiago Nassar. La novela describe completamente los días anteriores al asesinato, las horas anteriores y posteriores del asesinato, además el narrador entrevista a personas involucradas o testigos del crimen varios años después del asesinato. La historia inicia cuando Santiago Nassar despierta y el narrador recuerda lo sucedido el día anterior en la boda de Ángela Vicario y Bayardo San Roman un personaje adinerado que había llegado a la ciudad hacia muy poco tiempo. Santiago Nassar después de despertar se dirige a desayunar y encuentra a su madre y la cocinera, la cual ya estaba enterada de que estaba en peligro de muerte. Santiago Nassar aunque era descendiente de Arabes era de religión catolica y esperaba el día de su muerte al obispo de Cartagena de Indias por lo cual salio hacia el puerto de la ciudad a las 6:05 de la mañana. El obispo llegó al puerto pero no baja de su barco. Lo que Santiago Nassar no sabia era que Angela Vicario después de su boda había sido devuelta por Bayardo San Roman debido a que no era virgen, después al llegar Angela Vicario a su casa le dice a su madre, Purísima Vicario que ella había tenido relaciones sexuales con Santiago Nassar, pero nunca nadie en el pueblo los había visto solos o juntos, provocando que los hermanos Pedro y Pablo Vicario enfurezcan y busquen recobrar el honor de su hermana, por lo tanto deciden matar a Santiago Nassar.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 19. März 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Oh, what can I say, that 100 pages long novel written in 30 years, is one of the best novels ever written by Marques. The author has a tremendous ability in shifting the time and to not confuse the reader at all. The "lack" of dialogue and the abundance of discription of even of the most "unimportant things" in appearance, invites the reader to a fascinating world of simplicity and wonder, a world that makes us more human and more aware of who we are. Altin Galanxhi
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. März 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Oh, what can I say, that 100 pages long novel written in 30 years, is one of the best novels ever written by Marques. The author has a tremendous ability in shifting the time and to not confuse the reader at all. The "lack" of dialogue and the abundance of discription of even of the most "unimportant things" in appearance, invites the reader to a fascinating world of simplicity and wonder, a world that makes us more human and more aware of who we are. Altin Galanxhi
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Oktober 1999
Format: Gebundene Ausgabe
This is the best novel I have ever read. I think it is one of his 3 best. It narrates the story giving you everything you need to paint a perfect picture of what is happening in the book. This is a must for anyone who reads.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden