Criminal Minds 8 Staffeln 2012

Amazon Instant Video

Staffel 8
(44)
In HD erhältlich

1. Zum Schweigen verurteilt AGES_16_AND_OVER

Ein Gefangener aus Texas kann während einer Überführung entkommen und lässt seine Opfer mit seinem Markenzeichen zurück - zugenähte Münder. Die BAU erinnert sich an die Signatur, die der verdächtige „Silencer“ benutzte. Während sie untersuchen, wer er war und was aus ihm wurde, lernt das Team sein neuestes Mitglied, Alex Blake, kennen.

Darsteller:
Joe Mantegna, Shemar Moore
Laufzeit:
39 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Zum Schweigen verurteilt

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 8

Details zu diesem Titel

Genre Thriller
Regisseur Matthew Gray Gubler
Darsteller Joe Mantegna, Shemar Moore
Nebendarsteller Matthew Gray Gubler, A.J. Cook, Kirsten Vangsness, Jeanne Tripplehorn, Thomas Gibson
Staffel-Jahr 2012
Studio ABC Studios
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nico Schmitz auf 19. Februar 2014
Format: DVD
Meine Erwartungen:
Eine weitere Staffel "Criminal Minds" die mit spannenden Fällen unterhält und bei denen es auch was zum Mitdenken gibt. Das Niveau muss nicht angehoben werden, dennoch soll es so unterhaltsam sein wie in den Vorgängern.

Meine Meinung zu "Criminal Minds - Die komplette achte Staffel":
Meine Erwartungen wurden erfüllt, so viel kann ich zumindest als Fan zu dieser Staffel sagen.
Es gibt wie immer einige Fälle zum mitdenken, jedoch nicht unbedingt im Überfluß.
Das Niveau wurde, wie in meinen Erwartungen (erhofft), nicht angehoben sondern es blieb konstant. Nicht mehr und nicht weniger.
Was soll man nach acht Staffeln noch großartig sagen?
Klasse Schauspieler, Spannende Fälle, eine tolle Kameraführung, spitzen Inszenierung und Story's die in sich immer auf den Punkt gebracht werden.
Es gibt natürlich ein paar winzige Kanten hier und da, aber die gibts auch in der besten Familie...

Fazit:
Man wird nicht unbedingt komplett vom Hocker gerissen, sondern bekommt eine Criminal Minds-typische Staffel geboten, die wie immer gekonnt und wohl dosiert Crime, Thriller und Action miteinander vereint.
Zum Schluss kommt dann eben dieses Endprodukt, auch bekannt als die achte Staffel.
Wer so etwas erwartet hat und Fan dieser Serie ist, sollte nicht auf "kriminelle Gedanken" kommen und sich dieses Produkt unbedacht zulegen ;-)
Wer nicht so auf Crime steht und nicht schon die vorigen Staffeln mitverfolgt hat, sollte den Kauf vielleicht nochmal überlegen...
4 von 5 Sterne da meine Erwartungen erfüllt wurden, ich jetzt jedoch nicht absolut überwältigt oder vom Hocker gerissen wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Thomas auf 27. April 2014
Format: DVD
Keine Frage es wurde schon viel zu Criminal Minds gesagt und geschrieben; Zunächst einmal zur Situation der Darsteller:
Nach dem Weggang von Paget Brewster wurde, wie alle wissen, Jeanne Tripplehorn mit ins Boot geholt, was ich persönlich als sehr positiv erachte. Jeanne macht einen guten Job und ich finde sie paßt besser ins Team als Paget Brewster in Staffel 7 zuvor, von daher sehe ich die personelle Veränderung zunächst einmal positiv.

Ansonsten hat sich auch weiterhin nicht viel verändert die Darsteller agieren gewohnt routiniert und ich fand wie bisher in jeder Staffel Matthew Gray Gubler besonders hervorstechend.

Dennoch ist es schade, dass hier teilweise komplett abstruse Storyelemente eingebaut werden; Was vorher voller guter und durchdachter Story war, endet oft in einem Fiasko ohne Idee und ohne Verstand.

Manche Folgen wirken von der Story her wirlich dümmlich und die Lösungsansätze sind meistens nur blöde Zufälle oder Penelope googelt halt mal ein bißchen; Wer hier wirklich ehrlich ist und die Folgen der 8. Staffel mit der Raffinesse der 1. oder 2. Staffel vergleicht, dem wird schnell klar was den neuen Folgen fehlt; Es fehlt eindeutig das logische Profiling und die Intelligenz der Charaktere, in den ersten Staffeln gab es manchmal so packende Folgen, dass man weder aus noch ein wußte. Auch spätere Folgen z.b. der fünften Staffel (Fürst der Dunkelheit/ Die längste Nacht) waren richtig spannend.

Inzwischen habe ich manchmal das Gefühl ich befinde mich hier in einem CSI Zirkus, selbst Criminal Minds Team Red war besser als diese Staffel hier und auch viel spannender.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Toffi auf 29. August 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Da ich die ersten 7 Staffeln bereits besitze war es natürlich klar, dass die 8. Staffel ebenfalls auf meiner Wunschliste steht.

Kurze Zusammenfassung, worum es bei der Serie geht:
Criminal Minds unterscheidet sich von anderen Serien durch die Fokussierung auf den jeweiligen Kriminellen und weniger auf das Verbrechen im Allgemeinen. Die Verhaltensanalyseeinheit des FBI beschäftigt sich mit den grausamsten Serienkillern und unterstützt die Polizei im ganzen Land bei der Klärung dieser Fälle. Dabei versetzen sie sich in die Killer hinein und erstellen individuelle Profile.

Jedes Mitglied dieses Teams hat seine eigenen Stärken, die das Team unterstützen:

- Aaron Hotchner (Thomas Gibson) ist der Chef der Einheit und ehemaliger Staatsanwalt. Er ist ein ernster Mensch, der seinen Job lebt und rund um die Uhr im Einsatz ist. Außerdem ist er alleinerziehender Vater und versucht trotz des zeitaufwändigen Jobs für seinen Sohn da zu sein.
- David Rossi (Joe Mantegna) ist der erfahrenste Ermittler des Teams. Er hat die Einheit vor vielen Jahren aufgebaut und sie zu dem gemacht, was sie heute ist. Er war einige Jahre im Ruhestand, ehe er zurückkehrt und das Team unterstützt. In dieser Zeit hat er einige erfolgreiche Bücher geschrieben. Er ist der berühmteste Gesicht des FBI.
- Dr. Spencer Reid (Matthew Gray Gubler) ist ein "Wunderkind" und Statistikexperte. Er besitzt drei Doktorgrade (Mathematik, Chemie und Ingenieurwissenschaften), außerdem hat er den Bachelor in Psychologie und Soziologie. In der vierten Staffel arbeitet er an seinem Bachelor in Philosophie. Er hat einen IQ von 187 und kann 20.000 Wörter in einer Minute lesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen