Criminal Minds 8 Staffeln 2009

Amazon Instant Video

Staffel 5
(108)
In HD erhältlich

1. Ohne Namen, ohne Gesicht - Teil 3 AGES_16_AND_OVER

Vier Stunden nach der Rückkehr aus Kanada wird das BAU-Team wieder geweckt. Ein Mann hat zwei Einwanderer erschossen und verlangt von dem Notfallchirurgen Dr. Barton in einem Brief, seinen eigenen Sohn auszuliefern. Die Situation ist sehr brenzlig, da Bartons Sohn auf eigene Faust beschließt, an der Bewachung vorbei in die Schule zu gehen.

Darsteller:
Thomas Gibson, Shemar Moore
Laufzeit:
41 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Ohne Namen, ohne Gesicht - Teil 3

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 5

Details zu diesem Titel

Genre Thriller
Regisseur Charles S. Carroll
Darsteller Thomas Gibson, Shemar Moore
Nebendarsteller Matthew Gray Gubler, Kirsten Vangness, A. J. Cook, Paget Brewster, Joe Mantegna
Staffel-Jahr 2009
Studio ABC Studios
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SkyShootZ TOP 100 REZENSENT auf 15. Februar 2011
Format: DVD
........problemlos an das Niveau der vorangegangenen Staffeln anknüpfen! Ein Qualitätsverlust ist nicht festzustellen! Die einzelnen Storys sind gut durchdacht und spannend umgesetzt!
Hotch und sein Privatleben rücken in dieser Staffel "Dank" des Reapers ziemlich in den Mittelpunkt! Mehr möchte ich inhaltlich hier nicht verraten! Leider ist die letzte Folge der Staffel der erste Teil einer Doppelfolge, auf deren Aufklärung wir wohl bis zur Ausstrahlung bzw. Veröffentlichung der sechsten Staffel warten müssen!

Playlist:

01. Ohne Namen, ohne Gesicht
02. Die Quelle des Leids
03. Die letzte Rate
04. Das Rudel
05. Von der Wiege bis zur Bahre
06. Jäger in der Dunkelheit
07. Die Musik des Blutes
08. Der Fuchs
09. Der Reaper
10. Der Weg der Rose
11. Heilige Tränen
12. Das Haus der Puppen
13. Tod am Freitag
14. Die Namen der Lüge
15. Hass ohne Ende
16. Hoffen und Bangen
17. Der einsame König
18. Kampf ums Überleben
19. Santa Muerte
20. Der illustrierte Mann
21. Alaska
22. Das Netz vergisst nicht
23. Der Fürst der Dunkelheit / Teil 1

Fazit: Klare fünf Sterne und eine klare Kaufempfehlung! Die persönliche Tragödie einzelner, ohne zuviel zu verraten, macht das Team nur menschlicher und sympathischer! Die Charaktere und die Serie insgesamt entwickeln sich hervorragend weiter. Besonders Derek Morgan spielt seine Rolle mehr als brilliant!
Leider bleibt es mir unbegreiflich, warum der Fan solange auf die DVD - Veröffentlichungen warten muß und warum es diese nicht auf Blu - Ray schaffen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandra Hajek auf 24. Februar 2011
Format: DVD
...stehen im Mittelpunkt der Serie "Criminal Minds", deren fünfte Staffel nun vorliegt. Dass der Mensch noch immer zum schlimmsten Raubtier dieses Planeten mutieren kann, zu diesem Schluss kommen die Profiler der BAU, allen voran Aaron Hotchner (wie immer grandios dargestellt von Thomas Gibson) und David Rossi (gespielt von Joe Mantegna). Zusammen mit ihren Kollegen Derek Morgan (Shemar Moore), Emily Prentiss (Paget Brewster), Dr. Spencer Reid (Matthew Gray-Gubler), Jennifer "JJ" Jareau (AJ Cook) und der Technik-"Göttin" Penelope Garcia (Kirsten Vangsness) versuchen sie auch in dieser Staffel wieder, die schlimmsten aller Serientäter zu durchleuchten, ihre Handlungen vorauszusehen und sie so schlussendlich hinter Schloss und Riegel zu bringen. Dass sie dabei auch immer wieder selbst zur Zielscheibe derselbigen werden, ist fast schon logisch und wird in dieser Staffel mehr als deutlich gezeigt, mit äußerst tragischen Folgen. Das Staffelfinale ist, wie bereits von anderen erwähnt, mit der Auftaktfolge zur 6. Staffel verknüpft und endet daher mit einem mehr als spannenden Cliffhanger. Zu dieser Folge sei noch erwähnt, dass das Stammteam dabei fast Gefahr läuft, von Gaststar Eric Close übertrumpft zu werden, der mehr als einmal gekonnt mit den Gefühlen des Zuschauers spielt. Weiters arbeiten die Profiler in dieser Staffel mit einem zweiten Team unter der Leitung von Oscar-Preisträger Forest Whitaker zusammen, das mittlerweile einen eigenen Spin-Off bekommen hat. Ob dieser allerdings das qualitative Niveau der Mutterserie halten kann, bleibt abzuwarten.
Fazit: eine Staffel, die von der ersten bis zur letzten Minute Spannung pur verspricht und den Zuschauer nicht nur in die tiefschwarzen seelischen Abgründe von Verbrechern führt, sondern auch das Privatleben der Ermittler wie mit einem Röntgenstrahl durchleuchtet. Absoluter Kauftipp!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Thomas auf 6. März 2011
Format: DVD
Als ich einst CSI geschaut habe was lange Jahre vor der ersten Criminal Minds Staffel lag, hätte ich nie geglaubt, dass es mal eine Serie geben würde die umso vieles besser ist als CSI. Nun ist es soweit, nachdem ich 5 Staffeln dieser Serie gesehen habe kann ich getrost sagen, dass sie alle anderen gängigen Crime-Serien in den Schatten stellt; Sei es "Law and Order" "CSI" etc. pp und deren ganzen vielfachen Ableger wie "Criminal Intent" und "CSI - Miami"; Sie alle haben gemein, dass sie von Criminal Minds überragt werden und das liegt an der Raffinesse der Serie an sich.

Im wissenschaftlichen Stile wird hier von Fall zu Fall rational analysiert und das macht die Sache extrem spannend; Keine dummen Action Szenen und keine Verfolgungsjagd oder ähnliches trifft man hier an (und falls doch, dann sehr selten). Die Serie bleibt durch und durch auf dem Teppich und versucht durch schlaue Theorie dem Killer auf die Spur zu kommen, nicht durch hirnverbrannte "Horatio Caine" Action.

Die Intelligenz der Serie ist das Kriterium für mich und diese Serie hat ein hohes Maß davon.

Nun noch ein paar Worte zu Staffel 5:
Diese ist meiner Meinung nach die wahrscheinlich beste Staffel; Spencer ist wirklich sehr sehr glaubwürdig und genial, Emily hat macht ihre Sache auch sehr gut, aber eigentlich trifft das auf alle Darsteller zu: Durch und durch stimmig. Die Staffel 5 fand ich wieder sehr düster, was bei Staffel 3 und 4 nicht so ganz der Fall war, insgesamt finde ich die fünfte Staffel also ein bisschen besser als beide Vorgänger und die ersten beiden waren eh total anders, aufgrund von Gideon.

Insgesamt einfach top, schade nur das man solange darauf wartet (läuft schon im TV!).
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen