Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Creative Sound Blaster Surround 5.1 externe USB-Soundkarte mit 24-Bit-Aufnahme/Wiedergabe und S/PDIF Ausgang

von Creative

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Für Desktop-PCs und Notebooks
  • Einfach installierbares Upgrade auf 5.1-Surroundklang
  • Upmix von Musik und Film-Soundtracks auf 5.1-Surroundklang
  • Analoganschlüsse für PC-Lautsprecher und Heimkinosysteme
  • Optische und koaxiale Digitalausgänge für den Anschluss an einen Decoder
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeCreative
Artikelgewicht599 g
Produktabmessungen1 x 1 x 1 cm
Modellnummer70SB049002008
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000KFQTD2
Produktgewicht inkl. Verpackung599 g
Im Angebot von Amazon.de seit25. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Legor on 17. Juni 2008
Verifizierter Kauf
Ich hab mir das Creative Gerät bestellt weil ich mir ein Laptop als Ersatz für meinen Desktop-PC mit einer Audigy 2 ZS Soundkarte gekauft habe.
Da der Laptop keinen 5.1 Sound bietet und ich ohnehin nicht auf die bewährte Creative Qualität verzichten wollte, es jedoch auch gilt das die Lösung voll Linux kompatibel sein muss, blieb mir nur diese Creative Lösung.
Die externen X-Fi Modelle waren mir zu heikel, da Linux und X-Fi noch immer ein sehr schwieriges Thema ist.

Das Gerät befindet sich in einer mittel großen Schachtel, die Ausstattung ist gut. Neben dem optischen Kabel findet man noch drei Chinch-Kabel, das USB-Kabel, eine Treiber-CD mit Creative MediaSource für Windows XP und Windows Vista und das eigentliche metallische Gerät. Ein einfach gehaltenes gefaltetes Handbuch ist dabei.
Löblich ist auf jedenfall der optische Ausgang, eine Funktion die man bei vielen nativen Creative Soundkarten ohne Erweiterungsbox, so nicht findet!

Die Installation unter Windows XP ist einfach, man stöpselt das Gerät einfach an einen beliebigen USB-Anschluss, bereits beim Start leuchtet eine Diode die zeigt, dass das Gerät an ist. Unter Windows XP musste man nicht mehr tun als den Treiber installieren, neustarten und schon funktionierte es.
Den 5.1 Sound hab ich unter Windows jedoch nur mit dem Spiel Operation Flashpoint getestet und gegenüber der Audigy 2 ZS konnte ich keinen merklichen Unterschied ausmachen, der Sound ist also Top und es gab keine Störung oder Soundfehler.

Mein Hauptaugenmerk war jedoch auf Linux gerichtet, da ich fast ausschließlich nur dieses System verwende musste sich die Soundkarte hier hauptsächlich bewähren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Hartwig on 26. September 2008
Ich habe ein XPS 1710 und die Lautsprecher sind schon okay für ein Notebook. Da ich aber sehr gerne DVD auf dem Gerät schaue und viel zocke, wollte ich eine preiswerte und qualitativ gute Lösung. Mit diesem Gerät als externe Soundkarte habe ich immer das bekommen, was ich suchte. Filme in 5.1 und die Spiele akustisch aufgewertet. Klasse Sound und Performance. Bin sehr sehr zufrieden mit dem Produkt. Fairer weise muss ich betonen, dass ich als Betriebssystem XP habe. Unter Vista hört mal öfters Probleme bei der Ausgabe. Unter XP läuft alles perfekt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Von Thadden on 16. November 2009
Verifizierter Kauf
Der Versuch eine externe 5.1 USB-Soundkarte zu finden ist gar nicht so leicht.
Der Soundblaster hier sollte eigentlich erst mit Win Vista, dann mit Windows 7 funktionieren.
Tut er auch zum Teil.

Eine 5.1 Konfiguration ist einstellbar. Die Treiber von Creative sind jedoch eine Katastrophe. Das Betriebssystem erzeugt angenehmen 5.1 Klang. Die Audioconsole von Creative lässt sich aber nicht dazu bewegen, die Einstellung 5.1 Surround anzunehmen und zu speichern.
Hin und wieder werden die Pegel der einzelnen Lautsprecher verstellt. Bei DVD's merkt man das richtig, da der Center auf 0 gepegelt wird und alle anderen Kanäle voll aufgedreht werden. Im Endeffekt hört man dann auf einer DVD alles, außer die Stimmen.

Als 2. ist mir aufgefallen, dass der SB im Vergleich zu anderen Soundkarten ein sehr schwaches Ausgangssignal erzeugt. Selbst wenn alle Regler auf Maximum gestellt werden, ist alles ca. 50% leiser als mit jeder anderen Soundkarte (subjektiver Eindruck).

Für Windows 7 gab es wohl mal neue Beta-Treiber die besser sein sollen. Seitdem Windows 7 erschienen ist, sind diese Treiber jedoch nicht mehr erhältlich. Das Produkt fliegt nun endgültig raus und landet vielleicht wieder hier bei Amazon als Gebrauchtware für Nutzer von Windows XP.

Alles in allem trotzdem ein gutes Produkt. Die Verarbeitung ist gut, das anschließen sehr einfach. Einzig der Treiber macht Probleme.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von fips on 2. April 2009
habe die soundkarte schon seit einiger zeit in gebrauch und sie hat sowohl an meinem dell inspiron 9400 laptop unter windows xp professional 32bit als auch an meinem desktop rechner unter windows vista home premium 32bit problemlos funktioniert. wer in der lage ist einen aktuellen treiber zu installieren der im übrigen bei der soundkarte bei mir schon auf cd beilag, der wird diese karte nicht schlecht bewerten.
der klang ist wirklich klasse und man hört einen deutlichen unterschied zur on board variante.
kann sie nur jedem weiterempfehlen, denn ich bin echt begeistert von dem gerät.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen