Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 76,00
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: PoWoW
In den Einkaufswagen
EUR 79,12
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: PineApple Uk
In den Einkaufswagen
EUR 81,96
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Creative Sound Blaster Z Interne Soundkarte (PCI-Express, leistungsstarker Kopfhörerverstärker, Mikrofon mit Beamforming)

von Creative
| 4 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 99,99
Preis: EUR 77,91 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 22,08 (22%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
74 neu ab EUR 76,00
ohne Audio-Steuerungsmodul
  • Für die Verarbeitung von CrystalVoice-Effekten konzipierter Sound Core3D-Audioprozessor, zur Entlastung des Prozessors; Rauschabstand: 116 dB
  • Dank der SBX Pro Studio-Technologien wird ein realistischer Klang mit 3D-Surround-Effekten für Ihre Lautsprecher und Headsets erzeugt
  • Optimal auf Sprachübertragung ohne zusätzliche Bedienung abgestimmtes Mikrofon mit Beamforming für freie Hände beim Chatten
  • Stereomikrofon unterdrückt alle Geräusche außerhalb eines festgelegten Akustikbereichs für eine klare und deutliche Sprachübertragung
  • Lieferumfang: Creative Sound Blaster Z Interne Soundkarte, Sound-Blaster-Mikrofon mit Beamforming, Kurzanleitung, Installations-CD mit Windows-Treiber, Creative-Softwarepaket, Benutzerhandbuch
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Creative Sound Blaster Z Interne Soundkarte (PCI-Express, leistungsstarker Kopfhörerverstärker, Mikrofon mit Beamforming) + Beyerdynamic DT-990 Pro Kopfhörer
Preis für beide: EUR 205,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Beyerdynamic DT-990 Pro Kopfhörer EUR 128,00


Hinweise und Aktionen

Stil: ohne Audio-Steuerungsmodul
  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Stil: ohne Audio-Steuerungsmodul
Technische Details
MarkeCreative
Artikelgewicht449 g
Produktabmessungen28 x 19 x 6 cm
Modellnummer70SB150000001
BetriebssystemWindows
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB009RPQA2G
Amazon Bestseller-Rang Nr. 355 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung458 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit15. Oktober 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Stil: ohne Audio-Steuerungsmodul

Produktbeschreibungen

Creative Sound Blaster Z Interne Soundkarte

Das komplette Audiosystem für Ihren Desktop-PC: Sound Blaster Z

Die Sound Blaster Z ist Teil der leistungsstarken Sound Blaster PCI-Express-Soundkarten der Z-Serie. Das perfekte Allround-Talent in Sachen Gaming und Entertainment bietet sämtliche Hardware- und Softwarefunktionen der Sound Blaster Zx-Karte und dazu noch ein hochwertiges externes Array-Mikrofon mit Beamforming.

116 dB Rauschabstand
116 dB Rauschabstand

Ein Rauschabstand von 116 dB entspricht einer Klangreinheit von 99,99 %. Das übertrifft On-Board-Soundkarten um das 34,4-fache!

SBX Pro Studio-Technologien
SBX Pro Studio-Technologien

Mit den SBX Pro Studio-Technologien wird ein bisher unerreicht realistischer Klang mit überwältigenden 3D-Surround-Effekten für Ihre Lautsprecher und Headsets erzeugt.

CrystalVoice-Technologie für Sprachoptimierung und Stimmklarheit
CrystalVoice-Technologie für Sprachoptimierung und Stimmklarheit

Glasklar hören und gehört werden - bei Videokonferenzen, Multi-Player-Games und Online-Chats.

Glasklare Kommunikation
Glasklare Kommunikation

Das Sound Blaster-Mikrofon mit Beamforming ist optimal auf die Sprachübertragung ohne zusätzliche Bedienung abgestimmt, sodass Sie beim Chatten immer die Hände frei haben. Zusammen mit CrystalVoice Focus unterdrückt dieses Stereomikrofon alle Geräusche außerhalb eines festgelegten Akustikbereichs, sodass Sie unglaublich klar und deutlich verstanden werden.

Sound Core3D-Audioprozessor
Sound Core3D-Audioprozessor

Der Sound Core3D ist ein leistungsstarker Klang- und Sprachprozessor, der ausgereifte Audio- und Sprachtechnologien optimal unterstützt. Der Sound Core3D Audio-Vierkernprozessor wurde für die Verarbeitung von SBX Pro Studio Pro- und CrystalVoice-Effekten konzipiert. Dies entlastet den Prozessor Ihres Computers und liefert höhere Einzelbildraten und eine atemberaubende Audio- und Sprachqualität für ein rundum packendes Spielerlebnis.

Wechsel von Kopfhörer/Lautsprecher
Wechsel von Kopfhörer/Lautsprecher

Vergessen Sie den Kopfhörerstecker! Mit der Sound Blaster-Systemsteuerung können Sie einfach per Schalter beliebig zwischen Kopfhörern und Lautsprechern hin- und herwechseln.

Dolby Digital Live und DTS Connect
Dolby Digital Live und DTS Connect

Übertragen Sie beeindruckenden 5.1-Surround-Sound aus einer beliebigen Quelle über eine einzige digitale Kabelverbindung an Ihren Decoder bzw. an Ihr Heimkinosystem.

Produktbeschreibungen

Creative Labs Bundle 6+1, Bundle 6+1/ Schnitstelle: PCIe/ Art: Soundkarte/ Anschlüsse: Digital/Optischer Ausgang

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter B. TOP 500 REZENSENT auf 23. September 2013
Stil: ohne Audio-Steuerungsmodul Verifizierter Kauf
Der Laie entdeckt sein Gehör.

So oder so ähnlich erging es mir (absoluter Musik und Ton - Laie), als ich das erste mal Töne aus diesem Sound Blaster Z vernahm.

Zunächst hatte ich das P8P67 Rev.3.1 Mainboard und benutzte – wie viele andere auch – den integrierten Sound Chip. Warum ich nun eigentlich den Soundblaster Z kaufte, kann ich so direkt nicht beantworten. Vielleicht nur um herauszufinden, was an den ganzen tollen Tests dran ist.

Nach dem Einbau, der Installation aller Treiber und dem Einrichten meiner 5.1 Anlage ging es als erstes in Battlefield 3.

"Überwältigt" trifft es: Der Qualitätsunterschied des Sourrounds aus diesem Soundblaster verglichen mit der onboard Lösung ist ähnliche wie damals, als ich von meinem Röhrenfernseher auf einen FullHD Flatscreen umgestiegen bin. Nach 10min war mir unerklärlich, wie ich jemals mit einer Onboard Soundkarte agieren konnte.
Klar, Umgebungssound haben beide, aber der Soundblaster trennt die Kanäle messerscharf. Vorbeifliegende Jets, Helis, pfeifende Geschosse sind punktgenau lokalisierbar. Lautstärkenunterschiede, etc. – es gestaltet sich schwer, den Unterschied zu beschreiben.

Als nächstes ging es in Spotify: Musik in höchster Qualität wirkt irgendwie nun ganz anders. Ich dachte immer, meine Logitech 5.1 Anlage schafft am PC halt nichts Besseres und hörte daher Musik eher im Wohnzimmer an meiner großen Yamaha Anlage. Verfehlt: Was der Soundblaster aus meinen Boxen herausholt ist unglaublich.

Fazit: Soundtechnisch bin ich Laie. Hätte ich gewusst, wie viel besser sich Soundeffekte anhören, wenn man nur eine qualitative Soundkarte verwendet, ich hätte niemals eine Onboard Lösung in Erwägung gezogen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Pawa auf 3. September 2013
Stil: inkl. Audio-Steuerungsmodul Verifizierter Kauf
Ich wollte mir einen reinen Gaming-PC zusammenstellen, dazu gehört dann wohl auch eine "Gaming-Soundkarte", dachte ich mir, da die Onboard-Lösungen zu schlechte Signalqualität liefern.
Außerdem wollte ich endlich all mein Musik-Equipment an meinem Laptop haben, damit ich evtl. Treiber-Problemen etc. am Gaming-PC aus dem Weg gehe.

System: Windows 8 Professional, Sound Blaster Treiberversion: 6.0.102.23, 10. Juli 2013

Der Einbau verlief problemlos, ebenso die Treiberinstallation. Ich habe die Karte dann erstmal mit meinen ESI-Studiomonitoren getestet sowie mit meinem TMA-1 Studio-Kopfhörer. Dabei fällt auf, dass sich die Soundkarte mit Standardeinstellungen nicht neutral anhört, sondern sehr basslastig ist. Naja, soll ja halt kein Studio- sondern ein Gaming-PC sein...

Signalqualität geht soweit in Ordnung, leider gibt es für die Boxen unschön eine Spitze wenn man den PC anschaltet und dann nochmal, wenn sich der Treiber initialisiert beim hochfahren. Knackt unangenehm und ist durchaus vermeidbar (Die Native Instruments Komplete Audio 6, die ich zum Musik machen nehme, hat das nicht.)

Das externe Soundmodul ist für mich eine nette Dreingabe, mehr nicht. Der Nutzen hätte durchaus erweitert werden können. Aber evtl. bin ich da von der Komplete 6 verwöhnt.
Am Soundmodul kann man leider NUR die Lautstärke der Kopfhörer anpassen, leider nicht die, der angeschlossenen Boxen, wenn man mal keine Kopfhörer verwendet. Das wäre besser lösbar gewesen.
Ebenso unverständlich, warum man nicht einen "Mute"-Schalter für das Mikrofon einbaut. So ist man immer "on Air" und quasi bei z.B. "Teamspeak" gezwungen, Push To Talk zu nutzen.

Evtl.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anett Kowalke auf 22. Juni 2014
Stil: ohne Audio-Steuerungsmodul Verifizierter Kauf
Ich war bislang langjähriger & zufriedener Besitzer einer Auzentech Forte 7.1 welche alle meine Ansprüche vollends erfüllte. Rauscharm, sehr klare Tonwiedergabe, sehr viele Einstellmöglichkeiten dank Creative X-FI Soundchip und Software. Nach meinem Wechsel des Betriebssystems musste ich mit Entsetzen feststellen, das der Hersteller sich still und heimlich in die Insolvenz begeben hat, die Internetseite nebst Support nicht mehr erreichbar war. Hm ... kurz entschlossen schaute ich mich nach einer Windows 8.1.1 Alternative um und stieß auf die Soundblaster Z. Da ich seit mehreren Jahren die X-FI Produktreihen bereits genutzt habe, war ich guter Dinge für 76 € eine preiswerte und klanglich gute Karte erworben zu haben. Nun, ich bin was Soundtechnik angeht, wie sicherlich viele hier ein Leihe, jedoch möchte ich mich als besonders audiophil bezeichnen, ich genieße guten Sound was Musik und Spiele angeht sehr.

Die Karte kam sehr wertig verpackt und machte auch äußerlich etwas her, alle notwendigen Anschlüsse für mein Bose Companion 3 und meine Sennheiser PC360 waren vorhanden, um sie gleichzeitig betreiben zu können. Die Treiberinstallation verlief problemlos und unkompliziert. Auch die Soundblaster Systemsteuerung machte einen übersichtlichen Eindruck.

Dann aber der erste Klangeindruck eines bekannten Bruno Mars Titels .... ich beschreibe es mal umgangssprachlich: dumpf, hohl, entfernt, zu basslastig ... hm ... ich schöpfte Hoffnung als ich an den Crystalizer dachte und die Möglichkeiten an Einstellungen an bisherigen X-FI Karten. Gesagt, getan.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Stil: ohne Audio-Steuerungsmodul