Gebraucht kaufen
EUR 4,98
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Happy-Book Kiel
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Crashkurs Typo und Layout: Vom Schriftdesign zum visuellen Konzept. Für Mac und PC Taschenbuch – 1. Dezember 2001

9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. Dezember 2001
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99 EUR 0,67
2 neu ab EUR 19,99 9 gebraucht ab EUR 0,67
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 3 (1. Dezember 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499612089
  • ISBN-13: 978-3499612084
  • Größe und/oder Gewicht: 19,1 x 12,6 x 2,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 706.283 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wer sich beim Publishing denkt, die Hauptsache sei, daß man die Texte lesen kann, irrt sich gewaltig. Warum das so ist, macht Cyrus Dominik Khazaeli in seinem knapp 400 Seiten starken Standardwerk klar. Typographie und Layout sind mehr als nur überflüssige Kunst, sondern bestimmen, wie, was und ob wir Texte wahrnehmen. Die Lesbarkeit der Worte und Buchstaben entscheidet darüber, wie intensiv gelesen wird und wieviel wir davon in Erinnerung behalten. Die wichtigste Botschaft der Welt kann wegen schlechter Typographie und unangemessenem Layout zur Unwichtigkeit verkümmern. Ebenso kann eine Anzahl überflüssiger Worte durch die Hand eines erfahrenen Typographen eine zum Lesen verführende Schönheit entwickeln.

Cyrus Dominik Khazaeli weiht den Leser in die Grundlagen und Geheimnisse der Welt der Buchstaben und ihrer Ordnung ein. Es geht dabei nicht um die Kunst des einzig Wahren und Schönen sondern um angewandte Typographie, um die Erklärung von Begriffen und Anwendungen, um Sinn und Zweck des Layouts. Sicherlich ist der perfekte Einsatz von Schrift und Layout eine Kunst, aber zuvor ist die Typographie ebenso wie das Layout ein Handwerk, das gewissen Regeln folgt. Diese Regeln zu kennen und zu beherrschen ist auch dann wichtig, wenn die abschließende Erkenntnis lautet: Wirf alle Regeln über Bord. --Wolfgang Tress -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maria am 30. März 2002
Verifizierter Kauf
Ein super Buch, der Autor bringt einem alles näher was man über Typografie und Layout braucht. Ich studiere selber Grafik-/Design und möchte das Buch nicht als Nachschlagewerk missen. Es ist zwar nicht für den Profi geschrieben, aber auch kein Anfängerbuch, denn man findet keinen intensiven QuarkXPress-Kurs für den blutigen Anfänger in dem Buch, sondern es werden nur kurz elementare Funktionen erläutert. Zudem ist es unkompliziert zu lesen: man kann alles problemlos nachvollziehen, was gerade bei Computerbüchern oft der Fall ist.Ansonsten gibt es eine gute Einsicht in die Thematik, ohne gleich sehr viel zu kosten. An jeden Studenten weiterzuempfehlen und ausnahmsweise nicht nur wegen dem Preis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fiona Amann am 27. März 2003
Verifizierter Kauf
Wer als TexterIn „ganzheitlich" oder „in Bildern" denkt und für kleinere Projekte schon mal komplette Anzeigen gestaltet - wird sich schnell in dieses Buch verlieben. Gibt es einem doch endlich fundiertes Wissen an die Hand - wo zuvor nur das „optische Gefühl" den Ausschlag gegeben hat. Insbesondere QuarkXPress User profitieren durch die vielen praktische Anwendungsbeispiele: von der Typenauswahl bis zum kompletten Seitenlayout.
Das Kapitel Seitengestaltung mit Rastern gibt uns tiefe Einblicke in das Verhältnis zwischen Seitenspiegel, Randproportion, Spalteneinteilung und Rasterzellen. Text - und Textblöcke als grafische Gestaltungselemente zu begreifen, ist sicherlich für einige Texter eine völlig neue Erfahrung.
Nein, auch dieses Buch macht aus einem Texter keinen wirklichen Grafiker. Aber es veranschaulicht einleuchtend und klar gestalterische Zusammenhänge. Das Spiel zwischen Textinformation - und visuellem Konzept.
Schöner Nebeneffekt: Texter und Konzeptioner gewinnen deutlich an Kompetenz in der Zusammenarbeit mit Grafikdesignern. Schon alleine dadurch, dass sie in die Lage versetzt werden, „gutes" Design besser zu erkennen und zu bewerten.
Fazit: Empfehlenswert für alle, die nicht nur texten, sondern „in Bildern denken" und gerne „über den Zaun schauen"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. Januar 2004
Dieses Taschenbuch ist die Bibel aller Layouter. Gerade für Einsteiger, aber auch Erfahrene können hier noch einen Blick hineinwerfen.
Es werden alle wichtigen Themen der Gestaltung, des Werbemanagements, Typografie, Ideenfindung usw. angesprochen.
Sehr zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dorthe.brink am 4. November 2002
In Kürze ein sehr gut gelungener Einstieg, an vielen Punkten bleibt bei mir ein "und jetzt?!" stehen, ich verstehe das Buch jedoch als Überblick, jedes Thema kann für das Geld und den Umfang nur angerissen werden.
Es macht Lust auf mehr!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "neuhauser8" am 20. Oktober 2002
Nun, der Preis ist nicht schlecht, nur der Inhalt mehr als mager. Jeder Print-Job, der schief geht, kostet mehr als jedes Buch. Es kostet ein Haufen Geld. Manchmal kostet es auch noch den Auftrag, manchmal auch den Kunden oder mich meinen Job. So was wird schnell zum "Crashkurs".
Typografie ist nicht, was hübsch am Schirm ausschaut, wie der Autor es gerne hätte. Typografie ist, was man gedruckt bekommt, so daß es auf dem Papier dem Kunden gefällt. Das ist ein Unterschied. Und das Ausschießen von Fonts auf so einer Docu Color oder auf einer Prinergy ist gar nicht so einfach wie auf dem Tintenstrahler zu Hause. Das ist ein großer Unterschied!
Insgesamt ist das Buch viel zu oberflächlich. Es läßt auch viele Themen vermissen. Zum fachgerechten Umgang mit PostScript-Schriften gibts nix Sinnvolles, geschweige denn zu Open Type.
So was braucht man nicht.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen