Crash-Kommunikation: Warum Piloten versagen und Manager F... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Crash-Kommunikation: Waru... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buchhandel_bloedow
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: 2. Auflage ( 2010) - mit Widmung des Autors - Rechnung mit MWST.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,44 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Crash-Kommunikation: Warum Piloten versagen und Manager Fehler machen Gebundene Ausgabe – 29. April 2010

23 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 24,90
EUR 24,90 EUR 10,58
62 neu ab EUR 24,90 9 gebraucht ab EUR 10,58

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Crash-Kommunikation: Warum Piloten versagen und Manager Fehler machen + Hudson River: Die Kunst, schwere Entscheidungen zu treffen + 30 Minuten Verhandeln
Preis für alle drei: EUR 58,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 232 Seiten
  • Verlag: GABAL; Auflage: 4. (29. April 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3869360550
  • ISBN-13: 978-3869360553
  • Größe und/oder Gewicht: 15,6 x 2,3 x 23,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 204.265 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Laut Zeitmagazin einer der erfolgreichsten Kommunikationsprofis, Berufspilot, Unternehmer, Fluglehrer und mehrfacher Autor. Mit über 3.000 Veranstaltungstagen in mehr als 20 Jahren, in 13 Ländern und auf drei Kontinenten gehört er zu den außergewöhnlichsten und gefragtesten Rednern im Markt.

In seinen Vorträgen werden aus Passagieren Piloten - im Beruf wie im Privaten.
Voller Leidenschaft, mitreißend und mit meisterhafter Rhetorik überträgt er Erfahrungen aus der Luftfahrt auf alltägliche Situationen aus dem Unternehmens- und Arbeitsalltag. Spannung und jede Menge direkt umsetzbare AHA-Erlebnisse lassen Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen, erfolgreichen Event werden. Zu seinen Kunden gehören Unternehmen wie Audi, Bosch, Deutsche Bank, Commerzbank, Credit Suisse, Microsoft, IBM, Siemens u.v.m. Sein neuestes Buch "Hudson River: Die Kunst, schwere Entscheidungen zu treffen" besetzte 2013 Platz 2 der besten Karrierebücher. www.peterbrandl.com

Peter Brandl ist Experte für Business-Themen, die beschäftigen:
* Wie kommuniziert man sicher in herausfordernden Situationen und vermeidet Fehler?
* Wie kann man aus Fehlern lernen und erkennen, ob das eigene Team für schwierige Zeiten gerüstet ist?
* Wie motiviert man sich in schwierigen Zeiten, setzt die richtigen Prioritäten und konzentriert sich auf das Wesentliche?

Bücher:
* "Crash-Kommunikation: Warum Piloten versagen und Manager Fehler machen"
* "30 Minuten Verhandeln" - Auf Verhandlungen vorbereiten und bessere Ergebnisse erzielen.
* "Hudson River" - Die Kunst schwere Entscheidungen zu treffen.

Mitgliedschaft bei:
* German Speakers Association
* In den Top 100 von Speakers Excellence
* Q-Pool 100 (Qualitätsgemeinschaft deutscher Wirtschaftstrainer)
* BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Klaus Brandl, Dipl.-Sozialpädagoge, ist Managementcoach und Linienpilot. Seit 1993 berät und trainiert er Unternehmen in den Bereichen Kommunikation, Kundengewinnung, Verhandlungstechniken, Konfliktmanagement. Zu seinen Kunden zählen u. a. Commerzbank AG, Credit Suisse AG, NürnbergMesse GmbH, Fresenius Medical Care u.a.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Irene Maria Klöppel am 7. August 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Buch wie dieses sollte Pflichtlektüre jedes Unternehmers bzw. Managers sein. Denn jeder Mensch macht Fehler. Diese Aussage ist im Grunde banal und wird dennoch allzu gern ignoriert, nämlich wenn es einen selber betrifft. Nur, je wichtiger eine - an welcher Stelle auch immer - führende Person in einem System ist, desto gravierender kann es sich auswirken, wenn sie Fehler macht.

In der Luftfahrt hat man dem längst Rechnung getragen und untersucht seit Jahrzehnten alle Unfälle und Beinahe-Unfälle auf ihre Ursachen. Dabei stellt sich heraus, daß das sogenannte menschliche Versagen die häufigste Ursache ist. Und genau um dieses menschliche Versagen geht es in diesem Buch. Dabei ist das Verblüffende und zugleich Faszinierende, daß man die in der Luftfahrt gewonnenen Erkenntnisse nahezu 1 : 1 ins Wirtschaftsleben übertragen kann.

Im wesentlichen geht der Autor so vor: Er dokumentiert den jeweiligen Unfall oder Beinahe-Unfall in der Luftfahrt, berichtet dann, was die nachfolgenden Untersuchungen ergeben haben, und verbindet diese Ergebnisse mit vorliegenden Erkenntnissen über 'Crashs' oder 'Beinahe-Crashs' aus dem Wirtschaftsgeschehen. Zu Tage kommen dabei viele verschiedene menschliche Schwächen. Das mag vielleicht manchem simpel erscheinen; und dennoch ist die Logik bestechend. Und eben, diese unerhörten Parallelen greifbar zu machen, gelingt Brandl in genialer Weise; denn er kennt beide Seiten, nämlich die des Piloten und des Managers. Dabei stellt er die gewonnenen Erkenntnisse dem Leser in unterhaltender Form und in einem spannenden Erzählstil vor. Doch wäre es vermessen, sie deshalb als banal abtun zu wollen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oskar Neumann am 10. Mai 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ein herrlich schön lesbares Buch von Peter Brandl, den ich schon in einem Seminar erleben durfte. Hier vereint er sein Piloten-Backgroud mit seinen Kenntnissen aus dem Managementraining. Tolle Vergleiche und tiefe (und erschreckende) Einblicke in die Unternehmensführung mancher Großunternehmen. Lesenswert auch für alle Manager, die nicht Luftfahrt-fanatisch sind. Sein Witz und Humaor findet man im Buch wieder. Sollte Pflichtlektüre sein für Verantwortungsträger in Unternehmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefanie Oehler-Hunziker am 5. Juni 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Der Autor, Peter Klaus Brandl, ist ehemaliger Berufspilot und seit vielen Jahren Managementberater. In seinem Buch «Crash-Kommunikation» überträgt er die wichtigsten Erkenntnisse der Forschung über «menschliche Faktoren» in der Fliegerei, des Crew Resource Managements, auf Wirtschaftsunternehmen. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der zwischenmenschlichen Kommunikation in aussergewöhnlichen Situationen. Auch wenn in Unternehmen anders als in der Luftfahrt selten Sekundenbruchteile über Sein oder Nichtsein entscheiden, gilt: Wenn die Kommunikation nicht klappt, klappt bald so einiges nicht mehr. Basierend auf den Strategien zur Vermeidung von Katastrophen in der Luftfahrt formuliert Brandl konkrete Empfehlungen für Führungskräfte, um den menschlichen Faktoren zu begegnen und das Kommunikations- und Führungsverhalten zu verbessern.

Der Autor leitet die Schwerpunkte der einzelnen Kapitel mit Beispielen aus der Luftfahrt ein; Beispiele aus der Wirtschaft zeigen die Parallelen auf. In jedem Kapitel finden sich Text-Kästchen mit den Auswirkungen («Crash-Warnungen») und den wichtigsten Empfehlungen («Anti-Crash-Formeln»). Am Ende jedes Kapitels fasst der Autor die Massnahmen zusammen. Sie sind darauf ausgerichtet, Selbstherrlichkeit in der Führung und Zielfixierung zu vermeiden, das Wesentliche im Blick zu behalten und Rollen klar zu definieren. Sie sollen dazu beitragen, Aufgaben sinnvoll zu teilen und zu delegieren, eine positive Fehlerkultur zu schaffen sowie offen, klar und fair zu kommunizieren. Brandl fordert dazu auf, menschliche Faktoren ernst zu nehmen und in der Unternehmensführung systematisch zu berücksichtigen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dieter Rösner am 14. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Kurz und auf den Punkt gebracht, ist es Peter Brandl mit seinem praxisrelevanten Buch gelungen, ein, m.E. immer noch nicht wirklich im Management angekommenes, Thema spannend darzustellen und daraus ganz pragmaitsche Anregungen für eine wirklungsvolle Kommunikationspraxis zu geben. Wann, wenn nicht hier und jetzt, müsste es doch einfach einleuchten, dass Kommunikation die entscheidente Wirkmacht ist, die, ob Crash oder ganz normaler Unternehmensalltag, das Schmiermittel für Managment- und Führungseinfluss ist. Ein hervorragnder Beitrag um ein Vergangenheits-, Gegenwarts- und vor allem Zukunftsthema aus der, von Managern und Führungskräften oft ungeliebten und missverstandenen "psychologischen" Nische, heraus in ihre Wirklichkeit zu transporieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tango106 am 19. Mai 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Das ist mal ein hoch spannendes Buch zum Thema Managementfehler. Sehr emotional, weil die Crashs und Sinkflüge in Unternehmen mit Komplikationen und Abstürzen im Flugverkehr verglichen werden. Der Autor zeigt deutlich, wie häufig in beiden Fällen Kommunikationsprobleme die Ursache sind: Unkontrollierter Stress, Tücken der menschlichen Wahrnehmung, mangelnde Frühwarnsysteme, blockierende Hierarchien, fehlender Widerspruchsgeist, Sorglosigkeit aus Routine, Revierkämpfe oder ein Dafür-bin-ich-nicht-zuständig-Denken - alles Ursachen für viele, viele Tote in der Luftfahrt und bedeutende Katastrophen in der Wirtschaft. Habe selten ein so packendes und kenntnisreiches Buch über Kommunikation und Management gelesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden