EUR 15,97 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von nagiry

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
marvelio-ge... In den Einkaufswagen
EUR 15,93
zoreno-deut... In den Einkaufswagen
EUR 15,96
grooves-inc In den Einkaufswagen
EUR 15,98
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Crash

Dave Matthews Band Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,97
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf und Versand durch nagiry. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Dave Matthews Band-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Dave Matthews Band

Fotos

Abbildung von Dave Matthews Band
Besuchen Sie den Dave Matthews Band-Shop bei Amazon.de
mit 47 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Crash + Under the Table and Dreaming + Before These Crowded Streets
Preis für alle drei: EUR 46,91

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (29. April 1996)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rca Int. (Sony Music)
  • ASIN: B000002WYT
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.269 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. So Much To Say 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Two Step 6:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Crash Into Me 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Too Much 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. #41 6:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Say Goodbye 6:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Drive In Drive Out 5:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Let You Down 4:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Lie In Our Graves 5:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Cry Freedom 5:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Tripping Billies 5:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Proudest Monkey 9:10EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Rezension

Der Trendwind - das wissen langjährige Beobachter der rockmusikalischen Großwetterlage - ist ein launischer Bruder. Mal treibt er elektronische Kaltluft vor sich her, mal führt er eine milde folkige Brise mit, oder er läßt aus dunklen Blues-Wolken warmen Regen auf die Erde prasseln. Selbstverständlich - auch das haben Musik und Meteorologie gemeinsam - können all diese Phänomene auch nebeneinander auftreten. So nimmt es nicht weiter wunder, daß parallel zu einem neuen Hoch für synthetische Klänge die handgemachte Rockmusik Rückenwind verspürt. Da kommt die Dave Matthews Band gerade recht. denn dieses Quintett aus Charlotteville im US-Staat Virginia kombiniert auf nahezu spektakuläre Weise die Energie des Rock mit den vielfältigsten Einflüssen. Auf dem dritten Album "Crash", dem zweiten für eine große Plattenfirma, entsteht durch die Offenheit und Wendigkeit der Musiker ein faszinierendes Panoramabild aus folkigen, dynamisch treibenden Gitarren, dezenten Streichern, knackigen Bläsern, jazzig federnden Rhythmen und einem kantigen Independent-Rock jüngerer Zeitrechnung. Mit diesem souverän inszenierten Zusammenprall der Stilwelten erspielte sich die Band um den gebürtigen Südafrikaner Dave Matthews vor allem auf dem College-Campus eine treue Anhängerschaft. 1995 waren die passionierten Bühnenakteure neben den Südstaaten-Senkrechtstartern Hootie & The Blowfish die Überraschungssieger in den US-Charts. Der dreimillionenmal verkauften CD "Under The Table And Dreaming" wird das neue Album kaum nachstehen. Alle zwölf Stücke lassen schon in der Studiofassung viel von künftigen Live-Interpretationen erahnen. Höhepunkte sind "Lie In Our Graves", ein rhythmisch vertrackter Folkrock, dann das opulente Finale "Proudest Monkey" und "Two Step", ein Liebeslied, das Matthews "gleichzeitig romantisch und geheimnisvoll" gestalten wollte - und das den Hörer mitreißt in einen Strudel der Gefühle.

© Stereoplay -- Stereoplay

Mit Hand und Fuß und Herz und Hirn gehen die Mannen um Ex-Barkeeper Dave Matthews hier zu Werke. Die Platte ist ein Crashkurs, Thema: wie souverän und stilsicher gehe ich mit traditionellen Genres wie Blues, Folk, Soul und Country um, fühle mich dem klassischen Songwriting verpflichtet, fröne aber ungewöhnlichen Instrumentierungen (von zarter Flöte bis furzendem Baritonsax) und Arrangements und erlaube mir den Luxus einer exaltierten Stimme. Die Dosierung zwischen reduzierter und kompletter Bandperformance stimmt, dito Dynamik und Spontaneität. Dave Matthews demonstriert Sting und Co., wie aufregend Mainstream sein kann

©HIFI Test - Detlev Kinsler -- HIFI Test

Zum "Crash" könnte es kommen, wenn man beim Autofahren diesem US-Quartett gar zu entspannt lauscht. Gitarrist Dave Matthews besticht durch seinen sonoren, lässig geschlenzten Gesang, und Bassist Stefan Lessard, Saxophonist Leroi Moore, Geiger Boyd Tinsley sowie Drummer Carter Beauford stehen ihm in nicht nach. Wie ein Puzzle fügen sich punktuelle Sax-Parts, dezente Drums und poppigperlende Gitarrenriffs zu einem farbigen Rock-Bild, in dem Geige, Flöte und Akustikbaß für lautmalerische Feinheiten sorgen.

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein MATTHEWS-Klassiker nach dem nächsten !!! 18. März 2005
Von kwichybo TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich nehms vorweg, diese CD-Kritik läßt sich auf jedes einzelne Album des Ausnahme-Künstlers DAVE MATTHEWS 1 zu 1 übertragen. In Deutschland ist die DAVE MATTHEWS BAND fast noch gänzlich unbekannt, was ich allerdings beinahe schon für eine bodenlose Frechheit halte. Weil jedes Album für sich ein musikalisches Kleinod ist, welches derart gekonnt Musikstile wie Rock, Pop, Funk, Folklore und Gospel-Elemente unter einen Hut bringt, als gäbe es nichts leichteres. In unbeschreiblich relaxter Art und Weise reiht sich ein Hit an den nächsten. Die Songs transportieren trotz aller spielerischen Feinheiten und emotionaler Tiefe zu jeder Sekunde ein „Gute-Laune-Gefühl". Man merkt, das wirkliche Vollblut-Musiker am Wer sind, die Spaß daran haben, den Zuhörer mitzureißen und in ihren Bann zu ziehen. Bei dieser Ausnahme-Band irgendwelche Songs herauszuheben ist vollkommen sinnlos. Weil wirklich ALLE Kompositionen das Prädikat Weltklasse verdienen und auch jedem begeisterten und aufgeschlossenem Rock-Liebhaber zu Tränen rühren müssten. Aber als Einstiegsdroge sei allen Neugierigen das Album „CRASH" empfohlen. Die Scheibe, die mich zum bedingungslosen DMB-Jünger hat werden lassen. Warum dieses Meisterwerk die Band nicht bereits in den Rock-Olymp katapultiert hat, frag ich mich bis zum heutigen Tage. Unterstützt einfach diese Band !!! Um Himmels Willen, ihr werdet euch eines Tages in den Popo beißen. Denn wer diese musikalische Brillianz nicht mindestens einmal im Leben in sich aufgesogen hat, wird einfach niemals mitreden können. Auf das die DAVE MATTHEWS BAND nicht für immer nur ein Geheimtipp bleibt...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DMB at it's best !! 12. März 2004
Von Godot
Format:Audio CD
"Crash" ist eines der Meisterwerke der Band um Frontmann David J. Matthews und vermutlich ihr bestes Album neben dem Nachfolger "Before these crowded streets". Anders als dieses ist "Crash" lebendiger, temporeicher und heller ("Before..." zeigt eine düsterere Seite). Ganz im Stile von "Under the table and dreaming" gehalten, stellt der Mix aus Folk, Rock, Jazz und Blues, unterstrichen durch die typischen Jam-Parts der herausragenden Musiker, noch eine kleine Steigerung zum Vorgänger dar und gleichzeitig den Höhepunkt ihres bisherigen kreativen Schaffens.
Ein schlechtes Lied ist auf diesem Album, wie auf den meisten DMB-Alben nicht zu finden. Gewohnt abwechslungsreich und eingängig präsentiert die DMB von quirligen, temporeichen Songs (z.B. "Two step"), bis hin zu melodiösen, eher weichen Songs ("Crash", "Cry Freedom"), eine einzigartige Fülle an Liedern. Auch hier zeigen sie wieder eine musikalische Bandbreite die seines gleichen sucht. Keine platten, banalen Melodien, stattdessen perfekt arrangierte Songs mit aufwendigen Songstrukturen die trotzdem leicht und nicht anstrengend klingen und auch nach vielmaligen Hören nie langweilig werden.
Nach meiner Meinung ihr bestes Album. Herausragend: "Two step" , "#41" , "Crash into me"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS nenn ich musik!! 31. August 2004
Von Somäs
Format:Audio CD
dave und seine mannen zeigen wo der hammer haengt, und zwar verdammt hoch.
aber den haben die sowas von locker da oben hingehaengt, unglaublich!
wie locker und relaxt er pop, rock, country und blues unterbringt. manchmal jazzt es sogar ein wenig.
da kommt ne gitarre, dann ne floete, dann wieder ein sax.
daher moecht (und kann) ich auch keinen song hier herausgreifen. reinhoeren, sich drauf einlassen + dann laaaaange geniessen kann ich da nur raten.
dazu kommt, dass die songs sich jeglichem radiotauglichen format sperren!
auch die laenge ist nicht radio geeignet, zumindest nicht in heutigen zeiten.
tolle songs, deren perlen sich erst nach mehrmaligem hoeren offenbart. genial produziert.
nach all den jahren hab ich mich bisher noch an keinem einzigen song sattgehoert.
das einzige was fuer mich nachwievor ein wenig gewoehnungsbeduerftig ist, ist dem dave seine noelige stimme.
die songs, die spielfreude und der spielwitz machen diese manko fuer mich aber locker wieder wett!!
eins der besten scheiben der 90er jahre!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein phantastisches Crossover-Album 17. Oktober 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Der Dave Matthews Band ist hier ein wirklich geniales Crossover-Album gelungen, welches der Bezeichnung "Crossover" alle Ehre macht. Sie bedienen sich vieler Stile, lassen sich in keine Schublade stecken und produzieren durch ihre gestalterischen Freiheiten "erwachsene" Songs von einmaliger Schönheit. Man merkt der Band die Freude am Spielen förmlich an. Zugleich werden Stilwechsel nie zum Selbstzweck zelebriert, sondern stets genial in die Lieder eingebunden. So ist ein Album entstanden, was stets auf's neue fesselt und den Zuhörer in die Welt der Klänge und Melodien entführt, wobei die wirklich fantastische Klangqualität des Albums das Übrige tut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genial 12. Februar 2004
Format:Audio CD
auch,wenn ich leider gestehen muss,dass ich nicht eigenständig auf diese geniale band gestoßen bin,sondern die serie "Roswell" mich erst anstupsen musste,indem sie "crash into me" bringt,ist sie wirklich der absolute hammer(<okay das war unoriginell)
ich werde nicht satt von den vielen songs,saxophon-soli und der fabelhaften stimme von dem grammy-gewinner dave matthews,der erst kürzlich ein solo-album rausgebracht hat.
sein akzent ist einzigartig und macht auch die songs zu unikaten!
ACHTUNG:mit-singer könnten enttäuscht werden-es gibt einige stücke die lange nur instrumental sind!! :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Wieder mal Glück gehabt
Ich bin wie fast jeder Rezensor hier durch Zufall auf diese aussergewöhnliche Band gestossen und kann mich dem Zauber nicht mehr entziehen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von earlberlin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Crash - Dave Matthews Band
Diese CD ist unter meinen Top Ten - da sei jedem seine eigene Urteilsbildung gegönnt, für mich ist dies ein Meisterwerk! Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von anna veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Dieses Album hat mich DMB-infiziert
Gut ein Jahr ist es her, seit ich auf dieses Album und DMB stieß. Den Track "So much to say" hatte ich nach dem ersten Hören sofort in der Endlosschleife, dann packten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. August 2012 von junebug
5.0 von 5 Sternen Super,Prima,Gut
Also ich bin gerade mal 15,aber der Dave ist einfach klasse ich muss mir die CDs wie die Videos min. einmal am Tag ansehen!!!!! Lesen Sie weiter...
Am 7. Dezember 2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super,Prima,Gut
Also ich bin gerade mal 15,aber der Dave ist einfach klasse ich muss mir die CDs wie die Videos min. einmal am Tag ansehen!!!!! Lesen Sie weiter...
Am 7. Dezember 2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schön!
Vor dieser CD kannte ich Dave Matthews überhaupt nicht. Ich muss sagen, seine Musik ist wirklich... schön! Lesen Sie weiter...
Am 22. März 2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sammlerpflicht
Da soll noch mal jemand sagen, die 90er hätten nichts Gutes hervorgebracht! Das dritte Album der "Dave Matthews Band", durch das ich zu ihnen gekommen bin, ist eine... Lesen Sie weiter...
Am 19. März 2000 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Musik für alle Stimmungen
All ihr Musikliebhaber da draussen, das ist die CD, die jeder zu Hause haben sollte! Dave Matthews Band hat es wie immer geschaft auf aüßerst kreative Art eine ganze... Lesen Sie weiter...
Am 24. November 1999 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar