Crank 2006

Amazon Instant Video

(245)
In HD erhältlich

Chev Chelios entschlie??t sich, seinen Job als Auftragskiller an den Nagel zu h?ngen, um mit seiner Freundin Eve ein neues Leben zu beginnen. Doch er hat die Rechnung ohne seinen alten Arbeitgeber gemacht, und so erwacht er eines Morgens mit einer Dosis Gift im K?¶rper, das unweigerlich innerhalb von einer Stunde zum Tode f??hren wird.

Darsteller:
Jason Statham,Amy Smart
Laufzeit:
1 Stunde 34 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Angebot: Fire TV jetzt nur 84 EUR

Genießen Sie Tausende Filme und Serienepisoden auf Ihrem HD-Fernseher, entdecken Sie Hunderte Spiele und machen Sie es sich mit Ihrem Lieblingssport, den Nachrichten oder Musik bequem. Hier klicken

Crank

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Action & Abenteuer
Regisseur Mark Neveldine, Brian Taylor
Darsteller Jason Statham, Amy Smart
Nebendarsteller Efren Ramirez, Jose Pablo Cantillo, Dwight Yoakam, Carlos Sanz, Reno Wilson, Glenn Howerton, Keone Young, Valarie Rae Miller, Laurent Schwaar, David Brown, Dorian Kingi, Allen Bloomfield, Chester Bennington
Studio Universum Film
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DerKritiker am 1. August 2011
Format: Blu-ray
Crank 1 und 2 gehören zu meinen absoluten Lieblings Action-No-Brainer Filmen. Einfach genial gaga und absolut abgedreht, brutal, lustig....ja einfach Crank.
Das neue BD Steel is auch echt schön anzusehen vom Optischen her und die BD Quali ist absolut super.
Der Film liegt im ungeschnittennen Directors Cut vor der ca. 5 Minuten länger ist als die FSK 18 Kinofassung (Welche man auch angucken kann)
Jedoch hat das Steel leider kaum Bonus. Wer Bonus haben will sollte lieber zur gelben (normalen) Blu-Ray greifen denn die hat diese coole "Fuck You" Disk als Bonus Disk die so aussieht wie die "Fuck You" DVD mit der in Teil Eins alles begann. ;)
Die rote (normale) BD und das hier vorliegende BD Steel haben diese Bonus Disk leider nicht weswegen das Steel zwar optisch schöner ist, vom Inhalt her aber nicht so 100% überzeugen kann. Aber wer kein Wert auf extras legt sollte sich den Film in dem hübschen Steel hier holen.
Denn das ist ein echter Blickfang ;)

Fazit:
+ Der Film ist genial
+ Der Film liegt in der längsten Fassung vor
+ Das BD Bild ist der Wahnsinn
+ Das Steelbook sieht gut aus
- Kaum Extras
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: HD DVD
Es gibt eigentlich nur ein Wort, das diesen Film auf den Punkt genau beschreibt: Übertreibung.

>übertriebene Story
>übertriebene Action
>übertriebene Dialoge
>übertriebene Charaktere
>übertriebener Humor

Warum es trotzdem funktioniert?
Weil diese überzogene Mischung den Zuschauer von Minute 1 bis zum Finale genau deswegen fesselt und nicht los lässt.
Alles ist so extrem surreal und schnell, dass ich teilweise das Gefühl hatte, eine Persiflage auf moderne Actionmovies zu sehen.

Jason Statham scheint die Rolle des Adrenalin-Junkies Chev jede Menge Spass gemacht zu haben. Seine Spiellaune merkt man in jeder Szene.
Aber auch andere Darsteller, wie z.B. Amy Smart (als zuckersüsse, naive Eve) oder Jose Pablo Cantillo (als genervter Gangster Verona) überzeugen durch sehr gutes Schauspiel.

Der Soundtrack ist genial gewählt, und unterstreicht das Gezeigte perfekt.Dadurch entstehen teils urkomische Momente.

Mein Fazit:
Ein Fest für Fans von Non-Stop-Action und schrägem Humor.

Vergleichbar mit:Shoot 'Em Up (Einzel-DVD)
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steffen Paulick am 31. Mai 2009
Format: Blu-ray
Über den Inhalt des Films lässt sich sicherlich streiten, aber
ich persönlich finde den Plot sehr gelungen, Action ohne Grenzen!
Wer nur cranke Action möchte, ist mit dem Film super beraten, wer gerne
über den Film nachdenken möchte, sollte es sich vielleicht 2x überlegen.
Die Bild- und Tonqualität ist nahezu Perfekt!
Sogar auf einem Full-HD Beamer sieht alles extrem super aus!
Für Fans ein Muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Schlachter VINE-PRODUKTTESTER am 8. Februar 2007
Format: DVD
Mein Fazit zu diesem Kracher: SAUGEIL.

Waren TRANSPORTER 1 + 2 schon überdrehte Actionvehikel bar jeder Logik und jedes physikalischen Realismus, so wird dieses Konzept in CRANK - gerade auf DVD gesehen in der ungeschnittenen, schön aufgemachten Steelbook-Edition (Pflichtkauf für alle Fans!) - gekonnt auf die Spitze getrieben.

Manchem Zuschauer mag bei den visuellen Mätzchen, meist unterlegt von dröhnender Punk- und Metalmusik, übel werden. Doch dieses Stilmittel unterstreicht nur den Zustand des Helden, der ähnlich wie der von Dennis Quaid in D.O.A. verkörperte Lehrer vergiftet wurde und knapp 90 Minuten Zeit hat, seine Killer zu finden.

Der Held - das ist Jason Statham, der sich sowohl äußerlich wie auch mimisch als würdiger Actionnachfolger des in Würde reifenden Bruce Willis hochgespielt hat. Die meisten gönnen ihm sicher den baldigen Durchbruch in einem teuren Blockbuster. Und falls nicht, bleibt er der König der für kleines, aber feines Geld abgedrehten Actionflicks, die allemal unterhaltsamer sind als die in immer kürzeren Abständen abgelieferten, unsäglichen Direct-to-DVD Produktionen eines abgehalfterten Steven Seagal.

CRANK ist krank, brutal und im besten Sinne sinnfrei - aber sehr unterhaltsam. Tipp für alle, die den eingangs erwähnten TRANSPORTER oder in Echtzeit ablaufende Streifen wie SPEED oder STIRB LANGSAM 3 mochten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Celle am 21. August 2007
Format: DVD
Crank ist wirklich einer der Filme des Jahres 2006!
Die Story ist (natürlich) unrealistisch, aber sobald man sich drauf eingelassen hat, erwartet einen ein reines Action-Feuerwerk.
Zu der gelieferten Reizüberflutung der man sich aussetzt kommt dann noch wohlplazierter Humor und eine geniale Machart und Kameraführung.
Jason Statham ist genau die richtige Besetzung und bringt das Ganze so rüber, dass einem Hören und Sehen vergeht!
Auf jeden fall ein "must have"!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Brünner am 16. August 2009
Format: Blu-ray
Ein Typ der nur durch Stromstöße sein Herz zum funktionieren bringen kann und dies durch Batterien, Stromschocker und sogar Starkstromleitungen anstellt ?! Völlig dämlicher Film der kein Niveau hat mag man jetzt wohl sagen.
Aber weit gefehlt. Gerade durch diese völlige Surrealität und die übertriebene Darstellung im ganzen Film wird Crank: High Voltage zu einer ganz anderen Art Actionfilm als man ihn kennt.
Der eine sagt: Vollkommen unrealistisch; sowas schau ich mir nicht an. Doch genau das ist es was diesen Film ausmacht. Es wird offensichtlich kein Bezug zur Realität hergestellt, wie sicher jeder erkennen kann und diese Tatsache macht ihn zu dem einzig guten Actionfilm den man finden kann.
Jeder andere Film in dem Autos durch die Luft fliegen, Explosionen am laufenden Band entstehen und die Kugeln in einem Hagel durch den Raum fliegen kann nichts anderes sein als unrealistisch. Da Crank diesen Bezug zum Realen abbricht, kann es über die Stränge schlagen wie es will und der Film bleibt immernoch amüsant und actiongeladen bis zum Schluss.

Meine Empfehlung: Kaufen und unvoreingenommen anschauen um das wahre Wesen des Films auf sich wirken zu lassen.
Nämlich: Spaßiger und actionreicher Surrealismus in Vollendung
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen