Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Cowon iAudio D2 MP3-/Video-Player 4 GB 6,4 cm (2,5 Zoll) Touchscreen-Display schwarz

von iAudio

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 24bit LCD-Displays mit 16 Millionen Farben
  • Textdarstellung und FM Radio, Voice- und Line-in-Recording und TV-Ausgang
  • Output von 74 mW, 5 Band Equalizer, BBE, Mash3Bass, 3D Surround
  • Bis zu 52 Stunden Musik- und bis zu 10 Stunden Videowiedergabe
  • Lieferumfang: Cowon iAudio D2, Stylus, Cresyn Ohrhörer, USB-Datenkabel, Steckernetzteil, CD mit JetAudio, JetShell zum managen von Audiodateien sowie dem Windows 98 USB Treiber, Bedienungsanleitung

Hinweise und Aktionen

  • MP3-Zubehör von AmazonBasics
    Zubehör von AmazonBasics für MP3-Player und tragbare Geräte finden Sie
    hier

  • Geschenk gesucht? Amazon.de Gutscheine: Einfach millionenfache Auswahl schenken. Mit Ihrem Foto oder Amazon Motiv. Per E-Mail, zum Ausdrucken, per Post. Mehr dazu.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 5,5 x 7,8 x 1,7 cm ; 91 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 499 g
  • Modellnummer: IAUDIOD24GB-BLACK
  • ASIN: B000NJXF50
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 23. Februar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 121.297 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Mit dem D2 präsentiert Cowon einen Multimedia-Player, der bequem in der Hosentasche zu verstauen ist, und somit bei allen Unternehmungen dabei sein kann. Mehrere Schlüsseleigenschaften hat Cowon seinem Neuling mit auf dem Weg gegeben, um Anforderungen wie „mehr Sehvergnügen“, „bequeme Bedienung“, „erweiterbarer Speicher“ und „überragende Soundqualität“ zu entsprechen. Damit aber nicht genug. Um die genannten Eigenschaften voll auszukosten, wurde eine Akkulaufzeit von bis zu 52 Stunden erreicht. Die einzelnen Punkte im detaillierten Überblick:


Mehr Sehvergnügen

Die besonderen Stärken des puristisch-eleganten Players liegen in der außergewöhnlichen Brillanz und der hohen Auflösung (QVGA 320x240) seines 24bit LCD-Displays mit 16 Millionen Farben.


Bequeme Bedienung per Touchscreen

Der Flash-Player COWON D2 bietet mit seinem 2,5 Zoll TFT-Touch Screen einen besonders komfortablen Zugriff auf Musik, Videos und weitere Inhalte.


Überragende Soundqualität

Mit einem Output von 74 mW sowie 5 Band Equalizer, BBE, Mach3Bass, 3D Surround u.v.m. zählt der Cowon D2 zu den Spitzenreitern seiner Klasse. Für jeden Musikgeschmack finden sich so die Settings, die die Lieblingstitel am Besten zur Geltung bringen.


Riesige Formatvielfalt

Wie bereits von seinen Vorgängermodellen gewohnt, überzeugt der Cowon D2 mit einer großen Zahl unterstützter Musik-, Bild- und Videoformate.: MP3, WMA, WAV, APE, JPEG, Audible-Hörbücher sowie AVI und WMV. Außerdem gehört der D2 zu den wenigen Playern auf dem Markt, die die Open Source Codecs OGG Vorbis und FLAC (Free Losless Audio Codec) unterstützen. Digital Rights Management (DRM) 10, Microsoft PlaysForSure 2.0 und ID3-Tags sind für den COWON D2 auch kein Problem.


Erweiterbarer Speicher

Der Cowon D2 zählt zu den Vorreitern einer neuen Generation: Die Speicherkapazität des Flash-Players ist mittels SDHC- bzw. MMC-Karte erweiterbar.


Lange Akkulaufzeit

Ebenfalls außergewöhnlich ist die Akkuleistung, die mit bis zu 52 Stunden Musik- und bis zu 10 Stunden ununterbrochener Videowiedergabe selbst auf langen Reisen die Unabhängigkeit von der nächsten Steckdose garantiert.


Anschluss am Computer

Nicht nur Windows XP und Vista erkennen den Player sofort und umstandslos als externes Laufwerk. Auch über Linux und Mac OS lassen sich genauso einfach Daten über USB 2.0 rasant schnell übertragen. Und das alles ohne nervige Zwangs-Software per Drag and Drop!


Breite Funktionsvielfalt:

Textdarstellung und integriertes Radio sind für den Cowon D2 ebenso selbstverständlich, wie Line-in- und Voice-Recording (auch über ein externes Mikrofon) und Flashplayer-Unterstützung, Darüber hinaus bietet der Player die Möglichkeit über Touchscreen Notepad und Taschenrechner zu benutzen oder Videos über den TV-Ausgang auf dem Fernseher zu genießen.


Media Center

Verwalten, Editieren, Konvertieren, Brennen, alles ist möglich mit der beigefügten Media Center (Jet Audio) Software. Und das Gute daran ist, Sie können Ihren Cowon Player auch ohne den Media Center einfach per „Drag and Drop“ verwalten!


Optionales Zubehör:

Als sinnvolle Ergänzung zum Player bietet Cowon eine hochwertig verarbeitete Ledertasche, sowie einen Line-In Converter, AV-Kabel und ein Shield Case.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

56 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Berlin am 29. März 2007
Farbe: schwarz
Nach dem MP3-Player schnell lieferte wurde das Gerät sofort auf Herz und Nieren geprüft. Nach einer Testzeit von nun einer Woche kann ich schon einiges zum D2 sagen: Der Klang ist bei diesem PMP hervorragend, sauber, kräftig und dynamisch. Er spielt allerlei Formate ab, darunter sogar FLAC und APE. Diese von Hause aus Gapless Formate spielt er jedoch nicht Gapless ab, kurze Unterbrechungen zwischen den Tracks sind leider zu hören, hier könnte noch durch ein Firmaware Update nachgebessert werden. Es lassen sich viele Klangeinstellungen individualisieren, da dürfte für jeden die richtige Einstellung dabei sein. Playlist für unterwegs klappt auch prima. Verschiede Wiedergabemodi sind selbstverständlich, Songtexte werden wiedergegeben, ebenso wie das PLattencover des Albums. Radio funktioniert ab Firmaware 2.41B prima, der Empfang ist in Ordnung, man bekommt in Berlin 21 Sender gut abgestimmt rein, aufnehmen vom Radio klappt auch. Warum das Format dann WMA sein muß ist mir allerdings ein Rätsel. Texte werden unspektulär wirdergegeben. Alle TXT Dateien werden ohne Probleme geöffnet. Fotowiedergabe geht auch gut von der Hand, JPG wird als einziges Format unterstützt. Es ist aber auch das verbreitetste. Da fällt aber eine eventuell zu geringe Rechenleistung auf. 4 MP Bilder mit Dateigrößen von etwa 1-1,5 MB werden schnell geladen, jedoch im ersten Schritt nur grobkörnig, dann im zweiten Schritt fein aufgelöst. So dauert es doch pro Bild 3-4 Sekunden bis das ordentlich dargestellt wird. Man kann zoomen und auch eine Diashow einstellen. Das ist ok. Videovidergabe ist hervorragend. Brilliantes Bild, das beste was ich bisher gesehen habe, bei einem PMP.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
70 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Freienstein am 23. März 2007
Farbe: schwarz
Zunächst ein Hinweis zur Zielgruppe dieses Produkts. Da der D2 (wie eigentlich alle Player von Cowon) keine Library Funktionen a la iPod oder Zen bietet, ist er eher etwas für fortgeschrittene Anwender, die sich Ihre Listen selbst fummeln.

Das oben gesagte soll jetzt aber nicht heißen, dass der D2 keinen Bedienungskomfort bietet. Ganz im Gegenteil, Tatsächlich ist die Bedienung über den Touchscreen zusammen mit dem sehr intuitiven und multitaskingfähigen "Bertiebssystem" sehr gut und schnell zu handhaben, und wer nicht gerade Pranken wie Ralf Möller hat, der kann auf den Ministift getrost verzichten und direkt seinen Zeigefinger zum Einsatz bringen.

Kommen wir zum Klang. Der ist tatsächlich noch besser, als von Cowon ohnehin schon gewohnt. Rauschabstand und Dynamik übertreffen locker die Hi Fi Normen. Die erstaunlich hohe Ausgangsleistung des Kopfhörerausgangs bietet im Verbindung mit den schier unerschöpflichen Klangaufbereitungsmöglichkeiten einen Sound, von dem Cowon zu recht behauptet, dass er in dieser Geräteklasse weltweit einmalig ist. Der absolute Hit in diesem Zusammenhang ist die Möglichkeit, 10 vollständige Soundsetups mit allen Features (EQ, BBE, Mach3Bass, 3D Sound, MP3 de-jitter, Stereo Basisverbreiterung und Pan) separat abspeichern zu können. So kann man sich z. B. Presets für verschiedene Kopfhörer oder Lautsprecher machen. Einfach genial.

Video und Photowiedergabe bietet der "Kleine" auch. Dabei ist die außerordentlich gute Qualität des Displays hervorzuheben. Durch eine 24 Bit Farbtiefe und eine Aufkösung von 320x240 Bildpunkten kommen nicht nur Trickfilme gut zur Geltung.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
71 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Severus 7th am 28. April 2007
Farbe: schwarz
Der Cowon iAudio D2 ist ein exzellentes Produkt. Es vereint sehr gute Verarbeitungsqualität, sehr gute Audio Eigenschaften, eine Vielzahl von Funktionen und Erweiterungsmöglichkeiten, sowie eine Akku-Laufzeit, die ich so noch nicht gesehen habe.

Das Gerät kommt schick verpackt an und ist mit allem ausgestattet, was man bei einem MP3 Player zunächst erwartet, Kopfhörer, USB Verbindung und wo andere Hersteller sehr geizen ein Netz-Ladekabel (bei vielen anderen Playern gehört dieses schon zur Sonderausstattung).

Optional gibt es dann noch für den Cowon D2 eine Kunststoffhülle (Crystal Case) oder Ledertasche, LINE IN Kabel, TV OUT Kabel, Metall Sticker zum Verschönern, ... auch hier wächst die Palette.

Der Player selbst spielt MP3, aber auch FLAC Formate ab, dabei gehört die Qualität des Sounds bei MP3 Playern zu dem Besten was ich jemals gehört habe. Selbst mit hochwertigen InEars, wie den ultimate ears superfi 5 pro gibt der Player, trotz der hohen Sensibiltät der Kopfhörer klaren Sound wieder (dies ist bei vielen anderen namenhaften Playern nicht der Fall !). - Der Video-Modus des Cowon D2 steht zwar nicht im Vordergrund, kann sich aber sehen lassen. Schnell lassen sich Videos diverser Video-Clip-Seiten konvertieren und die Leute beim Workout staunen nicht schlecht, wenn man nicht nur Musik auf dem Cross Trainer hört, sondern sich Musik-Videos anschaut.
Das Aufspielen ganzer Filme oder Serien ist natürlich auch möglich, der Speicherplatz ist hier die einzige Hürde, ... mit der Möglichkeit den Player mit SD(HC) Karten zu erweitern , ist diese Hürde aber leicht genommen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden