Hinzufügen
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Cowon Z2 Audio/Video Player Bluetooth Android Gingerbread (32768 MB,Touchscreen) schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Cowon Z2 Audio/Video Player Bluetooth Android Gingerbread (32768 MB,Touchscreen) schwarz

von Cowon
2 Kundenrezensionen
| 5 beantwortete Fragen

Preis: EUR 342,88 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon.
2 neu ab EUR 342,88 1 gebraucht ab EUR 319,16
  • Full HD AMOLED Display / Wi-Fi / Bluetooth / FM-Radio & Aufnahme / Android Gingerbread / Micro SD Kartenslot
  • Musikplayer / Video-Player
  • Full HD Video-Playback, HDMI TV-Out
  • bis zu 20 Std. Audiowiedergabe
  • Display-Auflösung [Pixel]: 800 x 480 (WVGA)

Wird oft zusammen gekauft

Cowon Z2 Audio/Video Player Bluetooth Android Gingerbread (32768 MB,Touchscreen) schwarz + SanDisk SDSDQUAN-064G-G4A Ultra Android 64GB microSDXC UHS-I Class 10 Speicherkarte + SD-Adapter bis zu 48MB/Sek. lesen
Preis für beide: EUR 366,87

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 6,2 x 1,1 cm ; 118 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 404 g
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
  • Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: COWONZ2-32GB
  • ASIN: B007S6KI38
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 3. Dezember 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.330 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Cowon Z2 32GB schwarz, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt., Versand an Packstation möglich

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernhard P. am 17. Mai 2014
Vorausschicken möchte ich, dass ich sehr lange in Besitz eines Cowon X7 war, mit dem ich trotz seiner Mängel in der Bedienbarkeit und Schnelligkeit sehr zufrieden war. Ich hätte mir den Z2 auch sicher nicht geholt, hätte mein X7 seine Landung auf der Schotterstraße eleganter hingelegt.
Der Titel meiner Rezension wirft sicher die Frage auf, warum ich den Cowon Z2 mit dem X7 vergleiche. Immerhin sind die technischen Unterschiede zwischen diesen beiden Modellen eklatant, vor allem in Bezug auf die Speichertechnologie. Die Antwort sehe ich im Vergleich der Betriebssysteme - während der X7 mit einem proprietären Betriebssystem ausgeliefert wird, basiert jenes des Z2 auf Googles Android. Er wird mit Gingerbread (Android 2.3.5) ausgeliefert und erlaubt spätestens seit der Möglichkeit, den Google Play-Store einfach zu installieren, andere Apps, als die von Cowon zu verwenden (auch Musik-Apps). Damit ist der Z2 sehr vielfältig und kommt einem Smartphone sehr nahe. Viel Kritik erntete der X7 für seine gewöhnungsbedürftige Bedienung, der Z2 punktet diesbezüglich!

Bedienung:
========
Die Bedienung hat sich im Vergleich zum X7 mit der Verwendung von Android stark verbessert: Während der X7 sehr gewöhnungsbedürftig war, vor allem was die Navigation durch den Datei-Browser anlangte, hat der Z2 in der Bedienung den Vorteil, einem Android-Phone sehr ähnlich zu sein - einfach, logisch und sehr aufgeräumt!
Der Z2 verfügt auch über gewöhnliche Tasten an der Seite. So kann man die Lautstärke bequem verändern, ohne den PLayer aus der Tasche zu ziehen. Außerdem gibt es eine Play/Pause-Taste und Tasten zum Vor- oder Zurückspulen bzw. Wechseln des Tracks.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas S. am 10. Mai 2014
Verifizierter Kauf
(informativ: Vorbesitzer von J3 und X7, systemtypische Eigenschaften werden dort ausführlich beschrieben und haben sich m.E. auch nicht geändert. Nutzung AUSSCHLIESSLICH als MP3-Player und Radio, alles andere ignoriere ich.)

Formate (vermutlich nur ungeschützt):
Audio: MP3/2, WMA, OGG, WAV, ASF, FLAC, APE, M4A
Video: AVI, WMV, ASF, MP4, MKV, MPG, DAT, TS, TP, TRP, 3GP

BEKANNTES:
+ excellente Klangqualität an Kopfhörern jeglicher Preisklasse
+ EXTREM vielfältig anpassbare Musikwiedergabe (bspw. 5-Band-EQ, Stereobasis, Raumklang u.v.a.m.)
+ Speichererweiterung (Micro-SD), bis 32GB getestet
+ echtes UKW-Radio (Kopfhörerkabel dient als Antenne; somit nicht bei Bluetooth verwendbar)
+ "Lautsprecher" (klanglich wirklich nur für den Notfall, aber durchaus laut genug)

NEUE Gesichtspunkte:
+ endlich ein vernünftig bedienbarer, moderner Touchscreen
+ endlich Micro-USB-Universalanschluss, Abdeckung auch als Aufsteller benutzbar (mal sehen wie lange das hält, wirkt etwas wackelig)
+ ERHEBLICHE Steigerung der Geschwindigkeit beim Start: das Einlesen der Musikdaten wird in den Hintergrund verlagert. Beim J3 dauerte das bei eingelegter Speicherkarte "ewig", zudem unerträgliche Verzögerung jedes einzelnen Startvorgangs. Der Z2 ist praktisch sofort bedienbar. Manchmal hängt die Musik-App (hängt anscheinend mit dem Einlesevorgang zusammen, das sollte nach der "Initialisierung" aller Daten vermutlich behoben sein), nach erneutem Aufruf aber wieder funktionstüchtig.

ACHTUNG: internen Speicher nicht ganz füllen, sonst hat der Datenbankaufbau evtl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen