Cowboys & Aliens 2011

Amazon Instant Video

(247)
In HD erhältlich

Jake Lonergan wacht mitten in der Prärie auf, ohne sich an etwas zu erinnern: Weder an seinen Namen noch wie er an diesen Ort kam und erst recht nicht, warum er dieses Metallarmband trägt. Der Sheriff erkennt in ihm einen gesuchten Verbrecher und sperrt ihn ein. Als aber Außerirdische plötzlich das Dorf angreifen und Bewohner entführen, bietet sich für Lonergan die Chance zur Rehabilitierung...

Darsteller:
Daniel Craig,Olivia Wilde
Laufzeit:
1 Stunde, 53 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Cowboys & Aliens

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Science Fiction, Western
Regisseur Jon Favreau
Darsteller Daniel Craig, Olivia Wilde
Nebendarsteller Harrison Ford, Sam Rockwell, Noah Ringer, Paul Dano, Clancy Brown, Adam Beach, Keith Carradine, Abigail Spencer
Studio Paramount
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von algi am 3. September 2012
Format: Blu-ray
die interessante Idee Western und SciFi zu verbinden ist meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt worden. Anfangs hat man all die Zutaten eines guten Western, Banditen, coole Haudegen, den bösen Kuhbaron, das freche Kid, würde wohl auch als Western funktionieren, und dann das SciFi Gewitter mit dem Angriff der Aliens. Wer hier nach Logiklöchern und Sinn frägt, dürfte auch keinen Iron Man schauen. Jon Favreau, der übrigens auch ein sehr guter Schauspieler ist, hat hier nach der Iron Man Reihe die nächste Comic Verfilmung als Regisseur in Angriff genommen und wie ich finde, sehr gut umgesetzt. Dazu noch hervorragende Schauspieler-Ikonen wie Harrison Ford, der den kauzigen 'alten Mann' spielt und einen Hauch von Indiana Jones oder Star Wars mitbringt und den aktuellen James Bond Daniel Craig, der Coolness zu seinem zweiten Vornamen gemacht hat. Dazu noch die bezaubernde Olivia Wilde, zuletzt in Tron zu bewundern, da kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Auf der Blu-Ray befindet sich nur der 135 minütige Extended Cut (ich habe jedenfalls die kürzere Kinoversion nicht gefunden), aber ich fand den Film nun auch nicht zu lang oder langweilig, gerade in den 'Westernabschnitten' gehört meiner Meinung nach auch eine gewisse 'Ruhe' dazu. Die Blu-Ray Qualität ist über jeden Zweifel erhaben, durchaus Referenzniveau, wenn man so will. Dazu noch interessante Extras, bei denen man u.a. erfährt, das viel mehr Stunts 'real' von den Schauspielern gemacht wurden, als man beim Filmansehen dachte, respekt. Ich habe mich auf alle Fälle sehr gut unterhalten gefühlt und werde ihn mir sicher noch mal ansehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jayanti am 19. Mai 2012
Format: Blu-ray
Format Blu-ray:

Ich hatte den Film zunächst im Kino gesehen und war ab da schon von dem Film begeistert gewesen, aber ich muss dazu gestehen das ich Western doch ganz gern hab. Doch vor dem Kinogang las ich immer wieder von den vielen Kritikerstimmen, die behaupten, dass die beiden Genres Science Fiction sowie der Western ungefähr so gut zusammen passen wie Terminatoren und Menschen ' nämlich überhaupt nicht. Aber schnell geirrt, denn wer kennt nicht passend zu diesem Genremix Filme wie Wild Wild West, oder auch Serenity oder die dazugehörige Serie Firefly?. Natürlich ist auch dieser Mix gewöhnungsbedürftig und eigenwillig, jedoch beschert er dem geneigten Zuschauer immer höchst interessante Set-Up's und ausgefallenen Stories.

Cowboys & Aliens macht da keine Ausnahme, Regisseuer Jon Favreau und das Produktionsteam Brian Grazer, Ron Howard, Alex Kurtzman, Roberto Orci, Damon Lindelof und Scott Mitchell Rosenberg haben zusammen mit Executive Producer Steven Spielberg einen Film abgeliefert, der es absolut in sich hat. Ein richtig guter SciFi-Film, zum anderen ein staubtrockener klassischer Western in aller bester Sergio Leone-Manier, der den Vergleich mit einem anderem Film aus gleichem Genre - Todeszug nach Yuma - (2007) um einen jüngeren Vertreter aus diesem uralten Genre als Vergleich heranzuziehen, nicht zu scheuen braucht.
Doch Cowboys & Aliens hat weitere herausragende Qualitäten, der Streifen ist mit Daniel Craig und Harrison Ford in den Hauptrollen Top besetzt. Craig begeistert mit seiner Coolness und spielt die Rolle des Lone Rangers Jake Lonergan mit Nachdruck und enormer emotionaler Tiefe, seine schauspielerische Leistung ist super gewesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flugsi am 25. Januar 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Mit diesem limitierten, exklusiv bei Amazon erhältlichen Box-Set hat Paramount eine Edition veröffentlicht, die wohl ausschließlich für Hardcore-Fans von Jon Favreaus (Iron Man I & II) Beitrag zum Weird-West-Genre interessant sein dürfte (& somit auch dementspechend kostspielig ist).

Das Set enthält die Sci-Fi-Western-Mischung sowohl auf Blu-ray (Extended Director's Cut, ~ 135 Min.) als auch auf DVD (Kinofassung, ~ 114 Min.), auf welcher zusätzlich auch noch eine Digital Copy (kompatibel mit iTunes) des Films Platz findet.
Die Blu-ray zeichnet sich durch eine sehr gute Bildqualität (nur in den dunklen Szenen gibt's ein wenig Detailverlust & auch der Schwarzwert ist nicht der beste) & einen hervorragenden Surround-Sound aus, der sowohl in den Action-Sequenzen als auch in Dialog-Szenen überzeugen kann. Es liegen sowohl dt. als auch engl. UT vor, die engl. speziell für Hörgeschädigte. Weiters existiert eine Audiodeskription für Sehbehinderte.
Das Bonusmaterial befindet sich zur Gänze auf der Blu-ray & besteht aus einem Kommentar mit Favreau, dem 40minütigem Making Of "Der leuchtende Himmel" sowie mehreren Gesprächen mit Favreau (insgesamt 80 Min.) über die Entstehung des Films.

Als Verpackung wurde eine recht schicke Tin-Box mit reliefartig geprägter Betitelung gewählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen