Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Costa Brava: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps. Broschiert – 2. März 2012


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,90 EUR 7,99
2 neu ab EUR 16,90 2 gebraucht ab EUR 7,99
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 276 Seiten
  • Verlag: Müller, Michael; Auflage: 5 (2. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899536819
  • ISBN-13: 978-3899536812
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 2 x 18,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.273 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Thomas Schröder (Jahrgang 1960) studierte Touristik in München und arbeitet seit 1989 als freier Reisejournalist. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist das Verfassen von Reiseführern im Michael Müller Verlag, Hauptzielgebiete sind Spanien, Sizilien und die griechischen Inseln Sámos und Lésbos. Reisereportagen über zahlreiche Ziele der Reiseführer-Reihe erschienen unter anderem in Abenteuer & Reisen, GeoSaison, Reise & Preise, Cosmopolitan, Freundin, der Münchner Abendzeitung sowie den Online-Ausgaben von Spiegel und Zeit.


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

(und besonders der Fallen, die sie dem Unkundigen stellen kann) an. Nach einem Überblick über die klassische Landschaftsbeschreibung plus Geschichte und lokale Feierlichkeiten folgt eine ausführliche Offerte zum Thema Anreise. Die Porträtierung der drei Zielregionen Alt Emporà, Baix Empordà und La Serva ist kompakt und überzeugt durch geschickt verpackte Anekdoten. Mehrere ausführliche Karten und ein kleiner Sprachführer vervollständigen das Buch." (Die Welt)

"Autor Thomas Schröder präsentiert [...] die Region und gibt eine Menge wertvoller Informationen zu Hotels, Pensionen, Campingplätzen, Restaurants und Verkehrsverbindungen." (Nürnberger Nachrichten)

"Kompakte Informationen, klar gegliedert: Was das Reisehandbuch Costa Brava von Thomas Schröder verspricht, hält es auch." (Sonntag Aktuell)

"Weiter gern vorrangig empfohlen." (ekz-Informationsdienst zur 5. Auflage)

"Der durchgehend farbig mit Fotos und zahlreichen Karten- und Stadtplanskizzen gut illustrierte Reiseführer für das vielgefragte Reisegebiet verdient eine breite Empfehlung [...]." (ekz-Informationsdienst)

"Wesentlich ausführlicher [als der gleichnamige Marco-Polo-Band; Anm. d. Red.] und für den Kenner bzw. den, der einer werden will, ist der Band Costa Brava aus dem Michael Müller Verlag. Neben praktischen Tipps und Wissenswertem werden die Orte an der Küste ausführlicher beschrieben und detaillierte Wanderungen vorgeschlagen. Zudem werden recht umfangreiche Hinweise zur Gastronomie und Vorschläge zu Ausgangs- und Nachtleben gegeben." (Spanien Magazin)

"Der nordspanische Küstenabschnitt ist als Reiseziel wesentlich reizvoller, als es sein Ruf vermuten ließe. Dies dokumentiert Schröders Führer, der den Weg zu Attraktionen abseits der Badestrände weist: Von stillen Buchten über nette Fischerdörfer bis zu Wanderungen im Hinterland reicht die Bandbreite der Themen. Die reisepraktischen Tipps lassen keine Wünsche offen." (Salzburger Woche)

"Der reich illustrierte, mit vielen Karten und Skizzen angereicherte Führer zeichnet sich traditionell durch Lesbarkeit, Präzision und Übersichtlichkeit aus." (Berner Rundschau)

"Thomas Schröder präsentiert auf 256 Seiten das reiche Spektrum der gesamten Region und gibt eine Menge wertvoller Informationen zu Hotels und Pensionen, Campingplätzen, Restaurants, Verkehrsverbindungen und allem, was das Reisen sonst noch komfortabel macht." (Hohenzollerische Zeitung)

"Veloferien, Kulturtrip oder Strandleben - wer Urlaub an der spanischen Costa Brava verbringt und dabei auch Neues sehen will, für den ist das Reisehandbuch aus dem Michael Müller Verlag vor und während der Reise ein guter Begleiter [...] Überhaupt orientiert sich der Guide konsequent an der allgemeinen Praxis des Urlaubers und verkneift sich auch nicht kritische Bemerkungen gegenüber den lokalen Leistungsanbietern. Vorzüglich auch das Karten- und Skizzenmaterial." (Solothurner Zeitung)

"

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jahrgang 1960, geboren in Nürnberg. Studierte Touristik in München und war schon seit frühester Jugend von Fernweh geplagt. Als ausgedehnte Interrailtouren und selbst eine halbjährige Weltreise keine dauerhafte Abhilfe schaffen konnten, entschloss er sich, die Passion zum Beruf zu machen. Sein erstes Buch (Sizilien) erschien 1991, und seitdem hat er kräftig nachgelegt. Wer ihn erreichen will, sollte es nicht in seinem Wohnort München versuchen, sondern in einer seiner bevorzugten Reiseregionen - zum Beispiel in Spanien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Zeitgeist am 21. Mai 2007
Format: Taschenbuch
So muss ein Reiseführer sein. Hier ist einfach alles drin: Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten (plastisch & detailreich), Hotels, Restaurants, Wanderwege... Die Informationstiefe ist beeindruckend. Obwohl der Führer "Costa Brava" heisst und nur einen vergleichsweise kurzes Kapitel über Barcelona aufweist, haben wir in diesem Kapitel mehr Informationen gefunden als in anderen Reiseführern, die sich allein mit dieser Stadt befassen.

Ein Beispiel, wie weit es geht: Hier findet sich ein Abschnitt über das Camp Nou, das berühmte Stadion des FC Barcelona - komplett mit (den wirklich notwendigen) Hinweisen, wie man dort hinkommt (und was man macht, wenn das Tor zum Parkplatz versperrt sein sollte).

Ein anderes Beispiel: Beim Dali-Haus in Port Lligat wird korrekterweise erwähnt, dass man Karten vorher reservieren muss - mit Telefonnummer.

Dazu noch eine hübsche Ausstattung mit jeder Menge Fotos, die einen wirklich guten Eindruck liefern. Das Format ist gerade noch jackentaschentauglich - aber bei dieser Informationsfülle kann man schließlich kein Leichtgewicht erwarten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von thomas.fedderke@epost.de am 25. April 2001
Format: Taschenbuch
Ich habe bereits mehrere Reisen an die Costa Brava unternommen und dabei - soweit wie möglich - den Touristenrummel gemieden. Mit dem Buch von Thomas Schröder habe ich eine Informationsquelle gefunden, die weit über die üblichen Kurzangaben von Reiseführern hinausgeht. Selbst für die Regionen Alt Empordà und Baix Empordà, die ich mir bei meinen bereits selbst erschlossen habe, finde ich in diesem Reisführer noch interessante und mir bisher unbekannte Informationen. Das Buch hat mich bereits beim ersten "Überfliegen" überzeugt. Insgesamt ein sehr ausführlich beschreibender, aktueller (2000) Reiseführer, der auch die Geschichte der Orte und Regionen nicht zu kurz kommen läßt. Darüber hinaus viele Tips zu guten Restaurants, Stadtpläne (auch kleinerer Orte mit eingezeichneten Hotels und Restaurants), Verkehrsverbindungen (auch öffentliche). Sehr gut ausgewählte und ansprechende Fotos.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Che am 28. Juni 2006
Format: Taschenbuch
Ein ausgezeichneter Reiseführer. Wenn nicht einer der besten die ich gelesen hab. Er ist massgeblich "schuld", dass wir die Costa Brava neu entdeckt haben. Er vermittelt ein Costa Brava abseits der "abgetretenen" Pfade und zeigt bezüglich touristischen Bedürfnissen Alternativen auf. Auch wird unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht. Vom 4 Stern Hotel zum Geheimtip in der einsamen Bucht. Familien mit Kinder, Alleinreisende, Wanderer, Kultur interessierte, Badeurlauber, alle werden wertvolle Information finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Drejalon HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 23. Juni 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Erholsame Urlaube erlebe ich seit vielen Jahren an der Costa Brava. Immer wieder zieht es mich in diese vielfältige und wunderschöne Gegend. Zurecht spricht man von der wilden Küste. An der Costa Brava kommt sicher jeder auf seinen Geschmack, egal ob ruhiger Familienurlaub, Strandurlaub, Rundreise oder Partyurlaub in einer der Touristenhochburgen. Für jeden wird etwas geboten. Dieser Reiseführer zeigt all die wunderschönen Gegenden, Orte, Ausflüge und Strände auf, die die Costa Brava und das Hinterland zu bieten haben. Darunter auch viele außergewöhnliche Dinge, weniger bekannte, aber trotzdem nicht weniger sehenswerte Orte und Geheimtipps.

Der Reiseführer ist sehr übersichtlich aufgebaut. Unterteilt wird er in die drei Gebiete nördliche (Alt Empordá), mittlere (Baix Empordá) und südliche (La Selva) Costa Brava. Auf den ersten Seiten bekommt man einen guten Überblick über die Landschaft. Es folgen nützliche Tipps zur Anreise, zu möglichen Unterkünften und Wissenwertes über Land und Leute. Ein wenig Geschichte über Katalonien darf natürlich auch nicht fehlen. Hinzu kommt ein eigenes Kapitel für Barcelona, was zwar nicht mehr an der Costa Brava liegt, aber dennoch einen Abstecher wert ist, wenn man Zeit an der Costa Brava verbringt. Viele bunte Fotos helfen bei der Entscheidung, was man alles bei einer Reise sehen und erleben möchte. Insgesamt ist dieser Reiseführer mit 276 Seiten einer der ausführlichsten, die ich kenne.

Wissenswertes erhält man über jeden sehenswerten Ort. Wichtige Angaben wie Feste, Markttage, Veranstaltungen und Eigenschaften der Strände gehören dazu.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ute am 10. August 2002
Format: Taschenbuch
War begeistert von der Ausführlichkeit dieses Reiseführers.Die Restauranttipps und Ausflugstips entsprachen genau dem was uns auch vor Ort empfohlen wurde.Schöne Routen und Wanderwege.Auch andere Ausgaben-zB.Prag- sind auf jeden Fall empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Hofmann am 20. Mai 2009
Format: Broschiert
Ich hatte diesen Reiseführer noch in der zweiten Auflage von 2003 und habe mir nun für den Sommerurlaub die neueste Auflage zugelegt. Hier kann man wirklich von einer gelungenen Überarbeitung sprechen, denn der Reiseführer wurde dort geändert, wo es nötig ist und verfügt über einige neue Tipps und Hinweise.
Ganz toll ist der Strandführer zu verschiedenen Badeparadiesen, wo für jeden Geschmack eine Alternative geboten wird. Dazu gute Erklärungen zu Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten in vielen kleineren Orten und ein empfehlenswertes Rundum-Nachschlagewerk für Barcelona.
Ich kenne die Gegend etwas und habe nichts gefunden, das ich unstimmig finde, dafür aber viele Anregungen, die die Urlaubsfreude anstacheln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen