Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,20

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Così fan tutte [Gebundene Ausgabe]

Alan Bennett
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 14,90  
Taschenbuch --  
Audio CD, Audiobook --  

Kurzbeschreibung

15. Februar 2009
Mit knochentrockenem britischen Humor erzählt Bennett die Geschichte eines englischen Middleclass-Ehepaars, das vom Opernbesuch nach Hause kommt und seine Wohnung vollkommen leer vorfindet. Mit dem Verlust der Einrichtung aus zweiunddreißig Ehejahren tun sich ungeahnte Möglichkeiten auf ... Mozart spielte in ihrer Ehe eine wichtige Rolle. Sie hatten keine Kinder, und ohne Mozart hätten sie sich wahrscheinlich schon vor Jahren getrennt. An jenem Abend waren die Ransomes in Cos fan tutte, und als sie nach Hause kommen, ist ihre Wohnung komplett ausgeräumt. Auf der Suche nach dem Nötigsten für den Alltag - Tassen, Teebeutel, Spülmittel, Sieb und eine ochsenblutfarbene Schuhcreme für ihren Mann - gerät Mrs. Ransome in Läden und Gegenden, die sie vorher nie aufgesucht hätte. Eine merkwürdige Abenteuerlust und Lebensfreude bemächtigt sich ihrer, und am Ende ist für die Ransomes nichts mehr so, wie es einmal war. Auch als Hörbuch, gelesen von Uwe Friedrichsen.

Wird oft zusammen gekauft

Così fan tutte + Die souveräne Leserin + Ein Kräcker unterm Kanapee
Preis für alle drei: EUR 45,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 120 Seiten
  • Verlag: Wagenbach; Auflage: Neuauflage. (15. Februar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3803112133
  • ISBN-13: 978-3803112132
  • Originaltitel: The Clothes They Stood Up In
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 11,6 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 81.936 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Così fan tutte ist ein fein und ironisch erzähltes Buch, eine kluge und unterhaltende Lektüre von knapp 100 Seiten, aufmunternd zwischendurch zu lesen, wenn das Leben gerade mal wieder unerträglich ist.« (Elke Heidenreich, Westdeutscher Rundfunk)

»Mit prägnanter Ironie seziert der Autor das moralische Selbstverständnis der britischen Bürger und porträtiert mit besonderer Liebe die kleinen Leute . Der Beobachter Bennett brilliert und ergötzt die Leser mit einer verblüffenden Lösung der rätselhaften Vorgänge.« (Eva Pfister, Lesart)

Die Bücher von Alan Bennett machen einen herrlich zart . (Deutschland Funk)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alan Bennett, 1934 in Leeds geboren, wurde bekannt durch die 1987 unter dem Titel 'Talking Heads' von der BBC gesendeten Monologe. Er schreibt fürs Theater, fürs Fernsehen, hat u.a. eine Theaterfassung des englischen Kinderbuchklassikers 'Der Wind in den Weiden' verfaßt und gilt als einer der bekanntesten englischen Bühnen- und Theaterautoren. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
51 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar! 29. August 2005
Von Steffis Bücherkiste HALL OF FAME REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Ein wunderbares kleines Buch und zwar in vielerlei Hinsicht. Erstmal vom Äußerlichen. Bei "Cosi fan tutte" handelt es sich um ein schmales in rotem Leinen gebundenes Bändchen aus dem Wagenbach Verlag. Wenn man das in die Hand nimmt, merkt man es - das ist noch wirkliche Verlagskunst, wie man sie selten findet.
Aber auch innen stimmt alles. Die Geschichte ist ein kleines Kleinod mit dem für die Briten so typischen Humor. Alleine die Grundidee in diesem Buch ist einfach wahnwitzig gut. Ein völlig konservatives Ehepaar kommt nach einem Konzertbesuch nach Hause und es ist wirklich alles weg. Sogar das Klopapier. Man stelle sich das einmal vor! Doch während Mr Ransom die Situation grauenhaft findet, beginnt Mrs Ransom sich zu arangieren und ihr Leben neu zu gestalten. Das Ganze ist gespickt mit wunderbarem trockenen britischen Humor, dazu skurile Charaktere und wirklich köstliche Dialoge.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Genuss! 4. August 2006
Von BerndP VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Wer wie ich bereits viermal das zweifelhafte Vergnügen hatte, die Oper von Mozart live zu erleben, und sie jedes Mal aufs Neue weder verstand noch mochte, wird vielleicht nicht zu diesem Buch greifen - und das wäre ein großer Fehler. "Cosi fan tutte" ist eine wunderbare Geschichte. Mit 90 Seiten gerade mal lang genug, um einen Abend zu füllen, aber trotzdem keinen Satz zu kurz. Erzählt wird die Geschichte eines etwas vertrockneten Ehepaars, die aus der Oper nach Hause kommen und feststellen müssen, dass alles, wirklich alles verschwunden ist, was sie besitzen und ihr bisheriges Leben definiert hat. Es stellen sich daraufhin ein: zwei skurrile Polizisten, eine Psychologin, ein Verkäufer, ein junger Mann und dann zum Schluss direkt noch ein anderer. Und zwischendrin: Leere. Erstaunen. Hinübergleiten in eine neue Zeit. Alles auf Anfang. Und dann isses doch anders. Klingt das nun verwirrend? Dann bitte von diesen Zeilen so wenig abhalten lassen wie von eventuellen negativen Opernerfahrungen. "Cosi fan tutte" ist ein grandioses Buch, sehr, sehr lustig (nicht auf eine schenkelklopfige Art und Weise, sondern eher "Loriot-esque"), immer wieder erstaunlich, an einer Stelle auf ungeahnte Weise erotisch. Kurz: wunderbar. Ein Genuss!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feinster englischer Humor - Purer Lesespaß 14. Juli 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist pures Lesevergnügen, wenn auch ein zu kurzes. Und das ist fast die einzige Kritik an diesem Büchlein. Freunde des britischen Humors, der hier auf subtilste Art und Weise serviert wird, kommen auf ihre Kosten.
Das Ende war mir anfangs ein wenig zu 'traurig' geraten, aber bei der Vorgeschichte war es wohl unausweichlich. Ein Happy End wäre wohl sehr fehl am Platz.
Der Aufbau der Geschichte ist recht simpel. Die Ransomes werden komplett ihrer Wohnungseinrichtung beraubt. Daran und an den folgenden Wochen zeichnet der Autor seine Figuren. Ein jahrzehntelang verheiratetes Paar. An sich nichts aufregendes. Nichtsdestotrotz immer wieder viele Schmunzler wert. Der Mann, hier ein Anwalt, verdient das Geld und das Heimchen steht am Herd. Klischees, die Bennett allerdings meisterhaft mit Leben erfüllt. Und das in kleinen, unauffälligen Gesten und Sätzen. ('Vielleicht macht es sogar Spaß?' 'Spaß?' sagte Mr Ransome. 'Spaß?)
Man sieht diese beiden ihr Leben leben. Jeder am anderen vorbei. Der Raub verändert zumindest das Leben Rosemarys. Maurice Ransome bleibt statisch, der Snob, der seine Frau ständig korrigiert und sich heimlich Fotos kopulierender Pärchen ansieht. Und nicht einmal ahnt, dass seine Frau davon weiß. Überhaupt zeigt der Autor eine abgeschliffene Beziehung. ('Ihre bessere Hälfte nennt sie Rosemary, oder?' 'Nun ja ', sagte Mrs Ransome, 'ich glaube schon.')
Das Nichtmiteinander Reden können, eigentlich eine traurige Sache in zwischenmenschlichen Beziehungen, erfährt eine Wendung im Leben der Ransomes. Während sie die Veränderung wahrnimmt, und ihre neuen Erfahrungen auch umsetzt und umsetzen möchte, verbleibt ihr Mann in seiner Haltung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uwe Friedrichsen ist einfach ein Könner !!! 29. November 2007
Von Sina Gerritsen TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Alan Bennett war mir jetzt nicht so ein besonders großer Begriff, ich hatte von ihm vorher lediglich ein schmales Bändchen gelesen, das ich ganz OK fand u. beschloß daher ruhig noch ein weiteres Buch von ihm zu lesen. Als ich aber sah, daß es auch Hörbücher von ihm gibt, auch noch vorgelesen u. interpretiert von dem genialen Uwe Friedrichsen, gab es für mich kein Halten mehr, diese CD mußte ich haben, ihr Titel lautete "Cosi fan tutte" !!!
Nachdem ich also heute endlich die CD gehört habe, muß ich sagen, sie ist wirklich fabelhaft, die Geschichte selber ist kurios.
Ein älteres englisches Ehepaar, er ein ausgesprochener Mozartliebhaber, kommt nach dem Besuch der Mozart Oper "Cosi fan tutte" nach Hause u. findet statt des angestammten Mobiliars gähnende Leere vor. Mit anderen Worten, die komplette Wohnung wurde während deren Abwesenheit leergeräumt.
Man kann sich unschwer vorstellen welchen Schock die beiden Eheleute nach ihrer Rückkehr erlitten haben müssen. Die Polizei wird zu nächtlicher Stunde gerufen u. das Schicksal nimmt seinen Lauf...
Von Stund' an ist das ganze Leben der Ransomes, so heißen die beiden übrigens, auf den Kopf gestellt u. nichts ist mehr so wie es war.
Aber hören Sie selber...
Um die Spannung nicht zu verderben u. die überraschenden Wendungen nicht zu verraten, will ich es an dieser Stelle mit weiteren Schilderungen der Geschichte bewenden lassen.
Ganz entscheidend beigetragen zum Erfolg dieser CD hat mit Sicherheit der begnadete Schauspieler Uwe Friedrichsen. Er hat genau die richtige Art, um diesen typisch englischen Humor gekonnt herüberzubringen.
Er ist einfach hervorragend als Sprecher, ich könnte mir hierfür keinen besseren denken.
Daher bekommt diese glänzende Aufnahme auch fünf Sterne von mir !!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen sehr hilfreiche Lektüre und Lesehilfe für the Clothes They...
Die Übersetzung trifft den trockenen Humor gut und macht den engl. Text gut verständlich. besonders die nicht auf Anhieb gleich zu verstehenden englischen Formulierungen.
Vor 2 Monaten von Horst Rudolph veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Irgendwie lustlos
Wer Alan Bennett kennt, erwartet sehr viel. Vor allem übersprühende Phantasie und teilweise bitterbösen brititischen Humor. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Uwe Ditzen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Szenen einer ganz normalen Ehe
Ein ganz normales Ehepaar wird ausgeraubt. Alles ist weg, sogar das Toilettenpapier. Wie geht man mit dem Verlust der Vergangenheit und aller gewohnten Gegenstände um? Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Glimmerfee veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Genialer Einstieg-flacher Abgang
Der Plott für diese Story, ein Ehepaar kommt aus der Oper nach Hause und findet seine Wohnung vollkommen leergeräumt vor und versucht nun, sich irgendwie neu zu... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von DWK veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Typisch englisch!
Der englische Humor ist köstlich! Es macht unheimlich Spaß dieses kleine Büchlein zu lesen. Für Englandfreunde ist dieses Buch unbedingt empfehlenswert!
Vor 11 Monaten von Ferdinand Glaser veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Humorvoll und differenziert
ist die Beschreibung der Personen. Amüsant, wie alle Bücher von Alan Bennett. Hinzu kommt die gute Ausstattung. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Turning veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Geht so..
Welch ein Titel für dieses Buch....zum Glück machen es nicht alle so! Inselhumor für strapazierbare Leser...
Zustand und Versand des buches top!
Vor 11 Monaten von Christine Berger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ah, der schwarze englische Humor!!
Ein wunderbares Buch mit überraschendem Ende. Da kann sich gewiss so manch ein Ehepaar wiederfinden, würde es jedoch niemals zugeben. Der Stil ist einfach umwerfend!!
Vor 12 Monaten von Patricia Fosberry veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wieder herrlich zu lesen ...
Man muss sich das mal Vorstellen!!! Es sollte ein schöner Abend in der Oper werden. Mozart ist immer gut und hebt die Stimmung, danach kommt man ins wohl gehütete zu... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von J. Weis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr witzig
Anspruchsvoll beschrieben die aussergewöhnliche Situation, wenn man nichts mehr besitzt und sich dadurch Wertigkeiten und soziale Stellungen völlig verändern. Toll.
Vor 20 Monaten von Thomas-Emu veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar