Elektronik Geschenkefinder
1 gebraucht ab EUR 34,80

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Corsair Hydro H50-1 CPU Kühler 775/1366

von Corsair

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 34,80
  • Hohe Kühlleistung für Ihre CPU
  • komplett vormontierte, absolut wartungsfreie Wasserkühlung im geschlossenen Design
  • leistungsstarke Pumpe, Kupfer-Kühlplatte, leistungsstarker Radiator aus Aluminium
  • 1 regelbarer 120mm-Lüfter, langlebige Schläuche und verbesserter Leckschutz, sehr leise Betriebsgeräusche
  • Lieferumfang : Hydro H50 komplett vormontiert, 1 x 120mm Lüfter, Boardadapter für Intel LGA 1155, 1156, 1366, 775 und AMD AM2, AM3, Bedienungsanleitung
Weitere Produktdetails

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeCorsair
Artikelgewicht1,3 Kg
Produktabmessungen35,6 x 19 x 12,7 cm
ModellnummerCWCH50-1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002QG2H7K
Amazon Bestseller-Rang Nr. 5.785 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,3 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. Januar 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

COOLING HYDRO SERIES H50 - Prozessoren-Kuehler - Prozessoren-Kühler

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Soma am 13. August 2010
Verifizierter Kauf
Eine Super-Lösung, auch leicht zu montieren.
Zwei Dinge sind jedoch zu beachten:
-Die meisten Midi-Tower-Gehäuse haben kein Lüftungsgitter das groß genug für den Kühler/Lüfter ist.
-Wenn ein Prozessorlüfter durch die Wasserkühlung ersetzt wird, fällt der Luftstrom in Prozessornähe weg und es kann zu Überhitzung von benachbarten Bauteilen (z.b. Bridges) kommen.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Pester am 31. März 2010
Verifizierter Kauf
ich mache es kurz: der Boxed-Kühler meines Intel i7 860 schaffte es nicht. Im Normalbetrieb war ich ständig bei ca. 60°C. Bei Games mit Anforderung waren gut und gerne bis zu 90°C drin. Einer weiteren Luftkühlung wollte ich nicht vertrauen und eine Wasserkühlung (offen) war mir zu heikel. Da kam dieses geschlossene System von Corsair gerade recht - und der Preis war auch o.k. Der Einbau war (für Leute ohne zwei linke Hände) super simpel (Dauer ca. 30-40 min. mit allem drum und dran). Auf der HP gibts ein Einbauvideo! Einbau erledigt, PC angeschlossen - und - gut, die erste Minute klang es wie ein Geschirrspühler, aber danach war Ruhe im Schacht. Es lief absolut problemlos und ruhig (KEINE Pumpengeräusche wie bei einem Vorredner). Und die Temp. waren um gut 40% gesunken - Normalbetrieb jetzt 32°C statt 60°C, bei Auslastung max. 60°C statt 90°C!!!
Also aus meiner Sicht kann man damit nix falsch machen - absolute Kaufempfehlung!!

P.S. Wartungsfrei ist das ganze auch noch (im Gegensatz zur offenen Wasserkühlung)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bianca am 18. September 2010
Bin mit dem Corsair H50 sehr zufrieden....

PRO:

- kühlt meinen PhenomII 965 (Standarttakt 4x3,4Ghz) im Idle auf ca. 30° und unter Volllast max. 45°

- wenn ich auf 4x4Ghz übertakte wirds nur minimal wärmer, 32° / max. 47°

- Lüfter wird vom Board je nach Auslastung der Cpu automat. geregelt/gedrosselt -> unhörbar(bis ca.1200 Umdrehungen bei 60%) ,unter Last nur leises Luftrauschen(ca.1700 Umdrehungen bei 100%)

- Pumpe läuft bei mir ungedrosselt auf 100% da sie so schon leise ist.....sie schnurrt wirklich nur ganze leise vor sich hin :-)

CONTRA:

- Montage etwas fummelig, Schläuche sind sehr starr
- Radiator&Lüfter beanspruchen doch recht viel Platz.....man braucht ein breites Gehäuse!!!

=>ich bekomme bei meinem Gehäuse (Enermax Phönix Neo) die linke Seitentür wegen dem intergrierten 250mm Seitenlüfter nicht mehr zu :-(

......mal schaun was ich da mache

Hoffe meine Bewertung hilft Euch bei Eurer Kaufentscheidung :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dominik Hermbusche am 7. Februar 2010
Um sofort auf den Punkt zu kommen: Dieses Produkt ist sicher nicht günstig, aber die Leistung die man mit diesem Kühler bekommt is sicher nich mit herkömmlichen Kühlern zu vergleichen.
Selbst bei 100%iger Auslastung der CPU über mehrere Stunden geht die Gesamttemperatur nicht über 54C°(Corei7 920 standart)
Übertakten sollte hier sicher kein Problem sein!
Und es ist wohl klar, dass man mit dem H50 was anderes vor hat, als Office-PCs zu betreiben...

Klare 6 von 5 Sternen ;)
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Breenild am 9. Mai 2011
Verifizierter Kauf
Da mein alter Lüfter (Arctic Cooling Freezer Pro 7) beim Computerspielen immer die Lautstärke eines Föhns entwickelte, hab ich mir diese neue Wasserkühlung gegönnt.

Der Einbau war einfach, könnte aber noch leichter sein, wenn der Hersteller diese Stift-Halterungen beilegen würde, wie sie z.B. beim Boxed-Kühler oder auch beim oben erwählten AC-Kühler dabei sind. Dann müsste man nämlich das Mainboard nicht mehr ausbauen.

Nachdem sich der Kühler dann kurz eingelaufen hatte, hat man von Diesem fast nichts mehr gehört. Auch bei CPU-Höchstleistung über längere Zeit bleib die CPU erfreulich kühl (ca. 45°). Ich habe dann noch zusätzlich einen langsam laufenden Sflex Lüfter von innen auf den Kühler gesetzt, was die CPU-Temperatur noch mal um mehr als 5° gesenkt hat.
Nun hört man von meinem Rechner nur noch die Grafikkarten-Lüfter.

Übrigens habe ich entgegen der Montageanleitung die Lüfter so montiert, dass die heiße Luft nach Außen anstatt nach Innen geblasen wird. Dies trägt sicher nochmals zur Entlastung bei. Ein weiterer Gehäuselüfter bläst dann noch kühle Luft in den Innenraum des Rechners.

Fazit: Ich kann den Kühler vollauf empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von booter am 28. Februar 2011
Verifizierter Kauf
Hallo,

der Boxed-Kühler des AMD Phenom 2 X4 955 BE ist ein riesiger Haufen Müll. Zumindest hat man das Gefühl direkt auf dem Frankfurter Flughafen zu sein. Das ist vielleicht bei Flugsimulatoren ganz nett, ansonsten aber eher nicht.
Ich war also auf der Suche nach einer effizienten Kühlung. Luftkühler um die 20€ empfand ich nach kurzer Nutzung als eher minderwertig. Sie waren noch immer zu hören (besonders unter Last) und ihre Külleistung war nur befriedigend. Wirklich mehr Geld für einen LuKü wollte ich aber nicht ausgeben und im Folgendem auf die Corsair H50 Wakü gestoßen. Sie ist für eine Wakü sehr günstig, kühlt aber eben auch nur ausschließlich die CPU - für mich kein Minuspunkt. Der Radiator ist extrem leise und auch bei Vollast (Everest Ultimate) noch immer angenehm.

Temps:

Last: CPU 40°C, Kerne 51°C
Idle: CPU 31°C, Kerne 38°C -> Einstellung im BIOS

Ebenfalls ist die Temperatur des Mainboards deutlich gesunken. Der Grafikchip wurde auch kühler.
Es sollte noch erwähnt werden, dass bei mir der Corsair-Radiator nicht nach innen die Luft bläst, sondern nach außen.

Speziell noch einmal zum Einbau:

Es ist deutlich leichter die Kühlung außerhalb des Gehäuses anzubringen und nicht wie Corsair vorschlägt zum Teil mit bereits eingebautem Mainboard.

PRO:

- Kühlleistung
- Geräuschentwicklung
- Preis

CONTRA

- nix
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden