oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Corps sonore suisse: Lexique du pavillon de la Confédération helvétique pour l'Expo 2000 à Hanovre [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Roderick Hönig , Peter Zumthor , Plinio Bachmann , Karoline Gruber , Ida Gut , Daniel Ott , Max Rigendinger

Unverb. Preisempf.: EUR 19,95
Preis: EUR 18,11 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 1,84 (9%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 18,11  

Kurzbeschreibung

1. Januar 2001
Die Schweiz präsentiert sich auf der EXPO 2000 in Hannover mit einer ungewöhnlichen Holzstruktur des Architekten Peter Zumthor. Dieser »Klangkörper Schweiz« beherbergt keine Ausstellung im herkömmlichen Sinne: der Pavillon selbst und das, was in ihm geschieht, ist das Ereignis. Architektur, Musik, Wort, Modedesign und Gastronomie sollen sich zu einem Ort der Entspannung, des Genießens und Entdeckens verbinden. Da es im Schweizer Pavillon nichts gibt, was die sinnliche Intensität dieses Gesamtereignisses beeinträchtigen könnte – keine Erklärungen, keine Beschriftungen, keine Verweise – wurde für die Gäste dieses Begleitbuch zum Pavillon entwickelt. Es gibt Auskunft über nahezu alle Fragen, die sich dem Besucher des Pavillons stellen können, und wirkt so als Bindeglied zwischen dem unmittelbaren »Erlebnis Klangkörper« und der Realität jenseits des Pavillons. Durch die alphabetisch geordneten Stichworte und dem dadurch erzielten lexikalischen Charakter erhält das Buch aber auch einen eigenständigen Wert: Es entwickelt sich zu einem außergewöhnlichen »Vademecum der Schweiz«, das einen aktuellen Querschnitt durch die Schweizer Kultur präsentiert.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

This title is intended as an accompaniment to Peter Zumthor's Pavilion. It aims to provide answers to questions that visitors to the building may have, and looks at the Swiss architecture of the building, from its many functions to its structure.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
50 entrees, 50 sorties: composee comme un tissu, cette architecture de plein air est formee de douze fortins, avec en tout 99 murs a empilement. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar