• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Cornelsen Senior English ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Cornelsen Senior English Library - Literatur: Ab 11. Schuljahr - Daz 4 Zoe: Textband mit Annotationen und Zusatztexten (Englisch) Taschenbuch – 15. Juni 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 15. Juni 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 1,96
30 neu ab EUR 8,95 11 gebraucht ab EUR 1,96
EUR 8,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Cornelsen Senior English Library - Literatur: Ab 11. Schuljahr - Daz 4 Zoe: Textband mit Annotationen und Zusatztexten + EinFach Englisch Unterrichtsmodelle. Unterrichtsmodelle für die Schulpraxis: EinFach Englisch Unterrichtsmodelle: Lorraine Hansberry: A Raisin in the Sun
Preis für beide: EUR 28,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Cornelsen Verlag (15. Juni 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 306033143X
  • ISBN-13: 978-3060331437
  • Größe und/oder Gewicht: 12,2 x 1,5 x 19,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 604 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. E. Komarow am 5. Februar 2013
Der Klappentext des Buches verspricht eine Geschichte, die an Romeo und Julia erinnere. Tatsächlich handelt sich eher um eine zwar ungewöhnliche, aber für Teenager durchaus normale Liebesgeschichte, die (natürlich) nicht sofort glücklich verläuft. Bei Romeo und Julia wissen wir, dass das Ende noch tragischer ist, als die Geschichte, die zu ihm führte. Bei Daz 4 Zoe schreiben abwechselnd die zwischen den Chippies (heruntergekommene Menschen in noch heruntergekommeneren Gegenden - Daz) und Subbies (guter Standard, unserem ähnlich - Zoe) gefangenen Teenager in Form von Tagebucheinträgen ihre gemeinsame Geschichte auf. Dass Daz als Chippie nicht über die gleichen sprachlichen Fähigkeiten verfügt als seine Freundin Zoe, führt beim Leser zunächst zu Konfusion. Erkennt man jedoch, dass die Worte eher dem Gesprochenen gleich sind und traut man sich Teile des Textes laut vorzulesen, dann versteht man Daz immer besser. Glücklicherweise fasst er sich kürzer als Zoe...
Unverständlich und irritierend bleibt die gesamte dystopische Struktur dieser Gesellschaft, die Swindells hier kreierte. Sieht so unsere Zukunft aus? In welchem Teil der Gesellschaft werden wir leben? Wie kam es dazu? Wie können wir so etwas verhindern?
Ganz ehrlich: In manchen Stellen dieser Welt lässt sich eine derartig verlaufende Parallelgesellschaft im Kleinen bereits beobachten: die mangelnde gesellschaftliche Permeabilität existiert bereits und eine ausreichende Bildung für den Großteil der Gesellschaft bewahrt uns zunächst noch von dieser Entwicklung auch hier in Europa.
So lässt sich Swindells Roman loben: Er weckt auf.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen TOP 1000 REZENSENT am 9. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Die englische Gesellschaft ist aufgeteilt in Chippies (Leute, die sich angeblich vorwiegend von Chips ernähren) und Subbies (arbeitende Menschen, die durch Zäune und Wachen von den Chippies abgetrennt in den Suburbs leben. Die Infrastruktur der Chippie-Gebiete liegt am Boden und tödlicher Neid treibt letztere an, was für Subbies, die wegen des Abenteuers die Chippie-Zonen besuchen tödlich enden kann. Als die junge Zoe das erste Mal so einen Ausflug mitmacht endet dies beinahe in einer Katastrophe, die der junge Chippy Daz verhindert. Bei dieser kurzen Begegnung verlieben die beiden sich ineinander - eine Liebe, die mehr als nur ein Leben bedrohen soll.

Die Idee der sozialen und räumlichen Trennung von Arbeitenden und Nichtarbeitenden kommt immer wieder mal auf und wird deswegen auch immer mal wieder Thema dystopischer Literatur. Im vorliegende Roman bekommen wir dies durch die Augen Zoes und des nahezu analphabetischen Daz (Darren) demonstriert.

Ein spannender und ziemlich durchdachter Roman mit vielen Vokabelhilfen für Daz' "Vokabular" und einem Romanauszug aus einem thematisch verwandten Werk. Hier wären allerdings für eine Schulausgabe weitere Texte - insbesondere Sachtexte oder politische Programme - wichtig ewesen, weswegen diese AUsgabe einen Stern verliert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tim Hoffmann am 20. Juni 2013
We read this book in class too. Although you don't understand every word, you can still understand what the author wants to tell you. But however I don't recommend this book for school because I don't think the phonetic spelling from daz will help you to increase your english skills. The author describes an interesting seperated society which which can possibly develop in the near future. Sadly that is the only interesting think in the book, the lovestorie between the rich Zoe and the poor thug Daz is very boring and foreseeable. The author destroys his intresting idea of a seperated dystopian England with his lame idea of a teenage lovestorie.

A typicale romantic drama for teenage girls who like twillight or other lovestorie stuff like that.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von V-chan am 4. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
das Buch ist für den Unterricht vorgesehen in Jg 12! Das Problem: Die Schüler verstehen Daz Anteil nur sehr schwer und Zoes Anteil ist zu leicht. Die Thematik geht an den Interessen der Schüler vorbei, besonders, da die Protagonisten 14 sind. Es ist eher für junge Teenager gedacht. Naja, was muss das muss...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Pseudonym am 7. Februar 2013
Entäuscht, weil es sehr langweilig geschrieben ist und das Ende macht die komplette Geschichte unnötig.
Daz hat eine Rechtschreibschwäche, aber man hätte es auch seinen Part normal schreiben können, man kann es schlecht lesen und ist einfach nur genervt, wenn man es nicht entziffern kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden