Menge:1
Corellis Mandoline ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von nagiry
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,57
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 9,18
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
In den Einkaufswagen
EUR 9,18
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Eliware
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Corellis Mandoline
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Corellis Mandoline


Preis: EUR 3,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
75 neu ab EUR 1,29 17 gebraucht ab EUR 0,66

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Corellis Mandoline + Ein amerikanischer Quilt
Preis für beide: EUR 7,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nicolas Cage, Penélope Cruz, John Hurt, Christian Bale, David Morrissey
  • Regisseur(e): John Madden
  • Komponist: Stephen Warbeck
  • Künstler: Jim Clay, Peter Lindsay, Jane Frazer, John Toll, Shawn Slovo, Mick Audsley, Tim Bevan, Alexandra Byrne, Debra Hayward, Eric Fellner, Gary Freeman, Adrian Rhodes, Liza Chasin, Chris Seagers, Kevin Loader, Mark Huffam
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Ungarisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2003
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 124 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00008WVKE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 10.367 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Corellis Mandoline" erzählt die Geschichte der anfangs nicht ganz freiwilligen Liebe zwischen dem italienischen Hauptmann Antonio Corelli, einem lebenslustigen Offizier, der leidenschaftlich gern Mandoline spielt, und der eigenwilligen, ehrgeizigen jungen Pelagia, die sich während des zweiten Weltkriegs auf der griechischen Insel Kephallonia kennen lernen.

Als Corelli und seine Kompanie die Insel besetzen, halten die Soldat ihren Aufenthalt für eine Art Urlaub mit Wein, Weib und Gesang. Zunächst verhalten sich Pelagia und die Dorfbewohner den ungeladenen Gästen gegenüber sehr reserviert, aber der Charme und die Lebensfreude der Italiener lassen sich schließlich ihre Vorbehalte vergessen, und Pelagia erkennt, wie Corelli wirklich ist: er liebt das Leben, seine Musik - und Pelagia selbst.

Amazon.de

Mit seinem aufwändigen Nachfolgewerk von Shakespeare in Love erweist sich Regisseur John Madden als achtbarer Umsetzer literarischer Vorlagen -- auch wenn Corellis Mandoline so manchen Verehrer von Louis de Bernières' dichtem Roman frustrieren mag. Corellis Mandoline ist eine geschmackvoll altmodische Adaption, die die Atmosphäre des Romans bewahrt, während sie sich auf die Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der Turbulenzen des Zweiten Weltkriegs konzentriert. Die Geschichte spielt auf der griechischen Insel Kephallenia und beginnt mit deren Besetzung durch italienische Truppen im Jahre 1940. Die Italiener befinden sich in einer etwas ungleichen Allianz mit den Nazis und ziehen im Gegensatz zu diesen eine hedonistische Freundlichkeit gegenüber der Bevölkerung einer militärischen Einschüchterung vor. Diese Haltung wird von Hauptmann Corelli (Nicolas Cage) großzügig verkörpert, der sich zu der schönen Griechin Pelagia (Penélope Cruz) hingezogen fühlt -- trotz deren Verlobung mit Mandras (Christian Bale), einem Widerstandskämpfer, dessen Abwesenheit Pelagias Bedürfnis nach Zuwendung fördert. Mandras' schließliche Rückkehr, zusammen mit dem unvermeidlichen Angriff deutscher Bomber und Bodentruppen, drohen, diese griechisch-italienische Romanze in einem hochtragischen Blutbad untergehen zu lassen.

Begleitet von schwermütigen Serenaden von Corellis geliebter Mandoline, zeichnet der Film die ungewöhnliche Anziehungskraft zwischen dem Hauptmann und dem Mädchen nach, dessen alter Vater (John Hurt) das Schlimmste befürchtet. Ihre Liebe ist beklommen, aber die betörende Atmosphäre der Insel übt einen genauso verführerischen Reiz auf das Paar aus wie auf den Zuschauer, was dem letztendlichen Ausbruch der Gewalt -- sowie eines Erdbebens -- etwas erschreckend Traumatisches verleiht. Indem er Edelmut im Kriege sowie die unzähligen Definitionen der Liebe hervorhebt, verstärkt der Kriegskontext des Films dessen vortreffliche emotionale Tiefe. Wer Schwachpunkte sucht, wird sie finden, aber Corellis Mandoline bleibt ein sinnlicher, vielschichtiger Film, dem hartgesottene Romantiker kaum widerstehen werden können. --Jeff Shannon

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mladen Kosar TOP 500 REZENSENT am 14. November 2011
Format: DVD
Produkt: DVD / Anzahl: 1 Stück / Qualität: gut / Herausgeber: Universal Pictures Germany GmbH / ASIN: B00008WVKE
Corellis Mandoline (Captain Corelli's Mandoline). USA, UK, Frankreich, 2001
Mit: Nicholas Cage, Penelope Cruz, John Hurt, David Morrissey, Christian Bale, Irene Papas u. A.
Regie: John Madden (Shakespeare in Love)
Literarische Vorlage: nach dem gleichnamigen Roman von Louis de Bernieres
Musik: Stephen Warbeck
Kamera: John Toll (Braveheart, Last Samurai)
Bild: gut / Farbe / Breitbildformat
Sprache: englisch, griechisch, italienisch, deutsch. Synchronisation: nur deutsch. Untertitel: deutsch, englisch und ungarisch. Filmlänge: 123 Minuten (Originallänge im PAL-Verfahren)
Genre: Kriegsdrama > Literaturverfilmung > Historienfilm > Kriegsromanze
Specials: Daten und Trailer

Corellis Mandoline ist ein exemplarischer Film und gerade deshalb ein wunderbares Geschenk an die Welt. Er ist vergleichbar romantischen Epen wie Legenden der Leidenschaft, Doktor Schiwago und sogar Wem die Stunde schlägt, unterscheidet sich aber aufgrund seiner Handlung fundamental, und behält - wie jeder der oben genannten - sein spezifisches Aussehen. Gleichzeitig ist der Film ein denkwürdiges Dokument einer besonderen historischen Begebenheit. Es war uns Menschen der modernen Zeit kaum bekannt, dass einmal in Griechenland auf der Insel Kefalonia reguläre, italienische Soldaten von deutschen ermordet wurden und zuvor sogar gegen jene kämpften. Die Historie lehrte uns, dass die Italiener stets mit den deutschen Nationalsozialisten paktierten und Seite an Seite kämpften. Hier ist ein Film, der uns authentisch vor Augen bringt, dass es dem nicht ganz so war.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Darklady/VFR750 am 4. Dezember 2012
Format: DVD
Vorwort:
°°°°°°°°°

Corellis Mandoline ist die Geschichte einer jungen Frau, die sich zwischen zwei Männern regelrecht entscheiden muss, und das in den Wirren des zweiten Weltkrieges 1940, die Geschichte geht bis 1947. Doch die Verbindung der jungen Frau zu ihrem Vater der Arzt ist, ist sehr stark, dieser überlässt ihr die Wahl. Corellis Mandoline ist sicherlich ein schier ungewöhnlicher Titel eines Films, ich fragte mich zum Beispiel zu Anfang des Films was die Handlung mit einer Mandoline zu tun hat, die Auflösung kommt erst viel später im Film. Nicholas Cage ist ein Schauspieler der zu meinen persönlichen Favoriten gehört, nicht zuletzt wegen seiner guten darstellerischen Fähigkeiten in Filmen wie Face off- im Körper des Feindes aber auch in Conair.

Die Heldenrolle steht Nicholas Cage sehr gut, jedoch bewies er in Face off auch in der Rolle des Schurken Castor Troy das er auch Bösewichte gut verkörpern kann. In Corellis Mandoline spielt Nicholas Cage einen Italienischen Offizier der in der Liebe zur Musik verbunden ist. Sicherlich komisch anzusehen wie in den Wirren eines Krieges der dort dargestellt ist Gesang den Alltag beherrscht, doch der wahre Krieg ereilt die Soldaten aus Italien erst viel später. Ein Paradies wo sich die Soldaten bewegen, schöne Landschaften und auch gewaltige Bilder machen den Film Corellis Mandoline zum einen auch sehr sehenswert. Es handelt sich um die Griechische Insel Kefallonia, ich muss sagen was im Film sichtbar wird ist wirklich traumhafte Idylle. Eine Insel auf der man sicherlich mal gerne Urlaub machen würde. Corellis Mandoline habe ich mir auf Premiere angesehen, eigentlich steht meiner Meinung nach hinter dem Film viel mehr als der Titel vermuten lässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ines am 27. März 2007
Format: DVD
Zuerst war ich wegen des Films etwas skeptisch: erstens weil Nicholas Cage nicht gerade zu meinen Lieblingsschauspielern gehört und zweitens weil ich dachte, dass ein solcher Film kein gutes Ende haben kann. Aber ich wurde in jeder Hinsicht positiv überrascht: der Film ist durchweg spannend und stellenweise sehr traurig, aber es gibt tatsächlich ein Happy End. Nicholas Cage spielt super und überzeugend die Rolle des Antonio Correlli. Außerdem habe ich mir auch extra den Soundtrack zum Film gekauft. Die Musik ist tragisch und mitreißend, untermalt fast durchgängig den Film. Ich kann sowohl den Film als auch die CD dazu nur wärmstens empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rosemarie Pfeifer am 17. Juli 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
In ruhigen, einprägsamen Bildern wird eine Geschichte aus Kriegszeiten erzählt. Der Fokus ist auf das Leben der Personen unter den Bedingungen des Krieges gerichtet, ihre Sorgen, Nöte und Gefühle. Keine unnützen blutrünstigen Szenen und kein billiges Happy-End.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kathrin Weber am 5. November 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film zählt zu meinen absoluten Lieblingsfilmen. Wer gefühlvolle Filme mag, kann bei diesem Film nichts verkehrt machen. Ich habe ihn schon 15 x angeschaut und finde ihn immer noch so rührend, daß ich ohne Tempo`s nicht auskomme. Wow.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fox am 18. April 2011
Format: DVD
Insgesamt ein gelungener Mix aus Kriegsdrama und Liebesfilm. Nicolas Cage und Penelope Cruz spielen ihre Rollen jeweils ausgezeichnet, wodurch der Film eine besondere Dramaturgie bzw. Tiefe erhält. Der Spannungsbogen ist ausgezeichnet aufgebaut in Anlehnung an wahre historische Chronologie. Die filmtechnische Bild-Kulisse verleiht dem Film zusätzlich eine besondere Optik - alles in allem schon sehr schön gemacht. Kurz gesagt: anspruchsvoll und kurzweilig!

Was mir etwas negativ aufgefallen ist, ist das übliche Klischee, auch wenn es sich hier noch in einem erträglichen Maße sich bewegt im Gegensatz zu anderen Filmen dieses Genres. Die Wehrmacht wird unsymphatisch, kaltblütig und humorlos dargestellt, die italienischen Truppen hingegen als die "freundlichen Urlauber". Es sei der Vollständigkeit wegen nur darauf hingewiesen, dass der Griechenland-Feldzug auf Initiative der Italiener in 1940 hin betrieben wurde, welche das Deutsche Reich um Unterstützung dafür anforderten als die Italiener ihren "Blitzkrieg" in Griechenland nicht realisieren konnten! Insofern seien für einen Historiker leichte Irritationen die Darstellung betreffend erlaubt.

8/10 Punkte
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen