oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
game-and-fun GmbH In den Einkaufswagen
EUR 39,50 + kostenlose Lieferung
conrad_elec... In den Einkaufswagen
EUR 48,47 + EUR 4,94 Versandkosten
okluge In den Einkaufswagen
EUR 56,11 + kostenlose Lieferung
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Pinnacle Studio 17

von Corel Corporation
2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)

Unverb. Preisempf.: EUR 59,99
Preis: EUR 39,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 20,00 (33%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 27. Januar: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Unterstützung für Pinnacle Studio für iPad
  • Einfache Erstellung von Multimedia
  • Mehr Möglichkeiten der Weitergabe
  • Schnellere Leistung

Wird oft zusammen gekauft

Pinnacle Studio 17 + 2-TECH USB auf Firewire Kabel, 4-polig
Preis für beide: EUR 44,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Plattform: PC
  • Bei Produkten mit Verkauf und Versand durch Amazon können Sie nach Erhalt der Versandbestätigung Ihre Amazon-Originalrechnung unter "Meine Bestellungen" ausdrucken. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 7 / 8 / Vista
  • Medium: CD-ROM

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B00FZKFH08
  • Erscheinungsdatum: 15. November 2013
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.516 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Pinnacle Studio 17

Lassen Sie Ihrer Kreativität mit Ihren Fotos und Videos freien Lauf!

Dieses Release basiert auf preisgekrönter Videobearbeitungstechnologie und bietet 10x schnelleres AVC-Video-Rendern. Organisieren, kennzeichnen und bewerten Sie Ihre Inhalte in der Medienbibliothek. Erstellen Sie schnell atemberaubende HD-Filme mit automatischen Tools, thematischen Montagevorlagen und mehr als 1.500 Effekten, Titeln und Vorlagen.

Sind Sie bereit für mehr?

Planen Sie Ihren Film mit der Storyboard-Funktion und nehmen Sie anschließend professionelle Bearbeitungen auf der 6-Spuren-Zeitleiste vor, schneiden Sie Ihr Filmmaterial zu und fügen Sie Übergänge hinzu. Wählen Sie eine passgenaue Audiospur aus einer der Scorefitter-Bibliotheken. Und geben Sie Ihren Film anschließend auf Facebook, YouTube, Vimeo, iPad, Apple TV und Xbox weiter.

Schnellere Leistung

Genießen Sie eine beschleunigte Filmerstellung mit einer optimierten Oberfläche, bis zu 10x schnellerem Video-Rendern und einer verbesserten CUDA-Unterstützung.

Einfache Erstellung von Multimedia

Erstellen Sie schnell atemberaubende Filme mit automatischen Tools, thematischen Montagevorlagen und mehr als 1.500 Effekten, Titeln und Vorlagen. Oder planen Sie Ihren Film mit der Storyboard-Funktion.

Unterstützung für Pinnacle Studio für iPad

Holen Sie sich die einzige Videobearbeitungslösung für den PC mit einer dazugehörigen Mobile App. Importieren Sie Projekte ganz einfach von Pinnacle Studio für iPad und geben Sie ihnen mit Pinnacle Studio 17 auf Ihrem PC den letzten Schliff.

Integrierter Cloud-Zugriff und freier Speicher

Speichern Sie Projekte und Clips in der Cloud, um jederzeit und von jedem Ort aus darauf zugreifen zu können.

Mehr Möglichkeiten der Weitergabe

Veröffentlichen Sie Ihre Werke einfach auf YouTube, Facebook und Vimeo, erstellen Sie DVDs oder exportieren Sie sie für Xbox, PlayStation, Apple TV und iPad uvm.

Systemanforderungen:

  • Windows 8, Windows 7, Windows Vista (SP2) (64-Bit-Betriebssystem empfohlen)
  • Intel Core Duo 1,8 GHz, Core i3 oder AMD Athlon 64 X2 3800+ 2,0 GHz oder höher; Intel Core2 Duo 2,66 GHz, Intel Core i5 oder i7 1,06 GHz oder höher erforderlich für AVCHD & Intel Quick Sync Video-Unterstützung
  • 2 GB RAM oder höher, mind. 4 GB für Windows 64-Bit
  • DirectX 9-Grafikgerät (oder höher) mit Unterstützung für Pixel Shader 3.0-Unterstützung, wie zum Beispiel:
    • NVIDIA GeForce 6-Serie oder höher (CUDA-Fähigkeit erforderlich für CUDA-Unterstützung)
    • ATI X1000-Serie oder höher
    • Intel GMA X3000-Serie oder höher
    • 128 MB VGA VRAM; 256 MB oder höher empfohlen, erforderlich für AVCHD, &CUDA
  • Bildschirmauflösung: 1024 x 600 oder höher
  • Windows-kompatible Soundkarte (Mehrkanal-Ausgang erforderlich für Surround-Vorschau)
  • 5,8 GB Festplattenspeicher für die Installation
  • DVD-ROM-Laufwerk für die Installation (nur Box-Version)
  • Internetverbindung erforderlich für die Online-Aktivierung und Cloud- oder Online-Services
  • Zubehör:

    • DVD-Brenner für das Erstellen von DVD- und AVCHD- Discs
    • Eingabeoptionen:

      • Einspielen aus DV-, HDV- und Digital8-Camcordern oder Videorekordern (FireWire-Anschluss erforderlich)
      • Aufnahme von analogen Camcordern, 8 mm, HI8, VHS, SVHS, VHS-C, SVHS-C oder Videorekordern (NTSC/PAL/SECAM) (Pinnacle- oder Dazzle-Videohardware erforderlich)
      • Import aus AVCHD- und anderen dateibasierten Camcordern, Digitalkameras, Mobiltelefonen und Webkameras
      • Importformate:

        • Video: MVC, AVCHD, DV, HDV, AVI, MPEG-1/-2/-4, DivX, Flash, 3GP (MPEG-4, H.263), WMV, unverschlüsselte DVD-Titel (inkl. DVD-VR/+VR), QuickTime (DV, MJPEG, MPEG-4, H.264), DivX Plus MKV
        • Audio: MP3, MPA, M4A, WAV, AMR, AC3, AAC, Vorbis, WMA
        • Grafik: JPS, BMP, GIF, JPG, PCX, PSD, TGA, TIF, WMF, PNG, J2K
        • Exportformate:

          • AVCHD, DVD (DVD-R, DVD-RW, DVD+R oder DVD+RW, Dual Layer)
          • Mit Apple iPod/iPhone/iPad/TV, Sony PSP/PS3/PS4, Nintendo Wii, Microsoft Xbox kompatible Formate
          • DV, HDV, AVI, DivX, WMV, MPEG-1/-2/-4, Flash, 3GP, WAV, MP2, MP3, MP4, QuickTime, H.264, DivX Plus MKV, JPEG, TIF, TGA, BMP; 3D: MVC, AVCHD, MPEG-4, DivX Plus, MJPEG
          • Dolby Digital 2-Kanal

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
2.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Fantastic
Plattform:PC
Die Versionen 8 und 9 sowie 11 waren mir über die Jahre sehr vertraut. Nach langer Pause liegt nun Version 17 vor. Und ich habe für den Anfang (nach Sichtung der Testversion) die einfache Version also nicht die PLUS und auch nicht die ULTIMATE Version genommen - immerhin 60 Euro schwer.

Nach Version 15 war ja bekanntlich (leider) Schluß mit dem echten Studio, ab Version 16 werkelt da ja eigentlich Avid Studio unter der Haube. Und dennoch bin ich bei Studio geblieben - andere Suiten in selben Preisklassen konnten mich bis heute nicht vollends überzeugen. Und das obwohl Studio nie sonderlich stabil lief und auch oft als Pannen Studio bezeichnet wurde. Und doch war es einfach sehr aufgeräumt und übersichtlich, logisch, nachvollziehbar und die Ergebnisse waren auch nach vielen Stunden der Ärgernisse ziemlich zufriedenstellend.

Nun also Version 17 - ich war durchaus gewillt mich auf die völlig neue Oberfläche einzulassen, denn trotzdem atmet auch Version 17 immer noch den Geist der alten Version - leider mit einigen Verschlimmbesserungen. Dass in der normalen Version das BluRay Authoring nicht dabei ist - vollstes Verständnis. Doch wie ich erst (obwohl es im Vergleich ONLINE NICHT ABER IM AUFKLAPPBAREN INNENTEIL DER VERKAUFSPACKUNG aufgeführt ist) später feststellte, ist FEINSCHNITT nicht mehr möglich ! Denn es fehlt der Trimm - Editor ! Was soll das ? War das früher auch so ?
Somit kann man nur auf der Timeline schneiden - und das höchst unbefriedigend und auf gut Glück. Ziemlicher Mist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Anwendung Pinnacle Studio 17 8. Januar 2014
Von Gerd
Plattform:PC|Verifizierter Kauf
Völlig unbrauchbar, bis heute konnte ich weder einen Film geschweige eine Disk herstellen. Beim Rendern bricht das Programm immer ab - angeblich zuwenig Speicherplatz. Davon habe ich mehr als genug. Mein Rechner ist erst neu mit mit handverlesener gehobener Hardware ausgestattet. Da das gleiche Problem auch bei vielen anderen Usern auftritt, kann es doch wohl nur am Programm liegen. Der Support ist eine einzige Katastrophe - nur 14 Tage, danach 25 €!. Das Problem ist dem Hersteller sicher bekannt - doch die beiden bisherigen Patches haben nicht geändert. Hier wurde offensichtlich nur ein erfolgreiches Produkt übernommen und unter diesen Namen weiterverkauft. Mit Pinnacle hat dies nichts mehr zu tun, es ist Avid Studio. Bei der komplett neuen Benutzeroberfläche ist jegliches Anwenderwissen aus früheren Versionen verloren. Ich bin nun schon dabei, mir eine neue Videobearbeitungssoftware auszusuchen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr schlecht! 9. Dezember 2013
Plattform:PC|Verifizierter Kauf
Habe Pinnacle Studio 10 vorher gehabt - hat tadellos funktioniert. Neue Version 17 hat schon beim Installieren Probleme gemacht. Während Videobearbeitung Programm dreimal abgestürzt. Wollte dann neuesten Patch installieren - funktioniert nicht - PC bleibt hängen. Leider umsonst Geld dafür investiert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute Bedienoberfläche aber schlechte Funktion. 17. Februar 2014
Plattform:PC|Verifizierter Kauf
In der Vergangenheit arbeitete ich mit vielen Studio-Versionen und war bisher sehr überzeugt von Pinnacle. Nachdem ich auf HD-Material wechselte war eine HD-fähige Version fällig. Der Test mit der Trial-Version von Studio 16 war sehr erfolgversprechend und problemlos, was mich dazu bewog, hier gleich das kürzlich erschienene Studio 17 zu ordern. Nach einer 2-wöchigen Oddysee mit verschiedenen Projekt-Einstellungen ist es mir nicht gelungen, ein einziges Projekt fertig zu stellen. Mein Rechner (über-)erfüllt alle Anforderungen zur Bearbeitung von HD-Material und Speicherplatz ist auch ausreichend vorhanden. Beim Rendern der Vorschau (selbst in 1080P-Auflösung) ist alles noch im grünen Bereich, aber alle Versuche eine AVCHD- oder gleichwertige MP4-Datei zu exportieren scheiterten mit Abbrüchen oder Abstürzen. Auch Downsizing half nicht. Ich werde jetzt die 17 zurücksenden und es mit der 16er Version probieren.

Schade, von der Oberfläche und dem Funktions-Handlng her war das kein schlechtes Schnittprogramm!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Pinnacle Studio 17 ist nur ärgerlich - Finger weg 7. Oktober 2014
Plattform:PC|Verifizierter Kauf
Ich habe ein neues Laptop mit allen erforderlichen Voraussetzungen. Am 28.09.14 habe ich Mein Pinnacle Studio 12 durch Pinnacle Studio 17 ersetzt. Dowenload bei Amazon erworben und da keine Rückerstattung erfolgt, das Geld in den Sand gesetzt. Das Programm arbeitet nur fehlerhaft. "NG Studio arbeitert nicht" Mit dieser Meldung verabschiedet sich dann das Programm. Mal geht dies länger oder kürzer.
Die Firma selbst. ist nicht zu erreichen. Wenn man das Produkt registiert. Soll man einen sogenannten Supportschlüssel per Email erhalten. Bis heute nicht. Schickt man dann ohne diesen Schlüssel eine Mail an den Suppert. Erhält man in Englisch ein Begrüßungsschreiben mit Glückwünschen für die Kaufentscheidung.
Wer Lust hat sich ewig lang damit zu beschäftigen, diese ganzen Macken zu beseitigen kann das Programm gerne kaufen. Ich rate ab. Nachdem im Internet diese Probleme schon vielfältig zu lesen sind muss, man sich natürlich auch fragen inwieweit diese Mängel dem Hersteller bekannt sind und warum er das Produkt nicht vom Markt nimmt. Im guten Glauben handelt er jedenfalls nicht mehr und die nächste Frage stellt sich nach der strafrechlichen Relevanz, weil man das Geld nicht mehr zurückbekommt (Betrugsbereich). Einen Stern kann ich hier nicht vergeben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Kann nichts und versaut die Filme
Ich hatte bisher Pinnacle Studio 12 - hier funktionierte alles gut, es war nur zu langsam. Also entschied ich mich für Pinnacle Studio 17. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Stunden von Nicole veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Dies ist keine auslieferungsbereite Software
Diese Software ist voller Fehler. Hier kann man noch nicht einmal von Beta-Version sprechen. Ich frage mich ernsthaft, wie s etwas veröffentlicht werden konnte... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von cousteau veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Mist, Mist, Mist
Nach dem guten, alten pinnacle Studio 12 Programm fällt mir zu dieser neuen Version nicht mehr ein. Geld ist weggeschmissen.
Vor 2 Monaten von annakri veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klassische Videobearbeitungs-Software
Ich bin Pinnacle Studio - User seit längster Zeit und war hinsichtlich des Bearbeitungskomforts immer sehr zufrieden; nach einer PC-Neubeschaffung mit der... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Gregor Friedel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Gegen Gesetzliche Garantie verstoßen, da eine...
Da ich mit Pinnacle Studio 10 begeistert war und dieses auf Windows 7+8 nicht mehr installiert werden kann, kaufte ich das günstigere Studio 17 und die Begeisterung war wieder... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Roland H veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Artikel
Habe zuerst die 30 Tage Testversion aus dem Netz getestet und die hat mit überzeugt und da Amazon ja das Beste Preis-, Leistungsverhältnis hat, habe ich gekauft. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Rita Christel König veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Mangelhafter Funktionumfang
Eine Videoschnitt-SW, mit der man nicht einmal Clips trimmen kann ist wertlos - upgrade auf Version PLUS war nur deswegen notwendig
Vor 4 Monaten von Dipl.Ing. Wolfgang Buchner veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Pinnacle 17.5 - nichts als Probleme
Eigentlich wollte und will ich nur Filme schneiden, arrangieren und zu einem Ganzen machen. Doch das Tutorial hat 443 Seiten und wirf mit Fachbegriffen wie: Bibliothek - Assets -... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Cathy Drummond veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Na, da tanzt wohl jemand auf dem Vulkan, anstatt auf der Spitze des...
Eigentlich war ich ja auf Grund der sehr überschaubaren Menuestruktur und der doch effektiven Arbeitsumgebung bis einschl. Ver. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Gerhard Roloff veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ..einfach klasse...
Ich habe die Software gekauft, weil eine andere nicht mehr unter Windows 8.1 lief. Ich wurde nicht enttäscht, es funktioniert einwandfrei und bietet außergewöhnlich... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Joachim Studemund veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC