EUR 43,95 + EUR 4,49 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Future-X

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 59,94  Kostenlose Lieferung. Details
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Corel AfterShot Pro dt. Mac/Win

von Corel
Windows XP / Vista / 7 / 8, Linux, Mac OS X Intel
2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
Unverb. Preisempf.: EUR 89,99
Preis: EUR 43,95
Sie sparen: EUR 46,04 (51%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Future-X. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Verpackung:Einzelhandel
  • Auslieferungsmedien:CD-ROM
  • Produkttyp:Box pack
  • Kategorie:Kreativitätsanwendung - image / video / sound collection
  • Platform:Linux, Windows, MacOS


System-Anforderungen

  • Plattform:     Windows XP / Vista / 7 / 8, Linux, Mac OS X Intel
  • Medium: DVD-ROM

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 19,9 x 13,8 x 5,5 cm
  • ASIN: B006PC3RDE
  • Erscheinungsdatum: 18. September 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Japanisch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.673 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Corel AfterShot Pro ist eine schnelle und flexible Lösung für den gesamten Fotoworkflow. Sie bietet professionelle Funktionen für die Verwaltung der Fotos, die Bildbearbeitung unter Beibehaltung der Originaldatei und die komplette Verarbeitung von RAW-Formaten. Ordnen und sortieren Sie Ihre Fotos mithilfe von Katalogen und Ordnern. Finden Sie sofort das gesuchte Foto dank umfassender Metadaten-Werkzeuge, die eine Suche anhand von Kameraeinstellungen, Schlagwörtern, Markierungen und vielem mehr ermöglichen.

Corel AfterShot Pro

Probieren Sie mit nichtdestruktiven Anpassungswerkzeugen beliebige Änderungen aus und wenden Sie Optimierungen mit selektiven Bearbeitungsfunktionen präzise an. Probieren Sie mit nichtdestruktiven Anpassungswerkzeugen beliebige Änderungen aus. Leistungsstarke Stapelverarbeitungsfunktionen, vielfältige Ausgabeoptionen und eine bahnbrechende Performance garantieren eine Beschleunigung des professionellen Fotoworkflows mit AfterShot Pro.

Leistungsstarke RAW-Verarbeitung

Dank schnellster RAW-Verarbeitung und farbgenauer Bilder können die in RAW-Bildern enthaltenen Detailinformation und Daten optimal genutzt werden.

Flexible Fotoverwaltung

Leistungsstarke Fotoverwaltungsfunktionen, flexible Organisationsoptionen und praktische Suchwerkzeuge erlauben Ihnen, Ihren ganz persönlichen Fotoworkflow einzurichten.

Corel AfterShot Pro
Mit praktischen Reparatur- und Klon-Werkzeugen
Nichtdestruktive, d. h. die Originaldatei nicht überschreibende Anpassungen

Die nichtdestruktive Qualität der Korrektur- und Optimierungswerkzeuge stellt sicher, dass die Originaldateien unverändert beibehalten werden.

Blitzschnelle Ausgabe

Mithilfe von Stapelverarbeitungsoptionen und einer Vielfalt von Standard- und anpassbaren Layoutvorlagen können Fotos und Bilder schnell für die Ausgabe und Verwendung in Alben, auf Webseiten oder in Kundenpräsentationen vorbereitet werden.

Flexible Fotoverwaltung

Anpassbare Dateiverwaltung

Im Gegensatz zu anderen Workflow-Lösungen müssen die Bilder zur Bearbeitung in AfterShot Pro nicht in einen Katalog importiert werden. Es kann beliebig auf Fotos in bestehenden Ordnern, in einem Netzwerk oder auch auf Speicherkarten zugegriffen werden. Falls gewünscht können in AfterShot Pro Kataloge erstellt werden. Mithilfe leistungsstarker Verwaltungswerkzeuge können auch große Fotobestände mühelos organisiert werden.

Leistungsstarke Suchwerkzeuge

Mit den Metadatenwerkzeugen in AfterShot Pro finden Sie sofort das gesuchte Foto, auch wenn Sie Hunderte oder Tausende von Fotos gespeichert haben. Den Fotos können Schlagwörter, Bewertungen, Markierungen und Etiketten hinzugefügt werden, nach denen gesucht werden kann. Es kann auch anhand von Aufnahmedatum, Kameratyp, Blendeneinstellung und weiteren von der Kamera erzeugten Daten nach Fotos gesucht werden.

Corel AfterShot Pro
Perfectly Clear ermöglicht die schnelle Helligkeits- und Farbkorrektur von Bildern
Schnelle Überprüfung

Schnell und einfach kann eine Anzahl ähnlicher Aufnahmen überprüft und gefiltert werden, um darunter die besten Fotos auszuwählen.

Fortgeschrittene nichtdestruktive Bearbeitung

Leistungsstarke Anpassungen

Mithilfe nichtdestruktiver Anpassungswerkzeuge, die die Originaldateien nicht überschreiben, lassen sich alle Fotos schnell und sicher optimieren: So ist es möglich Fotos zu beschneiden und auszurichten, Spitzlichter zu retten, Bildrauschen zu unterdrücken, Farben zu korrigeren und vieles mehr. Ob im RAW- oder JPEG-Format fotografiert wird, spielt keine Rolle.

Bearbeitung mit mehreren Versionen

Mühelos können an verschiedenen Versionen des Master-Fotos Anpassungen vorgenommen werden. Dies eröffnet praktisch unbegrenzte Möglichkeiten, um mit Korrekturoptionen und anpassbaren Voreinstellungen (wie Schwarz-Weiß, Querverarbeitung und vieles mehr) zu experimentieren.

Selektive Bearbeitung
Corel AfterShot Pro
Der Workflow in Corel AfterShot Pro beinhaltet die Verwaltung der Fotos, die Bearbeitung und die Ausgabe

Anpassungen können mithilfe einzigartiger Ebenen- und Regionenfunktionen, mit denen sich konkrete Bereiche auf einem Foto isolieren lassen, zielgerichtet angewandt werden.

Reparatur- und Klonwerkzeuge

Mit Reparatur- und Klon-Werkzeugen lassen sich mühelos störende Elemente aus Fotos entfernen. Benutzen Sie die Reparaturfunktion für Kleineres wie Staub oder kleine Defekte. Verwenden Sie das Klon-Werkzeug für größere ablenkende Elemente, für deren Entfernung Muster aus anderen Bereichen des Fotos entnommen werden müssen.

Perfectly Clear

Mit Perfectly Clear, der prämierten Technologie von Athentech Technologies Inc., lassen sich Bilder schnell optimieren. Perfectly Clear ermöglicht unter Beibehaltung der Farbtreue und ohne jegliches Clipping die automatische Anpassung der Belichtung für jedes einzelne Pixel einer Aufnahme. Zudem können damit abweichende Farbtöne entfernt und verblasste Fotos restauriert werden.

Noise Ninja
Corel AfterShot Pro
AfterShot Pro stellt Ihnen alle Werkzeuge zur Verfügung, die Sie für die Verwaltung Ihrer Fotos benötigen

Mit Noise Ninja von PictureCode, Inc. kann Bildrauschen ohne eine Beeinträchtigung der Bilddetails verringert werden. Mit dieser fortgeschrittenen Software-Technologie können natürlich wirkende Bilder ohne störende Artefakte erzeugt werden.

Kreative Bearbeitungen

Für weiterführende kreative Bearbeitungen der Fotos können diese direkt in Corel PaintShop Pro X4 oder einem anderen Bildbearbeitungsprogramm für Windows, Mac OS oder Linux geöffnet werden. PaintShop Pro bietet Hunderte von Bearbeitungsfunktionen und professionellen Effekten für fortgeschrittene Bildbearbeitungen, Fotomontagen und vieles mehr.

Blitzschnelle Ausgabe

Stapelverarbeitung

Bilder können schnell gemäß vorgegebener Ausgabeeinstellungen (Ausgabe als JPEG oder PDF, als Kontaktbägen, in standardmäßigen Druckgrößen und vieles mehr) verarbeitet werden. Es ist auch möglich, die Stapelverarbeitungseinstellungen zu ändern beziehungsweise passend zu Ihrem Workflow eigene Stapelverarbeitungsprozesse einzurichten.

Corel AfterShot Pro
Fotos können archiviert, gedruckt, als PDF ausgegeben oder in Webgalerien präsentiert werden
Erstellen von Webgalerien

Schnell lassen sich Webgalerien erstellen, über die Sie Ihre Bilder mit Freunden, Kollegen und Kunden austauschen können. Zur Präsentation der Fotos kann unter verschiedenen Galeriestilen gewählt werden.

Schützen Sie Ihre Arbeiten

Mit der Stapelverarbeitung können schnell und einfach Sicherungskopien erstellt und AfterShot Pro-Kataloge archiviert werden.

Fotoworkflow

Was ist ein Fotoworkflow-Programm?

Der Begriff Fotoworkflow bezeichnet alles, was zwischen der Aufnahme eines Fotos und der Endausgabe geschieht. Der Fotoworkflow umfasst unter anderem das Sortieren, Ordnen, Überprüfen, Durchsuchen und Anpassen der Fotos. Bei der Arbeit mit Corel AfterShot Pro werden Sie Ihren eigenen digitalen Fotoworkflow entwickeln, der davon abhängt, wie viele Fotos Sie aufnehmen und was Sie mit Ihren Fotos machen. Ein Fotoworkflow beinhaltet normalerweise drei Phasen - die Verwaltung der Fotos, die Bearbeitung und die Ausgabeerzeugung:

Verwaltung der Fotos

AfterShot Pro stellt Ihnen alle Werkzeuge bereit, die Sie für die Verwaltung Ihrer Fotos benötigen, sei es für die schnelle Überprüfung einzelner Fotos oder den Aufbau eines durchsuchbaren Archivs mit Tausenden von Fotos. Mithilfe leistungsstarker Metadaten-Werkzeuge (sowohl für eigene Markierungen als auch für von der Kamera erzeugte Daten) können Sie Ihre Fotos schnell durchsuchen.

Bildanpassungen

Mit den nichtdestruktiven Anpassungswerkzeugen von AfterShot Pro können Fotos optimiert und bearbeitet werden, ohne dass das Originalfoto überschrieben wird. Es können verschiedene intelligente bzw. automatische Anpassungen vorgenommen werden: Belichtungssteuerung, Farbkorrektur, Weißabgleich, Rauschunterdrückung, Kurven, Objektivkorrektur und vieles mehr.

Erzeugung der Ausgabe

Mit den Stapelverarbeitungswerkzeugen in AfterShot Pro können die Bilder schnell ausgegeben werden. Fotos können mithilfe verschiedener Layoutvorlagen (inkl. Kontaktbögen und Standardgrößen) gedruckt oder als PDF ausgegeben werden Die Kataloge können gesichert und archiviert und die fertigen Fotos in Webgalerien präsentiert werden.

Features:

  • Blitzschneller Fotoworkflow
  • Flexible Fotoverwaltung
  • Leistungsstarke Suchwerkzeuge
  • Nichtdestruktive Bildbearbeitung
  • Selektive Bearbeitung mit Bereichs- und Ebenenfunktionen
  • Kompletter RAW-Workflow
  • Stapelverarbeitung
  • Integration mit Corel PaintShop Pro
  • Blitzschnelle Funktionen für den Export der Bilder
  • Multiplattform-Lösung für Windows, Mac OS und Linux

Voraussetzungen

Windows: Windows 7, Windows Vista, Windows XP mit den jeweils neuesten Service-Packs (32-Bit- oder 64-Bit-Editionen); Intel Pentium 4 oder neuer bzw. AMD Athlon 64 oder neuer; 2 GB RAM; 250 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte; CD-ROM-Laufwerk; minimale Bildschirmauflösung: 1024 x 600; Maus oder Grafiktablett

Macintosh: Mac OS X 10.5, 10.6 oder 10.7; alle Intel Mac-Modelle werden unterstützt; 2 GB RAM; 250 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte; CD-ROM-Laufwerk; minimale Bildschirmauflösung: 1024 x 600

Linux: Fedora Core 10 oder Ubuntu 8.04 oder neuer (32-Bit- oder 64-Bit-Distributionen); Intel Pentium 4 oder neuer bzw. AMD Athlon 64 oder neuer; 2 GB RAM; 250 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte; CD-ROM-Laufwerk; minimale Bildschirmauflösung: 1024 x 600; Abhängigkeiten: empfohlen werden GLib 2.4, KDE oder GNOME; empfohlen wird die Aktivierung des Desktop-Compositing; 64-Bit-Distributionen erfordern 32-Bit-Kompatibilitätsbibliotheken (ia32-libs)

Unterstützte Formate: Unterstützt werden die RAW-Formate der meisten führenden Kamerahersteller: ARW, CR2, CRW, DCR, DNG, MRW, NEF, NRW, ORF, PEF, RAW, RW2, RWL, SR2 (eine umfassende Liste der unterstützten Formate finden Sie auf corel.de); Bildformate: JPEG, TIF


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von dhs
Ich habe jahrelang mit Bibble 5 gearbeitet. Nun habe ich eine neue Kamera deren RAW Format von Bibble nicht unterstützt wird. In meiner grenzenlosen Naivität habe ich geglaubt, Corel hätte das Programm von den Bibble Entwicklern nicht nur gekauft sondern auch weiterentwickelt. Daher habe ich das Update erworben ohne vorher zu testen.

Ein schwerer Fehler. Corel hat NICHTS weiterentwickelt, im Gegenteil. Meine Kamera wird zwar unterstützt, dafür wurden viele wichtige Tools bis zur Unbrauchbarkeit kastriert: Perfectly Clear ist praktisch unbenutzbar und wertlos geworden.
Die vielen Plugins die Bibble so wertvoll gemacht haben, sind bei meiner Version 1.1.1.10 nicht mehr lauffähig. Corel hat die PlugIn Website komplett aufgelassen. Noise Ninja gibt es nicht mehr genauso wie Wavelet Denoise und viele, viele andere Plugins.

Ich bin schwer entäuscht. Nicht nur weil ich das Geld beim Fenster rausgeworfen habe, sondern weil das meiner Meinung nach ehemals beste RAW Bearbeitungsprogramm von Corel komplett vernichtet wurde. Das heißt für mich ich muß auf ein komplett neues Produkt umlernen - Aftershot Pro ist unbrauchbar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von H. Zenz
Ich habe bisher einige RAW-Konverter im Laufe der Jahre getestet (DxO, Capture One, Lightroom, Nikon Capture NX, ufraw, Raw Therapee, Darktable), bin jedoch immer Nikon ViewNX treu geblieben.
Nachdem ich AfterShotPro ausgiebig getestet habe, hab ich mich zum Kauf entschieden.

Hier die Vorteile von AfterShotPro aus meiner Sicht:

+++ Bilder können auch aus dem Dateisystem geladen werden.
Nach dem Laden der Bilder aus der Kamera auf die Festplatte muss nicht erst ein langwieriger Scanprozess gestartet werden,
der die Bilder in ein Album importiert. Außerdem werden Löschungen, Umbenennungen und Verschiebungen von Dateien sofort erkannt.
Aber für den der es braucht bietet AfterShots auch eine entsprechende Verwaltung mit Import an.

+++ Geschwindigkeit
Die Vorschaubilder werden schnell generiert und die Bilder werden schnell geladen. Auch bei einer Veränderung der Regler wird die Anzeige schnell aktualisiert.
Der Export ist ebenfalls sehr schnell. Allerdings hat die Geschwindigkeit auch ihren Preis in Form von Speicherbedarf. Mit 1.5GB - 2GB sollte man schon rechnen.

+++ Plugin - Schnittstelle
Es existieren zahlreiche, zum Großteil kostenfreie, Plugins, die den Start eines weiteren Bildbearbeitungsprogramms in vielen Fällen überflüssig machen.
So können beispielsweise Rahmen, Texte, Vignettierung und SW-Umwandlung in AfterShot erledigt werden. Eine Übersicht aller Plugins gibt es auf [... ]. Für mich war das mit der Hauptgrund für AfterShotPro. Das bietet kein anderer RAW-Konverter.

Bei der Menge von Plugins kann man leicht den Überblick verlieren, wenn viele installiert sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse RAW-Konverter / Foto-Verwalter 25. Februar 2012
Von PRE
eines vorweg: ich nutze After Shot Pro unter Linux. Über die Windows und Mac vermag ich nichts zu schreiben.
Ich habe in der Vergangenheit nun schon so einige RAW-Konverter / Fotoverwaltungen unter Linux probiert und bin mit keinem so richtig glücklich geworden. Zu langsam, zu umständlich, fehlende Verwaltung usw. ... - allesamt haben tolle Ansätze, aber es fehlt hier und da noch ein bisschen was. Auch Bibble habe ich in der Vergangenheit schon getestet und war recht angetan - konnte mich nur nie so recht dazu durchringen die 150€ auszugeben.

Als ich nun doch soweit war, stellte ich fest, dass Bibble mittlerweile von Corel übernommen wurde - Eine Softwareschmiede, die durchaus hochwertige Produkte auf den Markt bringt. Ob die Übernahme nun gut oder schlecht zu bewerten ist, möchte ich nicht einschätzen, jedoch glaube ich grundsätzlich, dass Corel Möglichkeiten hat, die Bibble Labs so nicht gehabt hätte. Bleibt nur für uns Linux-Nutzer zu hoffen, dass Corel auch weiter zu Stange hält.

Der Preis zu dem Bibble alias After Shot Pro nun angeboten wurde, war all zu verlockend, also griff ich zu.

After Shot Pro ist ein kompletter Foto-Workflow, d.h. Verwaltung, Entwicklung/Bearbeitung (auch selektiv) und Ausgabe. Die Orginaldateien werden zu keinem Zeitpunkt (außer beim Löschen) angetastet. Man kann beliebig viele Versionen eines Bildes anlegen, wobei diese Versionen nicht als tatsächliche Bilddatei, sondern als sogenanntes Sidecar im XML-Format gespeichert werden. Dadurch werden auch keine riesigen Mengen an Festplattenkapazität verbraucht.
Man kann Bilder einzeln oder als Stapel bearbeiten. Explizites "Speichern" im gewohnten Kontext ist übrigens nicht nötig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Na ja! 23. Januar 2014
Ich bin auf der Suche nach einem ordentlichen RAW-Konverter. Ich arbeite mit Sony-Kameras.
Der sonyeigene Konverter ist ganz o.k. - jedoch fehlen viele Feinheiten.

Folgende Testversionen habe ich probiert;

- DxO Optics Pro 9
- Lightroom 5
- Corel Aftershot

Corel Aftershot war im Vergleich erschütternd.

- meine Kamera (a57) wird nicht unterstützt
- keine Objektivkorrektur
- RAW-Rauschminderung grottenschlecht
- Farbkorrektur bzw. Violettrandkorrektur unbrauchbar, da geht das noch deutlich besser mit dem
konventionellen PSP pro x5
- Perfectly Clear ist nur bei stark unterbelichteten Bildern wirklich zu gebrauchen

Alles Andere, wie Bild Verwaltung/Verarbeitung etc. mache ich über ein anderes Programm zur absoluten Zufriedenheit.

Lightroom 5;

- recht frickelig bei Ergebnissen, die einen nicht vom Hocker hauen
- abschreckend für einen Kauf war die Lizenzpolitik von Adobe

DxO Optics Pro 9;

- sehr gute Rauschminderung bis ISO 3600, danach noch gut - aber wer braucht das ab da ernsthaft?
- sehr gute weitere Tools
- insbesondere Objektivunterstützung, meine Kameras werden unterstützt, die objektivspezifischen Korrekturen
sind schon toll, im Vergleich zur Alternative der kamerainternen Korrektur bei jpeg.-Ausgabe

- etwas nervig; die langen Bearbeitungszeiten

Fazit;

Der DxO macht das Rennen, einerseits wegen der semiprofessionellen Verwendung und anderseits in der Folge des besten Preis/Leistungsverhältnisses.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Nomen est omen! Ich würde es nicht wieder kaufen ...
... und verzichte auch dankend auf das Update auf ASP2 für knapp 70,- bei Corel.
Ich hatte die ASP 1 Version (1.2.0. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Dr. Lutz Nevermann veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen zwischen 0 und 5 Sternen
Ich benutze nun Aftershot Pro seit ein paar Jahren.Viele Features sind wunderbar und noch immer Alleinstellungsmerkmal. Es gibt aber vieles, was ich vermisse. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Marcia Lacante veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine sehr mächtige und professionelle RAW Bearbeitung Software.
ich verstehe hier viele negative Bewertungen nicht, dass Programm AfterShot finde ich für den preis einfach super, ich habe das mit Adobe Lightroom verglichen und ich war... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Eduard veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Warnung: Unterstützung für Noise Ninja wurde entfernt
Aftershot Pro war eine Weile lang sicher nicht ganz uninteressant und ich habe es trotz der manchmal etwas hakeligen Oberfläche für einige tausend Fotos selbst benutzt. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Martin Schmitt veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Die Software ist leider nicht ausgereift
Das Programm kann 30 Tage getestet werden hier fällt positiv auf:
Sehr flotte Bearbeitungsfunktion, leistungsfähiger Rauschfilter, übersichtliche... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Mario veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Leider nur zu wahr ...
.... was der waldgeist vor mir schon geschrieben hat.

AfterShotPro habe ich, als es noch Bibble hieß, für mein Linux System gekauft und auch die erste Version... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Dezember 2012 von Stephan Munsch
5.0 von 5 Sternen AfterShot Pro / Anmerkung
Die AfterShot Pro Software ist bei mir unter Windows 7 u n d UBUNTU 12.04 installiert.
Läuft auf beiden Systemen sehr gut !
Veröffentlicht am 2. Dezember 2012 von Claus Baumann
2.0 von 5 Sternen Schneller RAW-Konverter mit ausgefeilten Funktionen
Es gibt inzwischen eine Menge RAW-Konverter mit integriertem Katalog. AfterShot hat sicher nicht das beste UserInterface und besonders in puncto Katalogisierung ist Lightroom... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 6. Oktober 2012 von Andreas M.
5.0 von 5 Sternen bedienerfreundlich
Habe lange überlegt, ob ich neben einem Bildbearbeitungsprogramm noch AfterShot Pro benötige - und habe den Kauf nicht bereut. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. September 2012 von demo1971
5.0 von 5 Sternen super bildwerkzeug
super bildwerkzeug, es lauft sowohl auf linux als auch auf windows. es entspricht meine vorstellungen total, und es gibt so viele ungeahnte møglichkeiten die bilder zu behandeln,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. August 2012 von steinar bareid
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden