Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,63 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Core Performance: Das revolutionäre Workout-Programm für Körper und Geist Gebundene Ausgabe – 26. Juni 2006


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
6 gebraucht ab EUR 16,95

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Entdecken Sie Fitnessgeräte und Bekleidung für Kraft- und Ausdauertraining im Fitness-Shop.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 360 Seiten
  • Verlag: Riva; Auflage: 4., Aufl. (26. Juni 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936994315
  • ISBN-13: 978-3936994315
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 3 x 24,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 220.854 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

„Das Buch für Sieger und alle, die es werden wollen!“ So lautet das Versprechen von Core Performance, der Fitness-Bibel von unzähligen amerikanischen Spitzensportlern. Dabei geht es hier nicht um weniger Fettpolster, mehr Muskeln oder besseres Aussehen, sondern ein Lebensprinzip soll es sein, das zu mehr Beweglichkeit, Kraft und Energie verhilft. Egal ob Leistungssportlern, Kindern oder Senioren.

Was das Buch sympathisch macht, ist die Unaufgeregtheit, mit der es den Leser in seiner ureigenen körperlichen Verfassung dort abholt, wo er gerade steht. Keine schreiened-bunte Warnung vor dem persönlichen Gesundheitsgau, kein erhobener Zeigefinger deutet auf die überschüssigen Pfunde und keiner macht ein schlechtes Gewissen, weil man immer noch nicht ins Fitness Studio geht. Man kann, wenn man will, und wer das Buch kauft, der will auch in der Regel.

Was man schließlich kann, ist auf 350 Seiten in Workout und Trainigsplänen aufgeschlüsselt. Das Workout ist nach Themen unterteilt und schnell nachvollziehbar, die Trainingspläne müssen erstmal intensiver studiert werden, bis man weiß, wie’s funktionieren soll. Daneben – natürlich – die obligaten Ernährungsrichtlinien mit den Grundlagen zu Kohlenhydraten, Fetten, Vitaminen und Ballaststoffen. Das ist nicht neu, tut beim Lesen aber auch nicht weh. Wohltuend reduziert ist das Layout, das auf ein rasantes Spiel der Farben verzichtet.

Interessant sind die Erfahrungsberichte der Spitzensportler, die mit Mark Verstegen und der Core Performance nicht nur ihren sportlichen Leistungen, sondern auch ihrer Lebensenergie einen entscheidenden Schub versetzt haben. Mary Pierce, Roberto Alomar oder Brandon Wood geben hier entscheidende Impulse, warum das Training tatsächlich gut für einen ist. Und nachdem sogar Jürgen Klinsmann nach Verstegens Methoden die deutsche Nationalmannschaft in Form gebracht hat, kann’s so schlecht ja nun wirklich nicht sein! --Sandra-Kathrin Buck

textico.de

Der US-amerikanische Fitnessexperte, Trainer und Buchautor Mark Verstegen ist einer der Pioniere eines an funktionalen Bewegungsmustern orientierten Trainings - sein Core Performance: Das revolutionäre Workout-Programm für Körper und Geist in der neuen überarbeiteten deutschen Version von 2011 zählt neben Michael Boyles Functional Training und Gray Cooks Der perfekte Athlet zu den Grundbausteinen der athletischen Leistungssteigerung und Verletzungsvermeidung - angepasst gibt es auch eine frauenzentrierte Version seines Core-Buchs: Core Performance für Frauen: Das revolutionäre Workout für eine gute Haltung, straffe Muskeln und eine schlanke Figur.

Verstegen liefert mit seinem Core-Buch nicht nur Übungen und Trainingspläne - Core ist bei ihm nicht nur die Körpermitte, die als Zentrum der Körperkraft und Stabilität trainiert werden muss, Core ist für ihn eine Lebenseinstellung, die er aus vielen verschiedenen Richtungen in den Lebens- und Trainingsalltag integriert. Kein Wunder also, dass nach einem Einstieg, in dem er die kommen Herausforderungen umreißt, nicht nur das Trainingskonzept selbst vorstellt, sondern auch einen Ernährungs- und Trainingsplan liefert. Zusätzlich hat er für den Hauptteil der Übungen auch eine Vielzahl von Experten aufgestellt, die die Themenbereiche wie Flexibilität oder Physioball-Training vorstellen. Wer sich das ganze dann praktisch anschauen will, kann auch auf Verstegens DVD zurückgreifen: Core Performance - Level 1 und 2

Nicht von ungefähr steht im Buchuntertitel von Core Performance "Das revolutionäre Workout-Programm für Körper und Geist", denn Verstegen zielt tatsächlich auf eine Lebensumstellung mit Sport und richtigen Training als Drehpunkt. Das ist streckenweise etwas amerikanisch ungewohnt, aber insgesamt sehr fundiert und leicht nachvollziehbar und geeignet für jeden und überall, vom Athleten bis zum Freizeitsportler. --Wolfgang Treß/textico.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

134 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerold A. Schmid am 26. August 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist ohne Frage hilfreich und motivierend. Die Traingseinheiten samt Erläuterungen wirken überzeugend und es macht Spaß, sein Leben ein wenig umzustellen. Körperlich tut sich schon nach kurzer Zeit einiges. Aus dem Grund vergebe ich 4 Sterne.

Den einen Punkt Abzug gibt's für die Übersetzung, die mich ziemlich gestört hat und die ich in diesem Review näher beleuchten will.

Das Buch wurde nicht nur sprachlich oft falsch übersetzt, sondern wurde auch nicht im geringsten an deutsche Verhältnisse angepasst.

Bei der Übesetzung wird mal die amerikanische "peperoni" (eine Art Salami) als Pepperoni übersetzt. Was dann plötzlich die deutsche Pepperoni, in einer Reihe mit Gehacktem und Würstchen, als Unzutat auf einer Pizza erklärt. Aus einer "bell pepper" (nichts anderes als eine Paprika) wird ein Bell-Pfeffer (?). Aus einem "eventually" ("letztlich") wird ein "eventuell". In vielen Fällen wird der Sinn verändert und die Botschaft kommt nicht mehr an. Besonders ärgerlich sind die Übersetzungsfehler bei den Trainingsplänen. Denn teilweise heissen die Übungen dort anders als in den detaillierten Übungserklärungen, was beim Trainieren ziemlich nervt. Selbst die Maßeinheiten müssen falsch umgerechnet / übersetzt worden sein, denn als ich mir einen Physioball in der empfohlenen Größe gekauft habe, wurde mir recht schnell klar, dass diese nicht stimmen konnte.

Desweiteren erwarte ich bei einer Übersetzung eines solchen Buches auch eine Anpassung an mitteleuropäische Gegebenheiten. Letztlich soll anhand des Buches ja sowohl trainiert als auch eingekauft werden. An der Stelle wurde aber rein gar nichts gemacht.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
86 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von paul am 10. April 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Die Übungen sind absolute Klasse, das Programm zeitigt schnellen Erfolg.

Aber die Übersetzung ist ein Verbrechen. Nicht nur, daß das Deutsch sich liest, als ob es aus einem Schüleraufsatz aus der dritten Klasse kommt, nein, die Übersetzung ist teilweise derart schlampig, daß der Sinn des englischen Originals in sein Gegenteil verkehrt wird.

Ein Beispiel:

In der deutschen Ausgabe steht auf Seite 197 zu Heiss/Kalt-Wechselduschen:

"Mit anderen Worten, der Wechsel zwischen Heiß und Kalt zwingt ihr Blut dazu, schnell von ihren Organen zur Haut und wieder zurück zu fließen. Das ist an sich eine gute Sache. Aber wenn Sie es direkt nach dem Training machen, stimulieren Sie die Muskelerholung mit nahezu keinem Erfolg. ..."

Meine ob dessen verwunderte Schwester rief, als sie solches las, aus, daß sie dann ja seit Jahren alles falsch machen würde !

Ich konnte sie beruhigen, im englischen Original lautet der letzte Satz nämlich:

"But when you do it immediately after a workout, you stimulate muscle recovery with hardly any effort."

Wo ist der Grinsesmiley ?

Zweites Beispiel:

Im Kraft-Teil des Core Workout, Phase 1, kommt in der deutschen Ausgabe beim Zirkeltraining zweimal die Übung "Boden/Physioball Liegestütze Plus" vor.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ollieus am 24. August 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Die Übung sind Klasse aber für Anfänger ist es besser manche Übungen mit einem Fitnesstrainer zu üben um sie richtig auszuführen.Leider ist die Übersetzung überaus schlampig erfolgt. Sehr oft wurde links und rechts verwechselt und die Bilder sind seitenverkehrt zur Beschreibung. Hat man sich dann durch die Beschreibung der Übungen durchgekämpft kommt das nächste Problem, in den Traingsplänen sind Übung aufgeführt die man vergeblich in den Buch sucht. Ausserdem sind die Übung in dem Traingsplan weder nummeriet noch stehen Seitenzahlen im Traingsplan, wo man diese Übung in dem Buch findet. So trainiert man natürlich schön die Arme, da man stundenlang das Buch durchblättert; )

Urteil. Übungen gut, Umsetzung unbefriedigend, Übersetzung katastrophal.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schneebong am 6. September 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Ich kann mich den vorigen Kritiken anschliessen. Das Programm ist in meinen Augen hervorragend, die Übersetzung aber echt nicht der Knaller. Einige Übungen haben mehrere Bezeichnungen, was bei der Arbeit extrem nervt, bzw. überhaupt nur raten übrig lässt. Fein auch, dass der Verlag auf Anfragen um Klarstellug nicht reagiert. Die "philosophischen" Anmerkungen Verstegens finde ich im Gegensatz zu einem Leser weiter unten gar nicht Fehl am Platz, sondern äusserst bemerkenswert.

Könnte ich bitte dieses Buch gegen die englische Ausgabe tauschen?
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steve560 am 1. September 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Das Workout "Core Performance" von Mark Verstegen wäre eigentlich ein tolles Fitnessbuch und verdient 5 Sterne, wenn die Deutsche Übersetzung nicht so ungenau und fehlerhaft wäre. Das macht sich besonders in den Trainingsprotokollen bemerkbar. Am besten die Englische Originalausgabe kaufen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen