oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,29 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Le Corbusier - Der Modulor: Darstellung eines in Architektur u. Technik allg. anwendbaren harmonischen Maßes im menschl. Maßstab [Taschenbuch]

Le Corbusier , Georges Candilis , Richard Herre , Nora von Mühlendahl-Krehl
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. Mai 1978
Der Modulor ist ein vom Architekten und Maler Le Corbusier (1887–1965) in den Jahren 1942 bis 1955 entwickeltes Proportions-System und stellt den bedeutendsten modernen Versuch dar, der Architektur eine am Maß des Menschen orientierte mathematische Ordnung zu geben. Er steht damit in der Tradition von Vitruv.

Der erstmalig 1948 in französischer Sprache veröffentlichte Modulor wird zu den bedeutendsten Schriften der Architekturgeschichte beziehungsweise Architekturtheorie gezählt. Das Buch wurde 1953 von Richard Herre ins Deutsche übersetzt.


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Le Corbusier - Der Modulor: Darstellung eines in Architektur u. Technik allg. anwendbaren harmonischen Maßes im menschl. Maßstab + Le Corbusier - Modulor 2 (1955): Fortsetzung von Modulor 1 (1948) + Le Corbusier: Kleine Reihe - Architektur (Taschen Basic Art Series)
Preis für alle drei: EUR 52,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt DVA; Auflage: Faksimile-Wiedergabe d. 2. Aufl. 1956. (1. Mai 1978)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3421025215
  • ISBN-13: 978-3421025210
  • Originaltitel: Le Modulor
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 14,9 x 1,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 155.945 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Furchtbare Unkenntnis 8. Januar 2011
Von NN
Die Rezension von Perlmutt kann nicht unkommentiert bleiben. Liebe(r) Perlmutt, warst Du je in Marseille und hast auf dem Dach der unité d'habitation den Sonnenuntergang über dem Mittelmeer erlebt? Hast Dir vorgestellt, wie hier auf dem Dach Theater gespielt wurde? Bist Du unter dem Haus hindurchgegangen, zwischen den wunderbar plastisch gestalteten Pilotis, und hast gespürt wie ungewöhnlich und vielversprechend die Idee ist, ein ganzes Stadtviertel schweben zu lassen? Dachtest Du vielleicht: wie wäre es, wenn alle diese großen Wohnhäuser hier im Süden der Stadt inmitten von Parks zwischen alten Bäumen schweben würden? Wenn es keine sinnlosen Straßenseiten und schmuddeligen Rückseiten geben würde, wenn es stattdessen eine große durchgehende städtische Parklandschaft gäbe, in der sich jeder frei bewegen könnte, und die fließend und behutsam in die umgebende Landschaft überginge? Warst Du in einer der Maisonettewohnungen gewesen und hast über den unglaublichen Meerblick auf der einen und den Blick in die provencalischen Felsen auf der anderen Seite gestaunt? Das Gefühl gehabt, sich hier in luftiger Höhe in einer priviligierten, geschützten und mit (für die Zeit) allen Annehmlichkeiten ausgestatteten Höhle zu befinden, einer Villa mit kleinem Garten für die Familie (der 50er Jahre)?

Dies war das Bild, das Corbu mit seinem Modell der cité radieuse verfolgt hat. Was Du im Sinn hast sind wohl die Mißerfolge des Wiederaufbaus im zerstörten Deutschland, die aus einem tiefen Mißverstehen der corbusianischen Ansätze resultieren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar