oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Copykill [Blu-ray]

Sigourney Weaver , Holly Hunter , Jon Amiel    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 15,18 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Copykill [Blu-ray] + Einsame Entscheidung [Blu-ray] + Tödliche Weihnachten [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 37,14

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sigourney Weaver, Holly Hunter
  • Regisseur(e): Jon Amiel
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Portugiesisch (Dolby Digital 1.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Französisch, Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 19. August 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 123 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00516WPY2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.946 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Obwohl Copykill sich scheinbar Jonathan Demmes Oscar-gekrönten Schocker Das Schweigen der Lämmer zum Vorbild genommen hat, wird hier einem intelligenten Plot der Vorrang vor Gemetzel und Kannibalismus eingeräumt. Das Ergebnis ist ein dichter, packender Thriller, der mit dem unter Filmemachern gängigen Konzept bricht, dass Gewalt das einzige Mittel zum Zweck und Grips Nebensache sei. Der junge Polizeiinspektor Ruben Goetz (Dermot Mulroney) aus San Francisco wird der Veteranin M. J. Monahan (Holly Hunter) zugeteilt, einer intelligenten, diplomatischen Polizistin, die mit beiden Beinen auf der Erde steht. Sie kämpft mit allen Mitteln darum, einen Mörder dingfest zu machen, der die Verbrechen der berüchtigtsten Serienkiller der Geschichte nachahmt. Der übereifrige Ruben würde einen Verdächtigen lieber gleich erschießen statt nur zu verwunden, und es bedarf Monahan einiger Anstrengungen, ihn zu einer diplomatischeren Denkweise zu bewegen.

Die Situation ändert sich, als auf der Polizeiwache die Anrufe der Kriminalpsychologin Helen Hudson (Sigourney Weaver) eingehen. Diese traut sich schon seit 13 Monaten nicht mehr aus dem Haus, da der wegen Mordes verurteilte Daryll Lee Cullum (Harry Connick Jr.) sie beinahe zu seinem nächsten Opfer gemacht hätte, weil sie vor Gericht gegen ihn ausgesagt hatte. Obwohl dieser sich derzeit hinter Schloss und Riegel befindet, ist er noch immer Mentor und Inspiration für nahezu jeden frei herumlaufenden Psychopaten, unter ihnen auch einer, der besonders grausam tötet und hofft, zu beenden, was Cullum begonnen hat. Um den Fall zu lösen, schließen sich Polizistin und Psychologin zusammen.

Copykill ist ein moderner Thriller, der von seiner Handlung lebt, und obwohl dem Film gegen Ende die Puste ausgeht, verfehlt er seine Wirkung nicht. Außerdem dient er auf unaufdringliche Art als Warnung für das Publikum, sich in die Opferrolle drängen zu lassen. Holly Hunter und Sigourney Weaver bilden ein gut funktionierendes Team und entwickeln aus einem problematischen, gespannten Verhältnis, wenn auch widerwillig, eine Beziehung gegenseitigen Respekts. Regisseur Jon Amiel schafft eine bedrohliche Atmosphäre, die an seinen britischen Serienklassiker Der Singende Detektiv erinnert. Davon abgesehen stellt er sein Gespür für das Düstere, Ungewöhnliche unter Beweis, und gibt dem Film damit eine besondere Note, zu der nur wenige kommerzielle Filmemacher fähig sind. --Paula Nechak

Produktbeschreibungen

San Francisco wird von einer unheimlichen Mordserie erschüttert. Ein Killer kopiert bestialisch präzise die Taten berühmter Serienmörder. Auf der Jagd nach dem psychopathischen Schlächter geraten eine Psychologin und eine abgeklärte Polizistin selbst auf die Todesliste...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Amigo Del Sol TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Kriminalpsychologin und Profilerin Helen Hudson (Sigourney Weaver) wird nach einem Vortrag an einer Universität von einem flüchtigen Serienkiller gefasst und beinahe auf der Toilette in der Universität erhängt. Gut ein Jahr später leidet Helen immernoch unter den Folgen dieses Vorfalls, einer sogenannten Agoraphobie und kann daher ihre Wohnung einfach nicht verlassen. Als FBI-Ermittlerin M. J. Monahan (Holly Hunter) sie um Mithilfe in einer Mordserie bittet, wo der Täter die Morde vergangener Verbrechen kopiert, rückt auch Helen in den Fokus des Mörders...

"Copykill" ist ein handwerklich gelungener und spannender Thriller aus dem Jahr 1995. Regisseur Jon Amiel bedient sich dabei altbewährter Stilelemente aus dem Thriller-Genre und schafft so schnell eine düstere, beklemmende Atmospähre. Dank der gelungenen Darsteller-Auswahl und die gut-gezeichneten Charaktere gibt es kaum Schwächen in der Handlung zu entdecken. Sicherlich bietet der recht lineare Ablauf der Handlung nicht viel Innovatives (zumindestens aus heutiger Sicht), dafür unterhält sie bestens. Die Darstellerriege gefällt insgesamt und vor allem Sigourney Weaver zeigt, dass sie nicht nur Aliens töten kann - 4 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wiederholtes Trauma. 15. Juli 2008
Format:DVD
Ein Mörder, der einen Serienkiller kopiert, verunsichert die Stadt San Francisco. Die erfahrene Polizistin Monahan und der junge Cop Rubens ermitteln gegen den Täter.

Die Psychologin Helen Hudson versucht zunächst anonym der Polizei Hinweise auf das Täterprofil zukommen zu lassen. Sie lebt zurückgezogen in ihrer Großstadtwohnung und leidet unter Platzangst. Vor dreizehn Monaten wurde sie das Opfer des ersten, jetzt inhaftierten, Serientäters und hat seitdem große Ängste vor allem und jedermann. Nachdem Monahan ihre Identität ermittelt hat, sucht sie das Gespräch mit Helen und überzeugt sie aktiv an den Ermittlungen teilzunehmen.

Nun wird es für Helen richtig gefährlich, denn die Aufmerksamkeit des Nachahmungstäters richtet sich gegen sie. In der finalen Auseinandersetzung versucht der neue Täter Helen so zu richten, wie dies bereits sein Vorgänger geplant hatte.

Der sehr spannende Thriller kommt leider nicht ohne die bekannte Klischees aus. So erinnert dieser stark an den Der dritten Zwilling". Dennoch, pittoreske Szenarien, messerscharfe Dialoge, überraschende Wendungen und raffinierte Einfälle generieren einen kompakten nervenaufreibenden Film. Die schauspielerischen Leistungen der Protagonisten sind ausgezeichnet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Dieser Film ist atemberaubend spannend, teilweise 30. März 2009
Von Tom Kadi VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
so grauenvoll, dass man garnicht hinsehen mag. Ein Serienmörder wird von zwei Frauen gejagt - von Sigourney Weaver, einer auf diese Sorte Täter spezialisierten Psychologin und der aufrechten im wahrsten Sinne des Wortes kleinen Polizistin Holly Hunter. Das Grauen, das dieser Film entfaltet, liegt darin, dass die Psychologin selbst nach einer Attacke eines psychopathischen Killers tief traumatisiert ist, unter Angstzuständen leidet und nicht ihre Wohnung verlassen kann. Ihr ist dieser Serienmörder auf den Fersen und dies erfährt der Zuschauer immer wieder, indem die Kamera sich an den Rücken dieser Frau heftet und damit deutlich macht, wo der Mörder gerade steht. In seiner Brutalität und gewalttätigen Spannung auf der gleichen Ebene wie "Das Schweigen der Lämmer" oder "Sieben" - Für Menschen mit starken Nerven ein abslutes must.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thriller der Spitzenklasse 8. Januar 2003
Von Amazon Kunde HALL OF FAME REZENSENT
Format:DVD
Die frühere Kriminalpsychologin Helen hilft den beiden Polizisten M.J. und Ruben (sehr charmant: Dermot Mulroney) bei der Aufklärung neuer Mordfälle. Jedoch tut sie dies von ihrem Haus aus, da sie sich seit über einem Jahr nicht mehr aus ihrer gewohnten Umgebung traut. Sobald sie ihre Wohnung verlässt, überfallen sie Panikattacken die so schlimm sind, dass sie beinah ohnmächtig wird. Ihr Haus verlässt sie deswegen nicht, weil sie selbst beinahe Opfer eines Mörder wurde.
Copykill ist ein Thriller der Spitzenklasse! Auch, wenn es hier kein Schockende gibt (man kennt den Killer ziemlich bald, und erkennt auch schnell, was passieren wird), fiebert man an einem Stück mit.
Was mich jedoch ein bisschen „geärgert" hat bei diesem Film - der so plötzliche Abgang von Ruben. Es war einfach ZU sinnlos, hat NICHTS mit der Story an sich zu tun, scheint völlig aus der Luft gegriffen und macht fast den Anschein, als hätte Dermot Mulroney einfach keine Lust mehr gehabt weiter zu drehen, und einfach nur schnell eine Möglichkeit her musste, wie er die Dreharbeiten verlassen kann.
Aber ansonsten wird einem hier ein perfekter Thriller geboten. Die Panikattacken von Helen sind so beklemmend und perfekt dargestellt von Sigourney Weaver, dass man beinahe selbst das Gefühl bekommt, als hätte man einen Anfall.
Absolut sehenswert!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Genial...... 31. August 2014
Von Huyana
Format:DVD
Die Psychologin Helen Hudson wird Opfer eines üblen Überfalles, bei dem sie nur
knapp dem Tod entgeht. Seitdem ist sie ans Haus gefesselt, bis sie von der Polizei
um Mithilfe gebeten wird, einen Serienkiller zu überführen, der die Taten berühmter
Serienmörder kopiert.

Es wird eine spannende Odysee, doch leider gerät auch Helen in höchste Gefahr,
ebenso wie Detective Monnahan, die zusammen mit ihr nach dem Serientäter sucht.

Der Film ist packend und spannend von der ersten bis zur letzten Minute.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Klasse
Der Film Copykill ist einfach klasse hab ihn schon öfter im Fernseh gesehen als ich ihn dann bei Amazon gesehen hab konnte ich einfach nicht lange zögern.
Vor 2 Monaten von Flo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bester Thriller den ich kenne
Ich habe diesen Thriller auf DVD gekauft, obwohl ich ihn schon zweimal gesehen hatte. Mittlerweile habe ich ihn vielleicht sechs mal gesehen und finde ihn immer wieder klasse. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Dirk Z. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bester Thriller den ich jemals gesehen habe
Superspannnend,halsbrecherich,schweissgebadet, einfach nur der beste Film über eine Serienkiller.ich war so begeistert das ich ihn gleich nochmal gekuckt habe. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von lekipheki veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Packend bis zum Schluss
Ein super Klassiker, der in keiner Sammlung fehlen sollte. Vom Anfang bis zum Schluss spannend. Es gibt wenige Filme dieses Genres, die Copykill das Wasser reichen können.
Vor 9 Monaten von Mork veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Grausliger Film aber ur geil
Traurig ist er auch, aber trotzdem voll geil - ein richtiger Grusler für die ganze Familie - natürlich erst nach Altersfreigabe sonst ist es nicht so super -... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Margit Theresia Kranawetter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker
Ein Klassiker unter den Gute jagen Böse Jungs.
Spannung garantiert.
Ohne den unnötigen Splatter aus ähnlichen Filmen (also von der story her)
Vor 11 Monaten von Illuminated veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein unterschätzter und hochspannender Weltklasse-Thriller mit...
"Copykill" klingt auf dem Papier leicht wie einer der unzähligen Hochglanz-Serienkillerfilme, die in den Neunzigern und den frühen 2000er-Jahren im Fahrwasser von "Das... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Florian Hoffmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannender 90er-Jahre Thriller/Krimi
Spannende Geschichte um einen Serienkiller, der Morde berühmter Serienkiller "kopiert".

Sigourny Weafer spielt eine Expertin/Profilerin für Serienkiller. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Kommodus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Copykill
Habe leider aus Versehen eine Blue-Ray bestellt anstatt einer DVD, und kann den Film (den ich kenne) nicht noch einmal ansehen.
Vor 22 Monaten von Regina Labuhn veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Veralteter Streifen
Ist schon spannend aber irgenwie fehlt dem ganzen was. Die Story ist beschissen und man weiß schon wie der Schluss sein wird.
Viel Brutalität wenig Sinn dahinter. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von Fabp veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Im September 2011 in der neuen Müller Aktion 4 für 3 dabei 1 24.08.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar