Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Copperhead Road

Copperhead Road

29. April 1991

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 12,72, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail
oder
CD kaufen EUR 12,72 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
4:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
3:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
5:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
3:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
4:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
5:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
4:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
4:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 1988
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1988
  • Label: Geffen
  • Copyright: (C) 1988 MCA Nashville
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 43:23
  • Genres:
  • ASIN: B001SPY304
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.075 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von weiser111 am 26. Mai 2007
Format: Audio CD
Steve Earle wird standhaft der Country-Musik zugerechnet -- aber dass er allzu oft von Country-begeisterten Bush-Wählern im Formatradio-Wunschkonzert gewünscht wird, kann ich mir nicht vorstellen... Und das liegt nicht nur an seinem Harley-Davidson-kompatiblem Aussehen und nicht einmal ausschließlich an seinen engagierten Texten, in denen Earle ähnlich wie Jackson Browne Position bezieht, ohne zu Klischees zu greifen: Es geht um die Kehrseite des American Dream -- aber auch um die persönlichen Katastrophen, die sich nicht um die Klassenzugehörigkeit scheren.

Dabei hat Earles Musik nichts Pathetisches an sich, bei aller Schwermut: Feine Texte, feine Songs, versierte Solomusiker in der Begleitband, und natürlich ein Sänger mit ausdrucksstarker Stimme.

Musikalisch ist Steve Earle enorm vielseitig und verweigert sich der Verschubladung; wenn ich "Copperhead Road" denn unbedingt in eine Schublade stecken sollte, würde ich das Etikett "geradliniger Rock mit starkem Folk- und Country-Einschlag" draufpappen.

"Copperhead Road" erinnert ein wenig an Bruce Springsteen, klingt aber unpolierter, härter, weniger gefällig, kommt weniger ostentativ verschwitzt daher. Obendrein hat Earle in der Regel mehr zu bieten als der "Boss", und "Copperhead Road" ist in sich sowohl geschlossener als auch vielseitiger als die meisten Springsteen-Alben (ausgenommen mal "Nebraska" und "The Ghost of Tom Joad"). Auch seine Begleitband hat Earle sich perfekt ausgesucht (u.a. John Jarvis am Piano, Kelly Looney am Bass und er selber mit einem halben Dutzend Akustik-Instrumenten). E-Gitarren, E-Bass sowie ein sparsam verwendeter Synthesizer betonen eher noch die akustischen Instrumente (Gitarren, Dobro, Mundharmonika, Piano, Mandoline u.a.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stevie am 23. März 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Diese Scheibe war schon beim ersten Erscheinen genial! Hier steht sie nun im zeitgemäß 2aufgepepptem" Klang zur Verfügung, was das Hörvergnügen nochmals steigert. Auch die Live-Aufnahmen können sich sehen lassen.
Auf die geniale Musik von Steve Earl brauch ich hier nicht nochmal eingehen, die haben meine "Vor-Schreiber" schon ausführlich dargelegt und da kann ich mich nur vollends anschließen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von seven of nine am 25. Februar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
und das rostet hier nicht so vor sich hin - wie so manches Katzengold aus den 80ern. Ganz gleich welche
roads der Junkie und Knasti Steve Earle sonst noch be(sch)ritten hat, die Copperhead Road ist eine der effektivsten
Fährten ins AOR-Country. Auch wenn da Schlangen lauern , die zubeissen. An eigener giftiger Bissigkeit hat es dem wilden Hund sowieso nie gefehlt, hochgezogene Lefzen bis zum blitzend gefletschten Gebiss allover bei Sozialkritik und Politik.
Zeigt Seelenverwandschaft auf zum boss ( wie schon beschrieben ), und beerbt sämtliche - new generation songwriter-, die im Moment aus seinem Nährboden spriessen wie gedüngtes Büffelgras - hört man z.Bsp. Ryan Bingham, dem die
Kritiker bescheinigen er klänge wie - Steve Earles dad - oder seinen eigenen Sprössling - Justin Townes. Woher
mag der Zweitname - Townes - wohl stammen ?
Fakt ist, im unendlich fruchtbaren Americana-Land beackert Steve Earle dauerhaft und ertragreich ( nicht erträglich)
seinen claim, zu dem eben auch die Copperhead Road führt, unter anderem, The Train A Comin kommt natürlich auch
als ridin on - Gelegenheit in Frage.
On the right way war Earle hier mit songs wie - COPPERHEAD RAOD - ( schottische pipes ? zum Auftakt ), Saloon-
Capriole - SNAKE OIL -, da schrappen vermutlich Hank Williams boots in den Eichenboden...
- THE DEVILS RIGHT HAND -, very John Hiatt, very..., das sagt doch schon alles über den song.
Reicht schon allemal um diesen - alten Klepper - von Album rauszuholen aus dem Stall. Und den Vergleich zu jungen
wilden Hengsten hat es keinesfalls zu scheuen. Honkytonk, roots-rock, country, whatever.
(- WAITIN ON YOU - unbedingtes package on the way to Steves fields, starkes Teil, and - JOHNNY COME LATELY-, da sag mal einer, ein speckiger Stetson würde sich nicht gut machen an der verrauchten Wand eines Irish-Pubs...)
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk78 am 23. Dezember 2009
Format: Audio CD
erstmals 1988 veröffentlicht. Nun Klangverbessert als Ltd. Deluxe
Edition erhältlich.

Auf CD1 befindet sich das Remasterde Album wie man es kennt.Zum großteil
Countrylastige Songs, die von Steve und seinen Begleitmusikern wiedergegeben
werden.
Auf CD2 haben wir 17 Songs, die alle als Live Versionen daherkommen und in
dieser Form bislang nicht erhältlich waren.

Insgesamt ein toller Überblick, der auch für Einsteiger Interressant sein dürfte.
Zum Reinhören: Copperfield Road, Johnny Come Lately, Once You Love & Guitar Town
in der Live Version.
Fazit: Nicht das beste Album von Steve Earle; aber vedammt weit oben mit dabei!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden