Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

'CopperGarden®' Mokkakanne aus Kupfer (M)

von CopperGarden®
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


  • Mokkakanne in mittlerer Größe
  • lebenmittelecht verzinnt
  • Europäische Markenqualität
  • mit Holzstiel
  • echtes Kupfer


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Hier finden Sie unsere komplette Auswahl an Töpfen und Ersatzdeckeln für jede Zubereitungsart sowie die neuesten Highlights der Woche!


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 299 g
  • ASIN: B009HK559A
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 16. Juli 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 234.565 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

'CopperGarden®' Mokkakanne aus Kupfer (Mittel)

Mokkakanne: orientalische Mokkakanne aus Kupfer (innen verzinnt) und mit hölzernem Griff damit Sie sich nicht verbrennen beim Mokka kochen. Garantiert die richtige Kanne für den perfekten Mokka und in drei Größen lieferbar. Hier handelt es sich um die mittlere Größe wie auf den Bildern abgebildet

Wie man einen richtigen Mokka kocht:
Sie benötigen ein Mokkakännchen (auch Ibrik genannt) und am besten einen sehr feingemahlenen afrikanischen Kaffee (oder Mokka aus einem türkischen Laden). Geben Sie pro Tasse bis zu zwei Kaffelöffel Mokka in die Mokkakanne und nach belieben auch noch Zucker und Gewürze (Zimt, Nelken, Kardamon) mit dazu. Erst dann füllen Sie die Mokkakanne mit Wasser auf und bringen den Inhalt langsam zum Kochen. Dabei dürfen Sie mit einem Löffel das Kaffeepulver etwas untertauchen und leicht verrühren.

Wenn das ganze zu kochen beginnt und aufschäumt, nimmt man die Kanne kurz vom Feuer und rührt um. Dann stellt man die Kanne wieder auf die Flamme und lässt nochmal aufkochen und rührt erneut um. Diesen Prozess wiederholt man dreimal und gießt dann den Mokka in die Tassen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch den Schaum (die Crema) schon beim ersten Aufkochen mit dem Löffel in die Tassen verteilen



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
Von Der Ralle
Verifizierter Kauf
Ich habe mit der Kanne mittlerweile viele leckere Mokka gekocht und bin zufrieden.

Nach dem ersten Auspacken hatte ich aber leise Zweifel, dass die Kanne wirklich gebrauchsfähig ist. Ich fand Brandspuren auf dem Holzgriff, die Vernietung des Griffs an der Kanne sieht auch eher nach Bastelarbeit aus als nach solidem Handwerk. Deswegen habe ich der Zinnschicht im Inneren, die Wasser und Kaffee vom Kupfer weghalten soll, anfangs auch nicht ganz getraut.

Aber nachdem ich zuerst einige Male nur Wasser darin gekocht habe und nach dem ersten Mokka wusste ich, dass die Zweifel unbegründet sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden