oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 10,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Coole Projekte mit Raspberry Pi [Broschiert]

E. F. Engelhardt
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

28. Juni 2013

Coole Projekte mit Raspberry Pi

Mit viel Spaß und ohne Frust die Welt des Raspberry erobern

Nicht einmal 34 Euro kostet ein Raspberry Pi - dafür bekommen Sie eine kreditkartengroße Platine mit schier endlos vielen Einsatzmöglichkeiten. So können Sie nach der Ersteinrichtung und Konfiguration zum Beispiel sämtliche Mediendateien zuhause zusammenführen und anschließend den Raspberry Pi als HD-Mediaplayer in der Entertainment Area Wohnzimmer nutzen.

Kein Fachbuch wie jedes andere

Exakte Darstellungen
Verständliche und exakte Beschreibungen

Farbige Doppelseiten, faszinierende Fotos und Infografiken präsentieren Ihnen verschiedene Projekte für den Raspberry Pi anschaulich und auf verständliche Weise. E.F. Engelhardt hat den Raspberry Pi für Sie genau unter die Lupe genommen und alle Möglichkeiten des Minicomputers ausgeschöpft. Nach diesem Buch sind Sie beispielsweise in der Lage, ein ferngesteuertes Auto so umzubauen, dass es mit dem Raspberry Pi gesteuert werden kann. Löten, Stecken, Schrauben und Programmieren – Sie kommen in allen Punkten auf Ihre Kosten.

Auch für Einsteiger die richtige Wahl

Einsteiger finden sich schnell zurecht
Klar strukturiert und einsteigerfreundlich gestaltet

Die Installation und Konfiguration des Raspberry Pi ist kein Hexenwerk, erfordert aber ein wenig Zeit, etwas Geduld und den Willen, auftretende Probleme selbst zu lösen. Änderungen im grundlegenden Setup des Raspberry Pi sollten Sie nur dann ausführen, wenn Sie in Sachen Linux und Shell-Umgang wirklich fit sind - und das sind Sie, wenn Sie dieses Buch gelesen haben. Eine Schatzkiste, randvoll mit Know-how, die Ihr Raspberry Pi noch besser macht.

Elektronik für Nichtelektroniker

Installation und Konfiguration  erlernen
Tauchen Sie ein in die Welt der Elektronik

Über eine Einführung in die wichtigsten Bereiche der Elektronik sowie über einfache und gut nachvollziehbare Projekte wird der Umgang mit dem Raspberry Pi auch für Einsteiger und unerfahrene Tüftler leicht gemacht. Anhand von insgesamt sechs großen Projekten, die Schritt für Schritt beschrieben werden, lernen Sie auch den praktischen Umgang mit dem Minicomputer.

Sinnvoll gestaltete Lehrmethoden

Didaktisch wertvolle Lehrmethoden
Didaktisch wertvolle Lehrmethoden

Prüfen Sie Ihren Kenntnisstand bezüglich des Raspbery Pi beispielsweise über hochwertige Vergleichsabbildungen. So stellen Sie sicher, dass Sie sich das durch das Buch gesammelte Wissen erfolgreich angeeignet haben und umsetzen können.

Wichtige Bauteile erklärt

Detaillierte Darstellung der  Bauteile
Detaillierte Darstellung von Bauteilen

Einzelne elementare Bauteile werden Ihnen durch detaillierte Darstellungen näher gebracht und sind zusätzlich mit interessanten Tipps und Hinweisen versehen, um Ihnen den Einstieg in die Welt der Elektronik zu erleichtern und Ihren Raspberry Pi besser kennenzulernen.

Faszinierende Abbildungen

Auch defekt noch verwendbar
Auch nach Defekt noch verwendbar

Der Autor hat mit seinem Raspberry Pi so ziemlich alles angestellt, was geht: auch zersägt. Die Ergebnisse, in diesem Fall ein Puzzle, finden Sie im Buch.

Über den Autor

E. F. Engelhardt, Jahrgang 1975, hat bereits über 40 Computerbücher veröffentlicht. Seine Bücher bestechen durch ihren Praxisbezug und ihre Kurzweiligkeit. Deswegen ist E. F. Engelhardt genau der Richtige, um den Raspberry Pi bis auf die letzte Platinenlage zu durchleuchten. Seine Bücher zeichnen sich dadurch aus, dass er alle Projekte immer selbst baut und die Projekte damit auch sicher funktionieren.

Highlights

  • Hintergründe vom Macher des Raspberry Pi
  • Infografik zur Geschichte des Raspberry Pi
  • Aufbau des Raspberry Pi in
  • faszinierenden Grafiken
  • Raspberry Pi als virtuelle Maschine testen
  • Alle Schritte für ein optimales System
  • Nutzung großer SD-Karten aufgeschlüsselt
  • Raspberry Pi im Netzwerk einsetzen
  • Elektronikwissen für Nichtelektroniker
  • Aufbau der GPIO-Schnittstelle
  • GPIO per Skript und Python ansteuern
  • Elektronikprojekte für den GPIO- Einstieg
  • Netzwerkdrucker selbst gemacht
  • Webcam einsetzen
  • Raspberry Pi als Wachhund
  • Musik in alle Räume übertragen
  • Mediacenter
  • Raspberry-StreetView-Car

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Coole Projekte mit Raspberry Pi + Hausautomation mit Raspberry Pi - 3. Auflage: Alarmanlage, Lampen, Heizung, Smart Home, W-LAN & Co: 25 Projekte, die Ihr Leben leichter machen
Preis für beide: EUR 54,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: Franzis Verlag; Auflage: 3. aktualisierte und komplett überarb. (28. Juni 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3645602607
  • ISBN-13: 978-3645602600
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 19 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.716 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

E. F. Engelhardt, Jahrgang 1975, hat bereits über 40 Computerbücher veröffentlicht - und keines dieser Bücher ist wie andere Computerbücher: Der Autor beginnt direkt mit der Praxis, ohne langatmige, weitschweifende und überflüssige Technikerläuterungen. E. F. Engelhardt ist Autor des Bestsellers "Hausautomation mit Raspberry Pi". Hier hat er eindrucksvoll seine große Erfahrung mit dem Raspberry Pi gezeigt. Selbst nach zwei Raspberry-Pi-Büchern hat der Autor nicht genug. Da kam ihm das Raspberry Pi Camera Module gerade recht. Er hat sich damit sein eigenes Fotostudio gebaut und dem Minicomputer Augen verliehen. Wie schon in den letzten beiden Büchern hat Engelhardt die Projekte alle selbst entwickelt. Sie haben als Leser damit die Sicherheit, dass alles funktioniert.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

E. F. Engelhardt, Jahrgang 1975, hat bereits über 40 Computerbücher veröffentlicht. Seine Bücher bestechen durch ihren Praxisbezug und ihre Kurzweiligkeit. Deswegen ist E. F. Engelhardt genau der Richtige, um den Raspberry Pi bis auf die letzte Platinenlage zu durchleuchten. Seine Bücher zeichnen sich dadurch aus, dass er alle Projekte immer selbst baut und die Projekte damit auch sicher funktionieren.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es braucht mehr als einen Raspberry Pi 21. Februar 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Ich habe mir den Raspberry Pi selbst zu Weihnachten geschenkt und habe versucht anhand des Internets in die Materie einzusteigen. Das ging eigentlich ganz gut. Aber so richtige Ideen, was ich mit dem Ding alles machen kann, habe ich zwar im Internet gefunden, aber die Erklärungen waren sehr bruchstückhaft und nicht ergiebig. Ich habe mir dann gleich ein paar Bücher zum Pi zugelegt. Das Buch "Coole Projekte mit dem Raspberry Pi" habe ich mir zunächst wegen den schönen Bilder gekauft. Wirklich toll. Schade, dass der Raspberry Pi nicht direkt als A0-Poster beiliegt, dass käme nämlich direkt bei mir an die Wand. Lieber Verlag: Bitte Seite 20/21 als großformatiges Foto zur Verfügung stellen. Nun aber zum Inhalt: Sehr gut gefällt mir, dass viele Themen behandelt werden. An der einen oder anderen Stelle hätte man sicher noch mehr schreiben können. Für mich war es genug, denn einiges wusste ich schon. Was fehlt ist NOOBS, dass haben aber viele Bücher nicht. Gut finde ich den Elektronikeinstieg. Besonders das Bild mit dem Widerstand hat es mir angetan. Da hat sich jemand wirklich Mühe gegeben. Der Praxistest zum Buch hat funktioniert: ich habe wirklich das StreetView-Car nachgebaut. Ich musste zwar etwas nach dem Auto suchen, wurde aber beim Internetversandhändler meines Vertrauens fündig. 15 Euro musste ich dafür ausgeben und dann ging es los. Ich habe zwar ein Wochenende gebraucht, dass Ergebnis ist aber toll. Da kommen mir jetzt ganz andere Ideen. Auch das Projekt AirPlay habe ich umgesetzt und läuft bei mir inzwischen produktiv. Ein Nachteil hat das Buch: Es wird mir klar, dass ein Pi nicht ausreicht. Denn aus dem StreetView-Car nehme ich den Pi nicht mehr raus. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmal Raspberry Pi „mit alles“ (und scharf)! 23. Juli 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Zugegeben, ich war erst einmal skeptisch. Der Titel kam mir ziemlich großspurig vor. Nachdem ich jetzt etwa die Hälfte des Buches gelesen habe, muss ich sagen: Es sind wirklich „coole Projekte“!

Ich werde mich zwar eher auf die Projekte ohne Lötkolben beschränken, aber selbst da gibt es eine ganze Menge zu entdecken. Das große Format des Buches bietet viel Platz für die zahlreichen Illustrationen und ausführliche Beschreibungstexte. Was mir besonders gefallen hat: Überall gibt es einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen nichts schiefgehen kann.

Was die Auswahl der Projekte angeht, so gibt es auch da nichts zu meckern. Alle sind praxisnah ausgewählt und auch für „Normalanwender“ nützlich. Ein ausgesprochener Geek muss man überhaupt nicht sein, um mit dem Buch und einem Raspberry Pi ordentlich was auf die Beine zu stellen!

Momentan arbeite ich mich noch durch die zweite Hälfte des Buches, ich weiß aber schon jetzt, dass ich unbedingt das Mediacenter-Projekt ausprobieren will. Zu Weihnachten ging der alte Fernseher in Rente und ein moderner LED-TV kam ins Haus, da kommt der HDMI-Anschluss am Raspberry Pi gerade recht! Ein Netzwerkkabel habe ich sowieso schon dort liegen, fehlt also nur noch ein schickes Gehäuse. Vielleicht baue ich mir wie im Buch vorgeschlagen erst einmal eines aus Legosteinen, auch wenn ich da Bedenken habe, ob der Raspberry Pi darin nicht zu warm wird.

Die ersten Schritte waren dank der guten Anleitungen im Buch einfacher als ich dachte. Auf großartige Probleme bin ich bis jetzt nicht gestoßen, ich hoffe, das bleibt auch bei den weiteren Projekten so.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend 31. August 2013
Format:Broschiert
Wer sich bereits ein wenig mit dem Raspberry Pi auskennt, wird merken, dass das Buch viele ärgerliche Fehler enthält. So steht zur Status-LED ACT "Alles OK". ACT signalisiert aber eine Aktivität der SD-Karte. Zur ersten Schaltung mit LED-Lampen (Leuchtdiode wäre wohl das treffendere Wort) hat der Autor "in seiner Bastelkiste" einen IC ULN2803A gefunden. Wie schön! Und wenn ich den nicht hab? Quelle? Preis? Oder aufhören weiterzulesen? Eine "Python-Referenz" auf einer Doppelseite ist auch eine Leistung. Und warum ich OpenELEC 12 Stunden selbst kompilieren sollte, bekomme ich auch nicht erklärt. Das Kapitel zur Webcam zeigt kein einziges Bild, das die Webcam aufgenommen hat. Statt dessen jede Menge für alternde Augen schwer zu lesende Terminal-Abbilder, auf denen die wesentliche Information kaum zu erkennen ist. Zudem ist ALSA seit Wheezy bereits dabei und aktiviert, man muss es also nicht selbst kompilieren.
Freilich ist nicht alles schlecht in dem Buch, manche Kapitel sogar ausgesprochen gut. Wer den Raspberry Pi noch nicht kennt, bekommt eine Idee, was damit alles möglich ist. Und vieles ist informativ und leicht zu lesen. Dennoch hätte ich mir von dem Buch mehr erhofft. Viel mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Einsteiger perfekt geeignet 19. Juli 2013
Von BarbaraL
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Für mich als blutiger Anfänger war das Buch von E.F. Engelhardt sehr hilfreich. Freunde von mir, die man als richtige Cracks bezeichnen kann, sehen das zwar anders. Aber selbst die meinten, dass der eine oder andere hilfreiche Tipp dabei war.

Da ich Computer immer nur als Gehäuse kannte, waren die Illustrationen am Anfang des Buches gut. Außerdem sind sie so groß und detailliert dargestellt, dass man wirklich alles erkennt. Witzig war der Vorschlag, sich selbst ein Gehäuse aus Legosteinen zu bauen. Das hab ich direkt gemacht, kommt gut an.

Je tiefer ich ins Buch eingestiegen bin, desto anstrengender wurde es, das muss ich zugeben. Das Kapitel „GPIO für Elektronikprojekte nutzen“ hab ich mir zum Beispiel für die Zukunft auf Wiedervorlage gelegt. Es hat mich schlicht überfordert. Alles, was sich mit Druckern, Webcams und drahtloses Audio-Streaming zu tun hatte, war da deutlich verständlicher.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Buch. Und dass am Anfang von jedem Kapitel eine „Einkaufsliste“ mit den wichtigsten „Zutaten“ für das Kapitel zu finden ist, finde ich äußerst praktisch. Langweilig oder trocken ist die Lektüre nicht. Für mich nur an der einen oder anderen Stelle ein bisschen zu hoch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch für Anfänger
Viele Rezensenten beschweren sich über Ungenauigkeiten oder fehlerhafte Informationen. Dies kommt jedoch nur selten vor und fällt hauptsächlich Profis auf. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Alexander O veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Überzeugt nicht
Leider hat mich dieses Buch sehr enttäuscht. Dabei machte es auf den ersten Blick einen sehr ansprechenden Eindruck. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von lego2minecraft veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schicke Bilder
Das Buch hat schicke Bilder. Die meißten doppelt und dreifach. Aber immerhin.
Ist aber schon alles Positive, was ich berichten kann. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von kühner veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Cooles Buch
Ein interessantes Buch nicht nur für Einsteiger.Die Beispiele sorgen für eine unterhaltsame Abwechslung.Auch für Neulinge bzw.
Anfänger gut geeignet. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Ulrich Supplieth veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Bunt alleine reicht nicht ...
Ich würde gerne auf den Vollfarbdruck verzichten, wenn der Inhalt entsprechend qualitativ passen würde. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Da Oansa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Auch für Neueinsteiger prima geeignet
Ehrlich, das Buch ist für mich ein echter Hammer. Das Raspberry Pi kannte ich zwar schon, aber was man alles mit dem Teil machen kann, war mir definitiv nicht klar. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Stephanie H. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bitte mehr Fachbücher wie dieses!
Eigentlich hatte ich mir das Buch von E.F. Engelhardt zum Zeitvertreib gekauft, aus dem ersten Durchblättern wurde dann jedoch schnell ein Lesemarathon. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Waldmensch78 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles so schön bunt hier
Die meisten Fachbücher, die ich bisher in den Händen gehalten habe, waren ziemlich trocken und langweilig. Das kann man von diesem Buch nun wirklich nicht sagen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Harry Sochor veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar