Cooking for Geeks: Real Science, Great Hacks, and Good Food und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 16,86
  • Statt: EUR 18,74
  • Sie sparen: EUR 1,88 (10%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Cooking for Geeks: Real S... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Cooking for Geeks: Real Science, Great Hacks, and Good Food (Englisch) Taschenbuch – 20. Oktober 2010

5 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,86
EUR 16,86 EUR 26,56
73 neu ab EUR 16,86 5 gebraucht ab EUR 26,56

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

Cooking for Geeks
EUR 26,95
Dieser Artikel ist noch nicht erschienen.

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Cooking for Geeks: Real Science, Great Hacks, and Good Food + What If + xkcd: volume 0
Preis für alle drei: EUR 48,38

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 431 Seiten
  • Verlag: O'Reilly & Associates; Auflage: 1 (20. Oktober 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0596805888
  • ISBN-13: 978-0596805883
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 1,8 x 23,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.559 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jeff Potter has done the cubicle thing, the startup thing, and the entrepreneur thing, and through it all maintained his sanity by cooking for friends. He lives in Cambridge, MA.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PlasmaHH am 19. Juli 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer keinen intuitiven zugang zum kochen hat (hier ein bisschen davon, dort hiervon, ach das wird so schon klappen) findet in diesem buch sehr gute anleitungen die präzise zu befolgen sind. Auch für den bastler gibt es einige interessante anregungen, und vermutlich ist auch für den altgedienten koch etwas dabei. Leider fehlt manchmal etwas die ordnung, und einige dinge hätten besser diagramme und tabellen anstatt fliesstext gebraucht. Im grosse und ganzen aber sein geld wert, und eine super abwechslung zu den ansonsten nur aus rezeptlisten bestehenden kochbüchern. Nicht nur für geeks sondern auch für den Kochanfänger wärmstens zu empfehlen (38°C)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Raul am 6. August 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I am interested in cooking and I do not find recipe books or compendiums very appealing. Sure you can find real nice stuff, but at the end you end up following the steps like a robot and wondering "what if I do this or that instead...".

Thus, I am searching for bibliography from I can learn how to cook and before diving into real technical books that I might glance and never open, I went for a taste with an introduction and this was one of the books I selected.

The book is organized precisely to do that; allow somebody (even if he/she cannot tell a pan from a bus) to have close in to cooking and how cooking actually works.

This book covers how proteins in fish and meat work and general techniques for cooking. it also provides a series of recipes and "tips" or advices for cooking, in the area of appliances or equipment or simply "best practices". It covers extensively the food safety topic from a mid point between the theory and practice. It also covers baking and "modern professional cooking".

From my point of view, the information given is good and useful, or at least, most of it. The book includes interviews with "relevant" people, from cooks to bloggers and knive makers. These are, in my opinion, totally superfluous. I do not think that magazine style has a place in the whole book idea. Perhaps for commercial reasons, but I have been unable to get anything useful from those interviews. I feel they break the pace of reading and are just filling.

The recipes fail to be suggestions on how to apply the techniques and become just recipes. Perhaps would have been best to leave them in an appendix, as they litter the reading, just like the interviews.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch für einen (englischsprachigen) Freund zum Geburtstag gekauft. Natürlich habe ich das Buch auch vorher ausgiebig studiert!

Das Buch ist für Nerds konzipiert, was man aber nur an gelegentlichen Vergleichen zu Programmiersprachen oder Programmierer-Vorurteilen merkt (nur Pizza etc.). Würde nicht "Cooking for Geeks" draufstehen, könnte man es auch jedem anderen Kochanfänger schenken. Schön finde ich, dass in den ersten Kapiteln erstmal die Motivation aufgebaut wird. Immer wieder wird wiederholt, wie einfach es eigentlich geht und wie schnell, dass man eigentlich keinen Fehler machen kann, dass man ruhig Experimente wagen soll, etc.

Interessant wird es dann vor allem, wenn chemische Vorgänge erklärt werden. Die "Maillard-Reaktion" z.B. war mir nicht geläufig, und ich finde es auch gut zu wissen, bei welcher Temperatur eigentlich was mit Proteinen passiert. Dabei ist das beim täglichen Kochen+Backen eigentlich ganz wichtig! Schön erklärt ist auch, was mit was ersetzt werden kann, was beim Gehen von Hefe eigentlich passiert, was der Unterschied zu Backpulver ist etc. .

Am Schluss wird sogar auf Molekularküche eingegangen. Das Buch ist umfangreich und detailiert, ohne langweilig zu werden - deswegen 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Rudolf Polzer am 26. Januar 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
My husband really enjoyed the book. and shared some interesting facts with me. Now he knows, how it works, when I cook!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von de bruijn am 2. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Für Geeks aber nicht für Übernerds. Für die jenige die schon immer wissen wollten warum mann Teig Kühl stelllen muss oder warum kochendes Zucker mehr brennt wie kochendes Wasser. Zugänglich geschrieben, allerdings nicht molecular. Die Rezepten sind in Ordnung, nichts spezielles da zwischen, erwartet mann eigentlich auch nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen