Convict Conditioning und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Convict Conditioning auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Convict Conditioning: How to Bust Free of All Weakness--Using the Lost Secrets of Supreme Survival Strength [Englisch] [Taschenbuch]

Paul Wade
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,20  
Taschenbuch --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 294 Seiten
  • Verlag: Dragon Door; Auflage: 1 (15. November 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0938045768
  • ISBN-13: 978-0938045762
  • Größe und/oder Gewicht: 27,7 x 21,3 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.012 in Englische Bücher (Siehe Top 100 in Englische Bücher)

Produktbeschreibungen

Paul Wade has laid out a brilliant 6-set system of 10 progressions which allows you to master these elite levels. And you could be starting at almost any age and in almost in any condition! Paul Wade has given you the keys-ALL the keys you'll ever need- that will open door after door after door for you in quest for REAL physical accomplishment. Yes, it will be the hardest work you'll ever have to do. And yes, 97% of those who pick up Convict Conditioning, frankly, won't have the guts and the fortitude to make it. But if you make it even half-way through Paul's Progressions, you'll be stronger than almost anyone you encounter.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hoch lebe das eigene Körpergewicht! 1. Juli 2011
Von E.S.
Format:Kindle Edition
Guten Tag,

Convict Conditioning ist das Buch auf das ich lange gewartet habe - ich habe vorher vieles gelesen und vieles probiert.
Irgendwann habe ich festgestellt, dass es mich stört von Gewichten/einem Fitnessstudio/den Öffnungszeiten usw. abhängig zu sein.
Also begann ich mit dem Training mit dem eigenen Körpergewicht.
Ich habe You Are Your Own Gym von Mark Lauren probiert und verschiedene andere "Systeme" z.b. von Sealgrinderpt.com oder Stew Smith.
Das hat mir wirklich Spaß gemacht und mich weiter gebracht, nur ich habe mich öfters überfordert - vor allem das Training nach Mark Lauren sieht z.T. viele viele Wiederholungen von einzelnen wenigen Übungen vor als Einstieg.
Coach Wade geht anders vor: er sieht Leibesübungen als reine Kraftübungen - kurzum geht es darum nicht hunderte Liegestütz oder Klimmzüge zu machen, sondern darum möglichst schwierige Leibesübungen zu beherrschen wie Handstandliegestütz, einarmige/einbeinige Übungen (Liegestütz/Kniebeugen usw.).

Dieses Buch ist anders - wer Fan von Krafttraining mit Hanteln im Studio ist wird hier einiges zu hören kriegen - Coach Wade basht Krafttraining mit Gewichten aufs härteste. Seiner Meinung nach ist das alles Zeitverschwendung und in erster Linie Geldverschwendung.
Seiner Meinung nach ist das Training mit Leibesübungen das einfachste und beste - da jede Übung mehrere Muskelgruppen zusammen erfordert und keine Muskeln isoliert werden wie bei vielen Kraftübungen mit Hanteln/Maschinen im Studio.

Um letztlich zum Inhalt zu kommen:
Coach Wade stellt sich vor als einer der irgendwie irgendwann einige Zeit (ca. 19 Jahre?!) im Gefängnis gesessen hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein "must have" für Bodyweight-Training-Begeisterte 10. August 2013
Format:Taschenbuch
=================
Erster Eindruck
=================
Offen gestanden war ich bei diesem Buch am Anfang etwas skeptisch, weil mich der Knacki-Hintergrund gestört hat. Zumindest hat mich das zunächst an Knast-Filme erinnert, in denen Muskelberge mehr oder minder actionreich versuchen, sich gegenseitig den Garaus zu machen.

=================
Zum Autor
=================
Es scheint unklar zu sein, ob der Autor, "Coach Wade", nun eine fiktive Figur oder ein durchtrainierter Ex-Knacki ist. But, who cares? I mean, on the Internet, nobody knows who's a dog and who's not. Warum sollte das im Printbereich so grundsätzlich anders sein? So ist das halt mit "Tele"-Medien. Aber der Autor (oder vielleicht auch ein Autorenkollektiv) weiß, wovon er spricht!

=================
Inhalt
=================
Das Buch stimmt das hohe Lied der Körperkultur aus der Zeit "vor" der Fitness-Studio- und Fitness-Maschinen-Welle an - und überzeugt in dieser Hinsicht völlig. Dass es damit an einem anderen aktuell grassierenden Fitness-Hype (Bodyweight-Training) partizipiert, ist klar.
Die zu trainierenden sechs Bodyweight-Kraftübungen (one arm push ups, handstand push ups, pullups, hanging leg raises, bridges und pistols) sind allererste Fitness-Sahne. Und die zugehörigen Trainingsempfehlungen (also: wie man diese Übungen bei steigendem Schwierigkeitsgrad trainieren sollte) sind überzeugend ausgearbeitet.

=================
Empfehlungen
=================
* Wer z.B.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hab ich schon lange gesucht, das ... 8. Mai 2012
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich hab mir beide Bücher gekauft:
"Convict" und "Convict 2".
Beide sind m.E. jeden Cent wert.

Schon lange suche ich Trainingsprogramme, die mit möglichst kleinem Geräteeinsatz absolviert werden können.
Gut und logisch aufgebaut und so organisiert, dass keine Langeweile aufkommt und ich aber auch nicht ausbrenne.

Aus folgenden Büchern baue ich mir meine Programme mittlerweile zusammen:
- Core Performance Essentials: The Revolutionary Nutrition and Exercise Plan Adapted for Everyday Use
- The Core Performance: The Revolutionary Workout Program to Transform Your Body & Your Life
- Fit ohne Geräte: Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht
- und eben den beiden oben.

Core Performance ergibt ein gutes und umfassendes Warm Up, Stabilität in der Körpermitte, Flexibilität, Explosivität, Cardiotraining.
Leider werden mit zunehmendem Level immer mehr Geräte gebraucht.
Aber Übungen, Abfolge und Periodisierung halte ich für vorbildlich.
Die Hinweise zur mentalen Einstellung und der Ernährung FUNKTIONIEREN wirklich!

Aus "Fit ohne Geräte" - von dem ich aber eher die originalsprachliche Ausgabe empfehle (You Are Your Own Gym: The Bible of Bodyweight Exercises) - kommen einzelne Übungen sowie Periodisierungsvarianten. Dazu gibt es eine separate Rezension von mir.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
ARRAY(0xb40bc3c0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar