oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
schnuppie83 In den Einkaufswagen
EUR 16,94
sofort lieferbar In den Einkaufswagen
EUR 16,94
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Control [Blu-ray]

Sam Riley , Samantha Morton , Anton Corbijn    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Control [Blu-ray] + Unknown Pleasures + Closer
Preis für alle drei: EUR 25,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Unknown Pleasures EUR 5,00
  • Closer EUR 10,98

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sam Riley, Samantha Morton, Craig Parkinson, Alexandra Maria Lara, Toby Kebbell
  • Regisseur(e): Anton Corbijn
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 27. November 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001JNNBYY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.467 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Packend, wütend, melancholisch - ein absolutes Meisterwerk!" TV MOVIE

Produktbeschreibungen

Systemvorraussetzungen:
Blu-ray Disc Player oder PlayStation 3, HDMI-Kabel. Kodierungsart: 2. Ausgabeformat: 1080p. Aufnahmeformat: 2,35:1. Sprachversion: Deutsch 5.1 DTS HD, 3/2.01, AC3. Sprachversion: Englisch 5.1 DTS HD, 3/2.01, AC3

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen She's lost control again... 30. April 2009
Format:Blu-ray
Gleich vorweg: Control ist kein gute Laune Film! Es ist ein Film über das leider viel zu kurze Leben von Ian Curtis und die Band Joy Division, der einen sehr zum Denken anregt. Das von Anton Corbijn bewusst eingesetzte S/W Stilmittel empfinde ich absolut nicht als störend, es passt hervorragend zum Film. Was mich sehr beeindruckt hat ist die Performance von Sam Riley. Er hat sich sehr gut in die Rolle von Ian Curtis hineinversetzt. Wer sich auch nur ein wenig mit Joy Division auseinander gesetzt hat, oder den echten Ian Curtis "gesehen" hat, wird hier Augen machen. Wirklich schauspielerisch eine wahnsinns Leistung! Technisch liegt hier ebenfalls eine tolle Blu-ray vor, Bild und Ton sind gut bis sehr gut. Die Liederauswahl ist ebenfalls sehr gut.

Fazit: Fans von Joy Division kommen um diesen Film eh nicht herum und spätestens wenn "Love will tear us Apart" erklingt, ist die Gänsehaut vorprogrammiert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
46 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Brilliant ! 20. Mai 2008
Von mobox
Format:DVD
control ist ein ausdrucksstarker, extrem gut gespielter film
der das kurze leben während der enstehung einer der wichtigsten bands der post punk ära zeigt.

es geht hier weniger um joy division an sich,
und schon gar nicht um das was diese band auslöste.
es geht um die entstehung der band, durch die person ian curtis.

der film zeigt wie schlicht die gedanken waren eine band zu gründen
und was dann einfach nach und nach mit dieser band geschah -
mehr aber was mit ian geschah.

in einer verwirrenden gefühlswelt gefangen zwischen der liebe zu seiner frau,
die für die monotie der stadt steht aus der er kam -
und der aufregenden liasion die er mit seiner geliebten hatte -
die das wilde leben jenseits der konventionen darstellt -
suchte ian immer mehr zuflucht in musik und text.

während seiner bandmitglieder allesamt andere gründe haben in einer band zu sein,
zumeist weil sie erfolg haben wollen,
ist es scheinbar für ian selbst der einzige weg sich mit seinen gefühlen zu konfrontieren.
leider nutzt er dies nur für sich selbst und lässt niemanden anderen daran teilhaben -
so kam es das niemand seine texte für voll" nahm und sich niemand vorstellen konnte
das jede verlorene, verzweifelte person in seinen liedern ein spiegel seiner selbst war.

die farbwahl in schwarz/weiß ist perfekt
die schauspieler allesamt sehenswert
die musik schlicht großartig (sam riley singt selbst, alle anderen spielen ihre instrumente selbst und new order haben erstmals für den soundtrack zusammengearbeitet)
der eindruck den man hinterher hat ist bleibend.

ich denke control eine hommage die jeder der sich für musik interessiert ansehen kann.
jeder der joy divison und oder new order mag muss ihn sogar gesehen haben !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Post Punk Monolith in s/w 22. Februar 2008
Format:DVD
Nun ist die DVD zu Anton Corbijns "CONTROL" endlich erhältlich: es geht um eine der tragischsten Geschichten des RZn`R der letzten 30 Jahre. Ian Curtis -eingepfercht zwischen 2 Frauen, eigener Unzulänglichkeit, Kampf gegen seine Epilepsie und dem wachsenden Erfolgsdruck seiner Band Joy Division -zerbricht einfach - und stirbt am Ende eines kurzen intensiven Lebens...natürlich viel zu früh.
Anton Corbijn -als Fotograf schon vielen seit Jahrzehnten bekannt- liefert sein beeindruckendes Filmdubut über jenes Ian Curtis ab, dem er vor knapp 30 Jahren das erste Mal begegnet ist.
Düster ist er, dieser Film, kahl, kalt und monolithisch in ein schwarz-weißes Gewand einer politisch-kulturellem Umbruch-Zeit Großbritaniens gehüllt, die keine Farben mehr zuläßt. Eine Zeit, die alle Protagonisten -und Corbijn selbst- als schwarz-weiße Projektionsfläche Ihrer aufbegehrenden Jugend für immer in Erinnung behalten haben.
Was ist nun herausgekommen? Ein fantastische (und teilweise sehr witziger FIlm, wenn man nur an die Darstellung von JDs Manager Rob Gretton denkt) Film über einen Mann, der an sich selbst zerbricht; über eine Band -Joy Division- die mit einem kleinen musikalischem Ouevre den Rock N Roll revolutionierten und ein Bilderbogen einer Zeit, die wahrscheinlich nicht ganz so düster war, wie es der Film vermuten läßt - aber fast!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Control (Blu-ray) 4. Mai 2009
Von papa jay
Format:Blu-ray
Dieser Film des Regisseurs Anton Corbijn widmet sich dem Joy Division Frontmann Ian Curtis und erzählt dessen tragische Geschichte. Dazu muß man gleich anmerken, daß es sich primär um ein Drama und nicht um einen Musikfilm handelt, obwohl die beiden filmischen Welten natürlich irgendwo verschmelzen. Mit einer phänomenalen Besetzung geht der Film auf jeden Fall unter die Haut und überzeugt trotz langer Spielzeit. Die in dem Film verwendete Musik ist ein durchaus repräsentativer Querschnitt dieser Zeit (Iggy Pop, Sex Pistols, David Bowie, The Buzzcocks, New Order, uvm) und sorgt für die passende Stimmung. Die filmischen Performances von Joy Division sind sehr glaubwürdig und wurden von den Schauspielern vollständig gespielt und gesungen. Das Bild der Blu-ray ist vollständig in schwarz-weiß gehalten und von guter bis sehr guter Qualität. Manchmal hat man das Gefühl, daß einige Details verloren gehen bzw. leichte Unschärfen vorhanden sind. Der deutsche DTS-HD MA Ton ist gut und bietet gute Dialogverständlichkeit und die notwendige Räumlichkeit bei den Auftritten der Band. Die Extras sind umfangreich und informativ, ein wenig mehr Hintergrundinformationen zu Ian Curtis hätten es aber schon sein dürfen.

Film: 8/10
Bild: 9/10
Ton: 8/10
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Sehenswert
Rundes, überwiegend still inszeniertes Musikerportrait mit sehr guten schauspielerischen Leistungen (allen voran Sam Riley und Alexandra Maria Lara). Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Don Segafredo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Film
In den bereits vorliegenden 5 Sterne Rezensionen wurde im Ergebnis bereits alles Wesentliche gesagt:

- Stimmungsvoller Film in schönen s/w Bildern mit prima... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Norbert Klein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Grandioser Film über das Leben von Ian Curtis
Dieser Film ist ein absolutes Must Have für jeden Joy Division Fan!
Die gesamte Darstellung ist in Schwarzweiß aufbereitet, was die wahre Geschichte noch... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Anja Semling veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Super Film für Ian Curtis & Joy Division Fans
In diesem Film handelt es haupsächlich um Ian Curtis Leben. Der Film ist super gemacht und auch informativ wenn man sich für die Bandgeschichte von Joy Divison... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Angy veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Du hättest der Größte werden können!
...ich finde Joy Division ist eine der wichtigsten Bands in meinem nun fast 48jährigen Leben. Musik hörte ich immer schon quer durch die Bank, was mich aber gerade heute... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Cole_p veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr verstörend, aber gut
Es ist ein wirklich interessanter Film,auch wenn ich mit einer anderen Erwartungshaltung reinging. Ich wollte die Musik von Joy Division erlebe, sehen wie sie entstand und wo die... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Klaus veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Beeindruckend, aber ohne Tiefgang
Der Film des bekannten niederländischen Musikphotographens A. Corbijn erzählt die Geschichte der britischen Band Joy Division, stilprägend für New Wave &... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von sandthw veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll
Ich bin sehr zufrieden, alles hat toll geklappt. Hier kann kann in Zukunft immer wieder bestellen und das ohne Kopfschmerzen.
Vor 13 Monaten von Karsten Rose veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Was für ein (Musik-)Film!
Jeder der die Musik von Joy Division und New Order schätzt, sollte sich diesen Film anschauen! Aber auch jeder, der einen sehr guten Musikfilm sehen möchte, sollte diesen... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Daniel Büttrich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großartig lebensnah und überzeugend bis ins letzte Detail
Ich habe den positiven Rezensionen nichts mehr hinzuzufügen! Großartiger Film. Unbedingt sehenswert für alle, die der Band oder der Musik auch nur ein bisschen was... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von SR veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Control Blu Ray läuft nicht auf meiner PS3 2 12.02.2010
Bisherige Kundenrezensionen 0 16.04.2008
auf deutsch? 1 27.03.2008
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar