Jetzt eintauschen
und EUR 5,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Mit Contao Webseiten erfolgreich gestalten - Konzeption, Umsetzung, Beispielprojekte (DPI Grafik) [Taschenbuch]

Thomas Weitzel
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

1. September 2010 3827328926 978-3827328922 1
In diesem Buch führt Sie Diplom-Designer und Contao-Profi Thomas Weitzel durch alle Schritte des Entwurfs und Designs einer Contao-basierten Website. Sie lernen zunächst Techniken und Tools für Planung und Entwicklung kennen, arbeiten sich in Contaos CSS-Framework ein und erfahren dann anhand zweier Praxisprojekte detailliert, wie Sie eine Website von A bis Z mit Contao gestalten. Checklisten und Tipps & Tricks leisten wertvolle Hilfe bei der erfolgreichen Veröffentlichung der Website.


(aus der Einleitung)

Dieses Buch soll Ihnen den Einstieg und die erfolgreiche Umsetzung Ihrer Websites in Contao ermöglichen. Sie finden Praxisbeispiele zu den Themen Navigation, Darstellung von Bildergalerien sowie den Aufbau von zwei Websites, die Ihnen Schritt für Schritt die Erstellung einer Website zeigen. Dieses Buch ersetzt nicht die Auseinandersetzung mit CSS und das Allgemeinwissen über Webdesign. Mit einem Grundwissen zu CSS und der Bereitschaft, Neues dazu zu lernen, ist die Umsetzung Ihrer Websites mit Contao jedoch hervorragend zu meistern

Das Kapitel 1, Konzeption und Planung der Website, beschäftigt sich mit Themen „vor der Umsetzung“ einer Website. Es zeigt Methoden und Herangehensweisen, wie erste Gedanken, konzeptionelle Ideen und Ansätze auf unterschiedliche Weise für die spätere Umsetzung einer Website erstellt werden können. Dazu gehören Techniken wie Wireframes, Moodboards und Mockups, die zeigen, wie die Überlegungen visualisiert werden können. Die einzelnen Techniken werden Ihnen detailliert erläutert und geben einen Einblick in die Arbeit und den Entwicklungsprozess vor der konkreten Umsetzung einer Website mit Contao. Wie so oft gilt auch hier: Die genaue Beschreibung des Problems/der Aufgabenstellung ist Teil der Lösung.

In Kapitel 2, Hilfstools bei der Webentwicklung, lernen Sie Werkzeuge kennen, die Sie bei der Entwicklung einer Website erfolgreich unterstützen. Dazu zählen in erster Linie Erweiterungen – AddOns – für den Browser Firefox.

Wenn Sie sich schon etwas mit Contao beschäftigt haben, dann sind die nächsten vier Kapitel für Sie interessant.

In Kapitel 3, Das CSS-Framework von Contao, erfahren Sie mehr über das CSS-Framework von Contao. Neben dem grundlegenden Aufbau des CSS-Frameworks bekommen Sie Einblicke, wie Sie auf unterschiedliche Weise CSS-Dateien erstellen, bearbeiten und verwalten können. Ebenfalls behandelt wird der neue Theme-Manager.

In Kapitel 4, Navigationen in Contao erstellen, lesen Sie, wie Sie Navigationen in Contao realisieren. Anhand von Praxisbeispielen erfahren Sie unter anderem, wie Sie eine horizontale und vertikale Navigation erstellen und diese einsetzen.

Ergänzend lesen Sie in Kapitel 5, Menüs mit Spritegrafiken erstellen, was Spritegrafiken sind und wie Sie grafische Menüs damit erstellen und in Contao verwenden.

Das Kapitel 6, Unterschiedliche Bilder pro Seite anzeigen, zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie dynamisch für einzelne Webseiten unterschiedliche Bilder einbinden. Zwei Methoden – die Verwendung von CSS und der Einsatz von Insert-Tags – werden vorgestellt.

Wenn Sie gerne anhand einer Beispiel-Website Contao besser kennen lernen möchten, dann lesen Sie das größte Kapitel 7, Aufbau einer Website mit Contao. Am Beispiel einer fiktiven Website für einen Fotografen lernen Sie den kompletten Ablauf der Umsetzung nachder Installation von Contao. Kurz: vom Briefing bis zur fertigen Website. Dabei werden Einstellungen von Contao, der Aufbau der Seitenstruktur, das Erstellen des Seitenlayouts sowie das Anlegen von Artikeln und der benötigten Module detailliert erklärt. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Bilder präsentieren und mit welcher Methode Sie individuelle Schriften für Elemente verwenden können.

Im Anschluss daran finden Sie im Kapitel 8, Arbeiten mit Rastern (Grids), den Aufbau einer Website unter Einsatz eines Rastersystems (Grids). Sie lernen, wie Sie Inhalte durch die Verwendung des Rastersystems strukturieren und diese mehrspaltig darstellen können. Grids erleichtern den kontrollierten Aufbau einer Website und führen zu einem registerhaltigen Erscheinungsbild. Anders ausgedrückt: Eine Website folgt klaren Regeln im Aufbau und in der Struktur.

In Kapitel 9, Suchmaschinenoptimierung, erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, wie Sie Ihre Website mit Contao für Suchmaschinen einstellen und ergänzen. Dazu zählt auch das Erstellen einer Sitemap-Datei und deren Anmeldung bei den Google Webmaster Tools.

In Kapitel 10, Veröffentlichung einer Website, erhalten Sie eine Checkliste, mit der Sie wichtige Punkte vor der Veröffentlichung einer Website überprüfen können. Dazu gehören Themen wie Browsertests, Validierung Ihrer Website und das Überprüfen von Einstellungen in Contao.

Am Ende des Buches finden Sie in Kapitel 11, Tipps & Tricks zu Contao, noch einige nützliche Tipps & Tricks zur Anpassung von Funktionen in Contao: vom updatesicheren Anpassen einzelner Texte des CMS Contao bis zur individuellen Einstellung des WYSIWYG-Editors.

Die Website zum Buch unter http://www.think-contao.de/ liefert Ihnen weiterführende Links und Informationen zu den im Buch genannten Themen.



Thomas Weitzel ist Geschäftsführer des Designbüros weitzeldesign. Als Diplom-Designer arbeitet er erfolgreich seit vielen Jahren für Agenturen, Kunden aus Dienstleistung, Handel und Industrie - seit 2006 mit dem CMS TYPOlight.
Seit 1998 übt er Lehrtätigkeiten an Hochschulen und Bildungseinrichtungen aus mit den Schwerpunkthemen Konzeption, Design und Medienkompetenz.
Er unterstützt seit Juni 2009 die Moderation des deutschen und englischen TYPOlight-Forums und ist seit Anfang 2010 Mitglied des offiziellen TYPOlight-Teams.
Seine Firma weitzeldesign ist offizieller TYPOlight-Partner.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 272 Seiten
  • Verlag: Addison-Wesley Verlag; Auflage: 1 (1. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3827328926
  • ISBN-13: 978-3827328922
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 19 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 341.858 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Thomas Weitzel ist Inhaber des Designbüros weitzeldesign.

Als Diplom-Designer arbeitet er erfolgreich seit vielen Jahren für Agenturen, Kunden aus Dienstleistung, Handel, Industrie und Hochschulen - seit 2006 mit dem CMS Contao. Lehrtätigkeiten in den Themenfächern Design und Multimedia an Hochschulen runden sein Portfolio ab.

Er liebt Flugzeuge, Fotografie und Espresso in allen Varianten.

Von 2010 bis 2013 war er offizielles Contao Team Mitglied.
Seite November 2013 ist er Mitglied der AG Presse und AG Partner des Contao Projekts. Er hält Vorträge auf verschiedenen Contao-Konferenzen und ist mit der Contao-Community bestens vernetzt.
Offizieller Contao Premium-Partner.
Mitglieder der Contao Association.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Thomas Weitzel ist Geschäftsführer des Designbüros weitzeldesign. Als Diplom-Designer arbeitet er seit vielen Jahren erfolgreich für Agenturen, Kunden aus Dienstleistung, Handel und Industrie und übt Lehrtätigkeiten an Hochschulen und Bildungseinrichtungen aus. Er arbeitet bereits seit 2006 mit TYPOlight, unterstützt seit Juni 2009 die Moderation des deutschen und englischen TYPOlight-Forums. Seine Firma weitzeldesign ist offizieller TYPOlight-Partner.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unendliche Design-Möglichkeiten mit Contao 29. September 2010
Format:Taschenbuch
Gleich vorneweg: Dieses Buch richtet sich vor allem an Webdesigner. Sie finden darin also keine Erläuterungen dazu wie man Contao prinzipiell installiert oder eine Erläuterung was in Contao die Aufteilung Seite>Artikel>Element ist. Stattdessen setzt es direkt an der Einbindung eines Designs in eine Contao-Website ein. Das ist auch gut so, da der Autor sich auf das Thema spezialisiert und dadurch sehr detailliert auf die unterschiedlichsten Anforderungen der Design-Implementation eingeht.

Es ist daher ein Buch für Fortgeschrittene, die nun herausfinden wollen, was man aus Contao in Hinsicht auf Layouts/Design "herauskitzeln" kann und wie man bei der Design-Einbindung strukturiert in Contao vorgeht.

Auf den ersten 40 Seiten des Buchs stellt der Autor eine Übersicht grundlegender Herangehensweisen an Webdesign (Skizzen, Moodboards, Wireframes, etc.) und viele praktische Hilfstools vor.

Ab Kapitel 3 geht er kurz auf die Neuerung der "Themes" ein, die es seit der Version 2.9 in Contao gibt. Dieses Kapitel richtet sich also primär auch an Webdesigner, die vielleicht schon zuvor mit Contao (damals noch als TYPOlight bekannt) gearbeitet haben und nun auf den Theme-Manager stoßen.

Ab Kapitel 4 erfolgt dann der umfangreiche Einstieg in die Design-Umsetzung mit Contao. Der Autor stellt das CSS-Framework vor, geht dann in Kapitel 5 zu den Navigationsmodulen und bringt dort konkrete Anwendungsbeispiele für die bekannten Anforderungen (horizontale Navi, vertikale Navi, Menüs mit Spritegrafiken).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Einsteiger und Vorgeschrittene geeignet 23. März 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich arbeite schon länger mit Contao und finde die Beschreibungen bislang sehr hilfreich. Einiges wurde mir erst jetzt klar. Daher kann ich das Buch empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles was man wissen muss und ein wenig mehr 2. Februar 2013
Von S. Langer
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Gleichermaßen für Contao-Ein- und -Umsteiger geeignet. Das Buch enthält alle wichtigen Informationen (und liefert noch einiges an Randwissen). Daumen hoch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch für Anfänger 1. September 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich komme mit diesem Buch prima zurecht. Schon nach kurzer Zeit ist man in der Lage, kleinere Projekte online zu setzen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Mit Contao Webseiten getalten 9. Juni 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist eine tolle Anleitung, professionelle Webseiten zu erstellen. Vor allen Dingen die Planungsphase und das GRID-System bringen mich wieder ein Stück weiter, die Qualität meiner Dienstleistung zu verbessern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Leider alte Version
Das Buch ist klasse. Es basiert allerdings auf Contao 2.09. In 2.11 ist einiges anders. Die Templates/Themes auf der mitgelieferten CD sind aus diesem Grund unbrauchbar. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Dieter Salomon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hilfreiche Anleitung für Webdesigner und solche die es werden...
Das Buch von Thomas Weitzel richtet sich an Webdesigner, die die Grundtechniken von CSS beherrschen und die nun ein Webprojekt unter Verwendung von Contao angehen und umsetzen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. November 2010 von Jutta Kemperle
5.0 von 5 Sternen Für Webdesigner ist das Buch optimal.
Für Webdesigner ist das Buch optimal. Webdesigner, die bereits mit guten CSS- und HTML-Kenntnissen ausgestattet sind und mit dem CMS Contao eine Website umsetzen möchten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. November 2010 von Almut Müller
5.0 von 5 Sternen sehr nützliche Ergänzung zum Contao-Handbuch
Thomas Weitzel hat genau das Buch geschrieben, auf das so mancher Contao-User schon gewartet hat.
Es ist eine wertvolle Ergänzung zum offiziellen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Oktober 2010 von Dorothee Bächle
5.0 von 5 Sternen Das Buch richtet sich vor allem an prof. Webdesigner
Bei Contao handelt es sich um das 2010 umbenannte TYPOlight und ist ein freies Content-Management-System (CMS) für mittlere bis große Websites. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Oktober 2010 von H. Philippski
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar