oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Conscious Seed of Light

Rivers of Nihil Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 21. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

The Conscious Seed of Light + In the Minds of Evil
Preis für beide: EUR 29,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • In the Minds of Evil EUR 17,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (11. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Metal Blade (Sony Music)
  • ASIN: B00EV1AT8C
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 105.934 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Terrestria I: Thaw 1:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Rain Eater 5:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Birth of the Omnisavior 4:26EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Soil & Seed 5:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Central Antheneum 3:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Mechanical Trees 4:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Place of Serpents 3:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Human Adaptation 3:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. A Fertile Altar 3:15EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Airless 5:50EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Abwechslungsreicher Death Metal, produziert von Erik Rutan (HATE ETERNAL)!

RIVERS OF NIHIL feiern einen Einstand nach Maß! LEGACY (Arne Kupetz, 13/15 Punkten)

Geboren in den Ruinen ihrer absteigenden Heimatstadt Reading in Pennsylvania, befinden sich die 2009 gegründeten RIVERS OF NIHIL auf einem unbarmherzigen Weg, Ihre Musik auf das nächste Level zu heben. Ihr moderner progressive Death Metal ist genauso dunkel und schwer wie die Kohle und das Eisen, auf dem einst ihre Heimat erbaut wurde. Dabei verarbeiten sie Einflüsse von einigen der härtesten und ruppigsten Formationen, die der Death Metal bisher gesehen hat: MORBID ANGEL, GOJIRA, SPAWN OF POSSESSION und DECAPITATED, um nur ein paar wenige zu nennen.

Nach 2 selbst vertriebenen EP s erscheint nun endlich ihr Debüt Album bei METAL BLADE RECORDS weltweit.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Necomer 2013 / 2014! 20. Januar 2014
Von muffy666
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Was für ein glüklicher Zufall, dass ich den Youtube Kanal von Metal Blade abonniert habe und regelmässig reinschaue - vielleicht hätte ich sonst nichts von dieser Band aus Reading, PA mitbekommen. Gegründet 2009 und bereits zwei EPs als Eigenveröffentlichung am Start legte die Combo noch kurz vor dem Ende von 2013 ihren ersten Lonplayer vor.

Stilistisch bewegt man sich im Bereich des modernden US-Death Metal, bei dessen Grundsound eher Bands wie Suffocation und Immolation (Neusprech: "Slam Death Metal") Pate gestanden haben, als z.B. Death oder Obituary.

Angereichert wird diese Basis mit dem Besten of Brutal: will heissen es gibt neben teilweise sehr tiefen, achtsaitigen(?) Gitarren mit fiesem Stakkato Geböller (Djent) viele melodische, verspielte Riffs (Metal Core / Death Core / Götheborg Death), variablen Gesang (wechsel zwischen Screamo und Death Grunts, vergl. Black Daliah Murder) und natürlich sehr viele Blast-Passagen.

Dazu kommen viele, sehr rasante aber melodische und nachvollziehbare Soli in bester Necrophagist Tradition. Das technische Level ist wie bei fast allen modernen Bands v.a. aus USA sehr, sehr hoch. Das Besondere und Erwähnenswerte ist jedoch, dass die Jungs im Gegensatz zu ganz vielen anderen Bands diese Technik nicht zum Selbstzweck ge-/missbrauchen, sondern sehr gute, nachvollziehbare Songs schreiben und dabei einfach sehr mitreissend sind.

Nehmen wir mal den etwas weit hergeholten Vergleich: wenn ich heute den Song Metropolis von Dream Theater höre, bekomme ich nach über 20 Jahren und geschätzt beim 250. Mal Hören immer noch beim Mittelteil eine Gänsehaut, weil es einfach begeistet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar