oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
forever_roc... In den Einkaufswagen
EUR 12,90
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Conquistador

Olympos Mons Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,18 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 11. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (28. August 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Limb Music (Soulfood Music)
  • ASIN: B00064N8PY
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 192.333 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Seven Seas
2. Stars
3. Black
4. Through The Ice And Snow
5. The Last Night Of The Moon
6. Wanted Man
7. Black Desiree
8. My Garden Of Delight
9. Lady In White
10. Conquistador
11. Cleopatra
12. The Princess Of Saba

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehnsüchtig erwartet.... 16. November 2004
Format:Audio CD
...habe ich diese erste Veröffentlichung von Olympos Mons. Bereits vor zwei Jahren standen die Titel SEVEN SEAS und THROUGH THE ICE AND SNOW als Demo auf MP3.com zum Download zur Verfügung. Und eben jene zwei Jahre lang habe ich mich gefragt, warum sich diese geniale Gruppe offenbar für kein Plattenlabel entscheiden konnte.
Nun hat die bange Warterei ein Ende. LIMP Music, zu deren Portefolio Olympus Mons hervorragend passt, hat den Zuschlag für den Erstling bekommen. Das Ergebnis ist, mit einem Wort gesagt, klasse! Melodiös, teilweise geradezu verspielt, aber doch immer hart und druckvoll. Freunde von Sonata Arctica, Rhapsody oder Stratovarius werden ihren Spaß an dieser Scheibe haben.
Der einzige kleine Wermutstropfen ist die Produktion...genauer gesagt, die Über-Produktion. Insbesondere THROUGH THE ICE AND SNOW klang als Demo wesentlich frischer und vocal-lastiger, als die jetzt veröffentlichte Version. Bedauerlich.
Ansonsten ein ganz eindeutiger Kauf-Tipp für die Fans von episch-melodiösem Metal!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Symphonisch/ bombastisch angehauchter Metal! 3. August 2007
Format:Audio CD
Auf einer ähnlichen Schiene wie einst die italienischen Genre-Kings Rhapsody auf ihren ersten beiden Alben, bewegt sich die finnische Band OLYMPOS MONS (benannt nach dem Vulkan auf dem Mars).
Auch hier werden agressive Gitarren, glasklarer & kraftvoller Gesang sowie hochmelodische teils symphonisch/ bombastisch angehauchte Passagen unter einen Hut gebracht. Was sofort auffällt ist der außergewöhnlich gute Gesang von Ian D. Highhill und das Gespür für tolle Melodien, gelungene Breaks/Tempiwechsel und die spielerische Klasse der Band.
So ist es auch nicht weiter erstaunlich daß die erst 2002 von Highhill und Gitarrist Jari Sundström gegründete Truppe erstklassige Songs wie "The Last Light Of The Moon", "Through The Ice And Snow" oder das orientalisch beeinflußte "Cleopatra" wie selbstverständlich aus dem Ärmel schüttelt! Natürlich gibtŽs auch einige Durchhänger auf der Scheibe bzw. einige Passagen die weniger zwingend wie die genannten Highlights rüberkommen. Jedoch ist ŽConquistadorŽ für Fans von Bands wie Stratovarius, Silent Force, Edguy und den schon genannten Rhapsody ein unumgängliches Muss!
Ein starkes Debut aus dem hohen Norden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Das hat was !! 30. Juni 2007
Von DePo
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Wieder eine CD die schon 2004 das Licht der Welt erblickt hat und sich bis jetzt vor mir versteckt hat!! Gut das liegt dann natürlich an mir, aber Olympos Mons ist mir bis jetzt nirgens aufgefallen und nur durch Zufall beim Stöbern im Netz hab ich's entdeckt! Manno,ich hätte schon 3 Jahre Spaß mit dieser Scheibe haben können!! Also zus Sache: Vom Bandlogo her was Spanisches - "Stierhörner" im Logo?? Olympos - was Griechisches?? Nö - es sind Finnen!! Spielt keine Rolle!! Es ist der Name des höchsten Berges auf dem Mars und des größten bekannten Vulkans des Universums! Wieder was gelernt. Vorweg noch die Info,daß die Band aus 4 Musikanten besteht, soll heißen :nur ein Gitarrist neben dem Basser, statt dessen ein Tastenmann, der gelegentlich den Part der 2. Gitarre übernimmt! Genau das ist eigentlich so gar nicht mein Ding!! Also sind die Startvoraussetzungen um in meinen Ohren zu punkten, erstmal nicht soo optimal! Also aufgepaßt Fans von Stratovarius oder auch Sonata Arctica! Könnte auch Euch behagen, was da aus dem Player kommt! Aber der Einsatz der Key's in Form der Gitarre ist gelegentlich, ansonsten hört man die Tasten als Einleitung der Songs oder als atmosphärische Untermalung. Also auch für "Allergiker" noch akzeptabel. Solche Keyboardpassagen sind im Vergleich zu Emerald Sun's "Escape from Twilight" ( was immer noch meine CD-2007 ist !!)jedoch deutlich öfter zu hören.
Beim Anhören des ersten Song's kurze Irritation - der Gesang klingt erstmal fast wie von den Simple Minds oder U2! Der Eindruck verfliegt aber dann sofort wieder. Und Herr Highhill hat ein oberamtliches Organ, das über jeden Zweifel erhaben ist !!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges Album! 18. Mai 2005
Format:Audio CD
Ich bin auf diese CD nur durch Zufall gestoßen. Mir fiel das Cover auf und ich kaufte sie, einem spontanen Impuls folgend. Ich habe es nicht bereut. Schon beim ersten Durchhören der CD wusste ich, dass meine Entscheidung richtig gewesen war. Die Songs von Olympos Mons enthalten eine fesselnde Mischung aus melodischem Gesang und Metal vom Feinsten. Dieses Album hat Olympos Mons zu einer meiner Lieblingsbands gemacht. Es ist einfach großartig. Ich empfehle jedem, der ein wenig Musikgeschmack hat,sich diese CD zuzulegen.
Omlypos Mons forever!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar