Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 17,81

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Confluence: Ausgewählte Schriften von Jeffrey K. Zeig [Broschiert]

Jeffrey K Zeig
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,20 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe --  
Broschiert EUR 24,20  

Kurzbeschreibung

15. Oktober 2012
Der Direktor der Milton Erickson Foundation, Dr. Jeffrey Zeig, hat in diesem Band seine wertvollsten Beiträge zur Psychotherapie zusammengetragen. Wie der Titel zeigt, präsentiert das Buch einen Zusammenfluss seiner Ideen und Schriften über die Zeit und spiegelt somit Zeig’s professionelle und persönliche Reise wider. Das Buch gliedert sich in 4 Teile mit 15 Kapiteln, welche beide überspannenden Themen moderner klinischer Anstrengungen erfassen: wie man ein Therapeut SEIN kann und wie man Therapie MACHT. Das Verständnis von Zeig – Therapie mehr als Kunst denn als Wissenschaft zu betrachten – ist in diesem Band allgegenwärtig. Seine Kreativität und Liebe zur Sprache sowie die Fülle an Fallbeispielen aus seiner und Milton H. Erickson’s Praxis machen das Buch zu einem leicht lesbaren und gut verständlichen Begleiter. Selbst die technischen Diskussionen werden dabei so dargestellt, dass der Leser diesen leicht folgen kann und zum Weiterdenken stimuliert wird. In jedem Kapitel findet sich es etwas Neues zu entdecken, sei es über Methoden, Grenzen, Geschichte, Innovation oder Anwendungen der Therapie. Somit ist das Buch für Studenten und Professionisten gleichermaßen von Wert. Nehmen wir alle Beiträge zusammen, ergibt sich in Zeig’s Worten folgende Essenz: 'Die Kunst unserer persönlichen Entwicklung verbessert die Therapie mehr, als irgendein technischer Fortschritt, welcher ein Experte Ihnen anbietet, es jemals kann.'

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Confluence: Ausgewählte Schriften von Jeffrey K. Zeig + Einzelunterricht bei Erickson: Hypnotherapeutische Lektionen bei Milton H. Erickson
Preis für beide: EUR 46,20

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 352 Seiten
  • Verlag: Literatur-VSM (15. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3902155140
  • ISBN-13: 978-3902155146
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 15 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 398.312 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Dr. Jeffrey K. Zeig, ist Gründer und Direktor der Milton H. Erickson Foundation. Mitglied der American Psychological Association (Division 29), der American Psychotherapy Association und der American Society of Clinical Hypnosis. Er ist Autor, Herausgeber und Mitherausgeber von über 20 Fachbüchern, welche in zwölf Sprachen übersetzt wurden.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Der Direktor der Milton Erickson Foundation und Architekt der Evolution of Psychotherapy Konferenzen fasst hier in einem ersten Band einige seiner wichtigsten Arbeiten der letzten 25 Jahre zusammen. Wie man Therapeut sein kann, wie man Therapie macht und wie Therapie oft mehr eine Kunst als eine Wissenschaft und Technik ist, bildet ein durchgängiges Motto für diese wertvolle Zusammenfassung von Artikeln von Zeig, die in vielen unterdessen oft vergriffenen Bücher verstreut waren. (Bernhard Trenkle, MEGaPhon, Nr. 39)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Jeffrey K. Zeig, ist Gründer und Direktor der Milton H. Erickson Foundation. Mitglied der American Psychological Association (Division 29), der American Psychotherapy Association und der American Society of Clinical Hypnosis. Er ist Autor, Herausgeber und Mitherausgeber von über 20 Fachbüchern, welche in zwölf Sprachen übersetzt wurden.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Peter Kensok TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Die Schriften von Milton H. Erickson (1901-1980) hatten mich in meiner Ausbildung so sehr beeindruckt, dass ich anfing, sie regelrecht zu sammeln. So manches musste ich mehrmals lesen, um die Eleganz der Arbeiten dieses großartigen Hypnotiseurs aus Phoenix, Arizona, zu verstehen. Zu einem Großteil dieses Verständnisses trugen die Schriften Jeffrey K. Zeigs bei, dem Direktor der Milton Erickson Foundation.

Das Buch gliedert sich in vier Teile mit 15 Kapiteln zum Selbstverständnis eines Therapeuten, zu Methoden und Techniken der Utilisation, zu Hypnose allgemein und schließlich zu Milton Ericksons Psychotherapie, selbstverständlich mit zahlreichen Beispielen, ohne die ein Schüler Milton Ericksons gar nicht auskommen kann.

Zeig ist ein großartiger Analytiker der Vorgehensweise seines Lehrers. Dass er in seinen Schriften ein bisschen hölzern wirkt, ist vielleicht der Demut gegenüber seinem Objekt geschuldet und nicht unbekannt. Das macht den Unterschied im Vergleich zu dem anderen großen Hypnose-Praktiker der Gegenwart, der sich eben nicht nur wissenschaftlich mit Milton Erickson beschäftigte, sondern dreist genug war, ihn sogar zu modellieren und auf eigene Weise fortzuentwickeln: Richard Bandler.

Anders als der Mitbegründer des Neulinguistischen Programmieren hat Jeffrey Zeig sich von jeher auf die rein therapeutische Tradition seines Lehrers konzentriert.

Beide Ansätze miteinander zu vergleichen, würde weder Zeig noch Bandler gerecht, so wie der Vergleich von Äpfeln und Birnen scheitern muss. Dennoch sind Zeigs Schriften auch für Neurolinguistische Programmierer eine Inspiration. Die Zusammenstellung der Kapitel sind eine gute Wiederholung all dessen, was man sich als Hypnotiseur nach Jahren der Praxis wieder ins Bewusstsein rufen sollte. Ich bin gespannt auf die nächsten Bände der ausgewählten Schriften von Jeffrey Zeig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von MeisterP
Format:Broschiert
Es ist doch so: Viele Therapeuten halten auf wichtigen Kongressen Vorträge, veröffentlichen Artikel in Fachzeitschriften oder beteiligen sich mit Beiträgen an Büchern von Fachkollegen. Nach einigen Jahren schon sind davon viele nur schwer zu bekommen, ganz zu schweigen von längeren Zeitabständen.
Daher ist es wichtig, dass dann solche Beiträge neu herausgebracht werden und vom Autor "generalüberholt" werden. Das ist hier geschehen und es sind wichtige und wegweisende Beiträge zusammengestellt worden. Mich persönlich hat der Beitrag über das "Säen" in therapeutischen Prozessen sehr beeindruckt.
Vol. 1 heißt ja, es gibt irgendwann Vol. 2. Wenn es auch von derart hoher Qualität ist, freue ich mich schon jetzt darauf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen alles super 5. Juni 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Für eine Bewertung noch eine Rezension einzufordern ist eher schwachsinnig. Somit kann ich nur sagen, dass bla gleich bla oder blabla sein könnte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar