oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 8,98
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Confession of Murder - Tödliches Geständnis

Jeong Jae-yeong , Park Si-hoo    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf durch bari_medienvertrieb Preise inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Confession of Murder - Tödliches Geständnis + Blind
Preis für beide: EUR 10,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Blind EUR 2,97

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jeong Jae-yeong, Park Si-hoo, Kim Young-Ae, Gwang Jang, Jo Eun-ji
  • Künstler: Jeong Byeong-gil, Lee Yong-Hee, Jung Yong-Kyeon
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Koreanisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Niederländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Splendid Film/WVG
  • Erscheinungstermin: 26. April 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00B79OYOG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.752 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

15 Jahre, nachdem er der Polizei und seinem persönlichen Widersacher, dem Inspektor Choi, eine lange Nase drehte und spurlos von der Bildfläche verschwand, meldet sich ein mehrfacher Frauenmörder mit einem autobiografischen Buch in der Öffentlichkeit zurück und avanciert sofort zum Medien- und Frauenhelden. Seine Taten sind nämlich pünktlich nach 15 Jahren verjährt. Inspektor Choi freilich will sich damit nicht abfinden und sucht den Infight. Aber ist der Autor überhaupt der Killer? Neue Mordfälle wecken Zweifel.

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Freigegeben ab 16 Jahre

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragender Beitrag 13. Mai 2013
Von Marc Jozefiak TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:DVD
Und schon wieder erreicht uns mit "Confession of Murder" ein qualitativ hochwertiger Thriller aus Südkorea. Diese Tatsache an sich ist zwar mittlerweile längst keine Überraschung mehr, aber die unglaubliche Regelmäßigkeit, mit der das asiatische Land einen großartigen Beitrag nach dem anderen abliefert, ist schon absolut beeindruckend. Die hier erzählte Geschichte löst beim Zuschauer teilweise absolute Fassungslosigkeit aus, was sich insbesondere auf die gesetzliche Verjährungsfrist bezieht, denn anscheinend sind Morde in Südkorea nach 15 Jahren nicht mehr zu ahnden, so das die Killer sich ohne Weiteres der Öffentlichkeit preisgeben können. Dieses in Wort und Bild serviert zu bekommen ist schon extrem gewöhnungsbedürftig, zudem hinterlässt es einen fast schon makaberen Beigeschmack. Da werden sogar offene Debatten im TV ausgetragen und ein Killer wird von den Medien und etlichen anderen Menschen als eine Art Pop-Star verehrt, was einmal mehr eindrucksvoll aufzeigt, wie leicht doch die Masse zu manipulieren ist.

Nun bietet der zweite Film von Regisseur Byeong-gil Jeong zwar so gut wie keinerlei Härten, hat diese aber auch überhaupt nicht nötig. Es ist die Story an sich, von der hier eine unglaubliche Faszination ausgeht, die den Betrachter regelrecht in ihren Bann zieht. Dabei ist die Erzählweise äußerst gradlinig und beinhaltet im Prinzip keinerlei wirkliche Überraschungsmomente, so das die gesamte Szenerie eigentlich ziemlich vorhersehbar erscheint. Stellt sich doch hauptsächlich die Frage, ob die Angehörigen der Opfer den Mörder in ihre Finger bekommen und Selbstjustiz an ihm ausüben können.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen endlich mal wieder 9. Dezember 2013
Von ChuckyBK
Format:Blu-ray
Lee Du-seok ist ein Serienkiller, der reihenweise Frauen auf dem Gewissen hat. Doch er wurde nie erwischt. Nach 15 Jahren taucht er aus dem Untergrund auf und veröffentlicht ein Buch über seine Taten, das zum Kassenschlager wird. Und man kann ihn dafür nicht einmal belangen, denn die Verbrechen sind verjährt. Sehr zum Unmut von Detektive Choi, der den Killer damals jagte, nachdem dieser seine Freundin umbrachte. Auch muss er beobachten, wie Lee Du-seok fast zu einem Popidol avanciert. Und auch andere wollen seinen Tod. Doch dann taucht plötzlich ein zweiter Mann auf, der behauptet der Killer zu sein.

Ich habe in den letzten Jahren eher selten asiatische Filme geschaut, was damit zusammenhing, dass wir jeden Schrott abbekamen, der dort produziert wurde. Insbesondere im Horrorgenre wurde man ja mit RINGU-Plagiaten überschwemmt. Aber auch im Action und Thrillerbereich wurde jeder Film aus Südkorea, Japan oder Hongkong als Überflieger angepriesen und viele davon waren einfach nur grottenschlecht.

Doch jetzt gibt es endlich mal wieder einen Knaller, auf den ich nur aufgrund seiner Vorschau aufmerksam wurde (da sieht man mal, das das immer noch funktioniert).

Die Geschichte ist originell und erfährt gegen Ende gleich zwei Wendungen, die beide absolut sensationell sind und die man beim besten Willen nicht vorausahnen kann. Auch die Actionszenen sind fulminant gefilmt. Alleine die Verfolgung auf der Autobahn ist ein Highlight.

Einziger leicht nerviger Punkt ist, das wieder einige Knallköpfe in dem Streifen mitspielen die pseudo- lustige Sätze aufsagen. Das ist irgendwie aber typisch für Filme aus dieser Ecke, obwohl ich das nicht wirklich verstehe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der perfide Racheplan.... 3. August 2013
Von Ray TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Bong Joon-Hos 2003 enstandener "Memories of a murder'" war Auftakt für eine ganze Reihe ausserordentlich gelungener Werke dés Serienillerfilms. Es folgten verstörende Meisterwserke wie "Chaser" von Na Hong-Jin (2008) oder "I saw the Devil" von Kim Jee Woon aus dem Jahr 2010.
"Confession of Murder" knüpft genau da an, ist aber durch zwei ausufernd gezeigte Action-Verfolgungsjagden etwas ausgelassener und nicht ganz so ernst und düster wie seine Vorbilder. Man kann sich jetzt natürlich streiten, ob diese extrem übertriebene, beinahe schon slapstickartige Autoverfolgungjagd, den Gesamteindruck dieses coolen Thrillers etwas schwächeln lässt oder nicht...zumindest hebt sich auch dieser Thriller von den US-Verwandten des gleichen Genres ab und das ist sicherlich gut so.
Storymässig ist "Confession of Murder" von Jeong Byeong-gil jedenfalls phasenweise mit genialen Einfällen bestückt und verfügt mit den Gegenspielern Bulle und Killer über einen besonderen Reiz. Sie werden auch von den Koreastars Jung Jae-young und Park Si-hoo sehr gut gespielt.
Zum einen ist da der Police Detective Choi Hyenog-goo (Jung Jae-young), der seit nunmehr 15 Jahren einem besonders perversen Serienkiller auf der Spur ist und es scheint so, wie wenn der Bulle ein persönliches Interesse an der Ergreifung der Bestie hätte. In Südkorea verjähren Morde nach 15 Jahren und es geschieht das Unbegreifliche. Die Medien kündigen ein Buch an, dass genau dieser Serienkiller, der solange gesucht wird, nach dieser relativ kurzen Verjährungsfrist für Mord geschrieben hat. Dieser jugendlich wirkende Mann heißt Lee Doo-seok (Park Si-hop) und gesteht sämtliche Morde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Guuuuut
Spannender Film, und endlich mal was gutes aus dem Osten wo ja sonst immer nur Sülze herkommt :)
Wobei am Ende das Asiatische etwas durchkommt... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Raphael veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Die Grundidee des Films ist interessant...
Nach Ablauf der Verjährungsfrist von 15 Jahren für Mord, tritt ein Serienkiller mit einem Buch über seine Taten an die Öffentlichkeit. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Michael veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toller Film!
Schnell geliefert.
Der Film ebenfalls top! (was villt. auch an Park Si Hoo liegt, er ist ja mein Lieblingsschauspieler)
Also für mich war er perfekt ^-^
Vor 7 Monaten von Teite veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen unterste Kategorie
Leider habe ich mich vom Trailer verführen lassen. Wenn der Film das halten würde, was der Trailer versprach, gäbe es nichts zu meckern. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Nico der Läufer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Chemie stimmt einfach
Da Park Shi Hoo einer meiner favorisierten koreanischen Schauspieler ist, war es für mich also selbstverständlich, mir Confession of Murder anzusehen. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von feaneye veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Kein Vergleich mit I Saw The Devil oder The Chaser!
Lee veröffentlicht eine skandalöse Autobiografie, nachdem seine bestialischen Morde verjährt sind. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Jörg Hoffmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der neue Action-Thriller aus Südkorea!
"Confession of Murder" ist von Anfang bis Ende ein extrem dicht erzählter Action-Thriller der mit zwei großartigen Darstellern in den Hauptrollen sofort in den Bann... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von N. Sielemann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Irrer, aber interessanter Genremix aus Südkorea.
Vorab: Wer einen reinrassigen Serienkiller - oder Psychothriller erwartet wird eventuell enttäuscht werden. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Frank Linden veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar